Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Hach, das Forgotten E-Book hatte ich auch ... Trello sollte ich mir nochmal angucken, weil es wirklich immer und immer wieder erwähnt wird. Hatte ich mich schon mal mit beschäftigt, wurde da aber irgendwie nicht warm mit. Ich benutze seit Jahren Evernote, z.B. für alles was mit meinem Roman zu tun hat, aber es wird irgendwie bei jedem Update verschlimmbessert ... Ok, hier mal ein paar Tools auf die ich als Schreiberling ausgesprochen gerne zurückgreife wenn ich mal eben schnell einen Namen brau…
  • Nicht schlecht, bringt einen zumindest mal dazu sich Gedanken über Setting und Co zu machen, auf die man von alleine z.B. gar nicht gekommen wäre.
  • Fiel mir jetzt gerade auf, als es in anderen Threads um Sprachausgabe / Synchro ging, dass das hier noch fehlt: Audacity – Super nützliche kostenlose Soundbearbeitungssoftware. Kann von einem Format ins andere konvertieren – z.B. von .mp3 zu .ogg – Lautstärke angleichen, Fade in, Fade out, Sounddateien kürzen, Rauschen reduzieren, und hat noch eine ganze Reihe weitere Funktionen und Effekte.