Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

  • PandaMaru Ui, richtig liebevoll inszeniert und mir gefällt besonders eben die Idee der Collage, welche die verschiedenen Stile der Maker zur Geltung bringt. Hier habe ich mal einen Mapshot, aus meinem Projekt Wings of Justice, welcher einen Teil des Startgebietes der Protagonistin Elora zeigt.
  • PandaMaru Vielen Dank. Sie soll auf jeden Fall zum Erkunden einladen.^^ Jep, ist mit dem Ressource Pack Ancient Dungeons Baseback erstellt, falls ich das so erwähnen darf.
  • Wegen Schleichwerbung und so, aber dann bin ich beruhigt, dass dies kein Problem darstellt.^^
  • DarkSyco : Huhu.^-^ Der Grundriss deiner Map gefällt mir und die Lichtstimmung, durch ein scrollendes Wolken-Picture?, sagt mir auch zu. Ich hab' aber auch noch ein paar Tipps für dich, um noch mehr aus der Map "herauszukitzeln". 1. Ich finde den Flussverlauf, links im Bild, schon arg breit. Würden nicht sogar starke Strömungen entstehen, wenn sich eine solche Wassermasse an die kleine "Insel" vorbeidrängen muss? Könnte mir vorstellen, dass bei einem starken Regenfall, sogar die Brücken weggeri…
  • Bad Stitches : Auf keinen Fall die Treppe an die Wand schieben, sondern die Wand noch einen nach rechts verlängern. Würdest du die Treppe ganz an den Rand schieben, würdest du das Haus ganz verlassen und/oder du würdest dann auf dem Dach stehen. xD
  • Der Weg und das Grün links und rechts, vom Weg, wirkt sehr "aufgeräumt", zu steril. Die Felsen drumherum sind mir zu "1-dimensional". Ein paar Abstufungen/unterschiedliche Höhen würden das Gesamtbild aufwerten. Auf den Hügeln selbst könnte auch noch ein wenig "wilde" Vegetation hin. Die Map ist aber schon recht solide und das Licht sorgt für eine interessante Atmosphäre.
  • Huhu.^-^ Und da sagen sie, ich würde große Maps erstellen. xD Den Grundriss, auch aufgrund der Ausmaße, sehe ich als Herausforderung. Bin mal gespannt, wie du diesen ausgestalten wirst. Was mir direkt auffällt ist, dass es mehr als einen Aufgang geben sollte, allein schon wegen der Spielerfreundlichkeit. Mal ganz abgesehen vom Realismus. Kommen auf der rechten Anhöhe auch noch einige Häuser? Falls ja, bedenke, dass jedes weitere Haus mehr Arbeit bedeutet, da du nicht jedes zweite Haus als unzug…
  • (Zitat von Ulfberht)Das hast du richtig erkannt, daher scheu' ich mich auch nicht davor, größere Maps zu erstellen. Im Moment überlege ich sogar, manche Maps noch zusammenzulegen, damit der Adler noch besser zur Geltung kommt (bin kein Freund von häufigen Map-Wechseln).
  • DerKIAS : Sehr atmosphärisch, wobei dieser Eindruck bei mir allein schon wegen dem Motiv (Mensch auf Brück im Regen) entsteht. Der Screen ist nicht überladen, ohne dabei detailarm zu wirken. Einzig allein das Licht-Setting irritiert mich ein wenig: Rechts steht ein Haus, also gibt es dort eine Lampe/Fackel, aber wieso sind die Baumkronen von den unteren Bäumen, besonders beim Linken, und die Hecke (links) so hell? Liegt das einfach an der Grafik selbst? Wenn du das noch optimieren könntest, wür…