Beiträge von J.R.

    Mit "Bum Bum" ist keine Explosion gemeint, sondern vielmehr das Schlagen des Herzens.
    Das Spiel erschien auf das Famicom Disk System.

    Im Grunde genommen ein ziemlich bekanntes Spiel, nachdem Nintendo ein paar Grafiken ausgetauscht hat.

    Ach was war das wieder für ein Krimi. Ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, wie man es schon des Öfteren hier erleben durfte.

    Doch letztendlich konnte sich ein Bild durchsetzen und steht nun als Sieger da.

    Selbstverständlich steckt hinter diesem Bild auch eine Person, die es erschaffen hat.

    So lasst uns diese Person nun gebührend ehren:


    :s_trophyG: Herzlichen Glückwunsch DerKIAS :s_trophyG:
    BdM_Februar_2021.png


    Wieder einmal ein ausgesprochen ansehnlicher Screen, welches zudem zeigt, dass mit einer gehörigen Portion Liebe und Feingefühl die XP-Grafiken noch lange nicht abgeschrieben sind, sondern ein wohlwollendes Gefühl fürs Auge hinterlassen.

    Klasse Arbeit :thumbup:

    Wollte nur mal in Kenntnis setzen, dass ich auch bald mit einer Kolonie anfangen werde.

    Habe mich mit einigen nützlichen Mods beschäftigt, die einige Schwächen des Spiels ausmerzen, Leben in die Bude bringen und andere interessante Sachen.

    Muss jetzt nur noch ein wenig experimentieren, in Bezug auf die Kompatibilität zwischen den Mods und dann kann es losgehen.

    Ach komm, was soll der Geiz. Hier nochmal in öffentlicher Form:

    Glückwunsch euch beiden zur Beförderung und bleibt uns hier bloß lange erhalten.

    Hier wären wir also bei der nächsten Wahl. Nachdem im letzten Monat die Beteiligung und besonders die Anzahl der Kandidaten regelrecht ausartete, haben wir diesmal eine schöne, ruhige Wahl.

    Trotz allem müssen sich diese Bilder aber keineswegs verstecken, denn hier sind so einige Schmuckstücke wieder dabei.

    Wahrscheinlich werdet ihr erneut Schwierigkeiten haben euch zu entscheiden, doch da müsst ihr durch. ;)

    Viel Vergnügen...


    Details zur Umfrage:

    • :s_alarm: die Umfrage geht bis zum 20.03.2021 23:59:59
      Tage
      Stunden
      Minuten
      Sekunden
    • :s_script: jeder hat 2 Stimmen, diese können nicht verändert werden
    • :s_user: sich selbst wählen ist erlaubt


    Und hier die Kandidaten:

    Morgen geht es mit der nächsten Wahl los.

    Da schmeiß ich noch ein paar Kandidaten in den Topf hinein, damit wir ordentlich Konkurrenz haben.



    Wenn Verhandlungen fehlschlagen... von CFiedler aus der Galerie


    1540-4f90a66b.jpg



    (nicht gänzlich) verfallenes Haus von Irrendes Licht aus der Galerie


    1542-7f370222.png



    Elfenruine von DerKIAS aus der Galerie


    1543-e2e131e6-large.png



    Tredaru und Stondaru - Paracreat Lvl.Classic von PlanetTzero aus der Galerie


    1544-c96190fa.png



    Zak und Rika von Rekit aus der "Valentinstag 2021 Challenge"


    14731-zakxrika-png

    Endlich wurde die Wahl zu einem Ende gebracht und wir können einen Gewinner bestimmen.

    Erstmals nach einem Halbfinale bestehend aus 2 Wahlen und einer Finalwahl ist dieses spannende "Kopf an Kopf" Rennen, wenn nicht gar dieser Krimi, vorbei.

    Was nun folgt ist der Abspann in Form einer saftigen Siegerehrung:


    :s_trophyG: Herzlichen Glückwunsch Stitch :s_trophyG:
    BdM2021_Januar.png


    Erst kürzlich das Bild des Jahres gewonnen und nun auch die erste Wahl in diesem Jahr.

    Der gute Stitch hat Hunger und ist nicht satt zu kriegen. Wer wagt es sich ihm entgegenzustellen und ihm in Form von tollen Screens Paroli zu bieten?

    So wappnet euch mit Pinsel und Stift und pixelt, um eurer Makerehre wegen, wenn es wieder heißt:

    Wahl zum Bild des Monats (Februar).

    Nochmal kurz zur Erinnerung, weil jemand nur mit 2 Stimmen abgestimmt hat:

    Jeder hat DREI Stimmen. Bitte macht davon auch Gebrauch.


    Sonst sag ich J.R. dass es bei der nächsten Bild des Monats-Wahl nur 1 Stimme geben soll. ;) :D

    Ja, das könnte ich machen. Ich würde es jedenfalls sehr lustig finden. :P

    Erinnert mich gerade an eine Situation vom letzten Jam.

    Da haben innerhalb vom Zeitraum einer halben Stunde bis 2 Stunden seit Eröffnung der Siegerwahl schon 3 Teilnehmer abgestimmt.

    Bei 7 Spielen, welches summa summarum mit allen so 4 Stunden beschäftigt ist, geht die Rechnung trotz alledem nicht auf.

    Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass man seine abgegebenen Stimmen nicht verändern kann bzw. man aufgesparte Stimmen so mit verfallen.

    Oder bei "3 Stimmen zur Verfügung" schön mit aufdringlichen Pfeilen markieren, dazu penetrante Neontafeln, damit man es auch aus 10 Meter Entfernung vom Monitor aus auch wirklich erblickt.


    Themawechsel: Hab schon ein wenig in manches Projekt reingeschnuppert. Sind echte Perlen dabei. Sehr gut von euch allen :thumbup:

    Ob ich auch alle Spiele zocken werde, steht noch in den Sternen, denn, wer hätte es gedacht, verteilt das Leben wieder ein paar Schellen.

    Nichts schlimmes aber sehr nervig und zeitfressend.

    Cosmo Rimworld wird wahrscheinlich nie im Sale landen. 10% Rabatt sind da schon der beste Preis, um da zuzuschlagen.

    Der Entwickler meinte mal, dass er so viel Fleiß in sein Spiel steckte, dass er es nicht unter Wert verkaufen möchte.

    Er ist halt kein Fan von Sales. Der Erfolg gibt ihm aber recht. Das Spiel geht halt auch ohne Sales weg wie warme Semmeln.


    Rasak Rimworld erreichte 2018 (dort wo das Spiel von Alpha zum fertigen Status wechselte) auf Steam den ersten Platz für das beste Spiel nach User-Wertung.

    Hatte auch mit mir gehadert, ob es dem Preis gerecht wird. Nach fast 600 Stunden Spielzeit kann ich zweifelsfrei sagen: Es hat sich für mich mehr als gelohnt.


    Zion Schöne Kolonie und lustige Texte von deiner Seite aus. Bringt einem echt zum Lachen :D

    Und warum ich eine Mülltonne trage, ist doch klar. Sie bietet guten Schutz. J.R. weiß halt, wie man in dieser Welt überlebt.

    Zion Sehr gut. :thumbup:

    Mich würde brennend deine Kolonie interessieren, also in Form von Bildern.

    Spielst du auch die Erweiterung "Royalty" dazu?


    Ich denke unter diesen Voraussetzungen werde ich nochmal komplett neu anfangen.

    Tw0Face Genau so sehe ich das auch. Ob es dann am Ende so cool wird, wird sich zeigen. Danke für die netten Worte.


    Zion Schön wärs. Das wird das Projekt, dass all mein Mappingwissen auf die Probe stellen wird. Da schaudert es mich doch ein wenig.

    Tadaaaa... hier sind unsere 6 Finalisten. Jetzt geht es um die Wurst bei dieser nervenzerrenden Wahl.

    Ihr habt 2 Stimmen und 6 Bilder zur Auswahl. Und kommt mir jetzt nicht mit 3 Stimmen, die wird es nicht geben ;)

    Wer hier das Rennen machen wird, liegt nun in euren Händen.

    Anmerkung: Falls die Serverwartung länger wie gedacht andauern sollte, wird die Frist hier selbstverständlich verlängert.


    Details zur Umfrage:

    • :s_alarm: die Umfrage geht bis zum 28.02.2021 23:59:59
      Tage
      Stunden
      Minuten
      Sekunden
    • :s_script: jeder hat 2 Stimmen, diese können nicht verändert werden
    • :s_user: sich selbst wählen ist erlaubt


    Und hier die Kandidaten:

    Ach du meine Güte. Mit der Reaktion hab ich nun wirklich nicht gerechnet.

    Also das Spiel ist ja nicht vom Erdboden verschwunden. Ich arbeite dran und wird dann nur später das Licht dieser Welt erblicken. Nur nicht innerhalb dieser Frist.

    Ich will auch keine Demo für dieses Kurzspiel reinstellen, da wie bei meinem letzten Spiel erst alles am Ende wirklich Sinn ergibt.

    Wenn es soweit ist, werde ich einen kleinen, feinen Thread hier im Forum eröffnen.

    So viel sei verraten, dass sich der grafische Aspekt ans frühere Refmap anlehnt. Musikalisch betrachtet wird auch alles aus einem Guss sein, da ich eine wunderbare Künstlerin auf YouTube entdeckt habe. Auch wird sich die komplette Spielwelt wieder verändern, doch dieses Mal kann man es bewusst steuern.

    Im Grunde genommen wird es keine Rätselpassagen geben, sondern vielmehr ist die komplette Spielwelt ein einziges Rätsel.

    Man muss quasi von A nach B kommen und das geht nur, wenn man seine Umgebung verändert.

    Der Aufwand war einfach zu groß. Ich hab eine Map erstellt, und muss diese Map in 3 weitere Variationen bzw. gegen Ende in 5 Variationen erstellen.

    Dazu gepaart mit einer feinen Liebesgeschichte, sollte das Konzept hoffentlich aufgehen.

    So, jetzt ist aber Schluss. Hab schon zu viel verraten.

    FL Studio: Gut erklärt. Auf das Wesentliche beschränkt, um Neueinsteiger nicht zu überfordern. Trotzdem auf alles eingegangen, was die Basics betrifft.

    Es wirkt nicht abschreckend, sondern macht neugierig auf mehr. Hast auf jeden Fall einen schönen Einblick in die Software verschafft.


    Schalter: Ist so ziemlich das Erste mit dem man sich beschäftigt, wenn es um die Logik im RPG Maker geht. Gefällt mir, dass du diesen für die meisten hier selbstverständlichen Schritt nicht außer Acht gelassen hast.


    Regen: So einfach kann man es machen. Natürlich kann man alles noch verfeinern, hast du ja auch erwähnt, aber vom Grundverständnis her sollte es jeder kapiert haben.

    Und das ist es ja, worauf es ankommt.

    Ich bin draußen. Möchte keine halbgare Kost servieren, dafür ist mir die Story und das Konzept zu sehr ans Herz gewachsen.

    Allen anderen Teilnehmern wünsche ich weiterhin viel Erfolg.