Beiträge von AggroMiau

    EFJ_Baron  

    :love: *ahhhhhhh* Ich liebe die Luftschiff Musik die geht richtig ins Blut und beflügelt - sehr mitreißend und phantasieanregendes Thema - kann ich mir auch prima für alles mögliche andere außer "bloß" Luftschiff vorstellen. Der Song an sich nimmt einen schon mit auf die ganz große Reise. :thumbup:


    Der Grammophon Song ist auch super toll - da wippt das Tanzbein schon mit - Ganz großes Kino, dass wir sogar das passende Grammophon dazu kriegen. Danke Sevarihk  :*


    Und vielen Dank an Kentaro für die seltenen Icons, die passen auf jeden Fall so toll ins Genre und ich wüsste nicht wo ich solche schonmal erspäht hätte bis jetzt.

    Ja Backstein ist nice - hier hab ich nochmal zwei Varianten bin mir zwar noch nicht sicher, ob das mit dem "Brick-Mix" optisch wirklich so hinhaut, aber mal schauen. :/

    Bin wie immer für Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik offen - lerne das mit dem editieren ja noch von der Pike auf.


    Credits + Copyright gehen in diesem Fall (natürlich an Kadokawa) point08 dessen/deren Edits freundlicherweise zum weiteren Editieren freigegeben sind.



    Woooohhhhh :huh:  Jitsu die Kirchenfenster sind schlichtweg der Hammer. Alle Screens diesen Samstag sind auf jeden Fall richtig fantastisch <3


    Hier mein äußerst bescheidener Beitrag. Hab jetzt seit Jahren den Makern erstmals wieder zur Hand genommen, um einer Freundin beim Mappen und Tileset Edits zur Hand gehen. Und pfuuuuh bin rauß aus der Materie. ;(


    Sie hat sich einen Gemischtwarenladen gewünscht, für Items, Potions, Craftingressourcen und alles andere. Hier der erste grobe Entwurf:




    Trifft soweit auch gut ihre Vorstellung. Natürlich passen die FSM-Town of Beginnings Tiles da noch nicht so recht rein. Bin also jetzt auf der Suche nach RTP-Edits um die entsprechenden zu ersetzen und auch schon selber einiges aus RTP und anderen Edits am editieren. Leider dabei noch nicht sonderlich weit. Siehe hier:




    Credits an die Content Creator bisher gehen auf jeden Fall an ganz viel PandaMaru , whtdragon, Candacis, NuraRay , Avery, Bokou, ... sind eventuell auf dem Screenshot noch nicht alle dabei werden sich aber bald im Projekt einfinden dazu noch einige andere. Muss mich erstmal wieder fit machen und Überblick in meiner Umgangreichen Bibliothek und Linkliste gewinnen. *seufz*

    cmar Also superschöne stimmungsvolle Maps mit angenehm natürlicher Atmossphäre, am meisten gefällt mir dieser hübsche Kieselsteinpfad durchs Dorf, den sieht man glaube ich im Maker nicht alle Tage, sehr nice.

    Da du aber explizit um "Nitpicking" gebeten hat, hier noch ein paar Details, die mir beim Drüberschauen so ins Äuglein stachen. Hab sogar extra den Rotstift gezückt und gekrakelt.




    Außerdem ohne noch mehr Gekrakel könntest du den Innenräume noch ein bisschen mehr Tiefe verleihen, wenn du an die unteren Wände so halbe Tiles platzierst um die räumliche Tiefe der Wand anzudeuten. Siehe hierzu das Tutorial von Pandamaru, das ich mir gestern nochmal verinnerlicht habe.


    [Mapping] Innenräume


    Unter dem zweiten Spoiler "Verschiedene Mapping Techniken".


    Und eventuell das gleiche nur andersrum in den Außenbereichen etwas Zeugs unter den Dächern hervorlugen lassen, was thematisch da hinpassen würde. Z.b. die Spitze von einem kleinen Bäumchen, Heuhaufen oder Fass.


    So genug 'genörgelt' im großen und Ganzen sind die Maps ja herrlich üppig und detailverliebt. Beim Wald/Forst das verwilderte eben noch etwas rauskehren und ansonsten nur noch den Glanzlack auftragen, aber kann sich alles sehr gut sehen lassen. ;)

    Yeah Dankeschön ^^ - ich glaube an diesen Tiles bin ich schon zu Ace Zeiten verzweifelt :P als mit dem MV dann mit dem Editieren angefangen hatte, habe ich mir die zwei "Ärgerberge" dann mal vorgeknöpft. Kann sich übrigens jeder frei dran bedienen. Copyright und Rechte bei Kadokawa allein. Von mir aus free to use for whatever ^^

    Von mir nix dolles aber irgendwann ging es mir extrem auf den Keks, dass man genau diese Tiles einfach nicht vernünftig zusammen mappen konnte, also hab ich selbst Hand angelegt. Müsste zu meinem ersten Edits überhaupt gehören.



    Okay also für die Häuser benutzt du den "Puppenhausstil" den finde ich da auch hübsch und durchaus passend. Es gibt aber einige Argumente und Möglichkeiten es bei einem Dungeon tatsächlich anders zu machen. Immerhin ist der klassische RPG Dungeon ja gedacht als beklemmendes Labyrinth und nicht "Tag der offenen Tür" bzw Wand. Also von den drei Varianten die du aufgezeigt hast, gefällt mir auch die erste am besten, mit einem Kritikpunkt allerdings. Es ist irgendwie immer noch zuwenig Wand/Decke als Abgrenzung. Versuch mal einem der Autotiles mit "schwarzen Innenleben" die ganze Map per Füllwerkzeug aufzufüllen und dann darin zu mappen, dadurch erhälst du dann eine Umrandung, die weniger danach aussieht als wäre die Seitenwand "abgenagt". Es gibt auch einige Edits von normalen Deckentiles, wo das schwarze reineditiert wurde.


    Z.B. hier von Candacis https://forums.rpgmakerweb.com…s-resources-for-mv.60321/


    Wenn mich nicht alles täuscht ist deine Decke sogar dabei.

    geht mir genauso - hab selber noch ein Sci-Fi Spielchen im Hinterkopf, die Liste ist quasi auch ein Memo an mich. Und ich weiß genau es gab noch mehr auf die ich ein Auge hatte, aber adhoc fand ich sie einfach nicht. ^^

    Yeah Steampunk nice. Mal sehen ob ich eventuell was dazu beisteuer. :D


    EDIT:


    Winziger Beitrag von mir. Helfe gerade einer Freundin beim Mappen / Tileset editieren. Da ist diese kleine Wandvariation für A4 angefallen. Credits und Copyright an Kadokawa - keine besonderen Wünsche meinerseits.



    Nobel Nobel - so lässt sich's auf jeden Fall königlich wohnen... Da erstrahlt das Standard-Schloss gleich in ganz neuem Glanz wenn man es mit dem Royalen Add-On renoviert. *hmmm müsste man ernsthaft mal ausprobieren*

    Nutzungsbestimmungen / ToU

    Also das FSM Material ist eigentlich das was unter anderem unter Mack-Tiles bekannt ist. Vom Original Designer Team halt jetzt für den MV neu gestaltet.

    Die sind/waren ja schon immer ziemlich beliebt, da sie halt eine gewisse grafische Abwechslung zum Standard-RTP bieten, aber im großen und ganzen das gleiche Basismaterial abdecken, nur eben irgendwie netter und durchaus auch umfangreicher.


    Einen Sale abzuwarten lohnt sich eigentlich immer. Ich finde es gibt auch immer relativ regelmäßig entsprechende Angebote. Entweder auf Steam und/oder auf dem RPG-Maker Shop direkt.


    Und im Gegensatz zu zu manchen DLC kriegst du hier defintiv prall gefüllte Tilesets, die sich defintiv lohnen. Ich hab jetzt zwar nur das Erste aber das Beispiel-Spiel was dabei war, war auch schon mächtig umfangreich und sehr anschaulich auch wie eine Art spielerisches Tutorial designt. Wie man die Tiles am besten zur Geltung bringen kann.

    Also ich lauere auch schon lange gespannt darauf, dass das Ding endlich veröffentlich wird. Ich habe mir auch mal den Tyrannobuilder geholt und von Renpy gehört.


    Ich bin halt auf den VN-Maker sehr heiß, weil ich halt darauf hoffe, dass sich die Community ähnlich enthuastisch in die Erstellung von Ressourcen stürzt wie den übrigen Makern. Außerdem hoffe ich noch sehr drauf, dass die Grafiken/Sounds der RPG-Maker Reihe lizenztechnisch auch mit dem VisualNovel Maker nutzbar sein werden.


    Weiß zu diesem Punkt eventuell jemand was genauerers. Also man tatsächlich darauf hoffen kann, oder es doch eher Wunschdenken bleiben wird.


    Der Preis wird warscheinlich relativ happig sein. Aber ich spekuliere bereits auf diverese Sales in der Zukunft, wenn man noch ein bisschen Geduld mitbringt und nicht gleich sofort bei Release zugreift.