Beiträge von Lyria

    Ich arbeite seit einiger Zeit nun mit dem Clip Studio Paint, auch wenn es schon mal kurz vorgestellt wurde, würde ich einfach gern noch mal etwas genauer drauf eingehen und vor allem warum es sich lohnt sich das Programm zuzulegen. Im Grunde genommen habe ich immer mit SAI und mit PS gearbeitet. PS hat mich immer sehr aufgeregt weil alles so umständlich geregelt ist und keinen Stabilisator hat (auch wenn man sich dran gewöhnt...) Bei SAI hat mir immer etwas gefehlt, vor allem wirkte es immer sehr unfertig. CSP dagegen ist sehr umfangreich und bietet einen guten Mix von beidem an. Es ist hauptsächlich aufs zeichnen ausgelegt (deshalb auch die fehlenden Funktionen der Einstellungen wie Brightness und co. dafür gibts allerdings alternative Lösungswege mittels "Schnittmasken")


    Die Werkzeuge lassen sich ohne Probleme ins Programm reinladen und bleiben beim schließen und öffnen des Programms direkt in der Werkzeugpalette vertreten. Die Auflistung und Sortierung der Werkzeuge kann man komplett an sich und seine Arbeitsweise anpassen und das finde ich in diesem Programm einfach mehr als gut gelöst.

    Mittlerweile gibt es eine große Community zu dem Programm und daher gibt es kostenlose Copic-Farbpaletten und günstige Werkzeuge die verschiedenste Zeichenmittel REAL wiedergeben. D.h. ich arbeite mit den Copic Farben und einigen Pinseln die verschiedene Marker darstellen und ich bin einfach nur begeistert (hat sehr viel Ähnlichkeit zum Corel Painter und den fand ich ja schon mega)


    Tinte und Wasserfarben lassen sich "backen" wodurch noch einmal unterschiedlichste Möglichkeiten gegeben werden was die Darstellung angeht.


    Fazit: Man merkt ich bin vollauf begeistert und ich hoffe bald mal die Zeit zu finden für ein paar Elora Artworks <3


    Name des Programms: Clip Studio Paint


    Geeignet für: Artworks & Animation, Zeichnen, Scribble, Facesets, Manga, Comic und alles was mit dem zeichnen zu tun hat


    Vorteile:

    + Kostengünstig (aktuell bei ca. 43€, im Sale meist ca. 28€)

    + vor kurzen wurde die Deutsche Version veröffentlicht

    + regelmäßige Zeichenwettbewerbe mit Thema bei dem man das Programm gewinnen kann (oder Geldpreise bzw. ein Upgrade des Programms)

    + Zeichenstabilisator

    + große Community für Tutorials und Werkzeuge (sowohl englisch als auch deutsch)

    + hochwertige Werkzeuge die man entweder kostengünstig oder für lau im Netz findet

    + einfache Handhabung des Programms

    + Frisst nicht ganz so viel Arbeitsspeicher wie PS

    + Filter gibt es genauso wie in PS


    Nachteile/Einschränkungen:

    - die Testversion ist nur eingeschränkt nutzbar

    - nur auf das Zeichnen ausgelegt (keine große Bildbearbeitung möglich)


    Preis: ca. 43€ & Sale ca. 28€


    Link: Clip Studio Paint

    hm naja 60$ ist ja schon n kleiner happen, werde es mir allerdings wohl eher im sale zulegen. wenn ihr erfahrung mit dem vn-maker macht würd ich mich sehr über eine review freuen =)

    ich hoff das es auch so um die 30 sein wird. wenn nicht könnt das echt nach hinten los gehen. wobei sich die Leute wiederum auch schneller an solche Games dann rantrauen wenn es tatsächlich darauf ausgelegt ist. Denke das es die Szene auf jedenfall glücklich macht.

    Astarotte ich denke nicht das sich das jemand zu Herzen nimmt. Du hast ja recht, aber wenn ich das so für mich sehe muss ich sagen das mir eben auch diese Einfachheit, ausgelegt auf die VN, sehr anspricht. Ich hab mich noch nie mit den anderen Makern beschäftigt und das was ich mich beschäftigt habe in Bezug auf Dating-Games hat mich auf den ersten Blick echt zurückschrecken lassen. Aber um es genau zu nehmen ist es ja nicht nur ne Präsentation. Man muss zumindest verschiedene Abfragen haben um zum einen verschiedene Enden einleuten zu lassen oder aber Situationen und Gespräche vielfältiger zu gestalten.


    Yggdrasil ja die Kosten >,< da bin ich auch sehr gespannt. Also wenns sich echt in Grenzen hält (was ich nicht denke) werd ich es mir noch dieses Jahr holen ansonsten erst nächstes Jahr, aber ich werde ihn mir auf jeden Fall mal gönnen, schon allein für die Herstellung von tatsächlichen Comics :D ich will mich da n bissl mit beschäftigen.


    Demnach, wenn ich mich darin vertiefe und aktiv arbeite werde ich mich hier im Forum dann in der Sektion ne Menge mitarbeiten =) Vielleicht ja auch den ein oder anderen Einblick gewähren.

    Sehr geehrtes Herr und Frau Publikum!


    Ich bin ja super begeistert von der Vorstellung mit dem Visual Novel Maker wundervolle Dating-Games zu machen. Er soll nächsten Monat veröffentlicht werden und ich kanns kaum noch abwarten :D Was haltet Ihr davon und wie denkt Ihr wird er zu bedienen sein? Wird er wohl in unserem Forum auch Fuß fassen? Oder gibt es Interessierte unter Euch?

    Ich bin gespannt wie die Community dazu steht :3


    Und ich hoffe das der Beitrag hier an richtiger Stelle erstellt wurde xD

    Aaaalso, ich weiß aus Erfahrung das die meisten (insbesondere jungen Künstler) gar keine Ahnung haben das sie ihre Rechte an den Bildern an Facebook übertragen Dx! Ich für meinen teil habe facebook jetzt endgültig aufgegeben. habe meine homepage mit blog fertig gemacht und werde weiterhin auf deviantart, meine sachen zeigen. welche seiten vielleicht noch für den ein oder anderen interessant sein könnten wären:


    artstation

    webtoons

    gumroad

    vielleicht auch sowas wie boredpanda

    cgpin


    mehr fällt mir grad nicht ein, vielleicht gibts ja noch ne link-section in unserem forum (hab da grad nicht nach geschaut >,<)

    Also ich weiß nicht ob das Programm relevant für die Leute hier im Forum ist aber ich stell es einfach mal kurz vor (es gibt sicherlich mehr zu sagen, aber ich hab das Programm erst vor kurzem entdeckt! und weiß auch nur das große Studios wie Ghibli damit gearbeitet haben)


    Name des Programms: OpenToonz


    Geeignet für: Animationen


    Vorteile:

    + Es ist komplett kostenfrei

    + Beim zeichnen der Frames sieht man jeden vorherigen Frame leicht durchscheinend.

    + Effekte und Co. gibt es gratis dazu


    Nachteile/Einschränkungen:

    - Es ist komplett auf Englisch und auch Tutorials habe ich nur auf Englisch gesehen

    - Es hat eine komplett andere Oberfläche als man von der gängigen Software


    Preis: for free


    Link: OpenToonz

    *ganz aufgeregt schnappatmet* ich ich ich ich will so gern auch dabei sein >,< aber! ich hab aktuell noch so viel zu tun und frage mich wie lang du zeit gibst, bzw ob es da ein hartes Zeitlimit gibt? ich würde mich soooo freuen wenigstens einen char dazu beisteuern zu können. allerdings bin ich halt mit echt viel beschäftigt aktuell und bin im pixeln noch nicht so die ikone das ich auch relativ viel zeit brauche um einen char fertig zu machen xD daher wäre es interessant was deadline angeht.

    yeah dazu sag ich nur: "Team Mighty Mufflons GO GO GO" xD ahahaha, also jedenfalls sitze ich zusätzlich ja auch noch an einem T-Shirt Motiv! das hat der liebe Mighty Mufflon vergessen, genauso wie das neue Corporate Design das ja sogar schon fertig ist! Auf jeden fall bin ich aktuell sehr akut am schuften für unser projekt <3