Beiträge von Nemo

    Mal abwarten, wann der Maker überhaupt kommt. Dass kann dieses Jahr sein, aber auch erst in 2 Jahren. Und ich gehe nicht davon aus, dass er in seiner Originalfassung mit dem MV oder Ace mithalten kann - man bedenke mal, wieviele Plugins/Scripts es gibt, die die Maker überhaupt erst "brauchbar" gemacht haben.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der neue Maker einen solchen Umfang haben wird. Bis da dann wieder durch die Community alles mögliche an Erweitertungen programmiert wurde, vergeht wsl. nochmal ein Jahr mindestens. Bis dahin bin ich dann vielleicht mit meinem Projekt durch und kann mir dann Gedanken machen, ob ich die Engine für ein neues Projekt wechsle.


    LG Nemo

    Guten Morgen!


    1. Die Wahl des Kampfsystems hatte bei mir eigentlich gar nichts mit der Story zu tun. Meine Entscheidung war es, taktische und zugleich herausfordernde Kämpfe zu gestalten, wo mir ein rundebasiertes-KS am attraktivsten erschien.


    2. Optisch sollte das Menü zum Setting des Spiels passen. Ein futuristisches Interface wäre etwas fehl am Platz in einem Mittelaltersetting und umgekehrt.

    Vom Nutzen und Umfang des Menüs sollte man sich auch überlegen: brauch ich das alles? Brauche ich eine umfangreiche Statusseite über jeden einzelnen Protagonisten, wo jeder einzelne Wert bis ins kleinste Detail dargestellt wird, wenn mein Spiel eigentlich auf Story und wenig Kämpfe ausgelegt ist? Hier sollte man venünftig abwägen, was wirklich gebraucht wird, was nice-to-have und was fehl am Platz ist.


    LG Nemo

    Was soll man noch sagen außer dass du dich zu einem der besten Mapper hier etabliert hast. Weiter so!

    Hallo Leute!


    Es ist soweit! Version 2.2 der Demo ist nun online! :)

    Patchnotes befinden sich in der Download-Beschreibung. Im Startpost wurde ein neues GIF hochgeladen.


    Würde mich wieder über Feedback freuen!



    Außerdem möchte ich mich für über 370 Downloads bedanken! Das ist der Wahnsinn! :D


    Bleibt gesund!
    LG Nemo

    Den Punkt mit der Kommunikation kann ich verstehen, aber alles andere ist meiner Meinung nach einfach ein Teil des großen Ganzen.

    Der Punkt mit der Kommunikation ist auch DER Grund für den Unmut mancher Leute hier - das Fehler auftreten können, grade bei den Arbeiten eines Releases, sollte jeder der über etwas Hausverstand verfügt wissen.

    Ich denke aber dass das Team von MMG erwachsen genug ist aus dieser Panne zu lernen und Konsequenzen zu ziehen. Zumindest ist es das, was man erwartet.

    Hallo Mijani :)


    Ihr seid ein fünfköpfiges Team wo jeder seine Bereiche hat. Da kann mir keiner erzählen dass es niemand schafft innerhalb von einem Monat hier mal ein Status-Update zu schreiben - vorallem weil solche Updates ja bereits auf dem Discord vorhanden sind, man bräuchte sie, wie bereits oben erwähnt, einfach nur reinkopieren.

    Das die Bruchlandung des Demo-Releases zu Frust geführt hat kann ich mir sehr gut vorstellen, wenn man bedenkt wielange WoJ nun schon in Entwicklung ist. Aber man muss auch den Frust der Fans und der Community verstehen, wenn man mit Infos auf der Strecke bleibt. Vorallem gibt es ja im Team ein Sprachrohr für ebensolche Fälle, da muss man sich halt einmal pro Woche ein paar Minuten hinsetzen und den Infokanal am laufen halten - auch den abseits von Discord.


    Aber ich will über dieses Thema gar nicht weiter diskutieren, dass ist hier der falsche Ort. Falls Bedarf ist gibts ja div. Chatmöglichkeiten.


    Wünsche euch noch viel Kraft beim fixen der Demoversion und hoffe auf ein baldiges Release! :)


    LG Nemo

    Für die aktuellsten Informationen, empfehlen wir unseren Discord. Dort kannst jederzeit Rückfragen stellen.

    Nur so als Tipp, aber man sollte alle seine Newskanäle aktuell halten. Hier war fast 1 Monat Funkstille zum Thema Demo, dass macht keinen guten Eindruck auf Außenstehende.
    Und nicht jeder hat Discord oder Lust auf unzähligen Discord-Servern unterwegs zu sein. Vorallem kann man die News-Texte vom Discord ja einfach hier reinkopieren, dauert keine 5 Minuten, pusht das Thema und die Leute wissen Bescheid ;)

    Hey!

    Hab das ganze ja schon im Discord beobachtet, freut mich, dass es bereits eine kleine Demo gibt.

    Hab mal kurz reingeschaut, alleine vom Aufbau wirkt das Ganze schon sehr innovativ und hebt sich von der Masse an Maker-Games ab.

    Die Maps sind trotz der Größe sehr detailreich und das Tileset passt auch super zu diesem Art von Game.


    Werde da definitiv noch weiterspielen, soweit sieht es gut aus.

    Einzige Negative aktuell sind einige Textfehler, aber dass ist für eine erste Demo mal nicht so schlimm ;)


    LG Nemo

    Guten Abend!


    Zu später Stunde noch ein kleines Update!


    Aktuell mache ich einige Fixes und etwas Polishing am Prolog. Die erste Map der Mog'Hara Fälle wurde ja komplett überarbeitet, ergo musste auch die Cutscene überarbeitet werden.

    Desweiteren versuche ich noch ein paar kleinere Bugs endgültig zu beseitigen, schraube noch etwas am Balancing und versuche den Endkampf etwas besser zu gestalten was die AI der Gegner angeht.


    Zu guter letzt bekommen ein paar Stellen noch eine optische Verbesserung in Form von Partikeleffekten. Was damit gemeint ist, zeige ich euch hier anhand eines Beispiel-GIFs:


    AumfXJ.gif


    Ich denke, dass die neue Version in den nächsten Tagen online gehen wird. Diese enthält aber, wie oben bereits aufgezählt nur etwas Polishing und div. Fixes, neuen Content wird es nicht geben.


    LG Nemo

    Zu diesem punkt kann ich nur sagen, das ich zurzeit keine klassenarbeiten mache, da ich so viel mit events und mapping zutun habe. klassenupdates kommen erst nächste woche und das update dazu kommt dann, am 06.06.

    einfach noch bissle gedulden. balancing wird auch erst am ende gemacht.

    Okay aber wie soll man dann bitte das Spiel ordentlich testen können, wenn der Held quasi unspielbar ist und überall Monster herumlaufen? Noch dazu sind ja Kämpfe und Farmen laut deiner Beschreibung DAS Gameplay in deinem Projekt. Das sollte auch in einer Testversion bereits spürbar sein.

    Diese neue Version macht aber absolut keinen Sinn?! Du hast ne fette Liste an Neuerungen und ich kann gefühlt 0 davon im Spiel sehen, weil ich nichtmal soweit komme. Das ist einfach nur kontraproduktiv. Auch wenn es eine PreAlpha ist, wie du so schön sagst, muss eine gewisse Spielbarkeit da sein. Sonst wird sich niemand dein Projekt auf längere Zeit anschauen wollen.

    Hallo MeisterGinxD!


    Habe dein Spiel kurz getestet, aufgrund unzähliger Bugs und nicht vorhandenem Balancing habe ich dann aber aufgehört.


    Bei der Klassenwahl habe ich mich für den Zauberer entschieden, da ich gerne zaubere und du in einem Post meintest, dass du dich bei der Entwicklung unter anderem auf diesen konzentriert hast.
    Leider hat der Zauberer keine Skills und kann über das Menü auch keine lernen. Der Bronzestab den ich erhalte, kann ich nicht ausrüsten. Nimm mir die Frage bitte nicht übel, aber hast du das getestet? Kann ich mir fast nicht vorstellen.


    Vor einem Jahr habe ich dir ja schonmal Feedback gegeben und dieses kann man in diesem Post wieder 1:1 einfügen.

    Vielleicht nimmst du es dir diesmal zu Herzen, den in dem aktuellen Zustand macht mir persönlich das Spiel leider keinen Spaß.


    LG Nemo

    Guten Morgen Schilderich!


    Ich habe mir nun die Gameplay-Demo angeschaut und ich weiß echt nicht was ich sagen soll... ich hatte schon lange nicht mehr soviel Spaß mit einem Maker-Spiel! :love:

    Obwohl man in dieser Demo irgendwo mittendrin im Spiel abgeworfen wird, kommt man ziemlich schnell rein und lernt gleich von Beginn an die Dynamik innerhalb der Gruppe zu lieben.


    Positives

    - Die Charaktere sind sehr interessant geschrieben und unterscheiden sich sehr, was ihre Persönlichkeit und Motivation angeht. Neckereien sind vorprogrammiert, wenn es aber hart auf hart kommt helfen sie zusammen!

    - Zum Mapping brauch ich nicht viel sagen, außer dass es sehr gut aussieht. Die Höhle lädt zum Erkunden ein und man versucht alles anzuklicken und zu plündern!

    - Schöne Frau! :love:

    - Tolle Rätsel! Hoffe dass diese im Zuge des Spiels noch etwas herausfordender werden.

    - Die Hilfefunktion ist gut umgesetzt und sehr verständlich beschrieben und lässt keine Fragen offen.

    - Der Kampf gegen Glubschi war ziemlich knackig und hat ein paar Anläufe gedauert.

    - Generell machen die Kämpfe sehr viel Spaß. Die Charaktere weißen sehr umfangreiche Skillsets auf, welche zum herumexperimentieren einladen.

    - Kompaktes Menü, dass mit seiner Schlichtheit überzeugt!

    - Questbrett. Optisch sehr schön umgesetzt!


    Negatives (wobei ich anmerken möchte, dass diese Punkte teils trivial bzw. meckern auf hohem Niveau sind)

    - Die Kletterpassage war für mich nicht auf dem ersten Blick erkenntlich, daher bin ich gut eine Viertelstunde in der Höhle herumgeirrt, weil ich keinen Weg fand wo es weitergeht :D

    - Am Ende des Kampfes kam es öfters vor, dass alle in die Siegerpose wechselten, Mara aber weiterhin in Kampfstellung blieb.

    - Das Kampfinterface ist manchmal etwas unübersichtlich, besonders wenn die Helden mit Zuständen übersät sind.

    - Die Demo war zu kurz! :P


    Man merkt, dass in Charon bereits viele Stunden an harter Arbeit geflossen sind. Die Tatsache, dass das Spiel mit dem XP gemacht wird, ist umso beeindruckender - du presst da wirklich jeden Tropfen aus der Engine raus, wie nur geht!

    Ich denke ich spreche nicht nur für mich, wenn ich sage das Charon ein immenses Potential hat und eine wahren Maker-Perle ist. Da können sich viele eine Scheibe abschneiden! :)



    LG Nemo