Beiträge von ella_papinella

    *dem Typen im nicht-Anzug der von seinen Freunden nicht Rasak genannt wird auf die Beine helf*


    Willkommen ^^


    PS: "Hochachtungsvoll" ist heutzutage die verachtungsvollste Verabschiedung in förmlicher Weise ;)

    Oh Wow sehr ausführlich und hilfreich.

    Da werde ich mich auch mal dran versuchen.


    Wie groß muss den so ein Pixelkasten sein um es sauber beim Maker nutzen zu können? 50 x 50 Pixel?


    Vielen Dank auf jedenfall für dieses Tutorial.:thumbup:^^

    Was eine schöne Challenge und sehr herausfordert wenn man bedenkt, dass es genau 100 Wörter sein sollen. :/


    Ich habe lange überlegt was ich schreiben soll, vorallem weil hier ja schon sehr schöne Minigeschichten beigetragen wurden. Ich habe mich dann sehr spontan für eine Situation entschieden und hoffe das es die richtige entscheidung war :S


    Yeay meine erste Briefmarke die muss ich gleich mal bestaunen. 8|:love:


    NuraRay : Ja es war verdammt creepy und ich hab bis heute nicht herausgefunden was wirklich passiert ist. Ich hatte damals einen sehr unangenehm, verrückten Nachbar und auch da gingen meine Gedanken hin. Vielleicht hab ich die Tür nur nicht richtig geschlossen oder beim schlafwandeln ausversehen aufgemacht. Wegen meinem Zustand habe ich allerdings nachgeforscht. Das kommt wohl wenn man in der Tiefschlafphase plötzlich einen hohen Adrenalinausschuss hat. Ob das stimmt kp :/


    Auf jedenfall schön das dir die Geschichte und der Schreibstil gefällt. Dann kann ich ja weiter posten ohne Blamage :D

    Ich fand Cosmo auch immer cool. Bist du auch so ein Tollpatsch? ;)


    Meine eine Schwester nannte mich von Geburt an Elli-Spirelli und die andere Ella-Propella.

    Seit dem hatte ich bis ins Teenageralter den Namen Elli bei meinem Freundeskreis weg. Irgendwann dachte das Elli viel zu süß und niedlich klingt und da ich eher die freche mit der groß Klappe bin fand ich Ella immer besser.

    War dann so alleinstehend aber auch langweilig also wollte ich wie meine Schwestern mich damals nannten einen Zusatz der sich auf Ella reimt.


    Nun hat die eine ja immer Ella-Propella gesagt aber das fand ich doof.


    Ich hab ein wenig französisches Blut in mir und da ich sehr farbenfroh bin fand ich Papillon (französisch = Schmetterling) ganz passend und daraus wurde dann Papinella.


    :P

    Mir fällt auch direkt einer ein der aber vielleicht nicht so passend ist da es eher Zeichtrick statt Anime ist. Dennoch kann ich ihn nur wärmstens ans Herz legen, da nicht nur die Geschichte einfach schön ist sonder das gesamte Artdesign und die Musik.


    Die Melodie des Meeres

    Hi ich bin die ella und ganz frisch hier.


    Da ich heute endlich Beiträge erstellen kann (danke nochmal an NuraRay und Cryptogene ^^) dachte ich mir, dass ich mich auch mal kurz vorstelle.


    Ich bin schon ein viertel Jahrhundert alt und komme eigentlich aus der Nähe von Magdeburg, hab dann eine Weile in Berlin gelebt und bin letztendlich im wunderschönen Mainz gelandet.

    Da ich sehr gerne zocke... und auch gerne RPG´s zocke... habe ich mir gedacht > "Das probierste auch ma ella!"


    Hab jetzt also seit kurzem den RPG Maker MV und bin auch ganz begeistert, leicht überfordert, oft frustriert aber am Ende immer glücklich wenn was geklappt hat.

    Da mein Englisch very bad ist, helfen mir die Tutorials oft nicht weiter und da bin ich nach ein bisschen Suchen auf euer Forum gestoßen und dachte mir "Hey was hast du zu verlieren?".


    Fazit:


    Ihr habt echt tolle Challenges, bei denen ich mich in Zukunft dann auch beteiligen werde!

    Hier sind echt wahnsinnig nette und kreative Köpfe die mir schon weitergeholfen, mich inspiriert und beeindruckt haben.

    Und ich hoffe auch später (wenn ich ein bisschen mehr auf dem Kasten habe) weiterhelfen zu können.


    Ansonsten wenn ich nicht grade zocke oder am Maker festhänge verbringe ich meine Zeit mit:


    meiner Freundin und meinem Partner

    zeichnen und malen

    gitarre spielen

    singen

    schwimmen

    radfahren

    schreiben

    fotografieren + bearbeiten > i love it :love:

    und immer neue Sachen wie schnitzen... oder aerial silken... cello spielen usw.


    So das wars auch schon.


    Bis denne :S

    Was für eine tolle Challenge und was für schöne Geschichten bisher daraus entstanden sind. :love:

    Die Geschichte von Pawsitive hat mich dabei glaube ich am meisten beeindruckt. Ich finde gerade dieses Düstere am Anfang sehr ansprechend.


    Nun will ich mich natürlich auch mal daran versuchen und hoffe es gefällt euch. :evil: