Beiträge von CupcakePug

    Wow, du hast dir ja echt Mühe gegeben. Hängt viel Arbeit dran, kann ich mir vorstellen. Finde auch schön, dass du ganz eigene Charaktere/ Zeichnungen hast und "nicht nur" die Standard Generator-Faces :)


    Ich gucke mir gleich nochmal deine Homepage an und melde mich zur Alpha an :o)

    Wenn man Einsteiger ist (wie ich jetzt aus deinem Post heraus gelesen habe, sorry wenn es nicht so ist), kann ich erstmal ein Wacom Intuos empfehlen. Dachte Anfangs auch, dass das super schwierig wird mit dem zeichnen und man vielleicht besser einen Bildschirm hat, aber das ist wirklich Luxus. Wenn man ein wenig übt, geht das zeichnen wirklich fix und schnell in Fleisch und Blut über :) kostet so um die 80€ auf Amazon und vielleicht zum üben gar nicht soooo verkehrt. Sicher ist es Anfangs gewöhnungsbedürftig wenn man sich auf den Monitor und auf das Tablet konzentrieren muss, aber ist wirklich alles nur Übungssache.


    Ansonsten scheint doch das von Commander Bert gepostete Tablet auch super zu sein - man sieht direkt was man macht und muss nicht "mühsam" hin- und hergucken...obwohl das mit der Zeit auch besser wird :) 

    Ich habe unheimlich viel Spaß daran, Charaktere und ihre Eigenheiten zu entwerfen / zu zeichnen (auch wenn mein Stil eher "jung" aussieht und nicht so erwachsen ^^") und mappen finde ich ganz cool. Habe das Parallax mapping endlich richtig verstanden und kann mich dementsprechend kreativ ausleben. Auch kann man so den eigenen Stil natürlich viel besser einbringen.


    Habe damals schon mal von einem Freund den RPG maker 2000 bekommen. Ist aber schon echt super lange her. Da war ich aber noch nicht so lang am Stück für etwas zu begeistern. Obwohl ich das Prinzip damals schon witzig fand. Aber bin nie über eigens gezeichnete Character Faces (damals noch in Paint :D) hinaus gekommen.

    ah super. Der Stil gefällt mir sehr gut von euch!! Eure Charaktere sind wahrscheinlich auch in der Größe angepasst und nicht nur 48px hoch oder?

    Das ist Schade dass du keine alten Bilder mehr hast...hätte ich gerne gesehen! :D


    Ja ich werde erstmal was kleines machen und noch üben, üben, üben. Ich lasse mir erstmal eine Mini-Story einfallen, sonst denke ich auch, dass mir die Lust vergehen wird :)

    Weißt du schon wieviele maps du machen willst?

    Also es werden vermutlich schon einige, da ich unterschiedliche Kontinente habe und dementsprechend Gegenden bzw. Völker mit verschiedenen Lebensräumen. WIrd sehr interessant :) naja ich hab ja Zeit und mich hetzt keiner... ich sag jetzt nicht das muss in 2 Jahren oder sogar noch eher fertig werden. Aber vielleicht mache ich auch erstmal was kleineres, bevor ich mich an die eigentliche Geschichte mache, die ich so im Kopf hatte...

    Oh hast du noch Screens von deinem alten Spiel ? Sowas interessiert mich ja immer total :D

    Danke dir für den ausführlichen Text und deine Tipps! Ich werde vielleicht immer mal nebenher ein wenig üben mit dem pixeln. Durchzuzeichnen und jeden Tag ne Map malen, werde ich wohl eher sowieso nicht machen, da muss ich zwischendurch auch mal was anderes machen, um auch wieder was anderes zu sehen :) und ja, vielleicht hast du Recht, dass ich erstmal was kleineres machen sollte. Werde ich denke ich auch machen. Erst mal üben und gucken, ob dabei ungefähr das rauskommt, was ich mir so ungefähr vorgestellt habe. Vielleicht sage ich dann auch "nee dann doch lieber pixeln lernen, auch wenn es dauert".

    Das mit dem abpausen ist ja ne echt geile Idee....danke dir vielmals!!! Wieso bin ich da nicht drauf gekommen... man denkt manchmal viel zu kompliziert xD!


    Die beiden Plugins werden gleich notiert und zu Hause geladen. Das mit dem Raster werde ich zu Hause gleich machen und wie gesagt alles testen. Das klingt wirklich nach einer guten Idee, um das Problem mit dem Grid zu lösen! Die Chars werde ich dann auch nochmal anpassen (müssen).

    Danke euch beiden natürlich erstmal für die Beiträge, haben mir jetzt schon weiter geholfen! Das mit der Pixel-Anzahl eines DIN-A4 Blattes ist schon mal sehr hilfreich. Das ist natürlich sehr groß - :D aber dann habe ich schon mal einen Anhaltspunkt; es wird halt auch ein bisschen Rechnerei. Aber ich werde da mal versuchen anzufangen und Testweise was zeichnen und einscannen (danke auch für den Tipp mit der Auflösung) und dann wie du schon schreibst es Größentechnisch anpassen und nachbearbeiten.


    Kanns kaum erwarten, bald Feierabend zu haben ;) hehe

    Ja, das ist mein Bedenken, dass das mit dem Grid nicht hinhaut, Wege zu groß / klein werden usw. ... Gegenstände mit denen man interagieren kann, würde ich generell am PC zeichnen und einfügen. Man möchte ja auch Kisten zum öffnen, Boote zum rumdüsen usw. :)


    Also es soll schon ein klassisches RPG werden. Der Stil von Cuphead oder auch zB. Ninokuni (aber das ist ja wieder ne andere Stilrichtung) gefällt mir nur sehr gut. Und ich liebe es, traditionell Sachen zu zeichnen :) wäre eine coole Sache, wenn ich das mit einbinden / umsetzen könnte.

    Hallöchen ihr,


    ich habe mal eine Frage, ich hoffe sie ist nicht zu doof. Ich bin ja momentan noch am üben was mappen usw. angeht und versuche mich mit verschiedenen Tilesets. Aber irgendwie bin ich nicht ganz glücklich damit, da es sich doch "fremd" anfühlt. Ich wollte das Spiel dann schon so machen, dass es für mich passt und ich mich damit wohl fühle. Im Pixeln bin ich eher ne Niete, Zeichnen ist dann schon eher meins. Jetzt ist meine Frage, ob man von der Theorie her auch entweder von Hand (also wirklich mit Copics oder Polychromos), also traditionell gezeichnete Hintergründe einfügen kann (wer Cuphead kennt / gespielt hat, weiß vielleicht was ich meine :D), aber da denke ich wird es eher schwer, von den Maßen her. Oder aber man versucht das ganze übers Grafik-Tablet und dann per Gimp / Photoshop umzusetzen. Oder eben nach und nach selbst gezeichnete Tilesets usw. erstellen und das Spiel so nach und nach "zusammensetzen" ?


    Also und zu der Handgezeichneten Variante, nur von der Theorie her, könnte man sowas auch irgendwie machen bzw. würde das dann wie Parallax mapping funktionieren?


    Ich weiß, vielleicht alles bisschen viel für den (wieder-)Anfang, aber wenn schon, denn schon oder? :) und sorry für die Noob-Frage! hehe.


    LG und einen schönen Start ins lange Wochenende!


    *Körbchen mit Cupcakes und Kekse für alle hinstell'*

    Also SSD finde ich auch ist ein MUSS! Wenn man einmal SSD verwöhnt ist, möchte man nicht mehr darauf verzichten. Ich habe mir erst gestern einen Laptop zum makern bestellt, der jetzt hoffentlich für mich passt. Hatte den letzten zurück geschickt, da mir das 15 Zoll Display nicht zugesagt hat. Der soll allerdings auch für den Urlaub im Camper sein, um mal ne Serie zu gucken bei schlechtem Wetter usw. . Zurück zur SSD: Habe zuvor versucht meinen alten Laptop fit zu machen (schon 8 Jahre alt); dieser hatte nur ne 256GB HDD, dafür aber 4GB Ram und ich dachte, "Komm, fürs makern wird's noch reichen..." Hatte das Teil ewig nicht mehr an. Ende vom Lied war, dass ich dachte im Wohnzimmer landet ein Düsenjet. Der war extrem langsam beim booten und dabei unheimlich laut und wurde auch extrem heiß. Hatte ich gar nicht mehr in Erinnerung. War nach kurzer Zeit gefrustet, auch weil Spotify + RPGmaker MV und ein paar Tabs in Firefox eine Höchstleistung für den sind. Mein Gaming PC mit SSD ist innerhalb von wenigen Sekunden startklar und ich brauche einfach während des zockens Musik (oder Twitch dass mich berieselt^^) oder beim makern eben Grafikprogramme ._. und die möchte ich dann gerne schnell und ohne Frust ausführen können :) Aber ist ja im Endeffekt jedem selbst überlassen, ob er eine SSD oder HDD oder vielleicht auch beides in Kombi nehmen möchte!

    Zitat

    Ich habe mit dem MV angefangen, aber mir gefällt der Chibi-Look auf Dauer irgendwie nicht so. Werde mir da wohl echt was einfallen lassen müssen, da ich eigentlich nicht alle Chars selbst pixeln wollte, da ich da auch noch Anfängerin bin. Da gefällt mir der Ace ja echt besser; also der alte Look. Ist alles Geschmackssache eben.

    gibt ein Programm wo man die VX chars konvertieren kann zu MV größe aber man müsste da auch die auflösung des mv auf die vom VX runter Skalieren damit es gut aussieht


    Jap die plugins sind leichter ein zufügen finde ich auch.

    Oh echt??? Das wäre ja cool. Dann muss ich danach mal googlen :D Danke :)