Beiträge von Firebird_DoD

    Mit 3-4 Stunden kommste in dem Spiel aber net weit. Vlt. haste da schon Kapitel 2 angekratzt :D 

    Da hast du natürlich Recht, Jakane  ^^

    Aber für einen guten Einblick in DoD reicht es und DerAndre hat dazu ein super Review draus gemacht :):thumbup:

    Weiter so :S

    Ich bin derzeit beim zweiten Kapitel. :D wie gesagt werde es auch weiter zocken da es wirklich sehr gut gemacht ist :)

    Da hast du dir ja echt was angetan und auch noch echt was vor dir :D

    Auf der anderen Seite muss ich dir aber sagen, dass Jakane DoD echt einige mal durchgespielt hat. 8)

    Dein Review ist wirklich super gemacht, DerAndre  :)

    Gefällt mir sehr gut und es freut mich sehr, dass du zu Dragon of Destiny eins gemacht hast.

    Der Bewertung von deiner Seite kann ich mich zu 100% anschließen.

    Zugegeben, die Story ist jetzt nicht die Innovativste und deshalb gehen auch hier 3 Sterne völlig in Ordnung. :):thumbup:


    Ob es jemals eine Version 1.0 geben wird :/

    Ich kann es wirklich nicht sagen ^^


    Mach weiter so. Ich finde deine Arbeit ganz große Klasse. 8)

    Hey Dizzy


    erstmal vielen Dank für dein ausführliches Feedback.


    Natürlich ist es für uns alle, Dank Covid - 19, eine schwierige Zeit.

    Aber immerhin haben wir die Möglichkeit, mit den hier im Forum

    zur Verfügung gestellten Spielen, uns die Zeit zu vertreiben. Umso

    schöner ist es, wenn man da auch etwas mit seinem Spiel die Leute

    unterhalten kann und es obendrein auch noch Spaß macht.

    Das freut mich gleich doppelt. :)


    Jetzt aber zu deinem Feedback. ;)


    ich hätte mir noch ein wenig mehr Tutorial gewünscht alleine für das Kampfsystem, welches zwar nicht extrem komplex ist, aber dennoch nicht einfach zu meistern. Dass Skills leveln beim Nutzen habe ich ja in deinem Thread gelesen, aber gibt's auch elementare Schwächen? Scheint mir so, konnte ich aber noch nicht erlernen :3

    Wie von Elegion schon kritisiert, fehlt hier wohl ein Hinweis zum Skill-Level.

    Es ist geplant, da noch mehr im Tutorial drauf einzugehen.

    Und ja, es gibt natürlich auch elementare Schwächen.

    So ist der Eiswolf z.B. für Feuer anfällig.


    Gerade zu Beginn hätte ich mir ein bisschen mehr Hinweise gewünscht, wann es zu Kämpfen kommt, gerade im zerstörten Dorf habe ich kurz vor dem Dorfeinlass einen kleinen Trupp besiegt. Gut, ich ahnte, dass da noch ein Kampf kommen würde, also war ich vorbereitet, zack! Da kommt auch schon der Goblin-Anführer. Gut, denke ich mir. Biste ja jetzt durch, zack! Ein Ogar kommt und ich war sowas von gar nicht mehr bereit und musste den Tag von Neuem beginnen (weil ich zu dem Zeitpunkt eigentlich kaum wusste, dass ich auch so speichern konnte...

    Zugegeben, das mit dem Dorf ist schon unter dem Strich eine harte Nummer. :/

    Da bist du auch weiß Gott nicht der Erste, dem das zu schaffen machte.

    Hier werde ich mit Autosaves arbeiten. Ich denke, dass das am Geschicktesten sein wird.


    In das Menü sollte vielleicht noch ein wenig mehr eingeführt werden. Vor allem zu Beginn habe ich nicht gewusst, was das Menü bereithält. Talentpunnkte? Wusste gar nicht, dass ich welche habe. dies ist mir erst bei der Jägerin aufgefallen (gut....zu deiner Verteidigung: Stand ja in deinem Startpost, hatte das nur nich aufm Schirm mehr, von daher auch hier vielleicht noch ein wenig mehr Einführung ;3)

    An der Stelle muss ich aber sagen, dass hier im Tutorial speziell auf das Talentsystem eingegangen wird.

    Darüber hinaus wird sogar nochmals gleich nach dem Start des Spieles darauf hingewiesen. :)


    Der Schreiner kann die Brücke zum Dorf reparieren, aber nicht die Brücke ganz oben im Norden??? Zumindest erhalte ich hier keinen Hinweis, dass ich das reparieren könnte...

    Das ist richtig, da sich der Schaden bei der Brücke im Norden so darstellt, dass diese nicht reparierbar ist.

    Der Protagonist weißt dich hier aber auch darauf hin.

    Die Brücke zum Dorf hingegen ist nur leicht beschädigt. Daher das Quest. 8o


    Der Weg nach Lohbrand ist ziemlich ziemlich lang. Die Maps sind zwar allesamt schön, aber irgendwann habe ich einfach nur die Sekunden gezählt, bis ich endlich in der Stadt war. Warum? Ich war überladen, wollte aber alles behalten :3 Keine Truhe dabei zum Ablagern...noch kein Rucksack für mehr Traglast erstanden (vielleicht auch etwas falsch geskillt in der Attributverteilung?) Es war soooo lange :3 Ich konnte mich gar nicht richtig mehr konzentrieren hehe (vielleicht aber meine Schuld

    Da hast du es dir selbst etwas schwer gemacht. Ich weiß natürlich, dass das zum einen am Skillen liegen kann, dass du deine

    Tragkraft zu wenig gesteigert hast und zum Anderen wirft man auch nicht gerne Gegenstände weg. Aber im Zweifel wirf den

    unnötigen Ramsch einfach weg :|

    Herzlich Glückwunsch,


    damit bist du einer Wenigen, die DOD durchgespielt haben. :)


    Das mit dem Mädchen ist natürlich schade, aber manche Mitstreiter möchten einen gewissen Luxus in dem Haus, wo sie einziehen sollen ^^ 


    Sprich, du musst dein Zuhause mit Möbel ausstatten. Küche, Alchemielabor und Schmiede :/

    Vielen Dank für dein Feedback, Elegion

    Ich finde deine Anregungen sehr gut und

    werde zum Einen die Fehler mit dem Angeln, sowie mit dem Namen von Gabriele korrigieren.

    Zum Anderen könnte man wirklich mehr

    ins Detail bei den NPCs gehen und diese

    auf die von dir beschriebenen Ereignisse

    reagieren lassen.

    Kommt auf meine Liste 8o


    Das mit dem Leveln der Skills wird allerdings im Tutorial erklärt. ;)

    Hallo Leute,


    sorry für den vorübergehenden funktionslosen Link.

    Gab leider ein paar Probleme.

    Sollte jetzt aber wieder funktionieren. (Ab ca. 15.00 Uhr)


    Gruß euer Firebird 8)

    Hallo liebe Community,


    heute gibt es mal wieder tolle Neuigkeiten.

    Der liebe D4rkD wird am kommenden Samstag, um 17.00 Uhr mal Dragon of destiny unter die Lupe nehmen.


    Schaltet also ein, wenn ihr Zeit habt. :S