Beiträge von Zion

    Tja :/


    Theoretisch.... könnte man doch die Leute wieder "zurück-ausbilden", oder? Damit hat der Spieler dann die Möglichkeit, wenn er zu viele Bauern hat, diese in was anderes zu verwandeln.

    Ich weiß, ist wahrscheinlich nicht so leicht mit dem Maker... Aber du wolltest ne Antwort :D


    Klar kann man sich jedes Spiel irgendwie verbauen, wenn mans drauf anlegt. Ist mir auch schon bei Steam-Titeln passiert, dann fängt man halt ein neues Spiel an.

    Aber so könntest du es zumindest ein wenig eindämmen.

    So, hab dein Spiel gerade durchgespielt :)


    Ich finds echt gut, wie du alles rüberbringst. Die Atmosphäre ist sehr stimmig, die Musik gut ausgewählt und ein paar Mal hab ich mich auch erschrocken.

    Bin kein Horror-Fan, aber bei dir ist alles recht ausgewogen vorhanden, sodass sogar ich ein wenig Spaß hatte (kann man das so nennen bei einem Horror-Game? :/ Ich denke, du weißt, was ich meine ^^)

    Die Rätsel waren für meinen Geschmack genau richtig. Nicht zu leicht, aber auch nicht zu schwer, sodass man sich nicht zu lange daran aufhält und es den Spielspaß trüben würde.


    Mir gefallen auch einzelne Grafiken sehr gut, wie zb. den animierten atmenden Wolf oder das Drehen der Köpfe der Charakter, wie das Kind dem Vater in die Arme springt, wie die Katze von Diana geknuddelt wird ect.


    Es sind aber noch einige Rechtschreibfehler vorhanden, hatte jetzt keine Lust, die alle aufzuzeigen.



    Insgesamt hat es mir echt gut gefallen :)

    Auch von mir ein herzliches Willkommen, fühl dich wie zuhause und scheu dich nicht davor, zu fragen wenn du was wissen willst.

    Die Community hier ist wirklich großartig :)

    Dein Leben zeigt der Wert neben dem Herzsymbol an. In den Verteidigungsleveln hast du oben rechts den Wert für das gesamte Schloss. In den Angriffsleveln hast du einen Wert für jeden einzelnen Charakter.

    Das ist mir schon klar. Was ich meinte, wäre eine Anzeige:

    (Herz) 88 / 120

    oder beim Angriffslevel 34 / 60

    damit ich überlegen kann, ob sich eine Heilung lohnt, oder ob mir eh nur 4 Punkte fehlen, dann lohnt es natürlich nicht und wären nur verschwendete Ressourcen.


    Aber wie gesagt, nach einer Weile kennt man die Maximalwerte, von daher ist es nicht so schlimm.

    Das ist echt ein cooles kleines Spiel! :)


    Schön, dass du auch den Vorschlag umgesetzt hast, dass man nicht dauernd blättern muss (hatte noch eine ältere Version mal geladen und hab den Unterschied dadurch deutlich gemerkt).

    Das einzige, was mir ein bisschen gefehlt hat, war eine Anzeige, wie viel Leben ich überhaupt habe (gilt sowohl für die Angriffs- als auch für die Verteidigungslevel). Lohnt es sich, zu heilen? Oder soll ich lieber noch abwarten? Naja, nach ein paar Runden wusste ich dann, wie viel Leben Schloss und Leute haben, daher war das nicht so schlimm.


    Generell fand ich die Angriffslevel leichter als die Verteidigungslevel.


    Ab Level 13 wirds allerdings echt schwer und hat mir dann auch etwas den Spaß verdorben ninja_sweat


    Aber ansonsten hat es mir echt gut gefallen:)

    Vor allem das nette "Extra" ganz am Schluss war echt witzig ^^

    Danke für deine Meinung :)

    Also ich hätte den Joke ohne Erklärung nicht verstanden. ?(

    Darum wird die Erklärung selbstverständlich auch ingame noch einmal erfolgen :)


    Nenn die Stadt doch stattdessen Silent Hirn oder Inkompetenzlingen. :D

    :D

    Durchaus gute Vorschläge!

    Allerdings musst du folgendes bedenken: Ein Idiot weiß nicht, dass er ein Idiot ist. Meist hält er alle anderen Menschen außer sich selbst für Idioten. Er muss also in einer Stadt wohnen, bei der man nicht auf den ersten Blick am Namen erkennt, dass es bescheuert ist. Erst durch die Erklärung, die der Idiot natürlich hammertoll findet und denkt, er wohne in der tollsten aller Städte, merkt ein Nicht-Idiot, wie bekloppt das eigentlich ist. :D

    Dennoch werde ich auch deine Vorschläge mal im Hinterkopf behalten :)

    Ja, diese Idee lebt noch, auch wenn sich bislang nichts getan hat. Es tut mir leid, dass ich nichts zu diesem Projekt habe hören lassen, aber ich hatte leider andere Dinge zu tun. Aber noch ist es nicht gestorben, also entstaube ich diesen Thread mal :)


    Nun habe ich recht lang darüber nachgedacht, wie ich die Idioten-Stadt nennen soll. Dabei kam mir jetzt der Gedanke, wie wäre es mit "Punktde"? Wenn man nun einen Idioten, der dort wohnt, fragen würde, warum die Stadt so heißt, würde man folgende Begründung bekommen: "Eine Adresse ist das, wo man wohnt. Und eine Adresse hört immer mit .de auf. Wir wohnen also direkt IN der Adresse! Ist das nicht unglaublich clever?"

    :D


    Probleme würde ich allerdings bekommen, wenn ich das Spiel mal irgendwann auf Englisch übersetzen würde. Punktde würde dann wahrscheinlich keiner verstehen. Kann ich die Stadt auch Dotcom nennen? Kann ich sie gleich von Anfang an so nennen - das sollten auch die meisten Deutschen verstehen, oder?

    Oder Dotorg... würde auch gehen.... ^^

    Update 1.2!


    Nun endlich ist das finale Update da. Ich habe keine weiteren Verbesserungen geplant. Einzige Ausnahme sind natürlich Fehler und Bugs, falls ihr welche findet.


    Ich habe mich gegen die Implementierung des neuen Features "klettern" entschieden. Dies hatte zwei Gründe. Zum einen die Umsetzung, die nicht unbedingt leicht, aber dennoch machbar gewesen wäre. Außerdem hätte dieses Feature auch einige Events pro Haus verlangt. Und meine Maps sind voll mit Häusern. Ich weiß nicht, inwieweit dies die Performance beeinträchtigt hätte. In Zusammenhang mit dem zweiten Grund - mir ist absolut nichts eingefallen, warum der Spieler die Häuser hochklettern sollte - war es mir das nicht wert. Was soll man oben auf den Häusern anfangen? Ich möchte weder die Spawnpunkte der Insekten verändern noch deren insgesamte Anzahl. Und wenn der Spieler keinen Grund hat, warum er oben auf den Häusern rumturnen sollte, muss man so ein Feature auch nicht reinbringen.


    Changelog:



    - Animation an den Wasserquellen verändert (sie geht jetzt zum Trinken näher dran).



    - Grafische Darstellung (Balken) der gesammelten Items am Ende des Spiels hinzugefügt.

    - Möglichkeit, das Starten eines neuen Spiels abzubrechen, hinzugefügt.

    - Auswahl des benutzerdefinierten Schwierigkeitsgrades verbessert.

    - Schwierigkeit kann jetzt auch im laufenden Spiel verändert werden.

    - Neues Spiel mit veränderten Bedingungen hinzugefügt.

    - Grafiken fürs NG+ entsprechend angepasst.

    - Game-Over-Hintergrund ausgetauscht.

    - Im Optionsmenü den Befehl "Verlassen" umbenannt zu "Zurück".

    - Beim Unterpunkt "Update" die Versionsnummer deutlicher vom Datum getrennt.

    - Download-Link führt jetzt zu neuer Webseite.

    - Icon der Exe dem Spiel angepasst.

    - Namen in den Credits farblich hervorgehoben.


    Freue mich über jede Art von Feedback :)


    Download:

    RAR

    EXE


    Infos im Startpost ebenfalls ergänzt.


    Das einzige, was ich jetzt vielleicht noch machen werde, ist eine Übersetzung ins Englische, bevor ich mich meinem nächsten Projekt zuwenden werde.

    Super Tutorial, klasse erklärt, kann echt jeder verstehen, vielen Dank dafür :)


    Hab auch mal was versucht. Ist sicher noch ausbaufähig - sagt mir gern eure Meinungen!

    Könnt es auch gern im Maker verwenden und rumprobieren.



    Kleiner Tipp: Ändere deinen Startpost ab und pack den neusten Downloadlink gleich da rein. Dann muss man nicht erst den ganzen Thread durchscrollen und nach dem Download suchen :)

    Achso, jetzt versteh ich ^^


    Mit den Heiltränken muss man wirklich nicht besonders sparsam sein. Man kriegt ohnehin ne Menge hinterhergeworfen :D Bin noch unschlüssig, ob ich Items im Remake nicht generell etwas sparsamer machen soll.


    Hey, danke für euer Feedback :)


    Oha, jetzt habe ich das Spiel fast ein Jahr ruhen lassen :O Schuld war die olle Hexe und die Enkelin. Zwischendurch habe ich immer überlegt es als Bug zu melden. Aber seit gestern bin ich endlich weiter gekommen :thumbup:Auch nach langer Pause macht das Spiel noch Spaß und ich geiere darauf es noch durchzuspielen ;) 

    Ich weiß gerade überhaupt nicht, was du meinst :/ Hättest einfach kurz Bescheid gesagt wo du fest hängst, dann hätte ich dir auch gerne geholfen.

    Aber freut mich wenn es für dich weitergeht und du Spaß dran hast ^^


    Da fällt mir ein, dass ich das Spiel auch angefangen habe.

    Joa, sicher war nicht alles 100% durchdacht von mir, war mein erstes Spiel.

    Werd ich im Remake alles beheben und versuchen besser zu machen.

    Grobe Fehler könnt ihr natürlich trotzdem gerne melden, kümmere mich dann darum.

    Auch bei dir freut es mich, dass es dir gefällt, vielen Dank :)


    Ich lese gerade was von einer Schweizer Quest8)

    Ich komme auf dein Angebot gerne zurück, falls ich es benötige, vielen Dank :)

    Die Idee dahinter entstand mit einer Freundin, die Schweizerin ist - also theoretisch werde ich deine Hilfe nicht brauchen, behalte es aber im Hinterkopf. Die Quest ist ja auch bislang nur eine grobe Idee und noch nicht ansatzweise im Spiel.

    Das sieht sehr interessant aus, vielen Dank! :)

    Seh ich mir gleich mal an.


    edit: Ok, ist leider auch nichts. Ich kann zwar die 4 Modi einstellen, aber wenn ich einen davon "Benutzerdefiniert" nennen würde, hätte der Benutzer keine Möglichkeit, die Unterpunkte umzustellen. Schade, aber ich schreib Sajiki mal an, ob man das Plugin anpassen kann.

    Auch von mir ein Hallo und herzlich Willkommen, fühl dich wie Zuhause :)


    Von Final Fantasy XIV

    Falls du auf Shiva bist und ne Gilde suchst, meld dich bei mir, dann hätten wir schon 4 RPG Maker Entwickler bei uns :D

    Ja, gern, würde mich freuen :)

    Ist nur für mein kleines Nebenprojekt vom Contest (hier), würde mich dann solange anderweitig behelfen.

    Generell wäre es auf jeden Fall super, so ein Plugin zu haben!


    Kurz noch zum Verständnis: Du möchtest verschiedene Auswahlmöglichkeiten die dann jeweils entweder eine Variable oder einen Schalter ändern, richtig?

    Ja, genau.

    Ich bräuchte zb:

    Modus: Leicht - Normal - Schwer - Benutzerdefiniert

    Und wenn man "Benutzerdefiniert" anklickt noch ein paar Unterpunkte (die sonst zwar auch da sind, sich aber über die anderen 3 Modi definieren):

    Hunger/Durst/Leben: sehr langsam - langsam - normal - schnell - sehr schnelll

    usw.


    Wäre super, wenn man diese Punkte anzeigen und ändern und an Variablen/Schalter koppeln könnte.


    Danke schon mal im Voraus!

    Danke, die Seite scheint grad down zu sein. Ich schau später mal rein.


    Eigentlich brauch ich kein neues Optionsmenü, ich hab ja schon das von Yanfly. Ich möchte die Schwierigkeit gar nicht darüber anpassen, weil es dann für alle Speicherstände gelten würde.

    Ich würde es lieber in ein eigenes Fenster einbauen.