Beiträge von Zion

    Patch 1.1 ist endlich da :)

    Download auf itch im Startpost.


    Patch 1.2 wird folgen, dauert nur noch etwas!


    Danke euch allen für eure Unterstützung <3

    Ich nehm mir ein paar Tiles aus dem RTP, die zu dem passen bzw. die Farben beinhalten, mit denen ich was anstellen will und picke die dann mit dem Farbtool raus. So kann man am besten sicherstellen, dass alles zum RTP passt (vorausgesetzt, man will nicht einen komplett eigenen Stil entwerfen, was natürlich auch kein Problem ist). War ein Tipp damals von der guten PandaMaru  :)

    Okay, nur um sicher zu gehen, du nimmst dieses Werkzeug hier vermute ich mal (bzw ob viereckig oder rund ist egal):




    Evtl bist du von anderen Programmen "vorbelastet". Denn bei Gimp ist es tatsächlich nicht so, dass du mit diesem Werkzeug Dinge direkt verschieben kannst (oder zumindest wüsste ich jetzt auch nicht, wie).

    Sondern du nimmst das Werkzeug, markierst deinen gewünschten Bereich und arbeitest dann mit Copy & Paste (& Ausschneiden). Einfach "schieben" mit dem Mauszeiger ist nicht.

    Ich hab' mir ja vor zwei, drei Tagen auch Gimp geholt. Aber irgendwie bin ich zu blöd für das Programm. ?(

    Das mit dem Raster war noch recht einfach. Aber ganz oft macht das Ding nicht, was es soll. Da markier' ich z. B. ein Objekt und will es verschieben - stattdessen verschiebt Gimp das ganze Bild.

    Und das macht noch mehr solche Nickligkeiten.

    Hast du mit dem Auswahlwerkzeug den richtigen Bereich UND die richtige Ebene ausgewählt? (du arbeitest doch hoffentlich mit Ebenen?^^)

    Das ist tatsächlich ne gute Frage, hab ich mich selbst auch schon gefragt und noch keine 100%ige Antwort drauf gefunden :/

    Ich persönlich sehe das aber so:

    Wenn ich z.b. 5 Euro gebe, dann kann ich diese:

    - entweder dem Entwickler geben. Wofür der es dann einsetzt, ist ne andere Sache.

    - direkt für das Spiel ausgeben.

    Im ersten Fall würd ich sagen, es ist nicht kommerziell, im zweiten schon. Schließlich ist mein Geld im ersten Fall eher eine "Spende", ohne dass ich etwas dafür bekomme. Ob der Entwickler sich ein Bier dafür kauft oder ein Tileset pixeln lässt, weiß ich nicht. Im zweiten Fall bekomme ich das Spiel dafür, also muss das Spiel dann auch mit Ressourcen erstellt worden sein, die kommerziell genutzt werden dürfen.

    Lasse mich aber gern korrigieren, da dies nur meine persönliche Auffassung widerspiegelt, vielleicht lieg ich ja damit auch falsch.

    Leere Maps weil da keiner mehr lebt. Macht Sinn, wer soll die auch sonst mit Details befüllen, ist ja keiner da.

    Hmm... die Häuser standen vorher schon da. Vielleicht sind die Menschen danach abgehauen oder gestorben

    Es war einfach keine Zeit mehr überall noch was hinzustellen. Bestimmt wars wie immer eine defekte Stromleitung und schon war der Ort unbewohnt.

    Sie sind gestorben, weil der Gott der Götter sie alle ausgelöscht hat und seine Armee von Unholden und komischen Kreaturen auf die Welt nieder lässt.

    Und deswegen ist dann, wie auf dem Screenshot oben zu sehen, 90% nur heller Boden? Hm, das ist nicht sehr logisch. Auch, wenn keine Menschen mehr da sind, muss trotzdem etwas anderes da sein. Schutt, Gerümpel, Trümmer, Pflanzen, was weiß ich.


    Das Mapping kommt vor dem Balancing also kur vorm schluss.

    Sorry, wenn ich dich da korrigiere. Das Mapping ist eine der Arbeiten, die man als erstes macht, eventuell nach Datenbank-Arbeiten und ähnlichem vielleicht noch. Wie willst du Events erstellen und diese laufen lassen, wenn die Map noch gar nicht fertig ist?

    Dann arbeitest du nach dem Motto:

    1. Leere Map hinstellen

    2. Events erstellen und laufen lassen

    3. Die leere Map füllen

    4. Feststellen, dass dein Event einen Weg läuft, der auf der befüllten Map jetzt aber durch diverse Wände ect. führt.

    5. Alle Events nochmal neu anlegen.


    Ist das effizient?


    Habe dein Spiel nicht getestet (doch, schon, aber das ist schon länger her, also zumindest deine aktuelle Demo hab ich nicht angesehen), aber wenn du eine Demo online stellst, dann willst du doch sicher auch Feedback haben, oder nicht? Ist es dein Wunsch, dass sich alle die Demo laden, spielen, und dir nicht sagen was gut und schlecht daran war? Du willst dich verbessern, wie jeder von uns. Darum brauchen wir Feedback. Und wenn die User, die deine Demo getestet haben, dir sagen, was du noch verbessern kannst, solltest du dankbar sein und in Erwägung ziehen, diese Punkte tatsächlich zu verbessern. Denn nur so kannst du Erfahrung sammeln und am Ende ein Spiel raushauen, was den meisten Leuten auch gefällt :)


    Wenn dein Spiel noch nicht ansatzweise spielbar ist, weil viel zu viel noch unfertig ist, dann lass es lieber. Warte nochmal 2 Monate, bevor du eine Demo bringst. Niemand zwingt dich, sie jetzt schon zu veröffentlichen.

    Wie, wat, wo?

    Ich hatte irgendwie in Erinnerung, dass die Abstimmung bis heute Abend läuft, nicht bis gestern Abend, da hab ich mich wohl vertan.

    Seid ihr eigentlich bescheuert, so nutzlose Spiele wie den Müll, den ich immer produziere, auch noch toll zu finden? :D:D

    Spaß beiseite, ich bin echt überrascht und hätte nie damit gerechnet, hier den ersten Platz zu machen. Meine Motivation war nur "hey, es gibt ne Briefmarke für alle Teilnehmer, die möchte ich haben!" ^^

    Ich danke euch ganz herzlich, sowohl Cosmo und dem ganzen Team für den tollen Wettbewerb, als auch alle anderen Teilnehmer für die tollen Spiele, die ich spielen durfte, und natürlich auch alle, die abgestimmt haben.

    Ach, und natürlich auch vielen lieben Dank an Murdo und deine sehr unterhaltsamen Videos!

    Das hat eine Menge Spaß gemacht :)

    Herzlichen Glückwunsch an J.R. und Quajutsi , ihr habt es auch wirklich verdient!

    Möchte an der Stelle noch sagen, danke auch für die Einsendungen von Jakane   MagicalSpaceWizard   Boros   Kraenkrat - es war mir eine Freude, auch eure Spiele spielen zu dürfen :)

    Es wird auch irgendwann ein Update vom Mondlichtsee geben - allerdings nicht in den nächsten Tagen.

    Cooles Tutorial, danke fürs Teilen :)

    Es gibt noch einen Plan B, den ich in Nutzlos umgesetzt habe. Im Maker gibt es auf der Map die Option "Horizontale / vertikale Schleife", dann wird die Map automatisch wiederholt, egal wie lange man läuft. Bei mir wird der Spieler nur dann aus der Map wieder rausgelassen, wenn er nach unten läuft, ansonsten kann er unendlich durch den Wald laufen.

    Ich finde es interessant, dass sich scheinbar recht viele jetzt das Spiel kaufen und testen, nur um zu gucken, ob es dem ganzen Hype gerecht wird oder nicht.

    Haben die Entwickler nicht damit schon ihr Ziel erreicht, selbst wenn ihr hinterher sagt, dass ihr das Spiel nicht mögt? :/

    Verkaufte Spiele sind schließlich verkaufte Spiele.