Beiträge von Zerberone

    Hmm, eigentlich klingt das ziemlich gut was du da gemacht hast, und ich würde es tatsächlich auch so machen, wenn ich so ein System würde haben wollen :/

    Daher weiß ich grad auch nicht, wo der Fehler liegt.

    Kannst du mal Screenshots anhängen? Manchmal liegt der Teufel im Detail.

    Ansonsten hat mich eine 5-sekündige Google-Suche zu diesem Plugin gebracht, was so ziemlich das sein müsste, was du willst.

    Hallo Zion


    Danke für deine Antwort.


    Das Plugin ist nett, allerdings macht es leider nichts was auch ohne gehen würde, nur wahrscheinlich einfacher. Außerdem denke ich nicht dass es mein beschriebenes Problem lösen kann. Zumindest wenn ich das Plugin richtig verstehe.


    Es geht ja nicht darum das mit dem Aufladen des Skills etc hinzubekommen sondern diesen unterbrechen zu können.


    Wie gesagt der Fehler wird darin liegen dass die Bedingung für den Feuerball zu Beginn der Runde gegeben war und er somit trotz löschen des "Wirken"-Buffs durchgeht.


    Edit: Screenshot weiß ich jetzt nicht welchen ich da hochladen sollte.

    Vom Skill, Zustand oder einer anderen Datenbankseite?

    Funktioniert ja auch alles eigentlich außer das mit dem Unterbrechen.

    Ich gehe weniger davon aus das hier ein Fehler vorliegt als mehr dass es so wie ich mir das denke garnicht funktioniert.


    Ich habe zur Veranschaulichung mal ein Video hinzugefügt.

    Hallo zusammen.


    Ich möchte in meinem Spiel Gegner mit Skills einbringen welche eine (oder mehr, ist aber zunächst nicht wichtig) Runde aufladen müssen bevor sie genutzt werden können.

    Gleichzeitig gebe ich einem meiner Helden eine Fähigkeit welche Gegner beim "Wirken" von Fähigkeiten unterbrechen können soll.


    Folgendermaßen bin ich vorgegangen:


    Ich habe dem Gegner 3 Fähigkeiten gegeben (Beispielhaft):


    Angreifen

    Feuerball (vorbereiten)

    Feuerball


    Außerdem habe ich den Zustand "Wirken" hinzugefügt.


    Die Fähigkeiten Feuerball (vorbereiten) verursacht beim Nutzer nun den Zustand wirken.

    Der Zustand wirken verbietet die Fähigkeiten Angreifen und Feuerball (vorbereiten) zu nutzen.

    Feuerball kann nur genutzt werden wenn der Zustand wirken aktiv ist.


    Die Fähigkeit des Helden entfernt nun diesen Zustand "Wirken". Die Fähigkeit hat einen hohen Tempobonus um in jedem Fall schneller als der Gegner zu sein.


    Soweit so gut. Im Grunde funktioniert das alles auch wie es soll.

    Das Problem ist dass wenn der Held nun den Zustand "Wirken" vom Gegner mit seiner Fähigkeit entfernt der Gegner dennoch den Feuerball einsetzt.

    Ich gehe davon aus es liegt schlicht daran dass durch die Rundenbasierung am Anfang der Runde schon festgelegt wurde dass Feuerball eingesetzt werden soll und die Bedingung zu diesem Zeitpunkt erfüllt war.


    Hier ein Video zur Veranschaulichung.



    Leider fällt mir kein anderer Weg ein wie ich das ganze basteln soll.

    Darum erbitte ich Hilfe.


    Danke im Vorraus


    Mfg Zerb