Beiträge von Kentaro

    Der XP ist meiner Meinung nach, immer noch der beste Maker. Alleine schon wegen den verschiedenen Ebenen :)

    Scripts einfügen ect... mag am Anfang zwar etwas gewöhnungsbedürftig sein, allerdings gibt es da auch einige Tutorials :)

    Wenn wir auf dem Kalthavener Friedhof sind, werden wir früher oder später, dass Haus des Friedhofswächters Grimwald finden.

    Welche Geheimnisse diese alte Hütte wohl verbirgt?


    Hi,


    heute mal wieder mit einem Update.


    Einige haben es sicherlich schon mitbekommen, dass ein neues FSM Pack erschienen ist. Endlich kann ich also wieder Mappen :)

    Problem war, dass ich auf der Liste, die menschlische Hauptstadt hatte. Die konnte ich bisher jedoch nicht mappen, da mir die Tiles fehlten.

    Das Problem hat sich ja jetzt erledigt.


    Hier mal ein Preview zur königlichen Hauptstadt Roram:



    (WIP!)


    Die Hauptstadt wird zwei seperate Bezirke haben, einmal den Hauptbezirk (wird im Video gezeigt) und später dann auch noch

    das Schloss der Königin.


    Roram wird neben der Stadt Kalthaven, einer der wichtigen Schauplätze im Spiel sein.


    Demo:

    TBA

    Hi,


    hier mal wieder ein kleines aber feines Update:


    1) Aktuell entwickle ich es noch mit dem RPG Maker MV. Allerdings werden kommende Episoden

    mit Godot entwickelt.


    2) Weapon Motions

    Wenn wir eine Schusswaffe ausrüsten, dann halten wir nun auch eine richtige Waffe in der Hand. (siehe Bild)



    y9umobwx.png


    3)

    Das Spiel erscheint erstmal nur in Englisch. Eine spätere deutsche Version wird folgen.


    4)

    Die aktuelle Episode (0) wird eine Spiellänge zwischen einer und zwei Stunden haben.

    Aktuell mal ein kurzer Einblick in mein zweites Projekt:



    Die Arcade Bar wird später knapp sechs "Floors" haben zum erkunden, auch kleine Minispiele wie Space Invaders können wir an so einem

    Automaten spielen.


    Aktuell entwickle ich es noch mit dem RPG Maker weiter, demnächst steige ich jedoch auf Godot um.


    *Alle gezeigten Szenen sind noch WIP :)

    Hallo,


    so hier ist das versprochene Video. Alles natürlich noch WIP :)



    Kirimoar

    Naja Problem ist halt das, dass aktuelle Spiel (Story, Quests) knapp 30 minuten geht. Weiter habe ich noch nicht Eventet. Aktuell kommen wir bis zu der Stadt Kalthaven und dort können wir zwar schon 3-4 Nebenquests absolvieren, allerdings geht da die Hauptquest erstmal nicht weiter, da ich ja erstmal die Maps brauche :D Eventuell schaffe ich es ja eine kleine Techdemo innerhalb der

    nächsten Wochen zu veröffentlichen :)

    Update:


    Es kam ja lange kein neues Update mehr, trotzdem wurde jedoch im Hintergrund weitergearbeitet :)


    Hier mal ein neues Video über die Havenmine, die wir auf dem Kalthavener Friedhof erkunden können.

    Das ganze ist natürlich noch WIP.


    EDIT:

    Musste das Video gerade entfernen, weil der Ton ziemlich blöd ist. Ich werde entweder heute oder morgen ein neues Video hochladen :)


    Fortschritt:

    Aktuell arbeite ich noch an der Havenmine (Dungeon)

    Fähigkeiten und Talente wurden ausbalanciert.



    Nice to know:

    Das Spiel hat mittlerweile ganze 80 (!) Maps xD

    Ich finde die Idee auch wirklich erfrischend :D

    Allerdings wird dich das ganze einige tausend Euro sicherlich kosten. Alleine die ganzen Tilesets dürften mehrere hundert Euro kosten, wenn nicht sogar mehr.


    Ich selbst habe schon für zwei Busts, zwei SV Actors und zwei normale Charaktere schon über 200$ bezahlt und das ist noch relativ günstig.



    Schaue am besten mal im englischen Forum nach, dort findet man viele Ressourcen.

    Als Referenz gäbe es auch noch Blade Runner, Akira, Ghost in the Shell ect... Bis jetzt schaut es echt super aus. Vlt. noch als nächstes verschiedene B-E Tilesets, um Läden, Hotels, Apartments, Kliniken ect. zu mappen.

    Freue mich schon wenn das Pack fertig ist. Habe aktuell noch ein Cyberpunk Projekt irgendwo auf der Platte liegen, dass ich aufgrund von fehlenden Ressourcen leider pausiert habe.

    Hey,


    gab ja in letzter Zeit keine großen Updates, was aber nicht bedeutet, dass ich nicht weiter an dem Projekt arbeite. Vieles läuft halt im Hintergrund ab.

    Aktuell spiele ich mit dem Gedanken das Projekt in Godot weiterzuentwickeln, da diese Engine ziemlich viele Freiheiten bietet. Auch ein vernünftiges

    ABS Kampfsystem wäre dann auch möglich.


    Ich habe mich die Wochen mal mit GDscript beschäftigt, grundlegende Dinge könnte ich zwar schon mit viel Zeitaufwand programmieren, allerdings kapiere ich wirklich komplexe mechanismen immer

    noch nicht xD


    Dementsprechend wird es wohl darauf hinauslaufen das ich das Kampfsystem mir schreiben lasse von jemanden, der weitaus mehr Ahnung hat. Dies kostet natürlich Geld (14 USD/h) das auch erstmal

    beschafft werden muss. Aktuell finanziere ich alles aus eigener Tasche und das soll auch erstmal so bleiben. Da ich gerade keine Lust und Neven auf zusätzliche Verpflichtungen durch Spendenseiten wie

    Patreon habe (gerade auf Patreon sollte man ja regelmäßig News raushauen mMn.)


    Sobald es in sachen Godot weitere Fortschritte gibt, werde ich das hier mitteilen. :)