Beiträge von Kentaro

    Also ich sehe da kein Problem, wenn hier auch Videos oder Gifs aus einem Spiel gepostet werden. Wie PandaMaru schon sagte, geht es ja auch ums Feedback. Ausserdem muss man nicht

    für jede Kleinigkeit einen neuen Thread eröffnen.

    Hallo,


    ich suche jemanden der mir ein Avatar im "Anime Style" zeichnen könnte.


    Referenz würde Reki aus Haibane Renmei sein. So art lässiger Charakter mit ner Fluppe in der Hand oder im Mundwinkel :)


    Teilt mir euren Preisvorschlag mit und dann kommen wir bestimmt ins Gespräch :)

    Zahlung wird dann über PayPal erfolgen.


    Stichpunkte:

    -Digital/Traditionell (ist eigentlich egal)

    -Headshot reicht aus

    Wie DerKIAS schon schrieb gibt es einige sehr erfolgreiche RPG Maker Spiele, wie To the Moon. Es ist also möglich mit

    dem RPG Maker einen "Hit" zu landen.


    Der RPG Maker hat ausserdem einen schlechten Ruf auch nur durch die ganzen 0815 RTP Spiele, wo dicke Titten das Titelbild zieren.

    Aber du entwickelst da ja eine wirliche Retroperle :)

    Und man muss zwangsläufig auch nicht selbst die Grafiken pixeln, das ist absoluter Schwachsinn. Selbst große Firmen wie EA oder Ubisoft,

    beauftragen zum Teil ganze Armeen von Freelancern die, die Grafiken erstellen. Das Time Fantasy pack sieht doch prima Oldschool aus und

    passt wirklich zu deinem Spiel ZwenZockt . Man muss das Wagenrad nicht immer neu erfinden...


    Wenn du dich anstrengst und was brauchbares vorweisen kannst, denke ich das du mit deinem Spiel auch erfolgreich sein wirst. Und man muss es ja nicht an die große Glocke hängen, dass

    man den RPG Maker als Engine nutzt.


    Ich plane mein Nebenprojekt Obscura Magicka auch später zu Verkaufen. Daher kann ich dich gut verstehen, Zwen.

    Dekar112


    Die Leichen sind momentan nur Platzhalter. Später wird es da einige Variationen geben.


    Ursprünglich habe ich tatsächlich den Loot ohne Markierung plaziert, habe dann aber von einigen Alphatestern das Feedback bekommen,

    dass es doch besser wäre den Loot zu markieren :D


    Demo:


    Die Demo ist momentan noch nicht fertig, da ich erstmal das Spiel ins Englische übersetze.

    Ob es irgendwann eine Deutsche Version geben wird, kann ich noch nicht sagen, da es unglaublich viel Arbeit ist.

    Hatt zum Glück im Spiel erst einige wenige Dialoge :D


    Sobald ich jedoch eine brauchbare Version habe, werde ich diese hier posten :)

    Hallo,


    heute mal mit einem größeren Update.


    Und zwar arbeite ich gerade an Episode 0: Infection, die in der Vergangenheit spielt.

    Wir treffen dort auch auf Greg Tanner, dem Großvater von Mike.

    Handlung:


    1989


    District City ist eine unabhängige Wisschenschaftliche Stadt auf der kleinen Insel Coven vor der US Ostküste.

    Die Stadt gilt als wissenschaftlicher Brennpunkt, wo täglich neue innovative Technologien erforscht werden.


    Dr. Nicole "Nick" Cunnigham ist Epidemiologin und gerade auf der Insel angekommen. Eigentlich wollte Sie sich etwas von

    Ihrem alten Job bei der CDC (Centers for Disease Control and Prevention) erholen, als Sie einen interessanten Job von dem berühmten Wissenschaftler Dr. Greg Tanner erhielt.

    Sie soll mit an einem Heilmittel gegen Krebs arbeiten, das bereits kurz vor der Veröffentlichung steht.


    Doch es kommt alles anders: Das angebliche Wundermittel verwandelt Menschen und Tiere in blutrünstige Monster. Innerhalb weniger Tage

    wird die komplette Insel abgeriegelt. Mitten im Brennpunkt versucht Dr.Cunnigham verzweifelt ein Heilmittel zu finden und die Menschheit vor

    dem Untergang zu bewahren.


    Es stellt sich nur noch eine Frage: Ist dieses angebliche Wundermittel, genannt "Q" wirklich die Erfindung eines exzentrischen Wissenschaftlers oder

    stecken dort noch andere Kräfte dahinter?


    Neue Features:


    Survival System

    Unsere AP senkt sich mit der Zeit automatisch. Wir müssen regelmäßig Nahrungsmittel konsumieren, damit wir nicht

    verhungen.




    Media:







    Auch auf unseren Youtube Kanal könnt ihr bis zum 07.04.2019 folgende Preise gewinnen:


    Platz 1: 10 Euro Steamguthaben

    Platz 2: Steam Keys für Serial Cleaner, Stealth Inc 2: A Game of Clones

    Platz 3: Steam Key für The Little Acre


    Was müsst ihr machen?

    Einfach das Video Liken, den Kanal abonnieren und das Video kommentieren.



    Hallo,


    ich suche einen Coder der mir für den RPG Maker MV ein Plugin programmieren kann.


    Worum geht es ?


    Ich suche ein TCG (Trading Card Game) Battle Plugin für den MV, ähnlich wie in Yu-Gi-Oh!.


    Durch ein Plugin Befehl kann ich dann einen Kampf auslösen. Am besten wäre es dann, wenn ich die Gegner in der Database via Notetags bestimmen kann.


    Beispiel:

    Gegner XYZ


    Notetag:

    <enemy: 01>

    <deck:01>


    Ich stelle es mir so vor, dass ich im Pluginmenü bsp. 100 Slots frei habe. Wenn ich jetzt auf Slot 001 klicke, kann ich eine neue Karte erstellen.

    Es soll 2 Grundwerte geben: ATK und HP. Habe es mir so gedacht, dass ich in jedem slot ein Kartenbild vergeben kann (plus Rückseite), die zwei Werte (ATK/HP)

    einstellen kann, einen Skill via der Skill ID in der Database vergeben und dann noch die "Serie" bzw "Edition" und Rarität.


    Die Karten selbst werden normale Gegenstände sein, die mit einem Notetag versehen sind.


    Beispiel:

    <card:001>

    <edition:1>

    <rarity:common>


    Ausserdem sollte ich im Plugin auch die Decks einstellen können.

    Habe es mir so gedacht, dass ich einfach dort die Karten IDs einfüge und das Deck dann halt benenne.


    Spielprinzip:

    Das Kampfsystem sollte so ähnlich sein wie in Yu-Gi-Oh! Jeder Spieler kann 5 Karten legen, und zieht automatisch nach jedem Zug eine random Karte aus seinem Deck.

    Danach kann der Spieler in jeder Runde eine Monsterkarte legen und entweder eine Magie oder Fallenkarte. Durch das Anklicken einer Karte kann dann zb. der Skill ausgelöst werden von der Karte oder ein normaler Angriff.

    DIe HP des Spielers bleibt erhalten. Wenn der Spieler selbst keine Karten auf dem Feld hat und der Gegner angreift mit einer Karte, verliert man ganz normal HP.

    Für die Skills der verschiedenen Karten werden ganz normal MP gebraucht.


    Besiegte Karten landen auf dem Friedhof, es soll dann halt auch die Option geben, die Karten "wiederzubeleben".


    Menü:

    Im Spielmenü sollte es die Option geben, wo ich meine aktuellen Karten einsehen und mein Deck erstellen kann.


    Booster:

    Ich sollte weiterhin die möglichkeit haben Bosster zu kaufen, wo dann eine bestimmte menge Karten drin sind.


    SkottyTV hat so etwas ähnliches erstellt:

    https://forums.rpgmakerweb.com…s-stv_monstercards.80301/


    Referenzen:


    So änlich sollte das Kampfsystem aussehen. Natürlich ohne 3D ect. Es reicht, wenn ich die Karten dort aufs Spielfeld legen kann.


    Spezifikation:


    -Die möglichkeit bis zu 500 Karten zu erstellen

    -Die möglichkeit bis zu vorgefertigte 100 Decks zu erstellen




    Vergütung:

    Ich würde für die Comssion einen individuellen festen Betrag zahlen. Bitte gebt mir Bescheid, wie lange es dauern wird (ungefähr) und wie hoch eure Vergütung sein soll.

    Ich werde 25% der Vergütung direkt bei Annahme des Auftrages zahlen. die restlichen 75% erhaltet ihr nach Abschluss. Bezahlt wird via PayPal.


    Bei weiteren Fragen einfach anschreiben :)

    Update:


    Heute mal wieder mit einem kleinem Update zum Kampfsystem, Monster und Fähigkeiten.


    Fähigkeiten:

    Jeder Skill kann jetzt aufgelevelt werden. Das heißt: Nutzen wir Skill XYZ oft, steigt diese Fähigkeit automatisch auf.

    Dadurch werden Angriffsfähigkeiten oder Heilfähigkeiten zusätzlich mit jedem Skill-Level verbessert.


    Ausserdem gibt es nun einige "Ultimate" Fähigkeiten. Der Kultmagier zb. kann sich für bestimmte Runden in einen Dämon verwandeln.


    Taktiken:


    Wir können nun zwischen verschiedenen Taktiken switchen und uns so einen individuellen Kampfstil kreieren.



    Nach jedem Levelaufstieg erhalten wir ausserdem FP mit denen wir unsere Abttribute verstärken können.



    Gegner:

    Feinde leven mit dem Spieler mit, so ist auch im späteren Verlauf eine gute Balance gegeben.

    Viele Gegner agieren im Kampf dynamisch. Standartangriffe wird es nur selten geben. Dafür erhalten viele Feinde ganz individuelle Skills.

    Weiterhin sind die Kämpfe noch dynamischer geworden. Ein einfacher Schleim kann sich nun im Kampf zu einem "Boss" entwickeln, dadurch wird nicht nur das

    Aussehen des Schleims verändert, sondern auch das Angriffsmuster und die Fähigkeiten. Es wird viele Gegner geben, die sich im Kampf entwickeln oder mutieren.


    Spezielle Gegner wie der gemeine Höhlenwurm können sogar mitten im Kampf Larveneier legen, die dann auch schlüpfen ;)


    Weiterhin besitzt jeder Gegner mehrere Schwächen oder Stärken. Dem Spieler wird daher empfohlen regelmäßig seine Feinde zu Analysieren :)



    Quests:

    Im Spiel wird es Hauptquests, Nebenquests und Jagdquests geben. Die normale Hauptquest wird eine Spielzeit von 1-2 Stunden erreichen.

    Mit den Nebenquests jedoch, wird die gesamt Spielzeit um die 4-5 Stunden erreichen.




    Sonstiges:

    Wir werden gezwungen sein, am Anfang relativ viele Kämpfe zu bestreiten um genügen Skillpunkte zu erhalten. Dies ist aber so gewollt,

    immerhin ist man ja nicht von 0 auf 100 ein Held :) 

    Wem das Grinden zu langweilig ist, kann auch auf bestimmte magische Gegenstände zurückgreifen. Glyphen zb. können ausgerüstet werden und verleihen dem Spieler

    spezielle Skills.


    Zusätzlich gibt es auch bestimmte Ausrüstungssets, die dem Spieler enorm stärken.




    Und sollten wir mal langeweile haben, können wir auch eine Runde "Ragnarök" spielen :)



    So das wars erstmal. Ich verkrieche mich wieder in meine Entwicklerhöhle :)

    Hab jetzt Love, Death & Robots geguckt und muss sagen: Top :D

    Waren echt paar geile Folgen dabei. Meine Lieblingsfolge war mit diesen drei Robotern in der Stadt xD