Beiträge von Dyrk

    Grundidee, etwaige Features, Story etc soweit es geht planen.

    Die Grundidee wird höchstwahrscheinlich wie bei meinem Game Phoenixia sein. Mein musikalisches Alter Ego (Dyrk, ich mache Rapmusik) wird in die Welt von Phoenixia kommen und dort verschiedene Aufgaben erledigen (und auch verschiedene Kollegen treffen, die aus meiner unmittelbaren Musikszene bekannt sind).
    Ist mit Features Plugins gemeint?

    Danke, Cosmo, für deine Antwort!

    Am besten du fängst erstmal ein Testspiel an, indem du nur die Funktionen des MV kennenlernst und damit umzugehen.

    Da bin ich grade bei. Ich habe ja schon viel mit den anderen Makern gearbeitet und habe jetzt ein paar Unterschiede festgestellt...

    Dabei kannst du dir auch zusätzlich einen Android Emulator auf den PC ziehen und immer wieder dein Spiel darauf Installieren und sehen was auf Android funktioniert und was gegebenenfalls nicht (höre öfters das manch Sachen nicht unbedingt für Android ausgelegt sind wie einige Plugins)

    Wo bekommt man so einen Emulator her?

    Hallo liebe MitMaker!

    nach einigem Hin- und Her habe ich nun überlegt mal wieder ein Game zu basteln. Das Hin- und Her kommt daher, dass ich keine halben Sachen machen möchte und somit sicher gehen will, dass ich das Projekt auch durchziehe. Nach etwas Erfahrung mit den "alten Makern" vor 10, 15 Jahren, habe ich vor ein paar Jahren ein Online Game im RPG-Stil angeboten (Hier mal ein kleines Video:

    ). Die Nachfrage blieb leider aus. Meine Nachfragen und Recherchen ergaben, dass die Spieler, die ich erreichen wollte, mein Game nur auf dem Handy spielen wollten. Da ich dafür keine Möglichkeiten hatte, starb das Spiel leider. Um ehrlich zu sein hätte ich gerne so ein Online Game auf dem Handy gemacht, habe aber dafür nicht die technischen Möglichkeiten. Als ich dann vor Kurzem den MV Maker fand (danke an die Facebookgruppe!), kam mir die Idee doch wenigstens ein Game, wenn auch nicht online, zu erstellen. Die Grafiken kann ich bestimmt wieder verwenden, die Musik produziere ich selber und interessante Geschichten habe ich genug im Kopf :-) Also los geht's!

    ...aber wie...? Am Besten ich mache mir eine TO DO Liste. Hat ja bei den anderen Games auch gut funktioniert. Und da kommt Ihr ins Spiel... ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir mit den ganzen Eventualitäten und den unvorhersehbaren Dingen helfen könntet. Habe ich, auf Grund fehlender Erfahrung mit dem MV, einen Punkt vergessen? Kann ich bestimmte Probleme auch anders lösen?

    Ich freue mich auf Eure Hilfe und Vorschläge und möchte Euch schon im Vorfeld danken, wenn Ihr hier bei meiner kleinen Liste helft!!! :-)


    Stand der Liste: 16.01. / 19:30
    (Die Liste wird immer wieder aktualisiert)

    - Programm finden
    [erledigt, RPG Maker MV]
    - Grafiken, etc vom alten PC zusammengesammelt
    [erledigt]
    - Herausfinden wie ich meine Grafiken & Sounds implementieren kann
    [erledigt, scheint über das DLC-Menü zu funktionieren]
    - Welche Möglichkeiten für Battlesysteme habe ich? Gibt es ein gutes ActionBattleSystem, welches dann auch auf Android gut funktioniert?
    - Überlegen was ich brauche bevor ich mit der Erstellung anfange
    - Einfachste Möglichkeit der "Androidisierung" herausfinden
    - Herausfinden wie man die Zugriffe (auf die Handydaten) der dann entstandenen App wegschaltet
    - Was habe ich nicht bedacht?


    Hallo zusammen,

    seit Games online gingen, veränderten sie sich in so fern, als dass sie im Nachhinein geändert wurden. Damit konnten Bugs rausgepatched werden, aber auch komplett neue Spielinhalte nachgeliefert. Mich interessiert besonders dieses Nachliefern. In einem Online Game, dass ich mal hatte, habe ich es geliebt den Spielern immer neue Inhalte zu präsentieren. Seien es neue Maps, neue Charaktere, Items oder Spielmöglichkeiten. Beim RPG Maker ist das Ganze wohl eher eine Einbahnstraße. Man released ein Game und das wars. Oder gibt es doch noch sowas wie Updatefunktionen oder sowas? :-)

    Danke euch!
    Kann man eigentlich schon Games auf Android von anderen Spielern ausprobieren?


    Müssen die Spieler noch irgendwas anderes machen als Download klicken?
    Bei meinem vorigen Spiel (Online Game) mussten die Spieler noch eine Exe installieren (PC). Das hat dann ganz viele abgeschreckt. Mir wäre auch wichtig, dass ich die ganzen Zugriffe rausnehmen kann (wurde auch im Video erwähnt), da das doch sehr abschreckt. Habt ihr damit Erfahrungen?

    Ich finde nicht, dass alles unbedingt ein Happy End haben muss. Am Ende eines Games sollte aber auf jeden Fall irgendeine Art Belohnung auf den Spieler warten. Wenn also kein Happy Ende, dann ein Ende, welches den Spieler in irgendeiner Form bereichert.

    Hi zusammen,

    ich hoffe, das Thema ist hier richtig platziert :-)
    Ich habe gehört, dass die eine Möglichkeit mit dem man das Game am Ende auf Android anbieten kann, Ende diesen Monats endet.
    Meine Frage ist: Welche Möglichkeiten habe ich, mein Game "androidierbar" zu machen und wie aufwendig ist das?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Hallo zusammen,

    ich kann meine bescheidenen Erfahrungen zu Themen wie Grafik, Audioerstellung, Storyerstellung und Mapping anbieten :-)
    Ich bin über PM erreichbar...