Beiträge von Hope

    Hallo,

    Da ich vermute, dass viele früher oder später auf dieses Problem stoßen könnten, würde ich gerne wissen, ob ihr gute Lösungen dazu gefunden habt:


    Ich habe ein Lernspiel erstellt und will es zur Verfügung stellen. Das Spiel funktioniert prima auf Windows und Linux Rechnern, allerdings macht MacOX Probleme. Die Spieler können das Spiel zwar öffnen und spielen, aber nicht speichern.

    Für mich ist etwas problematisch, dass ich selbst keinen Zugang zu einem Mac System habe, um Lösungen auszuprobieren.


    Ich habe ein wenig gesucht und herausgefunden, dass es an den Sicherheitseinstellungen beim Mac liegt. Das Spiel versucht einen Ordner für Speicherdateien zu erstellen, aber Mac erlaubt das nicht.


    Ein Weg dies zu umgehen soll der Plugin von taarna23 sein ( https://forums.rpgmakerweb.com…local-data-folders.56229/ ). Da dies das Problem bisher nicht zu lösen scheint (wobei ich nicht sicher bin, ob es nicht an einem Problem mit dem Dateinamen liegt), würde ich gerne wissen, ob es noch andere Plugins zu diesem Zweck gibt.


    Es soll ja auch die Möglichkeit geben, den Speicherordner selbst zu erstellen und freizugeben. Wenn jemand weiß, wie dies (Schritt für Schritt) unter Mac funktioniert und wo genau der Ordner angelegt werden muss, wäre ich sehr dankbar über eine kurze Info.


    Entschuldige, ich schätze ich bin in Deinen Threads durcheinander gekommen. Dies ist ein Beispiel, wo es nicht passt, auf der Suche nach dem Link ist mir dann aufgefallen, dass die Tiles für Ace gedacht waren.

    Darf ich trotzdem versuchen, die Elemente an MV anzupassen und zu verwenden?

    Klar, ich habe inzwischen auch herausgefunden, dass ich die heruntergeladenen Kacheln anders hätte benennen sollen, als ich es getan habe. Ich probiere grade mit den Dateinamen herum. Wenn ich das richtig verstehe gibt es

    $ - Charaktere

    !$ - Objecte für Events

    TileA - tilesets für die jeweilige Ebene (ist es bei der Benennung wichtig welcher Buchstabe, oder ist das nur zur Orientierung?)

    Outside_ / Inside_ -?

    World_ - Weltkacheln?

    Stimmt das so etwa? Wie erkenne ich was was ist?


    Woran erkenne ich Animierte Kacheln?

    Viele meiner Kacheln habe ich aus dem Thread Maru's MV Ressourcen. Genau hier tritt das Problem auf, dass Kacheln auf den falchen Platz gerutsch sind. Habe ich beim herunterladen etwas falsch gemacht?

    Hi,

    ich bin noch immer ziemlicher Anfänger beim RPG maker MV und bekomme so langsam das Gefühl, dass ich es mir mit den tilesets schwerer mache, als notwendig. ?(


    Problem 1:

    Selbst erstellte (und heruntergeladene) Kacheln erscheinen nicht im Spiel. Dies bezieht sich sogar auf Kacheln die im offiziellen SAKAN tilemaker erstellt sind. Die Kacheln werden korrekt angezeigt und sind dann auch im Kartenbearbeitungsmodus zu sehen, beim Spiel testen, verschwinden sie einfach.

    (Ich habe das schon vor Monaten an die Entwickler geschrieben, aber noch keine Antwort erhalten.)


    Problem 2:

    Bei vielen heruntergeladenen Kachelsets passen die Kachel nicht. Wenn ich eine Kachel platzieren will ist sie abgeschnitten oder enthält die Hälfte von der Nachbarkachel. Außerdem werden die Kacheln im Auswahlfenster anders angeordnet, sodass große Objekte oft über mehrere Zeilen gehen, soll das so sein? Die Kachelsets, die abgeschnitten werden (oder plötzlich etwas ganz anderes zeigen als ausgewählt) waren wirklich als Kacheln für MV bereitgestellt, also wie passe ich das Format an?


    Problem 3:

    Was kommt wohin? Wenn ich meine Kachelsets zusammenstelle gibt es die Registerkarten A-E, viel Platz für schöne Kacheln. Leider werden meine Kacheln nach dem zuweisen oft zerstückelt, löschen den Hintergrund auf der Karte etc. Grade Registerkarte A, die nochmal in Animation, Boden, Gebäude, Wände und Normal, sehen die Kacheln regelmäßig nicht so aus, wie sie aussehen sollten und produzieren beim Platzieren teilweise ein ganz anderes Ergebnis, als gedacht. (Beispiel: ich will ein Wandmuster platzieren und bekomme Dachpfannen und wenn ich es über zwei Reihen ziehe eine andere Wand darunter). Wie erkenne ich, welches Kachelset auf welchen Platz kommt?


    Problem 4:

    Irgendwie habe ich nie genug Kacheln im Kachelset, also löse ich das, indem ich die derzeitige Karte als Bild speichere und dann als Hintergrund verwende. Soweit so gut. Nur dass das gespeicherte Bild nur halb so groß ist, wie das Original. Lösung: Bild vergrößern und verwenden, nur dass es jetzt störend verpixelt ist. Was mache ich falsch?


    Problem 5:

    Es soll ja animierte Kacheln geben, das klingt toll, aber liege ich richtig damit, dass das nicht die Kacheln sind, sondern ich Events erstellen muss, die die Bilder nacheinander anzeigen?


    Vielen lieben Dank schon mal.

    LG

    Hope

    MrSerji, an diese Lösung hatte ich auch schon gedacht, habe mich aber bisher nicht getraut die Schleife zu verwenden, weil sie anders funktioniert, als die for- und while- Schleifen die ich kenne. Tatsächlich funktioniert es damit und glücklicherweise hat diese Änderung auch die anderen Bugs im Spiel behoben. Jetzt kann ich das Minigame fertig stellen. Vielen Dank.

    Nur nochmal für mich zum Verständnis, Die Schleifen im RPF Maker laufen einfach weiter bis man 'Schleife unterbrechen' erreicht?

    Hallo zusammen,

    da dies offenbar der Platz dafür ist, will ich mich hier einmal Vorstellen und gerne lesen, was Ihr so mit Eurem RPG Maker anstellt.

    Über den Steam sale bin ich kürzlich an den RPG Maker MV gekommen und war sofort völlig mitgerissen^^. Ich schreibe gerne Geschichten und wollte immer mal eine davon interaktiv umsetzen. Ich habe ein bisschen Erfahrung im Programmieren und Spaß daran. Deshalb komme ich mit der Steuerung von Events etc. meistens gut klar. Trotzdem tauchen im Moment immer wieder Fragen auf und mir fehlt die Erfahrung, was ein gutes Spiel ausmacht.

    Eine Frage, zu der ich keine zufriedenstellende Antwort finden konnte, brachte mich auf die Idee mich hier anzumelden. Ich hoffe bald auch Anderen bei ihren Fragen helfen zu können und mich mit Euch über Spiele unterhalten zu können.

    LG Hope

    Hallo,

    Derzeit arbeite ich an einem Minigame für mein erstes Spiel . Im Minigame soll ein Code geknackt werden. Der Code soll aus drei verschiedenen Zahlen zwischen 1 und 5 bestehen. Soweit so gut. Es ist ein leichtes eine Variabel als Zufallszahl festzulegen. Nun möchte ich aber, dass in dem Code jede Zahl nur einmal vorkommt. Wie beim 'Ziehen ohne zurücklegen' eben. Da keine 'Lücke' im Zufallsbereich machbar ist ('Zufällige Nummer aus 1 bis 5 außer Var1'), wird der Befehl für den Zufallsgenerator wirklich lang ('Ziehe Var1 zufällig von 1-5... wenn es eine 1 ist, dann ist Var2 zufällig zwischen 2-5, wenn Var2 eine zwei ist, ist Var3 zufällig zwischen 3-5, ist Var2 aber eine 3, generiere eine weitere Zufallszahl, wenn die dann eins ist, dann ist Var3=2, ansonsten ist Var3 zufällig zwischen 4 und 5.......') . Geht das auch kürzer und einfacher? Gibt es einen Skript-Befehl, mit dem bestimmte Zahlen ausgeschlossen werden können, oder kann man mit Vektoren arbeiten?

    Vielen Dank schon mal ;)

    Hope