Beiträge von Ulfberht

    Ok, hab die Demo durch und bin immer noch total geflasht vom Ende und natürlich super neugierig darauf wie es weiter geht und welche von meinen drölfzig Theorien sich bewahrheiten wird, da doch recht viele "Brotkrumen" ausgestreut wurden. Ich fand auch sehr schön, wie sich in den letzten paar Minuten der Demo der Kreis anfing zu schließen, ich war schon am überlegen wann der Prolog wieder relevant werden würde, und ob überhaupt noch innerhalb der Demo.

    Volle Punktzahl was Design, Maps, Musik, Atmosphäre und vor allem die Charaktere und die Story angeht. Spieltechnisch ist da noch der eine oder andere Bug auszumerzen, z.B. der Crash beim flüchten aus Kämpfen und wie auch immer ich es geschafft habe den Lebenshauch kaputt zu machen. (Da habe ich übrigens eine ganz sinistere Theorie, was den Lebenshauch angeht ...) Der Schwierigkeitsgrad brauch noch Balance, ich fands selbst auf dem schwersten noch viel zu einfach. 8o


    Mir am meisten am Herzen liegt jedoch echt, dass die Begehbarkeit der Maps noch mal überarbeitet werden sollte – das war stellenweise wirklich sehr frustig ständig an unsichtbaren Hindernissen festzuhängen. Aber ansonsten echt super, freue mich schon darauf wenn irgend wann mal die Vollversion kommt. ninja_yeahninja_heart

    Hab heute die Zeit gefunden wieder etwas weiter zu spielen, und so ganz rund läuft das noch nicht. Im Forst der Erinnerungen (Sidequest grüner Schleim) war auf einmal der Lebenshauch in den Kämpfen weg, und man konnte auch Aurora noch mal durch den Nebel laufen sehen – weiß ich nicht ob das so sollte. ^^ Als ich mit der Party dann später runter in die Kanalisation runter bin, war der Lebenshauch immer noch weg, dann hatte ich diese Monsterschatzkiste, bei der man wohl Magie braucht um sie anzugreifen? Auf jeden Fall machten alle normalen Attacken 0 Punkte. Und dann passierte das hier:
    6Lir7Yh.png?1

    Wenigstens hatte ich dieses mal gespeichert und auch an den Screenshot gedacht.


    Edit: Hab jetzt von einem früheren Speicher noch mal geladen, damit ich weiter spielen kann, weil ohne Lebenshauch komm ich nicht weit. Zu dem obigen Fehler kommt es übrigens, wenn man versucht aus einem Kampf zu fliehen – die Option hatte ich vor der Monster Schatzkiste einfach nie nutzen müssen trotz der höchsten Schwierigkeitsstufe. ö;)

    Fiel mir jetzt gerade auf, als es in anderen Threads um Sprachausgabe / Synchro ging, dass das hier noch fehlt:


    Audacity – Super nützliche kostenlose Soundbearbeitungssoftware. Kann von einem Format ins andere konvertieren – z.B. von .mp3 zu .ogg – Lautstärke angleichen, Fade in, Fade out, Sounddateien kürzen, Rauschen reduzieren, und hat noch eine ganze Reihe weitere Funktionen und Effekte.

    Wenn man sein Spiel kommerziell anbieten will, wird man da leider nicht drum herum kommen, Steam hält sich da einfach ganz korrekt an die deutschen Gesetze.;) Eine GmbH wird man nicht gründen müssen. Aber Gewerbeanmeldung als Einzelunternehmer (man bekommt dann automatisch eine neue Steuernummer), Anmeldung bei der IHK und auch eine entsprechende Steuererklärung mit EÜR (sofern die Einkünfte so niedrig sind, dass sie unter die Kleinunternehmerregelung fallen) und Mitteilung des Umsatzes an die IHK muss dann schon alles sein. Sonst tritt einem nämlich früher oder später das Finanzamt auf die Füße – und die verstehen da überhaupt keinen Spaß, auch nicht wenn es um so Mini-Beträge wie z.B. 2€ pro Spieledownload geht.

    Mich selbst betrifft es nicht, aber ich den einen oder anderen Youtuber. Die meisten von ihnen waren auch vorher schon von der „Adpocalypse“ betroffen, und haben bereits daraus ihre Konsequenzen gezogen – teils indem sie aus dem Partnerprogramm ausgestiegen sind und sich jetzt über Patreon finanzieren, teils indem sie sich auf Twitch ein zweites Standbein aufbauten, oder gleich beides.

    Eigener Splashscreen mit eigenem Logo geht immer. War echt so ziemlich das erste was ich damals für mein eigenes RM2k Projekt gemacht hab, die Datei für das Logobild auszutauschen. Damit war einfach klar, das war MEIN Projekt. 8o Wenn ich mit dem neuen Maker mal über die Tutorials hinaus komme und wieder an was eigenem bastel, hab ich da hundert pro auch in Photoshop ruckizucki wieder was logo-mäßiges gezimmert.


    Ich stimme aber Mighty Mufflon voll und ganz zu, gerade wenn man vorhat ernst zu machen und sein Projekt kommerziell zu veröffentlichen, sollte man die Eintragung als Marke in Erwägung ziehen – schon alleine, damit sich den Namen und das Logo kein anderer mehr schnappen kann. :/

    Super Tutorial. Hat mich damals bei RM2k einiges an Zeit gekostet auszuknobeln wie die funktionieren, und das hier ist echt super zur Auffrischung um wieder rein zu kommen. :thumbup:

    Ich hab das bei vorherigen Abstimmungen gar nicht gerafft dass ich mehr als eine Stimme zur Verfügung hatte. Aber diesmal hab ich alles gegeben, und hätte auch gerne mehr als vier vergeben. :thumbup:

    Awww, da wird mir ganz warm und flauschig ums Herz. ^^ Bin ja erst seit– Gottchen, wirklich erst zwei Wochen?! Das kam mir definitiv länger vor ... o_0 Also, bin ja erst seit zwei Wochen dabei, aber ich muss sagen, ich habe selten eine so offene und freundliche Foren-Community erlebt, mit einem so engagierten Team. Alleine was ihr so an Challenges und Aktionen raushaut, da kann sich so mach größeres Forum ne Scheibe von abschneiden. :thumbup:


    Ich kann nur sagen, bleibt so. ninja_yeah

    Ohaaaa, ich glaube das hat sich jetzt in meine Netzhaut eingebrannt. :D Aber ich sehe in den Strahlen den Zusammenhang zum „Licht“. ;) Da ist das aktuelle Titelbild doch so viel schöner. Und dem Schriftzug bist Du ja treu geblieben. ninja_yeah

    Planeten! Wenns größere braucht, einfach Bescheid sagen. Kann allerdings nicht genau diese noch mal machen, da ich die Presets nie abspeicher, weil ich sie in der Regel nicht noch mal brauche.


    Verwenden könnt ihr die Planeten wie ihr wollt, Kredit wäre nett, ist aber in diesem Fall nicht nötig.


      


      

    Man muss halt seinen inneren Schweinehund besiegen und nicht direkt das anklicken, was am interessantesten ist^^

    Ich bin z.B. jemand, der immer in die entgegengesetzte Richtung geht, weil ich nicht der Story komplett folgen möchte

    Haha, da bin ich aber genau so – wenn ich das Gefühl habe, da und da gehts weiter, dann mach ich erst mal einen großen Bogen drum, weil ich das Gefühl habe ich verpasse sonst womöglich was. Das ist dann natürlich sehr schön in weitläufigen unübersichtlichen Dungeons: „Hm, ich bin schon zwei Screens weit gelaufen, bestimmt gehts hier weiter, zurück zur Kreuzung. Hm, jetzt waren das aber in die Richtung auch schon zwei Screens, vielleicht war doch das erste die Sackgasse?“ Und wenn dann noch mal ein Abzweig kommt, isses entgültig aus. Darum sollte ich bloß nie Lets Plays machen, die Zuschauer würden wahnsinnig werden mit meinem Hin und Her. :D

    Notfalls tuts auch ein Hinweis am Anfang, dass das Spiel nur mit der Tastatur und Maus gespielt werden sollte, dann bin ich gewarnt. Hab eigentlich immer fast ausschließlich Konsolenspiele gespielt, von daher geht bei mir der Griff fast automatisch zum Controller. Tastatur ist für mich halt einfach ungewohnt. ;)

    Diese Variante ist aber im 2k3 üblich

    Muss mal schauen, weil ich müsste dann auch noch ein paar Posen verschieben etwas. Und ne Animation von den Türen machen.

    Weiß ich. ;) Man übersieht Seitenräume halt nur leicht durch diese Eigenheit, passiert mir auch in anderen RPG Maker Spielen ständig.


    Und, wie gesagt, mit dem Speichern bin ich einfach völlig neurotisch. Entweder speicher ich alle 5 Sekunden, oder stundenlang nicht und dann stürzt das Spiel ab *hust*Numena*hust*. :D


    Haha, doch einen Bug gefunden! Na also. ninja_pointleft


    PandaMaru Aber ich bin doch kein Admin? Hab die nämlich schon genutzt, sonst hätte ich die gar nicht erst erwähnt.8|

    Ich hab das Fundstück, zumindest stand am Ende eines in den Statistiken. ^^

    Mit anderen Worten: Ich hab's durch, und bin zumindest vom Prolog schwer angetan. :thumbup:Das Mapping und die Grafik gefällt, vor allem auch die „Alptraumwelt“ mit den Gitterwänden und -böden. Beeindruckt bin ich von der Detailverliebtheit (das Portrait von Fiona!!) und davon dass es wirklich für ALLES eine Beschreibung gibt – da kam fühlte man sich so richtig an die gute alte Zeit der Point & Click Adventures erinnert.


    Musik und Soundeffekte waren größtenteils stimmig. Die Stereoanlage mit den spielbaren Tracks fand ich klasse. Schade, dass man die beim Verlassen des Zimmers ausmachen muss, ich hätte sie gerne weiterlaufen lassen. Besonders der erste Track von Hania gefiel mir so gut ... :love:


    Weil es hier angesprochen wurde: Ich würde eher dazu tendieren den Regensound komplett weg zu lassen, oder es hört nach einer Weile auf zu regnen. Die Stelle an der der Loop neu startet fing einfach nach einer Weile an, etwas störend aufzufallen. Oder eventuell in der Lautstärke variieren, das man den z.B. im Flur nur leise/gedämpft hört. Aber ganz weglassen fände ich ehrlich besser.

    Den Soundeffekt mit dem Weinen könnte man in Audacity problemlos kürzen und mit einem Fadeout versehen.

    Der Musikwechsel im Puppenzimmer hat mich nicht gestört, aber die Puppen waren echt gruselig ...


    Richtige Bugs sind mir keine aufgefallen, nur Kleinigkeiten, also Mimimi auf hohem Niveau, gerade weil alles so Detailverliebt ist:

    Wenn man (noch in der „wachen Welt“) im Bad den Klodeckel hoch macht, das Bad verlässt, und wieder betritt, ist der Klodeckel wieder unten. Wenn man das Klo dann anklickt, kommt erst nur das Klodeckel-schließ-Geräusch, dann kann man ihn beim zweiten Klick wieder öffnen. In der Alptraumwelt lässt er sich gar nicht öffnen.

    Ein paar Reaktionstexte könnte man evtl. in der Alptraumwelt noch anpassen. Z.B. wenn man in Levi's Zimmer die Uhr anguckt und er dann immer noch sagt, dass 9 Uhr zu früh zum schlafen ist, wirkt das seltsam. Selbiges im Arbeitszimmer, wenn er am Computer auch in der Alptraumwelt noch sagt, das ihm jetzt nicht nach arbeiten ist.

    Wenn man irgendwie kenntlich machen könnte wo sich Türen befinden – gerade in den Seitenwänden – wäre das super. Das dürfte der Grund sein, warum Murdo das Arbeitszimmer übersehen hat.

    Und – das ist aber Mimimi mit dem RPG-Maker selbst, weil er das nicht von sich aus so macht – eine Bestätigung, dass man auch wirklich gespeichert hat wäre super. Das ging mir bisher aber echt in jedem Maker Spiel so, ich klicke dann immer erst mal völlig neurotisch zurück um sicher zu gehen, dass ich auch wirklich gespeichert und nicht ausversehen die Zurück-Taste gedrückt habe.

    Ach ja – Spiel mit Controller gespielt, funktionierte einwandfrei. :thumbup:

    Btw. kann man beim schreiben eines Threads eigentlich die "Code"-Ansicht anmachen?

    Also mit sowas z.B. angezeigt:
    Code

    Find es manchmal beim bearbeiten von großen Threads mit vielen Bildern etwas umständlich

    Hab jetzt noch nicht gesehen, dass das irgendwo beantwortet worden wäre (vielleicht hast Du es auch schon längst selber gefunden). Oben links in der Formatierung, allererstes Icon ist die HTML Ansicht.