Beiträge von Salamander

    Erstmal vielen Dank für das Feedback. Ich habe leider gerade nicht viel Zeit für eine detaillierte Antwort, aber ein paar generellere Bemerkungen wären wohl angebracht.


    Wie man unschwer erkennen kann, habe ich mich ein wenig übernommen und es gerade noch so geschafft die gröbsten Baustellen überzutapezieren. Daher die stellenweise karge Bebilderung und das nur teilweise übersetzte Interface (mir war erst zwei Tage vor Abgabe überhaupt aufgefallen, dass alles noch auf Englisch war).


    Ich bin auf jeden Fall sehr froh, dass Nura noch einen Durchlauf gewagt hat, nachdem sie beim ersten Mal den wohl unspektakulärsten Weg gefunden hat das Spiel zu beenden. ^^


    Wenn sonst noch jemand einen Versuch wagen will, gelesene Passagen lassen sich übrigens mit Tab oder Strg überspringen. Ich hatte am Ende eines Durchlaufs eigentlich noch mal explizit darauf hinweisen wollen, da hier vermutlich nicht alle mit dem Genre vertraut sind, es dann aber komplett vergessen.

    Sofern es nicht explizit in den Bedingungen erwähnt wird, würde ich immer zuerst davon ausgehen, dass mit dem Erwerb einer Lizenz die Verpflichtung zu einem Crediteintrag erlischt. Andererseits dürften überflüssige Credits in den seltensten Fällen schaden.



    Eine Testanimation, die Ren'Pys neuen Live2D-Support nutzt. (Für Kontext siehe Galerie.) Die Artefakte sind ein Resultat des .gif-Exports und tauchen so zum Glück im eigentlichen Spiel nicht auf.

    So, dann auch noch mal von mir ein paar verspätete Worte zu den einzelnen Beiträgen:



    So viel zu meinen mehr oder weniger oberflächlichen Eindrücken. Wenn jemand gerne detailierteres Feedback hätte, kann er mich gerne anschreiben.


    Abschließend noch einmal vielen Dank für die vielen warmen Worte und natürlich an alle, die als Ausrichter, Teilnehmer und Bewerter an diesem Event teilgenommen haben.

    Farbanpassung wäre definitiv auch meine erste Priorität. Ich fand es immer erstaunlich, wie viel Vielfalt sich z.B. in Baldur's Gate dadurch aus einer kleinen handvoll Grundmodelle herauskitzeln ließ.


    Zudem wäre es ideal, wenn das System nicht mit fertig exportierten Spritesheets arbeiten würde, sondern die Charaktergrafiken dynamisch zusammengestelllt würden, um beispielsweise schnell mal Helme oder Rüstungen austauschen zu können ohne jede Variante vorgenerieren zu müssen. Das ist aber wohl mehr eine Sache der Kernengine als des Charaktergenerators.

    Wir müssen wie beschrieben natürlich ins Blaue raten, aber wenn dein Spiel einfriert könntest du vielleicht in einem Loop feststecken. Zeigt dein Trigger-Feld unten links zufällig "parallel process"?

    Ich habe jetzt keine Ahnung von der Programmiersprache, aber würde "$gameParty.aliveMembers( ).length > 0" nicht einfach nur checken, ob es überhaupt lebende Partymitglieder gibt (d.h. ob die Länge der Liste größer als Null ist)? Müsste man nicht eher überprüfen ob sich eine bestimmte ID in "gameParty.aliveMembers( )" befindet?