Beiträge von MrSerji

    Kannst doch auf das erste Feld klicken und dann STRG + V klicken und mit den Pfeiltasten zum nächsten Feld springen (Also nicht die ganze Zeit mit der Maus alles auswählen). Ansonsten kenne ich jetzt auch keine Möglichkeit das schneller zu machen.


    Wobei ich mir die Frage stelle, warum du überhaupt überall ein Event haben möchtest. Vllt geht das auch einfacher :)


    -MrSerji

    Okay, hier mal ne Frage meinerseits. Ist jetzt nicht wirklich ein Vorschlag oder Anfrage, mehr ne Frage halt^^


    Was für Tutorials wären Sinnvoll für den MV, wo alles rein auf Event-Basis basieren sollte?

    Hab vor in nächster Zeit (Wenn ich wieder mehr Zeit habe) eine Reihe Tutorials zum Eventen auf den MV zu machen und würde gern von euch, der Community, wissen welche den Sinnvoll wären :)


    Es gab schon ein paar Vorschläge:

    - Inventar-System mit sich selbst Verwalteten Items (Auf Event-Basis realisierbar, aber doch sehr umständlich und erfordert will Zeit. Tutorial würde mit 3 Items alles demonstrieren)

    - Ein "InGame"-Menü (Das allgemeine Einrichten eines Menüs)

    - Ein Teleportation-System mit Kartenbewegung


    Vllt denkt sich der ein oder andere auch noch was aus :D


    Sry, wenn ich den Thread jetzt indirekt missbrauche, aber ein eigenen Thread dafür zu öffnen wäre, in meinen Augen, irgendwie unsinnig, wenn es so einen "Vorschläge- und Anfrage-Thread" schon gibt ^_^


    -MrSerji

    Hab noch ne Frage. Du sagtest das Maß sollte 820x312 px sein.


    Das wären im 2k3 aber auf das Mapmaßbezogen ca. 52x20 Tiles.

    Kann ich auch wie von dir erwähnt 18 x 7 (288x112px) Tiles nehmen und die dann mit den "nächster Nachbar" funktion hochskalieren auf die 820x312px?

    Oder muss man die dann wirklich komplett Mappen? ^_^

    Mit so einer Mapgröße kann man ein ganzes Dorf, und nicht nur ein Ausschnitt, zeigen xD


    Und wenn es in Richtung "Horror" geht ist auch okay, solange es der RPG Maker ist?


    -MrSerji

    QinJE7L.png


    Guten Tag allerseits :D


    Da ich diese Spiele feier und ich noch jeweils eine Kopie bzw. Steamkey für den 1. und den 2. Teil habe und diese gerne mit euch teilen würde, kommt diese kleine Challenge wie gerufen :D


    Was muss ich machen?:

    Es ist ganz simpel! Erschaffe eine Map und mache eine Screenshot davon, die zum Thema "Killing Floor" passt.

    Oob es nun Maps aus Killing Floor sind die nachgebaut sind im Maker, oder selbst erdachte ist irrelevant.

    Überzeugt mit eurem Können einen düstere und mit Fallen gespickte Map zu erzeugen die von Zeds nur zu überrannt werden kann :D


    Vorgehen:

    Bis zum 28.02.18 werden alle Maps die eingereicht wurden sind, in die Verlosung mit aufgenommen. Diese Verlosung erfolgt später durch eine Umfrage, wo die Community entscheidet welche Map am besten ist. Nachträglich kriegt jeder User, der eine Map abgibt nur noch eine Briefmarke.


    Regeln:

    - Alle Maker sind erlaubt

    - Alle Grafikstile sind erlaubt

    - Zeitlimit für die Abgabe um an der Key-Verlosung teilzunehmen ist bis zum 28.02.18

    - Jede Abgabe erhält eine Briefmarken


    - Wenn bis zum 28.02.18 nicht genug Abgaben getätigt sind, wird die Abgagefrist verlängert. Mindestens 6 Abgaben sollten es schon sein :)


    Preise der Umfrage:

    2RNNLmd.png Killing Floor 2

    qFNra1G.png Killing Floor 1

    k9v6KTr.png Ein Trostspiel ;D


    Nun möge das mappen beginnen! :D


    -MrSerji

    mrserjis_rpg_maker_16x16px_ressourcen___titel_by_mrserji-dbzukim.png


    Hallo und herzlich Willkommen in meiner kleinen Sammelecke für Grafiken die in ein 16x16-Raster passen. Also für den RPG Maker 2k/3, Wolf RPG Editor etc.


    @Murdo:

    Es ist gewollt so platziert, das die Tür direkt ins Auge fällt :D

    Man muss halt seinen inneren Schweinehund besiegen und nicht direkt das anklicken, was am interessantesten ist^^

    Ich bin z.B. jemand, der immer in die entgegengesetzte Richtung geht, weil ich nicht der Story komplett folgen möchte :D


    Es lohnt sich sowieso das Spiel mehrmals zu spielen (zumindestens ab Kapitel 1), da danach das Spiel mehr oder weniger Random ist :D

    Die Story ist zwar gleich, aber einige Abschnitt, selbst Karten werden unterschiedlich sein bei jedem Spiel :D


    @Hancoki:

    Hm... so unheimlich war das ganze doch noch gar nicht xD
    Wird schlimmer in den anderen Kapitel außerdem bekommt man auch einen "unbesiegbaren" Gegner, den man nur Zeitweise ausschalten kann ^^


    Und nicht aufgeben, schau dir mal das LP von meinem ersten Projekt an, da lachst du dich kaputt xD


    Freut mich auf jeden Fall, dass dir das Spiel soweit gefällt :)


    @Thread:

    Zu den Fundstücken:

    Fundstücke und das damit verbundene Skillsystem wird sobald alle Kapitel fertig sind, nochmal einem Balance-Test unterzogen :)

    Laut Estelle Villon ist das jetzige zu stark positiv für den Spieler ^^

    Macht man die Ausdauer auf Vollregeneriert sich dieses in Echttzeit, bzw. so schnell das der Verlust kaum hinterherkommt xD


    -MrSerji

    @Ulfberht:

    Freu dich schonmal auf die, wie du sie nennst "Alptraumwelt", die draußen sein wird :D Hab mir da schon was gutes ausgedacht ^^


    Ich finde ein 2D-Spiel lebt von seinen Dialogen. Wenn man nichts zum untersuchen hat, wirkt die Welt meist eher langweilig. In 3D-Spielen ist klar, man kann da nicht jeden Kieselstein ansprechen, aber bei 2D-Spielen schon^^


    Das ist eines der Probleme beim 2k3, der hat keine direkte BGS-Ausgabe :/

    Ich schau mal wie wir das dann machen werden :)


    Ja das mit dem Sound kürzen ist ja nicht mal das Problem, mir gefällt der ansich aber nicht xD


    Freut mich das der Puppenraum gefällt :)


    Okay, das mit dem Klodeckel wusste ich nicht xD Werde ich sobald wie möglich ausbessern :)

    In der Parallelwelt soll Levi den nicht öffnen können. Da fehlt der Dialog (Monolog) noch^^


    Das mit der Uhr... Okay das akzeptiere ich, aber in der Umgebung hätte ich z.B. keine Lust zu arbeiten, also dachte ich, das wäre okay so xD


    Diese Variante ist aber im 2k3 üblich :/

    Muss mal schauen, weil ich müsste dann auch noch ein paar Posen verschieben etwas. Und ne Animation von den Türen machen.


    Ich könnte ne Bestätigung einbauen. Das wäre jetzt keine Akt. Mach ich, dir zu liebe x3

    Direkt nach dem Speichern wird dann eine Textbox mit "Spiel gespeichert" erscheinen und mit Enter kann man dann weiter. :)

    Das mach ich in den Einstellungen zu beginn dann noch umstellbar, da einige sicher nach dem Speichern nicht noch ein Dialog wegklicken wollen^^


    Okay, das Spiel ist aber nicht ausgelegt auf den Controller^^ Spätestens ab Kapitel 1 wo man ne Karte hat, braucht man eine Maus, da du die TAB-Taste da brauchen wirst :/

    Muss mal schauen, ob man das da noch abändern kann :D Also ne Taste nehmen, die ein Controller unterstüzt. Shift, Enter und ESC und die Pfeiltasten müsste jeder Controller haben. Bei anderen Tasten müsste ich nochmal schauen :/


    Vielen Dank :D


    -MrSerji


    Edit:

    Oh!!!!!!!!!!!! :OOOOOOOOOOO

    Das ist ein Bug! :D

    Muss dann wohl nochmal ins Hauptmenü xD

    Vielen Dank :D


    Btw. sind alle Vorschläge, Bugs, Feedback etc. notiert :)

    @Cosmo:

    Also die Uhrzeit selbst würde nach 24Uhr/0Uhr wieder von vone losgehen. Das Datum aber net. xD

    Könnte ich aber noch machen, ist ja kein großer Akt xD
    Bin mir jetzt am überlegen ob ich es vllt wirklich so mache, das ab einer bestimmten Zeit etwas passiert xD


    @Murdo:

    Bin gespannt ob du es findest ^^


    @PandaMaru:

    Die Fundstücke-Abteilung im Menü hat ja 23 (wenn ich mich jetzt nicht irre xD) Slots, allerdings sind es nicht insgesamt 23 Fundstücke, sondern auch Teile. Wie z.B.: Medaillon in 2 Geteilt. Das wären dann 3 Slots schon. Also der 1. Teil, dann das gegenStück und natürlich noch komplettiert, deshalb steht in den Endergebnissen was "Komplettierte Fundstücke" :)


    Hoffe mal ihr findet in der nächsten Version auch alle :D


    -MrSerji

    Murdo :

    Geht ja voll klar die Zeit :D


    Freut mich auf jeden Fall das dir das Spiel auch soweit gut gefällt :)


    -MrSerji

    @Ulfberht:

    Freue mich schon auf deine Meinung :)


    @Hizura:

    Die Kapitel haben verschiedene Bedeutungen, aber dazu später mehr im Spiel. Ich will jetzt nicht zu viel Spoilern ^^

    Freu mich auch hier auf das Review :)


    @Kiwey:

    Kenn ich irgendwie xD

    Ich habe soviele Horror-Spiele die aber irgendwie nicht überzeugen :/

    Schon allein die neuen Silent Hill Teil (Downpour und Homecoming) sind von mir nicht beendet wurden, da mir mit der Zeit die Spannung fehlte. In Homecoming bin ich einfach durchgerusht und habe die Monster anhand von Spielefehlern immer platt gemacht xD


    Find ich schön, dass es dir gefallen hat^^



    @Cosmo:

    Das mit den Sprinten ist vermerkt und ich schau mal nach ob ich den "Bug" nachproduzieren kann, eigentlich sollte man nämlich keine Ausdauer verlieren wenn man shift hält aber stehen bleibt.



    Der Schrei wie auch das geweine von Levi sind mehr oder weniger Placebos, da diese eher schlecht als recht sind. habe bisher nur keine guten Ersatze gefunden :/ Das Weinen dauert als Sound selbst ja 20 Sekunden und da würde die Szene zu lange brauchen :/

    Spielanleitung okay, aber schon zu beginn wird gesgt wie man speichert. Sobald man Start (oder in dem Fall "Träumen" klickt, kommen ja Einstellungen und bei der Schwierigkeit steht drin das man die Spiegel permanent bei Normal zum speichern nutzen kann :)

    JumpScares wird es auch geben, aber nicht solche wo ein Bild aufploppt oder so xD

    Sondern Panikmeter bedingt. Im Spiel wird es ab Kapitel 1 einen Verfolger geben und Optionale Events, wie z.B. das durchsuchen von einer Kommode oder so können den anlocken, wenn auf einmal eine Vase runterfällt. Und das wird alles Zufalls- und Panikmeter-Wert basierend ablaufen. Also immer ein anderes Spielgefühl :)


    Freut mich das dir das Spiel bisher gefällt. Estelle Villon ist seit längerem leider nicht mehr on gewesen und ich habs auch gerade nicht so mit der Zeit, aber ich versuche mein bestmöglichstes um weiter voranzuschreiten :)


    @Murdo:

    Freu mich auch auf deine Meinung :D


    @PandaMaru:

    Da frag ich mal direkt, hast du das erste Fundstück entdeckt? ^_^

    Bisher kam nichts in den Antworten der anderen, daher denke ich niemand hat es enteckt.

    Ich hoffe wir entäuschen dich nicht ^_^


    -MrSerji

    fyk0hHv.png

    Ich grüße euch meine Sklaven :DDD

    Ich stelle euch nun ein Spiel, das schon eine lange Strecke hinter sich hat, vor. Damit meine ich einige Zeit auf dem Buckel, sowie Namens und Skriptänderungen.

    Allerdings sind wir mit dem Gesamtkonzept jetzt soweit zufrieden, das wir uns dafür entschieden haben, es vorzustellen. Früher hieß Venia "Psychedelic" und hat jetzt einen Story- und technischen Rundumschlag gewagt

    Titel: Venia

    Genre: Horror

    grafischer Stil: Eigener Stil

    Engine: Rpg Maker 2003

    Arbeitsbeginn: 4. März 2014

    Erstveröffentlichung: 04.08.2016
    Status: Prolog-Demo

    Version: 1.0

    Spielzeit: ca. 30 Minuten

    Größe: Ca. 62MB

    ZXJfMRz.png


    Das Spiel wird in 4 oder 5 Kapitel unterteilt (da sind wir uns noch unschlüssig), und lehnt sich, welch Überraschung, an einige Spielelemente von Silent Hill an. Aber auch Spielelemente aus Haunting Ground, Clock Tower und Eternal Darkness werden euch vermutlich ins Auge stechen.
    Es gab diverse Elemente aus diesen Spielen, die wir als gut empfanden, und haben sie ein wenig miteinander kombiniert. Oder haben es im Endeffekt vor~


    Mit Kapitel meinen wir nun keine "Episoden-Erscheinung" wie es z.B. bei "Life Is Strange" der Fall ist, sondern wir werden insgesamt 4 oder 5 Kapitel haben, wo der Spieler Levis Ängste, Gefühle etc. ergründen darf und soll :D


    Nach Kapitel 2 (oder 3) wird eine neue Demo erscheinen und dann noch die Vollversion mit allen Kapiteln.


    Das Spiel selbst wird ein reines "Versteck-dich-Spiel" werden und bearbeitet die Psyche von unserem Hauptcharakter Levi!

    Der Panikmeter, welcher im Spiel eine wichtige Rolle spielt, ändert das Spiel ab. Sprich einige Elemente im Spiel sind auf den Panikmeter ausgerichtet und ändern sich mit verschiednen Werten.

    stUuFxD.png

    Levi Johnson, ein selbstständiger Programmierer, gerät in einen Streit mit seiner Freundin, Fiona Livington. Dieser Streit eskaliert und Fiona läuft in Tränen aus dem Haus.

    An diesem Tag ereignet sich ein tragischer Unfall und wir müssen uns von Fiona verabschieden....

    Bei einem Verhör von Levi wird klar, er ist noch immer nicht über ihren Tod hinweg und gibt sich selbst die Schuld...

    Auch Alpträume plagen ihn und sein Psychater meinte, er solle doch ein Traumtagebuch schreiben um die Träume in den Griff zu kriegen bzw. einen Hinweis auf die Bedeutung zu finden.

    Levi selbst glaubt an keine...


    Finde die Wahrheit heraus!

    YEOOIkd.png

    FyydZuF.png

    Prolog-Demo Version 1.0 herunterladen



    Ich wünsche nun noch viel Spaß und bitte um Feedback :D


    -MrSerji

    Jop, solange es funktioniert ist ja alles gut^^


    Ich werde wohl die nächsten Tage (Jetzt erst nächsten Monate wahrscheinlich, da Arbeit gerade stressig ist^^) einige Tutorials zu Menüs im MV machen. Also Inventar, Map (So Teleport-Menü mit Karten etc) und mal ein allgemeines InGame-Menü und alles auf Basis von Eventen.


    Da hier sicher nicht jeder JS kann, könnte das vllt helfen^^

    Muss mich nur selbst nochmal reindenken, da ich den MV eigentlich net nutze.

    Hab den erst seit dem letzten Sale erworben :D


    Ich werde dann btw. auch mal das erklären was ich dir hier versucht hab zu erklären. Gut Deutsch xD


    -MrSerji