Beiträge von Hizura

    Lornsteyn Nudemaster666 klingt nach einen sehr professionellen, erwachsenen und gebildeten Entwickler. Ich würde ebenfalls gerne die Links zu seinen wunderbaren kinderfreundlichen Spielen haben. Aus höchst wissenschaftlichen Gründen natürlich. ninja_shades Ich habe natürlich nicht solche Freunde wie Dezue hier. pfeif


    Zum Thema: Ein Entwicklerlogo finde ich sinnvoll, auch wenn ich bisher keins habe, aber mir vielleicht irgendwann eins machen werden. Vor allem wenn man sein Spiel einem größeren Publikum geben möchte und/oder kommerziell an die Sache rangehen möchte. Aber auch ohne ein Logo finde ich es nicht allzu schlimm. Bei meinem Game werde ich wahrscheinlich nur "Entwickler-Hizura" hinklatschen und dann fertig. Mehr brauch ich nicht.

    Ein Logo hat jedoch viel mehr Wiedererkennungswert, während es beim Namen nicht so ist. Daher halte ich ein Logo für viel sinnvoller. (Ich habe zum Beispiel selber gesehen, wie einige Accounts in irgendwelchen MMOs oder Foren den Namen Hizura trugen, obwohl ich ihn zu hundert Prozent erfunden habe, WTFninja_whoa)


    Lucy Fox Hab deinen Namen mal gegoogelt. :D Hab eine Schauspielerin gefunden, die das 120.Lebensjahr erreicht hat und etwas weiter dein Account hier. :D

    Uhhhh, voll jung :D


    Da kann man eigentlich froh sein, Teil einer kleinen Community zu sein. Alle sind (zumindest bisher) sehr sozial und auch uns Anfängern wird geholfen. ninja_grin

    Das mit den Adventskalender hab ich aus zeitlichen Gründen leider nicht mehr hingekriegt. ^^ Trotzdem meine Glückwünsche an die Gewinner und dans ganze RPGMV-Team! Und Happy Birthday, Forum! ninja_happybday

    Also in gaaaaannnnz schwachen Teil fühle ich mich an mein kleines Projekt, mein Detektivspiel erinnert. ^^


    Zumindest die Story in Kapiteln aufteilen und Gefühle bzw Ängste erkunden ist eher die einzige Ähnlichkeit. (Und sowas ist SUPPA!!)ninja_wink


    Wenn ich es gespielt habe kann ich ja im Thread eine kleine Minireview dalassen um zu schauen wie die erste Demo war.


    Ich LIEBE Horrorgames, auch die Games von denen ihr euch inspirieren gelassen habt. ninja_yeah

    Mein Herr, Sie haben es drauf! Wo bleibt Ihr Orden?!


    Mal im Ernst, die sind echt gut designt und da ich auch Fan der japanischen Mythologie bin freue ich mich umso mehr! So etwas MUSS in einem Spiel eingebracht werden. (Natürlich sind alle anderen die sich bei den Tiles und Ressourcen Mühe geben alle fantastisch und verdienen ihre Orden, aber ich mag Magatamas.ninja_hearteyes)

    Ich bevorzuge ebenfalls ein Happy End, wobei auch ein Bad End ganz gut ist. Ich präsentiere mal einige Beispiele von meinen beiden Lieblingsgames und mein Lieblingsanime:


    Hier zum Beispiel Xenoblade Chronicles:


    Dann noch NieR:Automata:


    Und bei meinen Lieblingsanime Mahou Shoujo Madoka Magica:

    Ein perfektes Beispiel von einem bittersüßen bzw bittersweet Ending wie Ulfberht erwähnte. Mein persönliches Lieblingsending. Und in dem Anime:


    Also Happy End, gerne! Aber nur wenn es passt!


    Bad End, nur wenn es Sinn ergibt und nicht alles umsonst war!


    Bittersweet End, absolut! Ist meistens auch viel tiefgründiger!ninja_heart

    Ich benutze vor allem und gerne den MV, welchen ich auch grafisch super finde (wenn auch zu sehr chibi ^^)


    Ansonsten benutze ich auch den VXAce, an den ich mich jedoch noch gewöhnen muss. Nicht so retro wie der XP, aber irgendwie oldschool. :D

    Erinnert ihr euch noch an Asgars Tagebuch in der er beschrieben hat, wie er ein kleines Kind aussaugte? :D

    Aber sowas von fies war er!!

    Trotzdem ist diese Version auch nicht schlecht. (Wobei ich mich wundere warum er helle Haut hat, hatte er im Original nicht dunklere Haut? :D)

    Vielen lieben herzlichen Dank! ninja_hearteyes

    Die (in Kürze geratene) Geschichte hat sich wohl gelohnt, hahaha. ninja_smile


    Jetzt kann ich mir mal den VXAce genauer anschauen und mal etwas daran herumwerkeln!


    Danke auch an die Key-Spender, so haben noch mehr Leute die Chance dazu gehabt zu gewinnen! Jetzt muss ich es mal gleich ausprbieren. ^^

    PandaMaru Ich habe es leider versehentlich mit den Editor geöffnet, aber ich denke das Umwandeln müsste kein Problem sein.


    Beim Öffnen wird die Windows-Fotoanzeige nicht angezeigt, wahrscheinlich weil ich es versehentlich zum Editor umgewandelt habe, hoffentlich klappt es irgendwie trotzdem. Ich weiß nicht ob es nicht klappt weil es eine einzelne .rar Datei anstatt eine zip-File ist.FG_Eyes_p21_c1_m002.rar

    Guten Abend, allesamt. ninja_wink


    Ich habe ein kleines Problem. Bei meinem Projekt sammele ich gerade neue Sachen für den Charakter Generator. Das Problem ist: Immer wenn ich eine der .rar Dateien speichere wird es zu einer Photoshop Datei. Ich besaß nur die Photoshop Testversion um das Parallaxmapping zu lernen, nachdem die Zeit abgelaufen ist habe ich es dann deinstalliert. Aber jetzt bleiben die Generator Dateien als Photoshop Dateien und auch wenn ich den Namen der Datei ändere verändert es sich nicht und es wird nicht im Maker angezeigt.


    Hat da jemand Tipps dazu?


    Gruß Hizura



    So, nun kann ich auch mal meine kleine Weihnachtsgeschichte präsentieren. ^^ (Habe mal überlegt die Leute aus dem Forum als Charaktere zu benutzen, aber ich verzichte lieber fürs Erste darauf. ^^)


    Leider habe ich versucht es extrem abzukürzen, aber es ist doch etwas lang geworden. Mein Schreibstil ist es auch nicht, da ich eher genauer schreibe und nicht so kinderfreundlich. Dieser ist eher kindgerechter und etwas in Eile geschrieben, aber ich hoffe es gefällt. ^^

    Übrigens sind Maya und Candace Nebencharaktere aus einem meiner Spiele an den ich grad arbeite, aber das ist nicht so wichtig. ^^


    #rmVXace

    Sieht echt schick aus, finde ich echt gut gemacht!


    Verzeiht die blöde Frage, aber in welchen Ordner kommt zum Beispiel das Buch mit der Kerze hin und wie beschriftet man die?