Beiträge von Spektakulum

    Ich bin ein absoluter Freund von Sex, ich würde eher sagen, Erotik in Spielen - wo es passt.

    The Witcher hat spätestens im dritten Teil die Messlatte an oberste Stelle gesetzt, aber viele japanischen Spiele kriegen das auch gut hin. Richtig gut sind da auch die Franzosen, ich denke da an David Cage.


    Wenn es im Spiel paßt, und falls ich doch noch schaffe, eine Story zu entwickeln und umzusetzen, werde ich mich zumindest mit dem Thema auseinandersetzen. Eher weniger Koitusbegleitung, aber erotische Szenen, die der Charakterentwicklung dienen (gegen eine kurze oben-ohne-Szene im Chibbistyle kann doch keiner was gegen haben?) finde ich schon gut.

    Es zeigt halt - wir sind hier unter Erwachsenen, Du kennst das.

    Das Dankeschön von PandaMaru gebe ich natürlich gerne in vielfacher Vergrößerung zurück - und auch wenn das Projekt nicht über den Start gekommen ist, vielleicht klappt das ja nächstes Jahr? :D

    Ganz besonders dankbar bin ich für die gut geschriebenen Tutorials, die auch einfach mal auf typische Fehler eingehen - bei manchen denkt man, ach, das ist ja klar - und dann kommt doch noch das oops, ist mir auch schon passiert.


    Dezue verdient auch ein besonderes Dankeschön - da kriegt man auf jeden Beitrag eine positiv launische Antwort, und zusammen mit OniGiri läuft da ein Projekt, was ich nun gar nicht für den RPGMaker vermutet hätte. Macht weiter so! :thumbup:


    Und nicht nur, aber stellvertretend auch einen großen Dank an NuraRay für diese wunderbaren Resourcen - wenn das hier so weitergeht, kann ich nie ein eigenes Spiel anfangen. Zuviele Möglichkeiten! :D


    Danke an alle für die freundliche Atmosphäre und kommt alle gut ins Neue Jahr! <3

    Wir haben auf fünf Rechnern F-Secure drauf. Wenn man bei Amazon sich die alten Versionen holt, ist das meistens auch recht günstig - mit dem Key aus der Schachtel kann man sich immer die neueste Version freischalten. :)

    Und ich werde nicht von Werbung oder sonstigen Mitteilungen genervt!

    Bin zwar nicht Maru, aber einfach rechte Taste speichern unter und mit einem vernünftigen Dateinamen in Deinen Projektordner speichern:


    img/tilesets/xxxxx.png


    Dann findet man die schon wieder. :)

    Natürlich kann man die Bilder auch im Photoshop laden und dort verändern, hier immer die jeweiligen Lizenzbestimmungen des Posters beachten.

    Zitat

    Ich hätte Lust auf ein kleines Maker-Projekt. Gibt es irgendwer, der mit mir zusammen arbeiten würde? Noch keine Idee vorhanden. Anfänger willkommen!

    Also Lust schon - und als Anfänger habe ich mich ja schon geoutet! ^^ 
    Mein Zeitkontingent ist allerdings begrenzt - dafür hätte ich vielleicht sogar Storyideen?

    Du gehst ja auch wirklich gut durchdacht mit Deinem Projekt um - so wie beschrieben kann das mit dem Charaktertausch gut funktionieren.

    Ich mag halt unheimlich gerne, wenn man sich mit dem Hauptakteur identifizieren kann und im ständigen Dialog zu einem Partner steht. Wenn man diese gleichberechtigt und ständig abwechselnd steuert, geht diese Identifikation flöten.


    Bin auf jeden Fall gespannt auf die weiteren Fortschritte!

    Willkommen!

    Bin auch erst seit dem letzten Steamsale dabei - und mache mich erstmal bastelnderweise mit allem vertraut. Das eigene Projekt ist dann natürlich der große Traum.

    Wow, das Mapping von dem Innenraum ist ja erste Sahne! Konnte auch nicht wegkucken. ^^

    Einzig der Titel hat mich erst abgeschreckt - habe ich mit einem amerikanischen Fliegerhelden-Epos assoziiert. Zum Glück habe ich trotzdem geklickt.

    Weiterhin viel Erfolg, das ist alles sehr vielversprechend.


    P.S. Bin mir nicht sicher mit Spielen, die ständigen Charaktertausch erfordern - ich bevorzuge solche Ideen eher sparsam und dann in einem Kapitel z.B. den kompletten Wechsel. Ist aber nur meine Meinung.