Beiträge von DerKIAS

    Moinsen, Freunde! :S Gestern Abend war es echt knapp für TSW =O Mein PC hatte einen Bluescreen und nach dem Neustart konnte ich TSW nicht mehr öffnen, weil es beschädigt war. Zu allem Übel waren auch meine Backups aufm USB Stick betroffen. Ich schaffte es dann über ein älteres Backup, die beschädigten Systemdateien auszutauschen.. dann konnte ich TSW zwar wieder öffnen, aber mein System war schrott. Plötzlich funktionierten sämtliche Scripts nicht mehr.. X/ Ich war schon am verzweifeln. Dann hab ich noch ein paar Dateien ausgetauscht und dann ging es wieder... Glück gehabt. Ich muss aber nachher nochmal testen, ob auch wirklich alles funzt wie es soll. :/


    Das wäre das eine. Zum anderen muss ich verkünden, dass ich aufgrund von gesundheitlichen Problemen mir einen Monat Auszeit nehmen werde ab 1. Mai. Keine Sorge, danach geht alles weiter wie gewonnen ;)


    Danke, für eure Aufmerksamkeit und bis bald :dark_happy:


    DerKIAS

    Kiki McCloud Ist dir dein PC vllt mal abgestürzt, als du das Projekt offen hattest? Das hatte ich nämlich beim Ace und da konnte ich das Projekt auch nicht mehr öffnen. Bei mir hat geholfen nen Rechtsklick auf die Datei zu machen und dann eine früher Version wiederherstellen. Ansonsten immer ausreich Backups des Projekts anlegen :(

    Soo, hab die Demo dann auch mal durchgezockt.


    Alsoo..


    1. Der Titlescreen ist ziemlich cool und die Musik dazu gefällt mir sehr.


    2. Die Idee ansich is ganz nett und mal was Anderes aber die Umsetzung gefällt mir nicht so ganz.


    3. Wie Valentine schon sagte, es könnten ruhig ein paar Animationen der Charaktere eingebaut werden, denn abgesehen vom Text und hin und herlaufen passiert quasi nichts im Intro.


    4. Du hast Für die Grafik die Credits an Crazy_Leen gegeben.. kann sein, dass ich mich täusche auf die Distanz, aber sind die Charaktere nicht Mack bzw. mit dem LooseLeaf Generator gemacht? :/


    5. Nächster Punkt: Die Distanz. Ich finde die Kamera ist viel zu weit rausgezoomt. Das ist son generelles Problem beim MV.. je höher man die Auflösung dreht, desto weiter zoomt die Kamera raus. Das könntest du mit einem Zoom Plugin umgehen, sprich du könntest die Auflösung beibehalten, aber mit der Kamera näher heranzoomen. Würde ich definitiv empfehlen.


    6. Das Mapping ist im Prinzip ganz solide, aber auch da geht mehr.


    7. Abgesehen von der Musik im Titlescreen, war glaube ich alles RTP Musik oder? Da würde ich versuchen zu variieren und nicht auf die standart RTP Mukke zurückzugreifen zumal die Musik wirklich heftig laut ist, wie Valentine auch schon sagte.


    8. Das Intro ansich. Am Anfang fand ich es noch ganz cool aber die Szene zieht und zieht sich hin und wird zunehmend langweiliger. Die Texte sind auch iwie oft gezwungen witzig, also nicht wirklich. Ich würde die Szene vllt etwas abkürzen und nochmal generell überarbeiten.


    Ansich eine solide Demo mit einer netten Idee, aber auf jeden Fall ausbaufähig. :S


    DerKIAS

    Moinsen, Freunde! :evil:


    Es gibt heute wieder ein paar schöne Updates auf meinem Patreon! Es sind nur noch 7 Plätze des Early Demon Tiers frei, bei dem man sämtliche Belohnungen aller Tiers für 5$ monatlich bekommt. Ich versuche euch auf Patreon alle 2-3 Wochen mit Updates zu versorgen! :S Außerdem werden von nun an alle Posts auch auf deutsch veröffentlicht. Also, kommt auf die dunkle Seite der Macht...! Wir haben Kekse. 8o


    Wer mehr wissen möchte, kann auch gerne in meiner Patreon Vorstellung vorbeischauen ^^


    Besucht mich auch gerne auf Discord!


    DerKIAS

    Pegiii Das kann ich so nicht unterschreiben. Es ist zwar wahr, dass RPG Maker Spiele einen schlechten Ruf haben, da jeder Depp ein Trash Game zusammenbasteln- und es in die Weiten des Internets klatschen kann und es davon leider haufenweise gibt. Aber es gibt genügend Beispiele von RPG Maker Spielen, bei denen es super geklappt hat mit der Finanzierung und dem Erfolg und das trotz gekaufter- und/oder RTP Grafiken.


    Siehe:


    Ara Fell RPG Maker 2000 Spiel mit reinen Refmap- plus Custom Grafiken. 424 sehr positive Reviews auf Steam sprechen für sich.


    Rise of the Third Power Ein RPG Maker 2003 Spiel vom selben Entwickler (Wobei zwischenzeitlich nach der erfolgreichen Kickstarter Kampagne in der mal eben 14.166$ eingenommen wurden, zur Unity Engine gewechselt wurde.) Ebenfalls Refmap- plus Custom Grafiken.


    To the Moon Ein äußerst bekanntes RPG Maker XP Spiel mit mal eben 30.109 äußerst positiven Reviews. Huch, auch wieder RTP gemischt mit Custom Grafiken.


    Vampires Dawn 3 Und zu guter Letzt das allseitsbekannte Vampires Dawn 3, welches mit dem RPG Maker MV entwickelt wird und vor kurzem mal eben schlappe 49.253€ via Crowdfunding eingenommen hat. Auch hier eine Mischung aus diversen RTP und Custom Grafiken.


    Was du sagst, stimmt also nur bedingt. Wenn man ein solides Spiel hat, das zu überzeugen weiß, dann kann man durchaus auch mit einem RPG Maker Spiel und RTP Grafiken erfolgreich sein, wie du siehst. Nur weil du schlechte Erfahrungen gemacht hast bzw. das Feedback zu deinen Projekten nicht so toll war, muss das bei anderen nicht der Fall sein. ;)


    In diesem Sinne: ZwenZockt weiter so! Lass dich da blos nicht entmutigen. 8)


    DerKIAS