Beiträge von Kojote

    Es ist der Traum der beiden Löwen im Cover, sie sind die beiden Visionäre, welche die Basis für die Hintergrundgeschichte bilden. Im Spiel werden nicht nur Löwen, sondern aller Hand verschiedene Katzen ihren Auftritt haben. Da es jedoch eine sehr früher Version ist, ist die Auswahl der Katzen noch begrenzt.^^

    Cover5-klein-400x566.jpg


    Über Lion`s Dream & Lion`s War

    Einst gab es zwei große Löwenkönige. Sie herrschten gemeinsam über alle Raubkatzen, doch waren sie uneins und so trennten sich ihre Wege. Während der dunkle König einen Teil der Raubkatzen in den Kampf führte, führte der weiße Löwe jene, die ihm folgten, an einen geheimen Ort, der noch nicht vom Krieg gezeichnet war. Doch wem von beiden folgst du?


    Lion’s War ist eines von zwei zusammengehörenden Spielen, die völlig unterschiedlich sind und zwei Seiten der selben Welt zeigen.


    In Lion’s War folgst du dem Weg des Kämpfers. Die Kämpfe zwischen den Rudeln stehen im Vordergrund. Den nächsten Angriff zu führen und die Verteidigung zu organisieren ist genau so wichtig, wie Beutetiere für das Rudel zu reißen. Die Großkatze kann den Tod erleiden, so wie sie selbst den Tod bringen kann. Folge einem starken Anführer oder gründe dein eigenes Rudel um auf der harten Seite der Welt zu überleben.


    In Lion’s Dream folgst Du dem Weg des Exils, den ein Teil der Großkatzen gegangen ist, denn nicht alle heißen den Krieg der Rudel gut. Es ist ein friedliches Rollenspiel, in welchem Du nicht sterben kannst. Das Leben einer intelligenten Raubkatze zu genießen, ohne kämpfen zu müssen, ist das, wovon der Traum lebt. Erkunde die fantastische Welt, treffe deine Freunde aus der Vorzeit wieder und erforsche die alten Mysterien, um die Fähigkeit zu erlangen, die Farbe deines Fells zu verändern oder begib dich auf die Suche nach wertvollen magischen Items. Zu tun gibt es immer etwas.

    Zum Spiel

    Lion´s Dream & Lion´s War ist das nächste Projekt welches Baxeda und ich uns vorgenommen haben und wir euch hiermit vorstellen wollen. Dieses Mal ist unsere Engine nicht der RPG Maker, sondern Unity. Die Lion´s Spiele werden in 3D erstellt und rein als Multiplayer Spiele in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch, Portugiesisch und Chinesisch zu kaufen sein. Anders als bei unserem vorherigen Projekten, werden wir eine Demo-Version über Steam anbieten, ebenfalls eine begrenzte Anzahl an Gastaccounts auf den Servern bereitstellen.


    Derzeit ist Baxeda damit beschäftigt, die ersten Landschaften in Unity zu erstellen. Ich selbst gebe derzeit der Charaktersteuerung den letzten Feinschliff und arbeite am Haupt- sowie Spielemenü. Wenn alles weiterhin zu gut läuft wie bisher, werden wir Ende diesen Jahres die erste Alpha präsentieren können.


    In den nächsten Tagen folgen dann die ersten Videos und Bilder, seit gespannt!

    Kenne ich leider nicht, muss ich auch erst mal rein lesen, aber warum nimmst du nun wieder ein neues? Dies scheint in der Steuerung noch komplizierter zu sein.

    Die Strings in den Parametern kannst du ändern, nur nicht den Namen der JS-Datei. ;)


    Du musst dich aber auch an vorgegebene Formatierung bzw. Vorgaben von Yanfly halten.


    Zum Beispiel Command Order:


    Das ist das was angezeigt wird in deinem Menü: General Parmeters Custom


    Wen du weiter unten schaust findet du eingeklammert in Minuszeichen (---) auch die selben Namen. Damit soll festgelegt werden, was bei dir im Shop eingebaut ist, besser gesagt angezeigt wird.


    Du darfst hier zum Beispiel die Reihenfolge Ändern: Parmeters General Custom


    Oder Zeug entfernen: Parmeters


    Was du nicht machen darfst, ist dort irgend etwas rein schreiben, dass er nicht kennt: Parameter General Custom Döner Hühnchen


    Wenn du das machst sucht er in den Parametern bzw. im Script nach den Verweisen auf "Döner" öder "Hühnchen", da er die nie finden wird, gibts nen Error. ;)


    Sprich das in der Parmeters General Custom sind Verweise auf weiter unten stehende Punkte, hier darfst du nichts übersetzen, nur raus löschen oder Reihenfolge ändern.


    Alles was dann unter zum Beispiel ---General--- steht, wie: General Command, Parameters Text, Experience Text, Total Format, EXP Gauge Color 1, ect. sind Zahlen oder Text, die darfst du ändern. :)

    Das Plugin benötigt glaube ich den Core, ist dieser vorhanden?


    Andernfalls nutzt du ein anderes Plugin welches auch am Shopsystem Änderungen vornimmt?


    Alternativ mal das Plugin in der Plugindatenbank nach ganz oben schieben, an zweiter Position, auf Position eins muss der Core von Yanfly sein.


    Nächstes was du machen könntest, alle anderen Plugins aus und nach und nach wieder an machen, eventuell beisst sich dort was. ;)


    Ahja, fällt mir gerade ein, gestern Abend hatten wir das selbe Problem. Hast du die JS-Datei geladen oder dir den Code heraus kopiert von der Webseite?

    Da passt immer noch was nicht ganz.^^


    Sämtliche Parameter fehlen, denke mal bei kopieren und einfügen ist da was schieb gegangen, ich schick dir mal eine PN.

    Zitat

    So: Angenommen der Spieler läuft jetzt nach oben links und will dann mit Leertaste einen Stein werfen. Es passiert nichts. (Mit allen anderen Richtungen funktioniert es)


    Hört sich eher nach nem Fehler im Event. Nimm das Event mal auseinander und kopier alles raus aus der Steuerung, sollte ja denke ich in einem Event drin sein, danach alles noch einmal nach und nach hinein, irgendwo ist da nen Fehler.

    the-grandmaster - Geh erst mal den ersten Teil des Tutorials durch, nicht das da schon Fehler sind. Gerade die Bennennung des globalen Events kann hier schon das Problem sein. Ansonsten mal alle Plugins außer dieses Deaktivieren und dann mal Rückmeldung geben.

    Grandro - ich habe ihm nicht umsonst angeboten zu helfen. ;) :)


    Ich schreib mal ganz schnell nen Micro-Tutorial - gebt mir mal ne Minute zum schreiben


    Schritt 1:

    Schieb das Plugin erst einmal in deinen Plugin Ordner deines Spieles und füge es der Plugin Datenbank ein. Denke das schaffst du - wenn nicht frag einfach!


    Schritt 2:

    In den Parametern brauchst du nichts weiter ändern, außer Name in Menu, also den Namen im Menü.

    Des weiteren Category Texts. Hier schreibst du einfach rein: "Hauptquest, Nebenquest, Beendet, Fehlgeschlagen" (ohen ")

    Category Icon ID sind die Icons wie vor diesen gerade genannten Kategorien, weglassen oder nach belieben ändern, durch komme getrennt: "12, 11, 128, 198" (ohne ")


    Default Optionen, also Standard ist ähnlich wie gerade beschrieben.

    Wieder ein Icon eintragen, bei Text Default Quest tägst du ein: "Standard" (ohne ")

    Bei Text No Quests kommt hinein: "Keine Quests vorhanden" (ohne ")


    Schritt 3:

    Lege dir in den gewöhnlichen Ereignisen einen Ordner an Namens: PHQuestBook

    Der Name muss es umbedingt sein, da das Plugin danach suchen wird!


    Schritt 4:

    Es gibt Primäre also wichtige und Sekundäre Ziele, also eher unwichige Ziele.


    Ein Primäres Ziel sieht so aus:


    "Ein neuer Morgen" ist der Name des Quests im Questbuch.

    "primary" sagt das es ein primäres Ziel ist.

    "1" keine Ahnung. ^^"

    "fr, fb, fi" sind Textsteuerung um den Text zu verändern, weiß gerade nicht ob das zu diesem Plugin dazu gehört oder nicht.


    Diesen Text schreibst du in Kommentarboxen (mach dir dann noch nen Screeni).


    Aufgerufen wird das ganze mit einem Plugin Command:


    PHQuestBook add Ein neuer Morgen


    Es gibt auch noch weitere Commandos:

    PHQuestBook remove Ein neuer Morgen (würde das Quest entfernen(

    PHQuestBook clear (würde das gesamte Questbuch löschen)

    PHQuestBook show (öffnet das Questbuch)

    PHQuestBook change Ein neuer Morgen|failed (ändert die Kategorie des Quests)

    PHQuestBook update Ein neuer Morgen (aktualisiert ein Quest)


    Schritt 5:

    Möchtest du ein Quest beenden, schreibst du das so:


    PHQuestBook change Ein neuer Morgen|completed


    Schritt 6:

    Ein Quest kann auch aus mehreren Teilen bestehen:


    Wichtig ist hier in diesem kleinen Text: [break-on-update]


    Wenn du ein Quest aufrufst (PHQuestBook remove Ein neuer Morgen), wird nur bis zu dieser Break stelle der Text aufgerufen.

    Möchtest du weiteren Text im Questbuch anzeigen lassen, nutze: PHQuestBook update Ein neuer Morgen

    Es wird nun der nächste Text angezeigt, bis wieder ein Break kommt, alternativ, bis er auf das nächste Quest stößt.


    So und nun noch eine Grafik und falls du fragen hast, fragen! :)

    Also ich habs mal getestet, funktioniert bei mir ohne Problem!^^


    Du musst aber dann beides in seperate Events packen. Solange eine Textbox offen ist, blockiert diese den weiteren Eventablauf in diesem Event, dass bedeutet nicht, dass andere Events blockiert werden.


    Stopf also beides in seperate Events und gut!

    Schau dir mal am besten die Liste an:


    https://docs.google.com/spread…tfKDOetnvh7OHs/edit#gid=0


    Interessant wären folgende Calls:


    Input.isTriggered('ok')
    Input.isPressed('ok')

    TouchInput.isTriggered()
    TouchInput.isPressed()

    Versuch mal folgendes: Beide Tasten in je eine Bedingungsabfrage und diese in einen Lopp.


    EDIT: Klappt auch ohne Call, ich habs mal schnell getestet, versuchs mal so wie im Bild zu sehen. :)