Beiträge von Lihinel

    Bob ist zurück, jetzt macht er den MV unsicher. (Oder auch nicht, denn das ganze ist mehr ein Projekt für Regentage)

    Hab mich Parallel mal am Zeichnen von Monstergirls versucht (Slime + Monstergirls, was kann da schon schief gehen), was allerdings nicht wirklich funktioniert hat.

    Also ziehe ich das ganze dann doch lieber tradizionell auf, Sprites kann man hinterher immernoch austauschen.

    Ein paar machen innerhalb von ein paar Wochen simple RTP-Levels, die Zeichenbegabten steuern erotische Hentaizeichnungen bei, wir hauen das Ding bei Steam raus und es wird ein Riesenerfolg.

    Wenn es etwas mehr als ein paar Wochen sein dürften könnte ich ein Konzept und ein rudimentäres Pokemon KS beisteuern, hier mein Salespitch:


    1. Erkunde einen Turm voll mit leichtbekleideten Monstergirls...

    2. ... mit einem Slime als Main Charakter...

    3. ???

    4. Profit.


    Hier mein Lebenslauf.


    Bei Interesse bitte euren Agenten mitteilen sich mit meinen Agenten in Verbindung zu setzen. ;)

    Der hat das Spiel bei Kickstarter durchbekommen.

    Für ca. 3000€.

    Wenn ich für so ein Schrott, 3000€ bekommen würde, würde ich meine Ehre und Scham auch über Bord werfen

    Wenn du Geld machen willst, verkauf lieber zweckentfremdete Luftentfeuchter mit neuer Verkleidung als Revolutionäre Wasser-aus-Luft Hochtechnologie, damit machst du nicht Tausende, sondern Millionen:

    https://www.youtube.com/watch?v=OfmQcY_sEt0

    Anonsten ist das vorhandensein von Spielen mit (gefühlt) minderwertiger Qualität auf Steam nichts neues. Makerspiele haben ihren schlechten Ruf dort nicht ganz umsonst. Was viel schlimmer ist als das hier sind Leute die Gratis Spiele von anderen Entwicklern als Eigenkreation ausgeben und auf Steam verkaufen.

    Ich habe die selbe Frage mal im rmweb forum gestellt:

    https://forums.rpgmakerweb.com…indows-deployment.109555/

    caethyril schrieb:

    ! and $ are URI delimiters, i.e. characters designed for special use. Their interpretation depends on the application handling the URI: the game, in this case. (Not sure how an unexpected # delimiter would be interpreted.)



    RMMV games use XMLHttpRequest for reading data from files, but I think they cope OK with percent-encoding for non-standard characters (e.g. spaces), at least on Windows. Personally, I'd recommend sticking to alphanumeric + hyphens where possible. :)



    Technical reference: https://tools.ietf.org/html/rfc3986#section-2.2


    Spontane Suchanfrage hat leider keine vernünftigen Ergebnisse gehabt, du hast nicht zufällig einen Link?

    Oder lassen sich die Erlaubten Zeichen leicht aufzählen?

    Habe bisher hauptsächlich a-z A-Z und 0-9 aus gewohnheit genutzt, aber auch ein paar alte Dateien aus VXAce Zeiten die unter anderem auch # enthielten. Plus ein paar Dateinamen mit Leerzeichen, nehme mal an es hat keine Probleme verursacht weil ich das Projekt nur für Nutzung auf Windows bereitgestellt habe. Würde das gerne so schnell wie möglich beheben um später nicht durch alle Ordner, Plugins und Maps durchgehen zu müssen.

    Viel hat sich im letzten Monat ansich nicht getan und auch eine neue Demo wird es vorerst nicht geben, aber:


    - Bin gerade dabei das Spiel von Standard Auflösung auf 1280x720 umzustellen.

    - Einheiten Bewegung über große Entfernungen wurde hinzugefügt, vorbei sind die Tage als Einheiten bei wahl eines weit entfernten Ziels Kopflos gegen Wände liefen:

    Version 2019 05 09:

    - Wenn man die "Shift" Taste gedrückt hält und auf einen Menübutton klickt bekommt man nun Informationen über diesen Button angezeigt.

    - Man kann nun mit dem Mausrad oder den "Bild rauf/runter" Tasten Zoomen.

    - Man kann nun mit Enter oder Leerzeichen Taste das Spiel pausieren bzw. fortsetzen.

    - Ein zusätzliches Icon am oberen linken Bildrand zeigt nun den Status (Laufend/Pausiert) des Spiels an.

    D4rkD Zum Titel kann ich dank platzhalte Grafiken nicht viel sagen, Menü sieht okay aus. Sind die Credits ein vorher bearbeitetes Bild oder werden sie aus einer Datei ausgelesen?


    @Topic

    Viel habe ich die Woche nicht gemacht, zumindest nicht das es für 2 videos reicht, die Screenshot-Puristen werden sich freuen, endlich mal ein Standbild:

    D5u1wC_WAAMiWyk?format=png&name=900x900

    Hoffe man siehts, wenn nicht, HIER klicken.

    Das meiste sind Platzhalter.

    Graphisch eher minimalistisch gehalten, aber ich wüsste nicht, wie ich sonst so viel Information in so wenig Raum unterbringen kann.

    Man soll direkt alle 8 Skills jedes Charakters sehen und auch direkt auswählen können (Maus Steuerung). Die vielen blauen Ankhs sind Platzhalter für die Zustände des als Target gewählten Helden bzw Gegners und werden ausgeblendet wenn die Kamera bei Fertigkeitsausführung heranzoomt. Könnte noch viel mehr schreiben, deshalb gibts in 1-2 Wochen auch lieber wieder ein Video.


    Sonst habe ich noch etwas am Titelbildschirm gebastelt. Die Schneflocken "rotieren" jetzt nicht nur in der Ebene, einige verschwinden hinter den Bäumen und der Planet im alternativen Titel hat jetzt eine klare abtrennung vom Weltraum und ist nichtmehr verschwommen/blurred.


    Neue Version 2019 05 03:


    - Ein Bug Gefixt der dazu führte das Elfen und Kreuzritter nicht angriffen.
    - Ein Rechtsklick auf dem Feld bringt jetzt direkt zurück ins Hauptmenü, Rechtsklick innerhalb der Begrenzungen des Menüs bringen einen zum Vorherigen Menü. (Das sollte hoffentlich die Benutzung deutlich vereinfachen)
    - Die Ziele der ausgewählten Einheiten haben nun ein Fadenkreuz als Schatten. (Dies sollte klar machen wer wen angreift)
    - Die Bewegung fest steckender Einheiten sollte sich verbessert haben. (Sie sollten nichtmehr so lange feststecken wie zuvor und an kleineren Hindernissen leichter vorbei kommen.)

    Valentine  

    Hey, freut mich zu hören.

    Wenn du noch konkretes Feedback hast immer her damit, immer möglich das ich für das eine oder andere etwas Betriebsblind bin und nicht selber merke.


    Die nächsten Wochen werde ich erstmal pausieren bzw. bug fixen wenn welche gemeldet werden, was dann ansteht sind:

    -Mehr Einheiten (Sprites) erstellen.

    -Unterschiedliche Bewegungsgeschwindigkeiten für Einheiten.

    -Erforschbare Spezialfertigkeiten für Einheiten Einbauen. (z.B. Kurzdistanz sprinten für Elf, Erhöhte Feuerrate für Mobile Infantry usw.)

    -Bewegungshotspots/checkpoints einbauen damit man selbst oder der Gegner Einheiten über weite Entfernungen über die Karte schicken kann ohne das sie feststecken.

    -Und naturlich eine Gegner KI (wobei ich das ganze wohl Szenario basiert aufbaue, also spezial if/then für jede Karte einzeln mit ein paar Basis if/then für alle Karten. Mein Ziel ist nicht etwas zu basteln, dass mit einem guten Spieler auf beliebigen Karten mit halten kann, dafür fehlt mir das Know-How)

    Erwarte nicht zu viel, ist nur eine kurze Tech-Demo welche die Grundfunktionen bietet die man in den Videos sieht.

    Sprich Resourcen sammeln, Gebäude bauen, Einheiten ausbilden, forschen und Einheiten in Formation bringen, bewegen und angreifen.


    KI gibts noch keine, also greifen Gegner erst an wenn man in ihren Sichtbereich vordringt und sie bauen ihr Basis nicht aus.

    So, dank des "RPG Maker 29th Birthday: Release Something Event" von rpgmakerweb gibt es jetzt etwas früher als ursprünglich gedacht auch eine Tech-Demo.

    Link und Download funktionieren für mich, spielen ebenfalls, sollte es doch Probleme geben oder ihr einen Bug finden, dann sagt einfach bescheid.


    Spielzeit ~5-15 Minuten.


    Rückmeldungen willkommen.


    Edit: habe auch mal 4 Screenshots zum Startpost hinzugefügt.

    Heute feiern wir das Leben und Wirken eines ganz besonderen Individuums,
    das so viel für uns getan hat und dem wir so selten danken.
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Osterhase!

    Pegiii Ist die Lichtung über einen versteckten Pfad erreichbar? Sieht zumindest so aus, ich mag Versteckte Geheimnisse.


    Und ist das mit dem Video an mich gerichtet?

    Ich sage immer: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte und ein Video mehr als 10 Bilder.

    Ansonsten sind ja auch Artworks zum Bild des Monats zugelassen (Videos aber glaub ich nicht, weil man das ja schlecht auf der Seite als Bild ausstellen kann) also wird das glaube ich nicht so eng gesehen. Wenn doch bitte sagen, habe kein Problem damit immer ein dutzend Screenshots zu posten. 8o

    Mittlerweile ist das Ausbilden von Einheiten und Forschen von Upgrades/Freischalten neuer Einheiten soweit fertig.

    (Gebäudebau hat jetzt auch das selbe Menü und Gebäude schalten sich frei. Basis -> Zelt & Barracke -> Landebahn & Forschungszentrum -> Altar, aber dafür mache ich erstmal kein extra Video)

    Werkle gerade daran mein Hauptprojekt auf dem MV umzusetzen. (Als Test für dessen Warfare System wird ja War on Christmas entwickelt)


    Am Kampfsystem arbeite ich zur Zeit noch, das Userinterface ist zwar schon recht weit fortgeschritten, aber es fehlt noch viel von der Kampf Logik selbst und ich will es eigentlich erst präsentieren wenn es so weit ist, dass ich einen Kampf von Anfang bis Ende aufnehmen kann und nicht nur Zwischenschritte.
    Denke mal so 1-2 Monate noch, da ich ja gleichzeitig an WoC arbeite.
    Der Titel ist aber heute schon fertig geworden und was wäre besser als 1 Titel?
    Genau, 2: