Beiträge von Lihinel

    Version 2019 05 09:

    - Wenn man die "Shift" Taste gedrückt hält und auf einen Menübutton klickt bekommt man nun Informationen über diesen Button angezeigt.

    - Man kann nun mit dem Mausrad oder den "Bild rauf/runter" Tasten Zoomen.

    - Man kann nun mit Enter oder Leerzeichen Taste das Spiel pausieren bzw. fortsetzen.

    - Ein zusätzliches Icon am oberen linken Bildrand zeigt nun den Status (Laufend/Pausiert) des Spiels an.

    D4rkD Zum Titel kann ich dank platzhalte Grafiken nicht viel sagen, Menü sieht okay aus. Sind die Credits ein vorher bearbeitetes Bild oder werden sie aus einer Datei ausgelesen?


    @Topic

    Viel habe ich die Woche nicht gemacht, zumindest nicht das es für 2 videos reicht, die Screenshot-Puristen werden sich freuen, endlich mal ein Standbild:

    D5u1wC_WAAMiWyk?format=png&name=900x900

    Hoffe man siehts, wenn nicht, HIER klicken.

    Das meiste sind Platzhalter.

    Graphisch eher minimalistisch gehalten, aber ich wüsste nicht, wie ich sonst so viel Information in so wenig Raum unterbringen kann.

    Man soll direkt alle 8 Skills jedes Charakters sehen und auch direkt auswählen können (Maus Steuerung). Die vielen blauen Ankhs sind Platzhalter für die Zustände des als Target gewählten Helden bzw Gegners und werden ausgeblendet wenn die Kamera bei Fertigkeitsausführung heranzoomt. Könnte noch viel mehr schreiben, deshalb gibts in 1-2 Wochen auch lieber wieder ein Video.


    Sonst habe ich noch etwas am Titelbildschirm gebastelt. Die Schneflocken "rotieren" jetzt nicht nur in der Ebene, einige verschwinden hinter den Bäumen und der Planet im alternativen Titel hat jetzt eine klare abtrennung vom Weltraum und ist nichtmehr verschwommen/blurred.


    Neue Version 2019 05 03:


    - Ein Bug Gefixt der dazu führte das Elfen und Kreuzritter nicht angriffen.
    - Ein Rechtsklick auf dem Feld bringt jetzt direkt zurück ins Hauptmenü, Rechtsklick innerhalb der Begrenzungen des Menüs bringen einen zum Vorherigen Menü. (Das sollte hoffentlich die Benutzung deutlich vereinfachen)
    - Die Ziele der ausgewählten Einheiten haben nun ein Fadenkreuz als Schatten. (Dies sollte klar machen wer wen angreift)
    - Die Bewegung fest steckender Einheiten sollte sich verbessert haben. (Sie sollten nichtmehr so lange feststecken wie zuvor und an kleineren Hindernissen leichter vorbei kommen.)

    Valentine  

    Hey, freut mich zu hören.

    Wenn du noch konkretes Feedback hast immer her damit, immer möglich das ich für das eine oder andere etwas Betriebsblind bin und nicht selber merke.


    Die nächsten Wochen werde ich erstmal pausieren bzw. bug fixen wenn welche gemeldet werden, was dann ansteht sind:

    -Mehr Einheiten (Sprites) erstellen.

    -Unterschiedliche Bewegungsgeschwindigkeiten für Einheiten.

    -Erforschbare Spezialfertigkeiten für Einheiten Einbauen. (z.B. Kurzdistanz sprinten für Elf, Erhöhte Feuerrate für Mobile Infantry usw.)

    -Bewegungshotspots/checkpoints einbauen damit man selbst oder der Gegner Einheiten über weite Entfernungen über die Karte schicken kann ohne das sie feststecken.

    -Und naturlich eine Gegner KI (wobei ich das ganze wohl Szenario basiert aufbaue, also spezial if/then für jede Karte einzeln mit ein paar Basis if/then für alle Karten. Mein Ziel ist nicht etwas zu basteln, dass mit einem guten Spieler auf beliebigen Karten mit halten kann, dafür fehlt mir das Know-How)

    Erwarte nicht zu viel, ist nur eine kurze Tech-Demo welche die Grundfunktionen bietet die man in den Videos sieht.

    Sprich Resourcen sammeln, Gebäude bauen, Einheiten ausbilden, forschen und Einheiten in Formation bringen, bewegen und angreifen.


    KI gibts noch keine, also greifen Gegner erst an wenn man in ihren Sichtbereich vordringt und sie bauen ihr Basis nicht aus.

    So, dank des "RPG Maker 29th Birthday: Release Something Event" von rpgmakerweb gibt es jetzt etwas früher als ursprünglich gedacht auch eine Tech-Demo.

    Link und Download funktionieren für mich, spielen ebenfalls, sollte es doch Probleme geben oder ihr einen Bug finden, dann sagt einfach bescheid.


    Spielzeit ~5-15 Minuten.


    Rückmeldungen willkommen.


    Edit: habe auch mal 4 Screenshots zum Startpost hinzugefügt.

    Heute feiern wir das Leben und Wirken eines ganz besonderen Individuums,
    das so viel für uns getan hat und dem wir so selten danken.
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Osterhase!

    Pegiii Ist die Lichtung über einen versteckten Pfad erreichbar? Sieht zumindest so aus, ich mag Versteckte Geheimnisse.


    Und ist das mit dem Video an mich gerichtet?

    Ich sage immer: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte und ein Video mehr als 10 Bilder.

    Ansonsten sind ja auch Artworks zum Bild des Monats zugelassen (Videos aber glaub ich nicht, weil man das ja schlecht auf der Seite als Bild ausstellen kann) also wird das glaube ich nicht so eng gesehen. Wenn doch bitte sagen, habe kein Problem damit immer ein dutzend Screenshots zu posten. 8o

    Mittlerweile ist das Ausbilden von Einheiten und Forschen von Upgrades/Freischalten neuer Einheiten soweit fertig.

    (Gebäudebau hat jetzt auch das selbe Menü und Gebäude schalten sich frei. Basis -> Zelt & Barracke -> Landebahn & Forschungszentrum -> Altar, aber dafür mache ich erstmal kein extra Video)

    Werkle gerade daran mein Hauptprojekt auf dem MV umzusetzen. (Als Test für dessen Warfare System wird ja War on Christmas entwickelt)


    Am Kampfsystem arbeite ich zur Zeit noch, das Userinterface ist zwar schon recht weit fortgeschritten, aber es fehlt noch viel von der Kampf Logik selbst und ich will es eigentlich erst präsentieren wenn es so weit ist, dass ich einen Kampf von Anfang bis Ende aufnehmen kann und nicht nur Zwischenschritte.
    Denke mal so 1-2 Monate noch, da ich ja gleichzeitig an WoC arbeite.
    Der Titel ist aber heute schon fertig geworden und was wäre besser als 1 Titel?
    Genau, 2:


    Danke, ich hoffe mal das beste.


    Vom späteren Feedback hängt nämlich auch ab, ob ich das Plugin später noch erweitere und in mein Hauptprojekt einbinde.

    (Welches ich wenn sich nichts gravierendes ändern sollte vermutlich auf dem MV nochmal von Grundauf neu mache, wobei ich Maps und Grafiken zum Großteil übernehmen will.)


    Es ist weniger ein Aufbauspiel (wie zB das Städtebau system in meinem Hauptprojekt) und quasi mehr ein Starcraft-Light, also ein RTS (Real Time Strategy).

    Mit 6 Gebäudetypen und 10-12 geplanten verschiedenenEinheiten pro Seite (von denen ich allerdings erst 4 als Portraits und 2 als Charset erstellt habe)


    Du kannst ja mal die Techdemo ausprobieren, wenn sie denn in ein einigen Wochen (und hoffentlich nicht erst Monaten) fertig sein sollte.

    Es gibt extra eine Pause Funktion (Während der die Spielzeit eingefrohren ist, man aber trozdem Kommandos geben kann) und 3 Schwirigkeitsgrade. (Die sich im Moment aber Hauptsächlich nur auf Schaden durch bzw Rüstung gegen Attacken auswirkt)

    Disclaimer: Enthält Parodie von Religion und Politik

    War on Christmas

    Zitat

    "Spiele das Spiel das kontrovers, frevelhaft und blasphemisch ist.
    Aber wenn das nicht verfügbar ist, spiele War on Christmas."

    Zitat

    "So witzig, dass es auf rpgmaker.net abgelehnt wurde"


    Zusammenfassung


    Screenshots



    Intro, Titel und Fraktionswahl

    Weitere Videos


    Tech-Demo:

    Version 2019 05 09

    https://drive.google.com/open?id=1_GVVZbHUipiQRxA7ESVcwwWXibTp-340

    (Der Link führt zu einer Google Drive Seite auf der man nochmal auf das Download Symbol oben rechts klicken muss. Rechtklick auf den Link und & "Ziel speichern unter" funktioniert NICHT)

    Anleitung zum Spiel

    https://drive.google.com/open?…p8uJ5UQmNs-V1ukmRZsXPTPMG

    So, letzter oder vorletzter Beitrag bevor ich ein Thema zum Spiel poste.

    Gebäude kann man jetzt auch bauen. (Kosten und Zeit sind nur Platzhalter)


    Wünsche ebenfalls viel Erfolg und habe mich mal bei Twitter und YouTube angeschlossen.

    Muss aber doch mal die Frage in den Raum werfen, was deine kontkreten Ziele sind?


    Hobbyentwickeln ist das eine, profesionelle (und komerzielle) Spiele als Indieentwickler zu produzieren wieder eine ganz andere Nummer.

    Ist das ganze als Zubrot gedacht, oder hoffst du dich damit langfristik über Wasser zu halten?

    Und wieder fast 2 Wochen rum, jetzt gibt es Gebäude (noch nur als Grundgerüst) und Resourcen zum abbauen:


    Edit:Hm, okay, eben wurde der Post zweimal angezeigt, deshalb habe ich ihn gelöscht.

    Ich persönlich setze auf ein an Guild Wars angelehntes System, wobei ich das ganze ins extrem treibe und die Stufen vor Max Level gleich ganz weglasse.

    Für alle die es nicht kennen, in Guild Wars ist alles vor Max Level eine Art Tutorial und fast der Gesamte normale Content für Charakter mit höchster Levelstufe.


    Die Gegner werden immer stärker, die eigenen Charakter nicht, um sie trozdem besiegen zu können muss man (Elite)Fertigkeiten erlernen und diese dann in Builds zusammenstellen. Gruppengröße ist normalerweise 8 Spieler (bei mir 6), jeweils mit 8 Fertigkeiten pro Spieler. Gegner und Spieler nutzen den selben Fertigkeitenpool, dementsprechend gilt es gute Fertigkeitskombinationen zu suchen und sich auf die Fertigkeiten der jeweiligen Gegner einzustellen.


    Um das ganze dann doch noch für jene spielbar zu machen die für geschickte Fertigkeitskombinationen kein Auge haben gibt es dann als Ausweg das "farmen", allerdings ist damit nicht wie in MMOs "grinden" von Gegnern, sondern tatsächliches farmen gemeint, sprich Pflanzen- und Tierzucht und Herstellen von Nahrungsmitteln die dann im Kampf zum buffen verwendet werden können.

    MrSerji

    Ist Rpgmaker MV, aber reines Javascript.

    Will es unter anderem für mein Hauptprojekt verwenden falls es mal fertig und zufriedenstellend werden sollte. (Ist bereits so implementiert, dass ich als Einheiten uneditierte XP Charakter Sprites verwenden kann)