Beiträge von Shino

    Ach so man muss ein $ Zeichen davor setzen? Solche Grundlegenden Sachen weiß ich halt noch nicht mal. Aber ich wusste ja, ich muss was falsch machen. Jetzt muss ich es nur noch hinbekommen, dass es sich anständig dreht. Bei der letzten Drehung hat er leider immer einen Ruckler drin. Oh man das hier ist echt schwerer als meine Chemie und Mathe Hausaufgabe zusammen und die waren schon krass. ^^'


    Nachtrag: Es dreht sich nun endlich wie es soll. Danke für die schnelle Hilfe ;)

    Okay ich muss hier nochmal nachfragen wegen der Animation für das Windmühl- und Wasserrad. Ich habe wirklich alles mögliche versucht, aber ich verstehe weiterhin nicht, wie man das machen soll. Muss man jedes der verschiedenen Bilder davon einzeln speichern, damit man auch wirklich jedes als Charakter auswählen kann (also jede der 4 Drehungen)? Weil wenn ich das gesamte Bild in den Ordner packe, darf ich die Hälfte nicht mal anwählen oder nur viel zu große Teile, die er dann gar nicht anzeigt. Weil man muss ja dann einstellen, dass sich jedes einzelne Teil davon bewegt, dreht und bei jeder Drehung und Bewegung das Bild ändert richtig? Weil sonst dreht sich das einzelne Event ja nicht. Und das für jedes Einzelne Teil also etwa 10 pro Flügel der Mühle? Ganz ehrlich mir erscheint das praktisch unmöglich kompliziert, aber hier klang es so, als könnte man das "einfach" mal so machen. Ich muss etwas falsch machen oder? Bitte sagt mir was ich falsch mache, sonst sitze ich hier noch Monate, nur um diese eine Sache zu kapieren...

    Danke für die schnelle Hilfe. Die Übersetzung ist manchmal etwas schwierig und ich hatte keine Ahnung, was die mit "Bedingte Verzweigung" meinen... Da kann man dann aber ganz easy einstellen, dass man das Event halt nur auslösen kann, wenn der Charakter in eine bestimmte Richtung schaut. Das werde ich auch noch öfters brauchen, da es irgendwie Atmosphäre kaputt macht, wenn man Dinge einfach so von einer unpassenden Seite aus anreden kann.

    Ich greif das Thema mal wieder auf, weil ich ein ähnliches Problem habe und einfach zu keiner Lösung finde. Ich habe ein Event was ausgelöst werden soll, nur wenn der Charakter vor einem Baum steht und ihn anspricht/ansieht. Jedoch nicht wenn er hinter dem Baum steht und es anspricht. Ich wollte erst schon einschränken, dass man an der Stelle einfach nicht hinter den Baum gehen kann, nur dies wirkt unnatürlich und ich will allgemein mal wissen wie so was geht. Die Sache mit der Richtungs-Abfrage sagt mir gar nichts. Ich finde auch nach ewigem Suchen wirklich keine gescheite Funktion dafür.

    Hallo A-chan (Ha ich habs gesagt) und willkommen auf dem Forum. Wie du sicher schnell feststellen wirst bietet der neue RPG Maker unendlich viele Möglichkeiten und es lassen sich riesige Mengen an tollen Ressourcen finden. Ich bin ja auch nach gefühlten 100 Jahren jetzt wieder am Makern und meine letzten Erfahrungen stammten noch vom 2003er. Es hat sich viel getan und die Chancen etwas tolles zu erschaffen sind größer als je zuvor. Bin gespannt auf deine ersten Edits.

    Hallo Daan und willkommen auf dem Forum. Ich selbst bin ja auch noch nicht sehr lange hier, aber ich kann dir schonmal sagen, hier wirst du dich sehr schnell gut aufgehoben fühlen. Alle Leute sind sehr nett und kompetend, also hab keine Hemmungen deine Ideen vorzustellen, sobald du soweit bist.

    Oh wow! Ich bin mal wieder baff wie gut die Maker Community hier ist. Ich stieß letztens auf dieses Doodad und dachte nur okay das ist cool und weil ich nicht wusste, ob das hier schonmal angesprochen wurde, habe ich mal auf dem Forum danach gesucht und finde dann diesen Eintrag hier. Wo aber nicht nur über das Programm selbst geredet wird, sondern gleich noch jede Menge Grafiken dafür angeboten werden, die man verwenden kann. Aber nicht nur das, hier finden sich sogar Grafiken, die ich grad total perfekt für mein Projekt gebrauchen kann! Ich finde das einfach ganz große Klasse. Denn ich hatte mich eigentlich schon dagegen entschieden, parallax mapping zu benutzen, da es mir a) zu Anspruchsvoll erscheint und b) habe ich gehört es macht das Spiel dann später riesengroß, weil die Bilder der Maps dann soviel Platz einnehmen. Ich habe mir ja extra den RPG Maker MV geholt um, eine größere Verbreitung zu ermöglichen und da sind riesige Games eher hinderlich bei Geräten wie Smarthphones. Hiermit kann man nun aber auch so Dinge passig reinmappen und ist nicht auf das Raster vom Maker angewiesen, womit das Endprodukt dann viel besser aussehen kann. Definitiv ein Programm was ich für mein Game benutzen werde und vielen dank für das zusammentragen der passenden Ressourcen.

    Naja ich sag mal nächsten Monat wird es ja sicher noch einen Halloween Sale geben. Ich denke bis dahin sollte ich noch warten, ich habe ja auch so noch genug andere Dinge zu erledigen und lasse dann erstmal die Maps außen vor, wo ich die Tiles gerne benutzen würde. Vielen dank für die Infos.

    @ Mara Vertin Oh das hast du also für eine tollen Maps benutzt. Jetzt will ich die Dinger erst recht haben, besonders wenn mir hier nochmal bestätigt wird die Teile lohnen sich. Und ja ein ein Sale dafür wäre toll, nur glaubt ihr sowas kommt in nächster Zeit? Weil gut für meine ersten Maps bräuchte ich es noch nicht, aber wenn ich das Zeug benutzen will, kann ich es auch nicht ewig aufschieben. ^^'

    Hey ich hätte mal ne Frage zu den sogenannten First Seed Material oder kurz FSM DLCs die auf Steam angeboten werden. Es gibt bisher zwei Stück davon und beide kosten jeweils 23 €, was jetzt nicht gerade wenig ist. Ich hatte mir halt mal alle DLCs angesehen, die es auf Steam gibt und fast alle erschienen mir unnötig, überteuert oder hatten auch einfach grauenhafte Bewertungen. Diese beiden FSM-Sets bekommen jedoch durchweg positive Bewertungen und jeder meint sie seien ihr Geld echt wert. Die Sets sehen auch wirklich toll aus und aktuell gibt es eines für Wälder und eines für Städte. Also praktisch die beiden Dinge, die fast jedes RPG braucht. Besonders wenn man auch noch ein wenig Abwechslung reinbringen will. Zum Beispiel will ich in meinem RPG, dass die tieferen Parts eines Waldes anders aussehen als die äußeren. Mal abgesehen davon, dass ich ja noch einiges vorhabe und man so nie genug verschiedene Sets haben kann. Deswegen wollte ich hier jetzt einfach mal die Frage stellen, ob jemand diese DLCs besitzt und bestätigen könnte, dass sie sich wirklich lohnen. Denn 46 € für beide wäre jetzt schon mehr als ich für den Maker damals bezahlt habe. Wie sieht es also aus, kann dazu jemand etwas positives oder negatives sagen?

    Sehr gut erklärtes Tutorial und genau was ich gebraucht habe, damit ich die vielen Anfänger-Fehler gleich gar nicht erst mache als, Anfänger. Das mit den Treppen hätte ich sonst ganz sicher auch falsch gemacht. Ich hoffe mein erstes Haus wird am Ende nur halb so schön aussehen wie deines hier.

    Schön zu sehen, dass ich nicht der einzige bin, der mit dem RPG-Maker noch große Dinge vorhat. Was du hier vorstellt erinnert mich ein wenig an das, was ich selbst noch erschaffen möchte. Ich habe ja praktisch auch schon Ideen für eine riesige Fantasy Welt mit einer eigenen Geschichte, Kulturen, Bräuchen und so weiter. Jedoch plane ich zunächst etwas kleiner anzufangen. Deine Weltkarte sieht jedenfalls schon mal interessant aus und ich werde dein Projekt weiter im Auge behalten. Wie es aussieht bist du auch aktuell dabei deine Mapping Skills zu verbessern. Eine Sache, der ich mich in Zukunft auch noch ganz stark widmen muss. Was ich noch fragen wollte, arbeitest du eigentlich ganz alleine an dem Projekt oder helfen dir noch Leute?

    Ich liebe deine kleinen aber feinen Änderungen, womit der Umgebung mehr Leben eingehaucht wird. Werde sicher das eine oder andere davon in meinem Game verwenden und habe dich natürlich auch direkt mit auf meine Credit-Liste gesetzt.

    Unglaublich was du hier alles zur Verfügung stellt, wirklich ganz große Klasse. Ich denke viele der Dinge werden den Weg in mein RPG finden, da ich dort mit so wenig Standard Dingen arbeiten möchte wie nur möglich. Ebenso werde ich mich mal an einem eigenen kleinen Edit versuchen, um deinem tollen Baum einen noch passenden Touch für mein Game zu geben. Nimmst du aktuell eigentlich Anfragen an für bestimmte Sets? Und dann noch eine Frage zur Windmühle. Sehe ich das richtig, dass man die sich drehen lassen könnte? Beim Wasserrad soll das ja auch gehen richtig? Weil bevor ich mich jetzt dämlich versuche fragen ich besser ob und am besten auch gleich wie das geht. Ich weiß zwar nicht zu 100 % ob ich es verwenden würde, aber eine drehende Windmühle stelle ich mir jetzt schon cool vor, besonders in Kombination mit dem Bäcker.

    Sehr schöne Sachen hast du hier und dazu direkt mal 2 Fragen:

    1.) Kann man die VX Ressourcen auch für ein MV Spiel nutzen? Es geht mir dabei jetzt speziell um die Monster. Die Spinne und der fliegende Totenschädel haben es mir sehr angetan. Bevor jemand fragt, ich besitze den MV wie auch den VX auf Steam.

    2.) Ich plane ein kommerzielles Spiel zu entwickeln, was jedoch gerade erst am Anfang steht und somit noch sehr lange brauchen wird. Du meintest ja wenn man das machen will, muss man das vorher mit dir absprechen. Logischerweise kann ich aber noch nichts vorweisen. Wollte es aber direkt erwähnt haben, bevor du sagst nein das willst du nicht, weil dann kann ich es sofort von meiner Liste möglicher Ressourcen nehmen. Ansonsten musst du mir sagen, wie du es haben willst und ob ich dir dann später was zukommen lassen soll oder so. Ich frage halt lieber zu früh als zu spät, wenn ich die Sachen dann schon in den Maps habe.

    Ich weiß der Thread hier ist schon etwas älter, aber ich bin halt aktuell auf der Suche nach Ressourcen und gehe dabei alles im Forum durch. Der Autor hier ist scheinbar nicht mehr auf dem Forum aktiv? Dürfen seine hier geposteten Monster Sets trotzdem weiterhin verwendet werden? Von seiner Homepage wurde ich jetzt auch nicht schlau und scheinbar ist er sonst nur noch auf Twitter aktiv. Weiß dazu irgendjemand was? Besonders ob er nun Aufträge annimmt für Monster Zeichnungen oder nicht? Vielleicht meldet er sich ja selbst nochmal, ansonsten müsste ich versuchen ihn über Twitter zu erreichen.

    Na, dann mal herzlich willkommen und losgemakert ;D

    Naja so weit wirklich loszulegen bin ich noch nicht. Aktuell bin ich auf der Suche nach passenden Ressourcen.


    An sich erstmal die Bild-Datei einfach runterladen und direkt in den jeweiligen Grafik-Ordner deines Projekts ablegen oder den Ressourcen-Manager, bei geöffnetem Projekt, verwenden

    (Bitte aber die jeweiligen Nutzungsrechte beachten:!:).

    Ah okay so einfach geht das also, danke für die Info. Ach und ja klar, ich achte natürlich genau darauf was ich benutzen darf und was nicht. Aktuell haben es mir besonders stark die Sets von PandaMaru angetan, die man ja kostenlos verwenden darf, solange man sie in den Credits angibt. Auch wenn ich jetzt noch nicht weiß, wie man das sich drehende Wasserad in den Maker bekommt.


    Du machst dein Abi über den zweiten Bildungsweg? Respekt! Dann hast du ja echt Biss. Das hilft dir sicher, um dein eigenes Spiel herauszubringen.

    Ja das Abi nachzumachen ist wirklich alles andere als einfach und ich dachte wenn ich das packe, dann schaffe ich es auch noch mein eigenes Spiel zu verwirklichen.


    Wie schon gesagt, aktuell bin ich besonders stark auf der Suche nach den passenden Ressourcen, um die Ideen für mein erstes Maker Spiel umsetzen zu können. Angefangen natürlich bei den Sets, um die Maps zu bauen. Charaktere, Bilder und Musik kommen dann später noch und ich habe schon gesehen, hier bieten einige auch ihre Dienste für so was an. Deswegen werde ich jetzt erst einmal das Forum durchsuchen und sobald ich weiß, was es hier alles gibt, werde ich einen Thread machen, mit dem was ich noch benötige. Also ja erwartet mich demnächst öfters hier zu sehen und euch Löcher in den Bauch zu fragen. Das ist nämlich meine ganz große Stärke.

    Hallo ich bin der Shino und habe dieses Forum bei der Suche nach einer Deutschen Community für den RPG Maker MV gefunden. Ich bin jemand der schon immer den Traum hatte, ein eigenes Spiel zu entwickeln und irgendwann kam dann der RPG Maker 2003 raus. Damals war ich aber noch zu jung um wirklich viel damit anzufangen. Klar ich habe viel damit rumprobiert, aber ein ernsthaftes Projekt kam dabei niemals heraus. Über die Jahre verlor ich das Programm dann aus den Augen und hörte nur immer mal, wie es neue Versionen davon gab. Irgendwie fiel es mir aber immer schwer, den Maker wirklich ernstzunehmen. Vor einiger Zeit änderte sich dies jedoch da ich auf Steam Games sah, die damit gemacht wurden und nur dachte wow, so was konnte man mit dem Programm echt hinbekommen? Als ich damals damit anfing hat man Leute noch ausgelacht, die meinten sie wollten damit ein kommerzielles Spiel entwickeln. Heute gibt es aber schon genug gute Beispiele für genau das.


    Aus diesem Grund habe ich nun beschlossen, dass meine Träume nicht für immer nur Träume bleiben sollen. Ich habe mir also den RPG Maker MV auf Steam gekauft und musste feststellen, dass vieles noch genau wie damals funktioniert, aber auch vieles neu ist. Ebenso wie die Community sich unfassbar entwickelt hat seit damals. Auf einmal gibt es Leute die eigene Sets kreieren die richtig genial aussehen und dann noch dieses Parallax Mapping, womit schon wieder so viel möglich ist. Ich habe mir dazu auch schon einige Tutorials angesehen, aber so richtig kapiere ich es noch nicht. Ich sehe halt, dass ich unfassbar viel nachzuholen und zu lernen habe, doch dazu bin ich absolut bereit. Mein erster Schritt war es nun also nach einem Forum zu suchen zwecks Ressourcen und anderer Unterstützung. Ich habe hier auch schon einige coole Sachen gesehen und wollte dazu auch direkt mal eine Frage stellen. Wie genau bekommt man die hier angebotenen Ressourcen in sein Spiel? Irgendwas kapiere ich da noch nicht. ^^'


    So nach der langen Vorrede vielleicht noch ein klein wenig über mich selbst. Ich bin 29 Jahre alt und mache aktuell mein Abi auf dem 2. Bildungsweg, um danach zu studieren, was ebenso immer mein Traum war (Ja ich will jetzt endlich mal alle meine Träume verwirklichen). Ich bin ansonsten ein großer Anime Fan und schreibe wie ihr vielleicht schon seht gerne auch mal längere Texte. Was mein Projekt angeht: Ich habe mehr Ideen im Kopf als mir lieb ist, da ich schon seit vielen Jahren darüber nachdenke. Mein Plan ist aber erst einmal mit etwas kleinem anzufangen, damit ich mir nicht gleich zu viel vornehme. Mein Wissen über den Maker ist noch etwas begrenzt und hoffe deswegen auch auf die Hilfe des Forums, wenn es mal Fragen gibt. Also, auf eine gute Zusammenarbeit.