Beiträge von Commander_Bert

    Jitsu Bei den Repositories benötigt jeder, der an dem Projekt arbeitet, natürlich einen eigenen Account.
    Bei Code kannst du das z. B. pushen, syncronisieren etc. z. B. in Visual Studio auch automatisieren, wenn du es daran angebunden hast. Hat seine Vorteile, wenn man "kurz vor Feierabend" noch abgelenkt wird und dann das Programm einfach nur schließen will, dann wird der Inhalt noch synchronisiert und man verliert nichts


    Gamedev-Tutorials echt gutes Video

    auch von mir noch verspätet Herzlich Willkommen.

    Aber zur älteren Generation gehörst du, wenn ich mir dein Profilbild ansehe, definitiv nicht, da du mit Sicherheit keine 6 vorn stehen hast, lol

    kleine Zusatzbemerkung:

    Wenn du in einem Event mit Bildern arbeitest, darf kein Tile im Event angezogen sein, d. h. im Editor wird nur ein leerer Event angezeigt, aber beim Starten ist alles da, natürlich vorausgesetzt, dass man alles richtig gemacht hat

    Alternativ gibt es noch das Terrax Lighting, ist allerdings etwas komplizierter zu implementieren als das Orange, aber damit kann man auch sehr schöne Effekte erzielen. und man benötigt keine Pictures, sondern hängt den Effekt direkt "an die Lampe" oder was es sonst ist. Außerdem kann man über dieses Plugin auch die Lichtintensität und -farbe steuern

    ich denke, mit ein paar Steinen, Ästen und Feldfrüchten von dem Feld, über das er gerade zieht, in der Mitte angeordnet, wäre der Twister als solcher noch besser erkennbar.
    Die Helligkeit ist m. E. in Ordnung, da es ja nicht unbedingt Nacht sein muss

    als Alternative zu GitHub käme auch noch BitBucket in Frage, hat die gleiche Funktionalität wie GitHub und unterstützt auch Git, ist reine Geschmackssache, da, soweit ich weiß, beide Dienste kostenlos sind.


    Peggel aber wie Gamedev-Tutorials bereits sagte, ist das gleichzeitige Arbeiten an der SELBEN Datei auch bei den verschiedenen Branches nicht sinnvoll, da nur eine der Dateien integriert werden kann, die andere wird überschrieben, genau damit hab ich mir selbst schon mal ein Projekt kaputtgemacht.

    PlanetTzero ich gebe zu, dass meine Informationen schon etwas älter sind, aber 100$ pro Spiel war die Information, die ich bekommen hatte, als ich mich anmelden wollte und da stand auch etwas von einer Änderung im Zuge der Abschaffung des Greenlight, bei dem nur EINMALIG diese Zahlung für ALLE Spiele fällig war, aber ab sofort, also mit Abschaffung des Greenlight, diese 100$ für JEDES Spiel fällig sind. Könnte zwar sein, dass sie das wieder zurück geändert haben, kann ich mir bei Valve aber eher nicht vorstellen.


    Dezue kann sein, dass ich da falsch gelegen hab, was die Größenordnung angeht, aber das mit der Mindestverkaufsmenge stand auf jeden Fall drin, als ich anmelden wollte.


    Deshalb habe ich ja auch von einer Anmeldung als Verkäufer bei Steam abgesehen, weil mir das einfach zu teuer war.

    Als ich hierher gekommen bin, als Neuling, der vorher in keinem anderen Forum zum Thema Maker war, hatte ich noch die Auswahl zwischen dem Ace-Forum und diesem hier. Die Entscheidung wurde mir seinerzeit von Steam abgenommen, da der MV dann gerade im Sonderangebot war und ich mich daher für den entschieden habe, und somit auch für dieses Forum.

    Vom heutigen Standpunkt bin ich froh, dass ich hier gelandet bin, da mir im Laufe der Zeit so viele mit Rat und Tat zur Seite standen, dass ich mich heute schon zu den etwas erfahrenen Entwicklern zählen kann.

    Außerdem hab ich hier im Forum noch nie erlebt, dass einer sagte, "warum hast du nicht die Suchfunktion benutzt?". Die Community hier ist wirklich sehr hilfsbereit!

    In der Form, kann ich nur zustimmen, würde das hier niemand sagen.

    Allerdings wurde ich ganz am Anfang auf diese Funktion hingewiesen, ich glaube von PandaMaru , um etwas, das ich suche, schneller zu finden. Das hat mir auch über die Zeit immer wieder gut geholfen.


    Dann zu den Videos. Warum muss man für jeden Popel immer gleich n Video erstellen?

    Vergesst nicht, dass es verschiedene Lerntypen gibt. Der eine liest lieber im eigenen Tempo, dem nächsten hilft es mehr eine Stimme zu hören, der nächste braucht das praktische Vormachen, damit es klick macht.

    Was Videos angeht, gehöre ich persönlich zu denjenigen Lerntypen, die aus etwas Gelesenem mit Unterstützung eines guten Videos am meisten lernen.

    Ein solches Video, wie es Zion beschrieben hat, würde ich allerdings auch in die Kategorie "Videos, die die Welt nicht braucht" einsortieren. Und ein solches Video hilft, denke ich auch, keinem Lerntyp, da es eher nervig als hilfreich ist. Aber heute im Zeitalter der alternativen Kommunikation (nennen wir es mal so) und der "Hit-Clip-Ersteller" fühlt sich natürlich jeder, der meint, etwas zu sagen zu haben, bemüßigt, dies in einem Video kundtun zu müssen, denn lesen ist ja nicht mehr zeitgemäß oder gar anachronistisch. (lol)


    Aber nun zum eigentlichen Thema: Das Forensterben.

    M. E. ist auch eines der größten Probleme vieler Foren, wodurch sie langfristig das Zeitliche segnen, die Behandlung von Neulingen durch alte Forums-Recken.

    In manchen Foren läuft es leider so, dass Neulinge entweder komplett ignoriert werden oder zum Teil sehr rüde angegangen werden wegen ihrer "dummen" Fragen.

    Leider musste ich das in dem einen oder anderen Forum schon am eigenen Leib erleben, was dann für mich zur Konsequenz hatte, dass ich mich aus diesem Forum zurückgezogen habe.

    Aber ich gehe davon aus, solange unser jetziges Führungsteam dieses Forum betreut, wird es zu derartigen Dingen hier nicht kommen.


    Zum Thema Umbenennung kann ich nur eins anmerken: Wichtig ist der Wiedererkennungseffekt für alle User in diesem Forum.

    Ich persönlich hätte nichts dagegen, wenn aus dem Namen stärker die Vielfältigkeit hervorgehen würde, aber eventuell erkennen sich dann einige nicht mehr wirklich als Foren-Mitglieder wieder, was man m. E. vermeiden sollte.

    Im Originalordner dürfte kein Projektordner gleichen Namens sein, da das beim Kopieren nicht zugelassen wird. Dieser sollte sich also normal starten lassen.


    Das habe ich nämlich gerade mit einem neuen Projekt getestet.


    Bei dem Versuch den Projektordner in den Projektordner zu kopieren bekomme ich folgende Meldung:

    d. h. es ist nicht möglich

    nein, über den Explorer


    über den Maker ist nur die "index.html" nicht zu sehen, wie Du richtig sagtest. Aber bei mir ist kein zusätzlicher Projektordner drin.


    Eine Lösung kann ich Dir nicht vorschlagen, da ich den Inhalt des eigentlichen Ordners nicht kenne, wenn da kein zusätzlicher Projektordner drin ist, solltest Du den öffnen, dann sollte es funktionieren.

    Falls nicht, melde Dich noch mal