Beiträge von Astarotte

    Wünsche der Community dieses Forums und natürlich auch dem super engagiertem Team noch „Alles Gute zum ersten Geburtstag.“ Mögen das kommende Jahr auch voller schönen Events, Spaß und allem was halt so eine gut Community-Seite ausmacht, bekleiden.


    Feedback: Was soll ich da nur schreiben? Bin erst nach 10 Monaten auf diese Seite aufmerksam geworden. Nicht zuletzt wegen meiner Makerpause. Auf dem alten Forum (denke manche wissen welches ich meine) war die Luft raus (zumindest empfand ich es halt so). Naja genug in der Vergangenheit gekramt.


    Lieber schreib ich warum ich gern und wahrscheinlich die meiste Zeit meiner Netzaktivitäten auf dieser Seite verbringe. Alles wirkt so nett und liebevollninja_hearteyes, man schaue nur auf die letzten Monate. zB.: die Schatzjagt, ein Event wo sehr viel Arbeit von Seiten des Teams hineingeflossen ist (mehr als eh schon aufgebracht würd) oder der Adventskalender, wo es sehr viel positives Feedback der Community gab oder die ReCollab’s, so viele Fantastische Ressourcen von User für User und nicht zu vergessen, wenn wer Hilfe/ Fragen zu Projekten brauchte/hatte, war binnen kürzester Zeit mindestens ein Hilfsbereiter User schon zur Stelle und meist wenig später auch noch weitere.

    Wen das noch nicht überzeugt der schau mal ins Discord, denn auch da ist das rege Treiben dieser aktiven Community vertreten.


    Bleibt nur noch zusagen: da freut man sich ein Teil von dieser Gemeinde zu sein, die man gern unterstützt, in welcher Art auch immer.ninja_yeah



    Hätte der RPG-Maker eine 3D-Funktion, wäre das alles einfacher xD

    Ist es dann nicht bequemer auf eine Engine zurückzugreifen die 3D-Funktionen besser unterstützt? Oder ist es nur ein minispiel innerhalb eines RPG-Maker-üblichen Spiels? :/

    Klasse das du sowas anbietest. Jeder der sich deine Werke angeschaut hat weis was er an Qualität bekommt. Die Möglichkeit einer Skizze vom bestellten Werk macht die ganze Aktion in meinen Augen sehr fair und transparent.


    Ich wünsch dir auf alle Fälle viel Erfolg und großzügige/dankbare Kunden. ninja_thumbsup

    Versuch es mal mit:

    In der Datenbank (F9) brächtest du pro Farbe einen Gegner, zB. einen roten und einen grünen Schleim, wenn du 2 Evolutionsstufen haben willst. Damit hast du schon mal die Basis.

    Als nächstes baust du dir deine Trupp + Verwandlung im Layer Truppen zusammen. Nimm deinen Schleim/Farbe welcher 100% HP hat in dieser Truppe auf. Natürlich können auch andere Gegner der Gruppe mit angehören. Im Bereich Kampfereignisse baust du die Verwandlung ein, dazu wählst du als Beding.: Gegner-HP zB. Schleim grün (der der den Kampf mit 100% HP beginnt) aus und legst die die HP in Prozent fest (ab wann er sich in einen anderen verwandeln soll). Drück OK. Als Spanne: wähle Kampf.

    Nun kommt das eigentliche Event. Setz einfach das Ereignis Gegner-Verwandeln… (zu finden in Ereignisbefehle Seite 3 / Kampf), dort wählst du deinen Schleim grün(100%) in der ersten Zeile und darunter den Schleim rot (<100%).

    Das war’s eigentlich schon.


    Hoffe meine Erklärung ist nicht allzu wirr. ninja_sweat

    Huhu, hab den VN Maker ja seit verkauf auf der Platte liegen. Leider kam ich noch nicht dazu mich in ihr hinein zu fuchsen. Kann aber sagen, in den etwas mehr als 2 Stunden „Spielzeit“ lief er stabile. Auch werden ständig neue Updates nachgereicht (zumin. ist es eines der Tittel welche häufiger einen download bekommen haben, wenn ich Steam öffnete).

    Persönlich suche ich noch ein gutes Tutorial, um einen Anfang hineinzufinden. Denn den Umfang, den das Programm bietet, ist schon etwas überwältigend (also kein Vergleich zu den RPG-Makern). Dennoch lassen sich viele Parallelen zu den Makern finden. zZ gibt es das Programm nur in Englisch.

    Keine Ahnung was man noch so schreiben kann. Wenn du was Genaueres wissen oder sehen (zB. als screenshot) willst um dir ein besseres Bild machen zu können, dann lass es mich wissen.

    Nur ein Däumchen für deinen Post bzw. deiner Arbeit mit den ganzen tollen Artworks und der Organisation des Weihnachtskalenders schien mir nicht genug. Deshalb noch einmal „Vielen lieben Dank dafür“, auch allen anderen „meinen besten Dank an euch“. ninja_thumbsup


    Ps.: *Yeah!* konnte meinen ersten Peninja Smilie setzten.

    Wenn mein eh schon bescheidener Zeichen-skill nicht so eingerostet wär...:(

    Dennoch stellt sich mir die Frage/n, bis wann diese Challenge gehen wird und ob mit „Maker-Games“ nur reine RPG-Maker Spiele gemeint sind oder auch Spiele wie Lufia, Zelda, Breath of Fire, Secret of Mana und Co.


    Auf alle Fälle wünsch ich jeden Künstler viel Spaß und gutes Gelingen.