Beiträge von Lornsteyn

    Gerade gesehen bei Steam gibt es einige Spiele die auch Tales of soundso heißen und nix mit der Tales of Serie zu tun haben.

    Denke du kannst das dann doch benutzen, wäre auch wirklich unsinnig wenn man so drüber nachdenkt.

    Dann wäre ja auch legend of, once upon, secret of, etc verboten, scheinbar gibt es was das angeht erfreulicherweise doch grenzen.^^

    BoandlkramerGames

    Ich mappe auch eher in einem "leeren" Stil oder Snesstil besser gesagt.

    Aber der Thronsaal könnte ein paar Fenster oder Blumen vertragen, am besten beides.

    Finde die Bilder neben dem Thron irgendwie deplatziert, sowas hängt ja doch eher im Korridor.

    Also ich werde es nicht schaffen, ich ergauner mir später dann einfach die Briefmarke, welche ja sowieso der eigentliche Grund ist warum ich teilnehme.

    Allen anderen die teilnehmen noch viel Erfolg.

    Hm, ok.

    Man selbst ist ja eigentlich auch die Komplettlösung.

    Denke wenn ich länger als 10 Minuten für mein Spiel brauche, bin ich auf der sicheren Seite.

    Hatte sowieso vor 20 Minuten mindesten anzupeilen, damit sich das spielen auch lohnt.

    Gerade bei dem Thema Steampunk habe ich irgendwie Lust mehr zu machen als nötig, da das einfach ein wundervolles Setting ist.^^

    Ich werde wohl auch mal mit machen, allein schon für die Briefmarke, außerdem finde ich solche Contests sehr interessant.

    Das mit den 10 Minuten wird schwer, wie legt man das fest, wenn welche es schaffen da durchzurushen.

    Sollte man Sicherheitshalber jetzt ein halbe stunde Spiel machen?


    Hoffentlich machen genug Leute mit, streift den Faulpelz ab und auf gehts Community.


    PS: Wir brauchen noch einen Emoji mit Pompons.^^

    Oberst: "Soldat! Was waren sie bevor sie zum Bund kamen?"

    Soldat: "Glücklich, Herr Oberst!"


    Der Spieß zum wachhabenden Rekruten: "Müller, was tun Sie, wenn sich nachts eine männliche Person kriechend der Kaserne nähert?"

    "Ich bringe den Herrn Oberst diskret ins Bett..."


    Stehen zwei Offiziere zusammen und streiten darüber, ob Sex Spaß oder Arbeit ist. Nacheiniger Zeit kommt ein Oberfeldwebel vorbei und wird von den beiden herangerufen.

    "Herr Oberfeldwebel! Wir streiten gerade darüber, ob Sex Arbeit oder Spaß ist! Was meinen Sie?"

    Der Oberfeldwebel überlegt eine kurze Zeit und sagt dann: "Meine Herren, Sex kann nur Spaß sein! Wäre es Arbeit, müsste ich das ja auch noch für Sie übernehmen."

    Der Trailer ist wirklich hübsch, du scheinst viel arbeit da reinzustecken, was Animationen und so angeht wie der Typ mit der Lore. Finde ich gut.^^


    Biggs und Wedge kommen auch in Star Wars vor, es ist offiziell bekannt das die beiden in Final Fantasy nach denen benannt wurden.

    Da wird es wohl keine Rechtlichen Probleme geben, da es auch normale Namen sind.

    Ich weiß nicht ob es sinnvoll ist bei den Alterskennzeichnungen auf die zu verweisen die bisher vergeben wurden.

    Meiner Meinung nach werden die willkürlich vergeben und es fließt bestimmt auch manchmal etwas Geld der Publisher zur Behörde, damit mal ein Auge zugedrückt wird, anders kann man sich manche Spiele Veröffentlichungen nicht erklären.

    Wobei man sagen muss das es nicht mehr so schlimm wie früher ist, vielleicht hat man eingesehen wie viel Geld da vorbeifließt, wenn indiziert oder geschnibbelt wird und die Leute dann lieber Import wählen.

    Ich fühle mich hier aber gar nicht angesprochen, da ich mit meinem Projekten bisher nie FSK 16 oder 18 im Sinn hatte und falls das doch mal der Fall sein sollte, weiß ich schon wo ich das posten könnte.

    Also ich brauche keinen ab 18 Bereich, ich sehe da jetzt keinen großen nutzen und wäre auch nicht bereit für sowas zu zahlen, da gibt es genug kostenfreie alternativen.

    Ich sehe hier das viele das befürworten, aber man sollte sich wirklich fragen ob das überhaupt von nutzen ist oder nur Geldverschwendung.

    Wie viele Spiele die hier in Entwicklung sind würden überhaupt da reinfallen?

    Mir fällt nur Peninja ein, wobei ich mir selbst da nicht sicher bin das es in die ab 18 Kategorie fällt.

    Solange der Bereich und das bezahlen optional sind, ist es mir aber auch eigentlich egal.

    Naja da muss ich aber dazu sagen, dass es trotzdem Gute Spiele mit altem Charm gibt.

    Wie zum Beispiel Dragon Quest 11, ist seinen Wurzeln treu geblieben. Oder Darksiders 1 und 2 bewegen sich stark an den alten Prinzipien in neuem Gewand.

    Es gibt Ausnahmen, das hatte ich ja auch erwähnt.

    Für PS4 habe ich Persona 5, eines der wenigen Spiele die ihren Wurzeln treu bleiben.

    Leider scheinbar das einzige wirklich rundenbasierte RPG.

    was spielt ihr lieber? final fantasy7/8 oder final fantasy 12/13?

    Ganz klar 7 und 8.

    Zugegeben die Städte in 12 sahen echt schön aus aber das war es auch, Realtime Kampfsystem habe ich nicht gemocht und die Charaktere waren auch nicht so dolle.

    Vaan...kill him with fire, dabei war der Anfang so vielversprechend wo man seinen Bruder spielte, nur um später zu diesem Deppen zu wechseln, das war schon der erste Minuspunkt bei dem Spiel.

    FF13 habe ich nicht gespielt und werde ich auch nie, habe die FF13-2 Demo gespielt und ich fand das Kampfsystem einfach schlecht.


    Das beste beispiel das Gameplay etc heutzutage zu kurz kommt ist Star Ocean, reduzieren sich doch die spielbaren Charaktere mit jedem Teil.

    Erst 14, 12, 10, 9 und beim neuesten hat man 6. xD

    Ganz ehrlich ich habe lieber eine schöne Pixel Grafik, Worldmaps und viel zu erkunden, als diese Grafikblender wo es kaum was zu tun gibt.

    Das mit der Rosaroten Brille ist so ein Argument was mich immer schmunzeln lässt.

    Ich war diesem ganzen Highend Graphik quatsch schon zu PS2 Zeiten leid und habe da Pixelgrafiken schon vermisst.

    Für die PS4 habe ich ein einziges vernüftiges RPG rundenbasierte RPG, das war es.

    Bei dem AAA Kram der heute rauskommt spiel ich doch lieber alte PS1 Spiele, Indie oder RPG Maker Spiele.

    Die großen Konzerne laufen größtenteils einfach dem Trend nach, momentan stehen ja alle auf Action RPGs realtime Zeug.

    Highend Grafik ist ja sowieso immernoch so wichtig das oft in kauf genommen wird das man grade so nur auf 30 FPS kommt, allein das ist schon ein Grund ein Spiel nicht zu kaufen.

    Mir fällt der Unterschied zwischen 30 und 60 FPS auf, "schlechtere" Grafik und dafür Flüssiges Gameplay ist definitv besser.