Beiträge von Mashiro Jin

    Hi Leute!

    Da es schon ein wenig her ist, dass ich mich hier gemeldet habe, hier ein kleines Update zum Launcher:


    Release Termin der Beta: Dezember 2020
    Beta 1.0 Features:

    • Launchen von Spielen, die mit folgenden Makern erstellt wurden:
      • 2k/2k3
      • XP
      • VX/VX Ace
      • MV
      • MZ
    • Home Tab mit News und zuletzt gespielten Spielen
    • Verschiedene Themes
    • Englische Benutzeroberfläche
    • Game Banner im Launcher, der auch als Slider mit Screenshots gefüllt werden kann
    • Social Medie Links im Launcher anzeigen lassen
    • Systemvorausetzungen anzeigen lassen

    Launcher Ready machen:


    MV/MZ:

    Maker MV und MZ Spiele können bequem per Plugin launcher ready gemacht werden.


    unknown.png
     
    Alle anderen Maker:

    Wer einen anderen Maker nutzt der geht natürlich nicht leer aus.

    Allerdings müsst ihr hier eine JSON Datei anlegen. Einen JSON Code Maker wird es auf der Website geben,

    damit ihr nicht 100 Klammern machen müsst.
    unknown.png

    So, wie vor einiger Zeit auf dem Discord angekündigt, ist die closed Alpha Phase nunvorbei.

    Einige meiner Freunde und einige Entwickler haben das Spiel getestet und haben mir Feedback gegeben.

    Dabei kam heraus, dass das Spiel, so wie ich es jetzt geplant habe, wohl zu schnell langweilig wird.

    Gerade meine Gamedev Kollegen haben mir gesagt, dass das Gameplay deutlich besser werden sollte.

    Aufgrund dessen werde ich mich noch ein Mal an ein neues Design Dokument setzen und den aktuellen Prototypen als ungenügend einstufen.


    Mein Ziel ist es neben einem niedlichen Spiel natürlich auch ein Spiel zu designen, dass Spaß macht.

    Dazu gehört leider auch, dass Ideen die Anfangs gut klingen sich am Ende als nicht ausreichend einstufen lassen.

    Ich melde mich hier erneut, wenn es etwas neues gibt!

    Moin,

    erinnert sich noch wer an an Gear Katana? Das Kurzspiel, dass ich bei dem einen Jam eingereicht habe?

    Nein?

    Nun ja, ich möchte gerne, bevor ich mich erneut an Cute Quest versuche, ein Remake machen.

    Jetzt stellt sich also die Frage, was würdet ihr gerne in dem Spiel sehen und was soll aus der bekannten Version raus?

    Feedback ist mir wichtig, allerdings kann ich mit dem Feedback unter dem Jam Thread zwar was anfangen,

    brauche allerdings noch etwas mehr.


    Also, würdet ihr ein Remake begrüßen?

    Wenn ja, was wünscht ihr euch dafür?


    PS: Das Setting des Spiels wird geändert, weil mir Steampunk nicht liegt!


    MfG

    Mashiro JIn

    Auch ich möchte kurz anmerken, dass wenn hier einer den Rücken des anderen stärkt wir trotzdem gesonderte Menschen sind, die in dieser Situation die selbe Meinung haben.

    Ich Perösnlich sehe an der aktuellen Situation also nichts falsches.

    Auch das DerKIAS sagt, dass sehr wohl an den Vorwürfen etwas dran ist, ohne Chats oder dergleichen zu teilen, sehe ich nicht als problematisch an.

    Die Message war in diesem Fall klar.


    Was die Deutsche Maker Community angeht:

    Ich komme noch aus einer Zeit, in der man eine Verwarnung bekommen hat, wenn man ein Spiel als "schlecht" bezechnet hat.

    Demnach bin ich froh, dass es nun möglich ist seine Meinung frei zu äußern.

    Und ich denke auch, dass eine gesunde Diskussion, die hier meiner Meinung nach auch stattfindet, doch den richtigen Weg darstellt.


    Ich bin mir auch zu 100% sicher, dass keiner der hier anwesenden Personen auch nur irgendwelche bösen Gedanken den Entwicklern gegenüber hat.

    Wir haben alle eine Meinung und sind nur Ehrlich. Es würde nichts bringen hier alles zu loben, wenn wir einen Anlass haben, dies nicht zu tun.

    Auch wenn hinter einem solchen Spiel Menschen stecken, erscheint es komisch, wenn alle Reviews auf Steam durchweg positiv sind.

    Ob hier betrogen wurde oder nicht, kann man natürlich nicht sagen.

    Ich habe das Spiel gesehen und bin auch der Meinung dass hier etwas nicht stimmt, da es einfach Halbgar aussieht.

    Genauso wie Website oder die Präsentation hier.

    Ob die Menschen dahinter ihren alten Job aufgegeben haben spielt dabei auch keine wirkliche Rolle.


    Und ich finde es auch nicht verkehrt das Ganze hier anzusprechen.

    Das wird bei vielen Entwicklern gemacht und stellt in dem Fall eine berechtigte Frage dar.

    Sollte es sich hier tatsächlich um gekaufte Reviews handeln, dann werden sie es aber wohl kaum zugeben (Falls doch, großes Lob für die Ehrlichkeit in dem Fall).

    Vielleicht würde ich meine Meinung ändern, wenn ich das Spiel gespielt habe.

    Aber es sieht für mich, wie auch für andere, nicht so aus, als wären es die 17€ wert.


    Ach ja und Keys zu verteilen ist zwar eine nette Geste dar, ist aber noch kein Grund nicht kritisch auf die Sache zu schauen.

    Maker Library Launcher (Beta)


    Ihr habt keine Lust mehr darauf eure Spiele überall auf eurem PC verteilt zu suchen?

    Ihr wollt eine Zentrale stelle für alle eure Maker Spiele?

    Dann ist dieses Programm wahrscheinlich das was ihr sucht!


    Hallo Community, ich melde mich nach Jahren auch mal wieder. Diesmal aber wohl mit etwas durchaus interessantem.

    Ich habe vor einiger Zeit gemerkt, dass ich meine ganzen Maker Spiele irgendwo auf meinen verschiedenen Festplatten verstreut habe und mir darüber gedanken gemacht, wie ich das Problem lösen kann.

    Ich kam dann auf die Idee einen Launcher für RPG Maker Spiele zu programmieren und guess what, I did it.


    Der Launcher kommuniziert mit einem Plugin für den RPG Maker, damit er von Entwicklern angegebene Infos anzeigen kann.


    6yHn1Rj.png


    Features

    • Ihr könnt alle RPG Maker MV und MZ Spiele von diesem Launcher aus starten. Die Spiele werden dabei in einem Ordner gespeichert.
    • Kleine Spielegrößen, da nur Grundlegende Daten nötig sind nach dem Bereitstellen des Projektes (Mehr Infos dazu folgen)
    • Spiele können "Launcher Ready" gemacht werden. Um mehr Infos über die Spiele im Launcher anzuzeigen. Dies kann von jedem Entwickler ganz einfach per Plugin gemacht werden.
    • Screenshot Funktion mit Gallery für Launcher Ready Spiele.
    • Der Launcher merkt sich die zuletzt gespielten Spiele und zeigt diese im Home Tab an.

    Geplante Features

    • Achievements
    • Starten von alten Maker Games (95, 2000, 2003, Xp, VX, VX Ace)
    • Datenbank über alle Spiele die "Launcher Ready sind"
    • ...und wünsche der Community!

    HuhommR.png

    F.A.Q.


    Was kann das Launcher Ready Plugin

    Das Plugin bietet Entwicklern die Möglichkeit Infos über ihr Spiel im Launcher anzeigen zu lassen. Außerdem kann man durch das Plugins Screenshots vom Spiel machen, die im Launcher angezeigt und bewundert werden können.

    Spiele die das Plugin nicht nutzen können zwar gestartet werden, haben aber keine Extra Infos oder anderes wie die Gallery.


    Für welche Maker wird es das Launcher Ready Plugin geben

    RPG Maker MV und MZ


    Wird der Launcher einen Store besitzen?

    Nein.


    Kann ich über den Launcher importierte Spiele auch über den Launcher löschen?

    Ja.


    Gibt es eine Webseite für den Launcher?

    Ich arbeite dran.


    Sendet der Launcher meine Daten an China?

    Natürlich nicht. Der Launcher ist eine Offline App. Er connectet sich nur zum Internet, um die letzten News abzurufen oder um auf ein Update aufmerksam zu machen. Dies wird von mir ebenfalls nicht gespeichert.


    Mehr Infos folgen bald!


    ~Mashiro Jin

    Da zu dem Spiel schon so ziemlich alles gesagt wurde, werde ich mich an dieser Stelle als Webseiten Designer und Webentwickler mal zu der Website äußern:


    Das Design ist salopp gesagt eine Katastrophe. Sie wirkt unprofessionell und eher wie "MeineErsteSeite.html"

    Der Aufbau ist völlig unübersichtlich, Farbwahl für so ziemlich alles sehr sehr fragwürdig und die Navigation auf der Seite fühlt sich an wie aus dem Jahr 98.

    Schaut euch mal die Seiten von anderen Entwicklern an und orientiert euch beim Design an denen.

    Ich gehe aktuell davon aus, dass die meisten die auf die Seite gehen, diese sofort wieder verlassen werden.


    Und zum Impressum: Eine jede Seite, die von einer Person aus Deutschland betrieben wird und Inhalt bietet, muss ein Impressum, einen Haftungsausschluss und eine Datenschutzerklärung auf der Seite haben. Ich könnte jetzt locker flockig eure Seite an einen Anwalt weiter geben, der euch dann verklagen kann.


    Wie auch meine Vorgänger, möchte ich niemanden mit meinen oben genannten Aussagen beleidigen oder euch runter machen.

    Euer ganzen Projekt wirkt allerdings lange nicht so professionell, wie ihr vielleicht denkt. :(

    Ihr wollt den Title Screen loswerden? Kein Problem!


    Beschreibung:

    Überspringt den Titlescreen und startet sofort das Spiel.


    Terms of Use:

    • Credit: "Mashiro Jin" or "ましろ仁".
    • Frei zur Nutzung in kommerziellen und nicht kommerziellen Spielen.
    • Nicht klauen, bitte.

    Download:

    Version 1.0

    Ihr wollt das nächste Animal Crossing machen ode reinfach saisonale Events in euere Spiel einbauen.

    Dann... downloaded das Plugin und macht das....

    Beschreibung:

    Dieses Plugin erlaubt Zeit basierte Events in eurem Spiel, indem es den Tag und anderen Stuff in Variablen schreibt.

    Kann zum Beispiel für ein Tag Nacht System genutzt werden.


    Optionen:
     MJ_Real_Time_Options.png
     

    Terms of Use:

    • Credit: "Mashiro Jin" or "ましろ仁".
    • Frei zur Nutzung in kommerziellen und nicht kommerziellen Spielen.
    • Nicht klauen, bitte.

    Plan:
    Keine Ahnung... hat wer ne Idee?

    Download
    Version 1.0

    Ja, ja, ja, ja


    jetzt in lang:


    Kann man Wege/ Events bis zu einem gewissen Zeitpunkt sperren? Z.b einen Weg erst freigeben wenn der Spieler Quest X & Y erledigt hat.

    Dafür gibt es so genannte Switches. Das sind Schalter, die du umlegen kannst, damit bestimmte Sachen erst passieren, wenn Schalter X auf an (oder aus) steht. Schalter kannst du ganz einfach per Event umschalten und auch Events verschwinden/erscheinen lassen, wenn Schalter umgelegt wurden.

    Hier ein Tutorial dazu


    Kann man weitere Gegenstände/ Figuren/ Outfits/ Gegner etc. downloaden & und dem Spiel hinzufügen? (Falls ja: Wo findet man gute Artworks die man verwenden darf)?Ja, du kannst einfach im img Ordner deines Projektes neue Grafiken usw hinzufügen. Hier im Forum findest du einiges und der Maker selbst bietet auch zahlreiche DLCs an.


    Oder kann man auch solche Dinge selber Zeichnen/ erstellen (Falls ja: Habt ihr damit Erfahrung & kennt gut Programme)?

    Auch das geht natürlich.
    ZUm Pixeln empfehle ich Apserite und zu Bilder bearbeiten eigentlich Photoshop. Allerdings kostet das ein erst geborenes, deswegen nimm lieber Gimp.


    Die letzte Frage ist ob man weitere Party Members, die den Helden begleiten, auch später auf dem Weg/ während des Abenteuers hinzufügen kann.

    Ja, das geht auch. Du kannst alle Gruppenmitglieder per Event hinzufügen und auch wieder entfernen. Dies geht über Gruppenmitglied ändern auf Seite 1 der Event Funktionen.

    LliVcud.png


    Willkommen im Forum!
    Es ist schön einen anderen Zeichner hier zu sehen.


    Grundsätzlich kannst du die Spritesheets so groß machen wie du möchtest. Die Grenze ist also die Größe des Spielefensters.
    Die Anzahl der Frames ist dabei immer 3 und die Reihenfolge ist dabei wichtig.
    Abstand gibt es zwischen den einzelnen Bildern eigentlich gar nicht, dass sieht nur so aus. Jeder Einzelframe muss nämlich die gleiche Grundgröße haben.
    Das heißt das Kästchen in dem zum Beispiel die Idle Animation steckt, ist noch mal in 3 gleich große Kästen aufgeteilt.


    Auf diesem Bild siehst du wie das ganze aufgebaut ist.

    OB0rLBf.png

    Bisher wirkt das ganze auf mich leider wie ein Update, dass 70€ kostet.

    Und das Mechaniken wie das einbinden von Assets in den Chara Editor immer noch genauso sind wie beim MV, macht es nicht besser.


    Das UI ist leider auch seit 1995 das Selbe. Hier würd eich mir zumindest mal Fenster wpünschen, die man aus dem Haupotfenster lösen kann.

    Oder zumindest dass man Zum Beispiel die Datenbank nebenbei offen haben und den Maker trotzdem weiter verwenden kann.

    Das Programm fühlt sich seit Jahren alt an und geht mit keinen der Standards daher, die heute herrschen.

    Es ist wirklich schade, dass sie Entwicklern einfach Steine in den weg legen und diese selbst nach 25 Jahren nur etwas kleiner geworden sind.


    Den Maker werde ich mir aber trotzdem zum Release holen. Vielleicht überzeugt mich die Performance ja und Änderungen. Dann werde ich Cute Quest mit dem MZ entwickeln.