Beiträge von Blackfield

    Sieht total gut aus! Irgendwie passt der "unfertige" Garten aber auch, weil ja früher alles so quadratisch angepflanzt wurde und mit deiner aktuellen Optik wahrscheinlich dem Traumbild eines jeden Gärtners im 18. Jrh entsprechen würde :D


    Einziges Manko in meinen Augen: Der Turm links oben, genauer die "Ecktürmchen". Grundsätzlich sind die hinteren zwei im "2. Stock" anschließend und die vorderen zwei im 1. Stock. (ist das verständlich? :D )

    Die versteh ich logisch auch nicht ganz. Sind die rein für die Optik von Betrachtern von außen oder müssten die ne Funktion haben? Wenn ja welche? Wie kommt man in deren anderes Stockwerk?


    Sorry für die Kleinscheißerei der wirklich geilen Map. :D

    Wenn du willst kann ich mich an einem Logo Edit für paar Coffee auf Kofi versuchen.

    Sehr gerne :) was auch immer coffee auf Kofi ist ;D Können wir das privat schreiben? Kann wie gesagt keine Konversation mit dir starten, aber vllt du mit mir?

    Ja, gibt es, zumindest MV. Ob das MZ-kompatibel ist, weiß ich nicht. Die meisten sind es, aber nicht alle.

    Ist zwar von Yanfly und daher mittlerweile kostenpflichtig, kann aber auch sein, dass es noch in dem Free Package drin ist.

    Einmal gibt es die Doodads (die hab ich aber selber nie so ganz verstanden, scheint aber ganz nützlich zu sein) und dann hätten wir noch Event Sprite Offset (das ist wesentlich einfacher meiner Meinung nach).

    Ui, nochmal zwei Plugins, die dem Spiel wirklich gut zu Gesicht stehen würden. Kommt auch auf die Nice-to-Have. Danke!

    lol wer ist denn das girl in deinem 5 Anfänger Tipps Video? Frage für einen Freund... :D


    Das von Nachti fand ich in Ordnung, das vom Blutlust Dude scheiße. Aber sehs positiv, erst größere Kanäle ziehen überhaupt solche Leute an. Eigentlich n Argument für dich :D


    Hehe ich dachte eher, dass du vielleicht Interesse hast, das Spiel zu zocken. :D Aber danke schonmal für das Feedback! :)

    Aber um auf deine Sachen einzugehen: Ich bin total schlecht darin, mich selbst zu verkaufen. Dann entstehen solche Sätze, die tatsächlich irgendwie unnötig sind. Ich glaube, damit möchte ich die Erwartungen erstmal dämpfen, damit man im besten Fall positiv überrascht ist. Aber das driftet jetzt langsam zu sehr in meine persönliche Psyche ab :D


    "Logo" ist n guter Punkt. Da habe ich einfach nur die Schriftart genommen, die ich im ganzen Spiel habe. Ein ordentliches Logo sollte also noch kommen. Mal sehen, wen ich dafür beauftragen könnte. Das stand bisher irgendwie immer hinten an, obwohl es ja das erste ist, was die Leute sehen.


    Mapping: Ja das liegt leider an den default sets vom Maker. Sollte ich sie n Tile höher machen, stehen sie in der Wand. Leider gibt es da nur sehr wenige, die über zwei Tiles gezeichnet sind. Ist mir auch nie als wirklich störend aufgefallen, aber jetzt kommts auf meine "nice to have" Liste. Dann muss ich halt auch die ganzen Shadow overlays abändern, das wird dann n größeres Unterfangen.

    Das sind richtig gute Grafiken. So müssten die Figuren normalerweise sein oder zumindest auswählbare Größe.

    Danke! :) Das dachte ich mir auch. Sag mal wie kann man mit dir in Kontakt treten? Du erlaubst leider keine "Konversationen" :D Ich fand eine deiner letzten (schonungslosen) Analysen sehr gut und wollte fragen, ob du auch Interesse hast, dir mal mein Spiel anzusehen.


    Man sieht den Unterschied bei den Battlern richtig krass und das macht nun nochmal viel mehr optisch her. Darf man fragen, wen du dafür beauftragt hast? :)

    Klar gerne, habe den guten Vibrato08 beauftragt. Kostet aber pro Frame 20 USD. Da kommt schon was zusammen. Deshalb mache ich das so, dass ich jeden Monat eine Animation beauftrage. Aktuell gibt es Idle, Angriff (physisch/magisch) und tot. Dann kommt noch verletzt/neg. Status. Danach mach ich erstmal Pause und hoffe irgendwann auf n Kickstarter, wodurch etwas rumkommt und ich noch die ein oder andere Animation ergänzen kann - insbesondere unterschiedliche Angriffs-Animationen.

    @Blackfield

    Würde es im zweiten Fall denn nicht sinnvoller sein, die Geschichte mit einem passiven Medium (also Buch, Film usw.) zu erzählen? Die können es am besten. Bei einem Spiel wird die Handlung ja ständig unterbrochen und auf das Wesentliche reduziert.


    Ich habe in den vielen Jahren, in denen ich jetzt schon Spiele spiele, noch kein einziges gespielt, bei dem ich sagen würde, dass die Handlung alleine das Spielen rechtfertigt und den Spielspaß ausmacht. Das Gameplay ist der Grund, warum ich spiele. Die Handlung kann zum Spielspaß beitragen (es geht aber auch ohne), sie kann ihn aber nicht tragen.

    Unterschreibe ich so. Gutes Beispiel sind die Telltale-Spiele. Gute Geschichten, aber das Gameplay war quasi nicht vorhanden. Das machte mir keinen Spaß.

    Das Gameplay kann ja auch aus anderen Dingen bestehen, als nur den reinen Kämpfen. Mal wieder aus meinem Spiel: Pferde reiten lernen mit timed events, Verfolgungsjagd mit Ausweichen, Rätsel lösen, item crafting, etc.


    Aaaaber das ist es auch, was ich gesagt habe: Bei Kämpfen ist es noch viel schwerer (unmöglich?), es allen recht zu machen. Daher könnten wir uns hier sicher stundenlang unterhalten und würden auf keinen gemeinsamen Nenner kommen. Müssen wir aber auch nicht :D

    Schwierig! Ich fand früher exp farmen total cool, inzwischen fehlt mir die Zeit und ich würde am Liebsten alle "sinnlosen" Kämpfe skippen. Wenn es beim Makern bei Story und Optik oft schwer ist, es *vielen* Recht zu machen, ists beim Kampfsystem kaum möglich, mehr als 50 % zufrieden zu stellen.


    In meinen Augen gibt es nur zwei Arten von Spielen:

    1. Das Kampfsystem ist elementarer Bestandteil und verlangt viel vom Spieler (strategisch und auch zeitlich)

    2. Das Kampfsystem ist eher eine Abrundung der Story, welches unterstützt, die Spannung hochzuhalten


    Alles dazwischen ist ein "es allen Recht machen" und funktioniert finde ich nicht gut. Bei meinem Spiel tendiere ich stark zu 2. Für mehr fehlt mir die Zeit und Lust. Ein gutes Kampfsystem mit dem ganzen Balancing ist fast unmöglich für eine einzelne Person zu erstellen - im Team sieht das natürlich anders aus, sollte sich einer nur auf Kämpfe konzentrieren. Aber allein die Gegner, Fähigkeiten, Animationen, Rewards (sehr wichtig, wenn Kämpfe viel fordern!), Heldenfähigkeiten, Entwicklung und Zusammensetzung von Equipment... daran scheitern sehr viele Amateur-Projekte.

    Sorry wenn ich jetzt den ersten Dämpfer verpasse, aber ich seh den Sinn dahinter nicht.


    Das ist auch nix anderes als ein Chromium Hook und somit keinen deut schneller als Chrome selbst. Eine Browserleiste hat man auf Mobilgeräten je nach Auflösung sowieso nicht, bzw. man kann sie ausschalten und auch die Verlinkung auf andere Apps lässt sich einstellen. Im Endeffekt ist das nichts anderes als ein Link den man sich auf den Startbildschirm klatschen kann. Immerhin kanns nicht wirklich Bugs geben.


    Würde aber empfehlen den Speicherplatz zu sparen und einfach so nen Link auf die Startseite oder dahin zu setzen von wo man das Forum eben aufrufen will auf Mobilgeräten. Mal ganz davon abgesehen, dass Foren aufgrund der veralteten Technik auf Mobilgeräten sowieso eher schlecht als recht zu bedienen sind, außer wenn es vielleicht ein Tablet mit ordentlicher Größe ist. Daher stellt sich die Frage ob es überhaupt nutzen findet. Zumal die mobile Ansicht des Forums sehr zu wünschen übrig lässt.

    Ich finde es schadet nicht und wer weiß, vllt ist damit die jüngere Generation eher zu kriegen :D Wenn man im playstore nach rpg maker mv sucht und die Forenapp sieht - why not?!


    Tolle Sache! :)


    Habe mich entschieden, das doch in professionelle Hände zu geben... kostet zwar doch ne Mark, aber sieht finde ich ganz geil aus :)


    Unwesentliches Update am Rande:

    Bin nun aus meinem wohlverdienten Urlaub zurück und kann wieder fleißig am 16:9 Upgrade arbeiten! Isch freue mir!