Beiträge von Zeder

    Hm, ich habe keine Ahnung, da ich MIDI nicht sonderlich verstehe, darum hier nur ein paar Vermutungen:


    Bist du dir sicher, dass es keinen hörbaren Unterschied gibt? Am offensichtlichsten wäre nämlich die Raumausrichtung des Klang (wohl CC10), die ist bei dem Wert 64 nämlich genau in der Mitte, heißt der Klang kommt aus beiden Lautsprechern mit gleicher Stärke. Allerdings sollte man das beim Verstellen des Werts mit Stereo-Kopfhörern oder Lautsprechern schnell merken.


    Oder es handelt sich um einen PitchBend-Value (MSB), denn 64 (zusammen mit LSB-Wert 0) wäre die ungebeugte Mittelstellung, was dem Standardklang entsprechen könnte (Referenz). Da du beim Verstellen keine Tonverschiebung hörst, kann man das wohl auch ausschließen.


    Ansonsten ist es möglich, dass es sich um einen der Switches handelt, der ab dem Wert 64 auf ON-gesetzt wird. Siehe hier im Link von den Message Codes 64 bis 69. Sustain und Sostenuto könnte man ausschließen, weil man das Liegenbleiben der Noten in einem normalen Lied sofort hören würde. Es könnte also einer der anderen wie Soft-Pedal sein, allerdings weiß ich wirklich nicht wieso diese Einstellung notwendig sein sollte. Vielleicht hat es irgendwas mit der Eigenart des Microsoft-Synthesizers zu tun.

    Aber abseits davon: Arbeitest du eigentlich mit Hexcode pur im Hexeditor oder nutzt du irgendwas wie die 010-Editor-Templates oder Frameworks wie Kaitai Struct, um dir die Arbeit zu erleichtern? Oder stell ich mir deine Arbeitsweise falsch vor?


    Tolle Arbeit bisher - ich wünsch dir noch viel Glück und Durchhaltevermögen beim Basteln :)

    @Calastellio Nein, wir haben deinem Eifer zu danken. Du achtest sogar genau darauf, was die Autoren in ihrer fernen Vergangenheit an Spielen vorgestellt und manchmal wieder abgebrochen haben. Danke dafür! (Gibt es eigentlich irgendeinen Themenbereich, der dir in den Anleitungen gefehlt hat?)



    Seit dem Threadstart (Januar) sind wir inzwischen mit 60 weiteren Artikeln bei inzwischen knapp 860 angekommen. Hinzugekommen ist einiges über ältere Makergestalten wie zum Beispiel MACK, dem Gründer des REFMAP-Teams und zu dem ehemaligen und langjährigen Maker-Let's-Player TrueMG. Danke an jeden, der sich beteiligt hat oder es vielleicht noch plant.


    Auch weiterhin gibt es einen Mangel an MV-Beiträge (und VX). Mit einem neuen Artikel von Kentaro zu seinem Spiel Dark Lands und einem Artikel zu Dark Reflection haben wir zwar unsere MV-Artikel-Produktion um 200% erhöht, was allerdings in absoluten Zahlen einer weniger eindrucksvollen Steigerung von 1 zu 3 Spielen gleichkommt. Wenn jemand dieses Verhältnis ein wenig ausbauen möchte oder vielleicht einen Artikel über dieses Forum oder eines der Mitglieder schreiben will; nur zu. Die Anleitungen zum Einstieg ins Bearbeiten sind auch im Startpost verlinkt.


    Daher hier auch nochmals der Verweis: Registrierung ist offen

    Beiträge, Fragen und Korrekturen sind jederzeit willkommen. Die Artikel müssen nicht von Anfang an hochpoliert ankommen, da sie immer nochmal überarbeitet werden.

    DarkBroly Sehr gerne doch :) Wenn es sich um ein Makerspiel handelt, ist es relevant fürs Wiki.

    DerKIAS Gern geschehen! Ich hoffe doch die Artikel stimmen soweit. Sehr schön - bin auf deine Beiträge gespannt! Du hast ja ein gewisses Insiderwissen ^^


    Und ja Maturion hat in der Hinsicht einen ziemlich langen Atem bewiesen. Aber vor allem auch magiAkira hat einen riesigen Teil des Wikis über die Jahre bis heute geschrieben und im letzten halben Jahr sind von Peperoni ein Haufen Artikel erstellt worden, sodass es seit dem letzten Update Anfang Oktober bereits bald ~150 Artikel mehr geben wird.

    Ich habe leider nicht sehr ausführliche Kenntnisse in diesem Bereich, aber ich weiß, dass einige Musiker kleinere Kompositionen mit der kostenlosen Version 1 von Synthfont gemacht haben. Das kann die Stücke auch als wav, ogg, mp3 und die Liedinformation als MIDI exportieren. Leider ist die Benutzeroberfläche manchmal noch auf Englisch und ein Update kommt wohl nicht mehr nach, da der Entwickler an der kommerziellen Version 2 arbeitet.


    Schau es dir vielleicht einfach mal an, ob du damit zurechtkommst. Download findet sich bei Version 1.73 ("SynthFont1 as a full installation package"):

    http://www.synthfont.com/Downloads.html

    makerpendium_neu.png

    - Ein deutsches Makerwiki



    Update 22.07.2021:

    Inzwischen sind bereits 1600 Artikeln verfasst worden!

    Da es immer noch eine Ace/MV/MZ-Spiele-Artikellücke gibt, hier nochmal die Aufmunterung für jedermann mit Interesse sich zu registrieren und einfach einen Artikel zu schreiben (Tutorial zum Erstellen einer Wikiseite)


    Was ist das Projekt:

    Da im Internet nichts für ewig gilt, verschwinden Inhalte ständig. Besonders in Nischenbereichen wie den Makercommunities gehen dabei Vorstellungen und Informationen über Spiele verloren, in die Entwickler hunderte Stunden an Arbeit gesteckt haben. In schlimmeren Fällen gehen sogar ganze Community-Foren ohne Vorwarnung offline.


    Genau um das zu verhindern, hat Maturion um 2012 das Makerpendium ins Leben gerufen.

    Ziel ist es, fast alles festzuhalten, was mit den Makergemeinden zu tun hat, dazu gehören:

    • Jegliche RPG-Maker-Spiele
    • Alle Entwickler von RPG-Maker-Spielen & Maker-Plugins
    • Sonstige Personen die für die Maker-Szene relevant waren/sind
    • Wichtige Programme (Patches, Plugins usw)
    • Bekannte Maker-Websites und Communities und deren Geschichte
    • Die verschiedenen Maker-Versionen (auch das, was vor dem RM95 erschien)
    • Alles andere, was ebenfalls wichtig für die Maker-Szene ist/war

    In den letzten neun Jahren sind so über 1600 Artikel entstanden. Wenn ihr durchblättert, findet ihr hoffentlich etwas das euren Zuspruch gewinnt:

    Interessiert euch ein Artikel zu To The Moon? Oder zu etwas hier aus dem Forum mit dem Remake von The Seventh Warrior oder etwas zum Original?

    Falls ihr an Grundsätzlicherem interessiert seid, vielleicht gefallen euch Artikel über PandaMaru, REFMAP, den RPG Maker MZ oder eine Übersicht über Vergangenes in der Maker-Szene.


    Ein Auszug aus dem Wiki über Vampires Dawn 3 - The Crimson Realm


    Leider gibt es noch große Lücken, die zu füllen sind. Während Spiele älterer Makergenerationen (2000/2003) schon Artikel haben, sieht es in den neueren Bereichen vergleichsweise karg aus. Genauso sieht es auch mit der Geschichte der Makerforen aus.


    Darum: Eure Hilfe ist gefragt!


    Da nun ab heute die Registrierung wieder für jedermann offen ist (LINK), leistet doch einen eigenen Beitrag zu einem Spiel (oder Entwickler), über das (den) ihr gerne schreiben wollt.

    Hier nur ein paar Themenvorschläge:

    • Etwas über die Seite und das Forum von rpgmaker-mv.de
    • Über Spiele mit einer ersten Demo oder VV wie Dampftraum (Eine Übersicht über Spiele befindet sich hier) oder andere interessante Spiele mit einer beliebten Vorstellung
    • Über Spiele-Contests, die im Forum liefen
    • Über hilfreiche Menschen und Entwickler, die sich seit Jahren vielfältig in die Gemeinschaft einbringen

    Schöne Grüße und vielen Dank fürs Lesen!


    Vielleicht finden sich noch ein paar ein, um das Wiki zu erweitern - falls ihr weitere Fragen habt postet sie einfach hier im Thread oder lest den Einstiegsfaden für neue Autoren. Jeder Beitrag hilft weiter.