Beiträge von Stitch

    Hallo Leute, wie gehts euch? o/

    Dieses Mal gibt es ein paar kleine News für Interessierte oder Nochnichtwissende.


    Einige Fans hatten sich über den Schwierigkeitsgrad von LoneLy beschwert - dass es doch viel zu einfach wäre und der Spieler zu stark an die Hand genommen wird. Dieses Dilemma will ich natürlich in der fertigen Version vermeiden und plane nun, zwei Schwierigkeitsgrade einzubauen - Normal und Fortgeschritten.

    Im normalen Durchlauf bleibt alles wie gehabt und wie man es von der alten, spielbaren Version gewohnt war - blinkende Items, Helfersymbole bei bestimmten Events, Tim gibt Hinweise zu Rätseln. All diese Sachen fallen dann mit dem fortgeschrittenen Modus weg, sodass man sein Köpfchen mehr in Betrieb nehmen muss ^^ Dieser Modus ist für alle 90iger Jahre Zocker, die mit den alten Horror- und Adventurespielen von damals aufgewachsen sind und es auch damals ohne Internet und Lösungsbuch schafften.


    Letzte Woche ist auch ziemlich viel passiert. Hatte schwere Entscheidungen zu treffen, die mir nicht leicht gefallen sind. Zum einen trennte ich mich von den MakerMoles und werde künftig meine eigene Website aufziehen. Zum anderen habe ich das Mighty Mufflon Games-Team verlassen. In beiden Fällen haben wir uns im Guten und verständnisvoll getrennt, trotzem werde ich für MMG angefangene Ressourcen noch zu Ende bringen. Stitch ist nun also ab heute wieder solo unterwegs. Vorausblickend kümmere ich mich dieses Mal verstärkt um Social Media. Ihr könnt mich und meine projekte dann sehr bald über Instagram, Twitter, Patreon, RPG Maker Web uvm. erreichen (Instagram und Twitter hab ich schonmal ^^) Nach 5 jahren LoneLy-Entwicklung und 10 Jahren als Spieleentwickler wird es Zeit, dass ich größere Kreise ziehe und tiefere Spuren auf der Welt hinterlasse.


    LG, Stitch

    Bin auch schon mächtig gespannt auf die VV. Die Vorstellung der Charaktere und die Machart der Präsentation sind echt super und treffen genau den Nerv vieler Leute. Neben Haunted Horror 1 eins der Projekte, auf was ich sehnlichst warte :thumbup:

    Super, dann geht das ja klar :)

    Komisch mit dem Bild... mein Link wird auch nicht angezeigt. Aber wenn man auf den winzigen Punkt da klickt, kommt man zum Thread. Ich hoffe, das Bild wird dann fürs BdM trotzdem berücksichtigt.

    Ich wünsch Yumi1803   Kentaro und Malendron auch noch alles Gute nachträglich zum Geburtstag, auch wenn es etwas zu verspätet kam ^^' (immer diese Geburtstage... müssen die immmer jedes Jahr sein? ^^) Jednfalls hoffe ich, dass ihr einen tollen Tag hattet.

    Kann ich noch nominieren? Falls ja, dann würde ich diese krasse Map von Nemo wählen. Falls die für März nicht geht, dann würde ich die schon für April nominieren.


    ebfb9964fa732d6ab063676d3fafe32dd382276b.png

    Yeah, endlich sieht man mal eine offizielle Vorsellung zu deinem sehr ambitionierten und von der Masse abhebenden Projekt! ^^

    Auch wenn ich nicht so der Fan von diesem Setting bin (und allgemein von Diablo und ähnlichen Spielen aus dieser schrägen Perspektive) macht es mich als Spieleentwickler glücklich zu sehen, was du für eine krasse Welt erschaffen hast und wie sie sich stetig weiter entwickelt. Alles in allem hat alles Hand und Fuß und wirkt auf mich logisch aufgebaut. Man merkt dem Projekt an, dass du dir damit viele Gedanken gemacht hast und noch machst, und dass da eindeutig mit Herzblut gearbeitet wird. Ich kann nur sagen, Hut ab, und dass du unbedingt dieses Projekt weiter machen sollst. Vllt werde ich es doch irgendwann mal selbst spielen ^^

    Cooles Game. Die Grafik ist natürlich mal obergenial, was natürlich diesen eigenen Retro-Charme erzeugt <3

    Hab mir mal die Videos angeguckt. Das Kampfsystem macht einen guten Eindruck, ich hoffe nur, dass man dann bei Gegnerwellen nicht ins Schwitzen kommt und man dann bei gefühlten 100 Aktionen im Kampf mit Klickern nicht durcheinander kommt ^^ Ich würde vllt noch ein paar ambiente Sounds empfehlen, wie Zombiegeräusche, Wasserrauschen, Wind etc. Da gibts ja einiges, was man als Hintergudngeräusche einfügen kann. Sonst macht das alles einen soliden und spannenden Eindruck und bin gespannt auf was Spielbares. Ich mag übrigens den Titelbildschirm sehr. Der Effekt kommt echt gut :thumbup: Weiter so!

    Sehr schön, dass sich hier wieder etwas tut und du das Projekt wieder aus der Mottenkiste hervorgekramt hast ^^

    Jedenfalls liest sich das alles ziemlich positiv und macht Lust auf mehr. Bin gespannt auf das Kampfsystem und wie du weiter mit dem Projekt voran schreiten wirst. Das klingt auf jeden Fall alles solide und könnte das Original bei weitem überflügeln. Ich bin zwar jetzt nicht der allergrößte VD-Fan und der Blick auf Teil 3 hat mir den Rest gegeben und mein Interesse auf 0 gesetzt, aber du könntest dem Franchise wieder einen Stoß in die richtige Richtung geben. Mach weiter so! :) 

    Murdo

    Öh... was? xD Wieso? Das war wirklich aufwendig und hat viel Zeit gekostet (ca 2 Wochen ^^)

    Vielen Dank. Jo, genau. Das kommt alles in die erste Episode des Directos Cut. Kannst also gespannt sein. Was das Computersystem bzw. allgemein eventtechnische Sachen, wie Menüs und dergleichen, betrifft, werde ich natürlich dann auch so im Remake beibehalten.


    DerKIAS

    Heftigsten Dank, Kollege. Bin echt froh, dass ich für euch den Spielspaß damit anheizen kann. Bin auch schon mega gespannt, wenn ihr das neue LoneLy endlich zocken könnt. Man kann echt sagen, dass ich mich diesbezüglich nochmal enorm gesteigert habe - aber dank euch, meiner treuen Fans :thumbup:


    AnimeGirl

    Hmm... gute Frage. Da weiß ich jetzt leider auch keinen Rat, um ehrlich zu sein :/ Ich hab die Sachen ganz normal über Google Drive hochgeladen. Wer von den anderen Usern kann es denn auch nicht angucken? Könnte da vllt jemand helfen, das Problem für AnimeGirl zu lösen bzw. wüsste jemand Rat, wo da der Fehler liegt?


    Kentaro

    Jau, danke dir. Zeigen wir den Skeptikern und Maker-Hatern, was man mit dem RPG Maker alles umsetzen und machen kann ;)


    Allgemeine Info noch:

    Momentan ist ja das Thema mit dem Jugendschutz ein ziemlich heißes Eisen hier. Hab da ja diesbezüglich auch echt nen Dämpfer bekommen und bin momentan überfragt, wie es denn insgesamt mit meinen Horrorspielen weitergehen soll. MMG und ich werden darüber nochmal ein bisschen diskutieren und ich hoffe, dass wir da eine Lösung finden, damit die (erwachsenen) Spieler und die Entwickler glücklich sind. Jedenfalls braucht ihr keine Angst haben, dass ich dieses Projekt verstümmle, in dem ich die Schere ansetze. Es wird sich schon ne Lösung finden, das hoffe ich zumindest. Falls ihr aus der Community Ratschläge oder Tipps habt, um mir da entgegenzukommen, dann wäre ich euch sehr dankbar dafür. Ich wünsch euch noch nen schönen Abend und bastelt fleißig weiter :)


    LG, Stitch

    Es wird wieder Zeit für NEWS!!!

    Dieses Mal ohne viel Text, sondern mit zwei Videos 8|


    Das erste Video zeigt euch ein bisschen Gameplay-Inhalt auf einer neuen Map, die es in der alten Version noch nicht gab.



    :s_film: Leichenhalle


    Das zweite Video ist ein 11minütiges Erklärungsvideo, wo ich überwiegend die PC-Funktionen und -Wirkunsweisen erläutere, und weitere Infos sowie künftige Neuigkeiten erzähle.



    :s_film: Computer der Pathologin


    Ich wünsche euch viel Spaß dabei und hoffe, dass euch diese Infos Freude bereiten und ihr dadurch mehr Bock auf LoneLy bekommt :)

    Schönen Abend noch und haut rein!


    LG, Stitch

    Wow, ich mag den Grafikstil total und den Alptraum-Angriff find ich ne super Idee :thumbup: Wenn sich dann im Endspiel der Gegner/die Gegner noch bewegen würde/würden, wärs perfekt. TSC kristallisiert sich immer mehr zu einem VIG. Mach weiter so, Nemo!

    Ein sehr interessantes Thema und, denk ich mal, auch notwendig, um sich damit auseinanderzusetzen. Ich persönlich finds etwas bescheiden, dass User/Spieler sich extra so einen Aufwand und Geld investieren müssen, um 18ner Titel spielen zu dürfen, aber von eurer Seite aus ist es natürlich sinnvoll, wenn ihr euch da schützt bzw. die Regeln so weit es geht befolgt, damit euch keiner ans Bein pisst. Aber dennoch bin ich der Meinung, dass Eltern für ihre Kinder haften und aufpassen sollten, was die so im Netz treiben. Ich werd einfach mein kommendes Projekt auf 16 herabstufen und fahre damit sicher für euch und für mich. Wichtig ist, dass diesem Forum nichts Schlimmes passiert :)

    Danke für euer Lob und eure Meinungen :)


    Dezue  

    Tim fühlt sich geschmeichelt und bedankt sich ^^


    DerKIAS  

    Ja, Fearmale gefällt mir jetzt auch viel besser. Kann es kaum erwarten, ein neues Bild von ihr zu zeichnen. Freut mich, dass das neue Tim-Design langsam Anklang findet :)

    Genau. Nach dem DC ist Schluss. Episode 2 und 3 werden dann im Remake erscheinen und mit Episode 1 zusammen ein komplettes Spiel ergeben.


    Valentine

    Das war/ist mir sehr wichtig, dass ich einen realistischen Stil am Ende habe. Ich wollte weg von den Anime-inspirierten Bildern und Figuren, weil das mMn ein bisschen die Ernsthaftigkeit eines Horrorspiels "beschmutzt". Ich bin froh, dass ich durch viel Übung dieses Ergebnis erreichen konnte und man es schlussendlich auch so wahrnimmt - danke :)


    Du bringst es mit Fearmale auf den Punkt. Das Horrormädchen-im-weißen-Kleid-Design ist so abgelatscht, dass es mir aus den Ohren rauskommt ^ ^ Besten Dank auch, dass das neue Design besser ankommt und natürlich mehr schocken tut - so muss das.


    Ja, das Thema mit Patreon wurde lange diskutiert, aber die Entscheidung ist final. Leider hatte ich zu Beginn der Entwicklung erst gar nicht kommerziell gedacht, es war ja noch nicht mal als Großprojekt geplant ^^' Viel mehr war/ist dieses Projekt eine Therapie für mich, um meine Vergangenheit zu verarbeiten und besser damit klarzukommen. Das war mir in der Hisnicht erstmal wichtiger. LoneLy ist in langer Zeit durch viele Hoch und Tiefs gewandert und hat mal mehr oder weniger positive und negative Änderungen durchmachen müssen. Man kann auch sagen, es hat sein Eigenleben entwickelt. Du kennst ja zum Teil den Werdegang hinter dem ganzen Prozess. Deswegen hoffe ich, dass ich mit MMG einen guten Abschluss mit der alten Version machen kann, um freie Bahn für einen sauberen Neustart zu haben.

    Die Idee mit Patreon war sowieso erst ein später Gedanke, der nur eine Möglichkeit unter vielen war, um finanzielle Unterstützung zu erhalten. Es ist für mich kein Beinbruch, ich meine, deswegen können mich die Leute immer noch über PayPal unterstützen, wenn sie meine Arbeiten würdigen und wertschätzen wollen. Nur mit dem Unterschied, dass sie nicht für freischaltbaren Content bezahlen müssen :)

    Erstaunlich, wie man aus etwas Harmlosen etwas Grauenvolles (im positiven Sinne) machen kann. Das ist eigentlich wie digitales Lego. Wer braucht also schon neue Ressis? Die alten Sachen bieten so viele Einsatzmöglichkeiten ^^