Beiträge von Stitch

    Stimmt! Wenn du alle Auswahlmöglichkeiten aufgelistet haben willst, dann wär die Picture-Methode und X/Y-Koordinaten sinnvoller. Oder du machst ne eigene Map extra dafür mit dem passenden Parallax-Bild und eventest das Ganze dann. Ist aber halt auch mehr Aufwand. Aber für jemanden mit 6 Jahren Maker-Erfahrung müsste das ja ein Klacks sein(?)

    Versteh das Problem ehrlich gesagt nicht. Also wenn ich das richtig verstanden hab, dann kann man doch mit Hilfe von zwei Seiten im Event (oder mehr) unendlich viele Auswahlmöglichkeiten duplizieren. Versteh da auch nicht, warum man das mit nem Plugin machen muss.


    Du erstellst eine Auswahl mit vier Befehlen auf Seite A > den letzten Befehl benennst du "Seite/Auswahl wechseln" > durch Druck auf die Auswahl gelangt man auf Seite B, wo du dann wieder die gleiche Anzahl an Auswahlmöglichkeiten erstellst. Achte nur darauf, dass du dann Schalter A wieder ausstellst, um auf die erste Seite zurückzuwechseln > fertig! Das Ganze kann man natürlich sehr weit fortsetzen, vorausgesetzt, man behält den Überblick danach.

    Moin, Leudde. Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr reingerutscht.


    Cosmo Danke dir :) Ich hoffe auch, dass der Chat dann allgemein gut ankommen wird. Insgesamt vom Umfang ist das definitiv gar kein Vergleich mehr zur alten Version von damals ^^

    Ich hoffe, dass ich im Frühjahr endlich mit allem fertig werde. Zum Glück hab ich ja die Mammutarbeit schon hinter mich gebracht. Drückt die Daumen, dass nix dazwischen kommt :thumbup:


    Tw0Face Auch hier besten Dank :) Haha, na hoffentlich hattest du den Schirm später an dem Tag nicht gebraucht xD Ok, klingt cool. Ich hab aber auch an diejenigen mit etwas älteren Rechnern gedacht und dementsprechend Events und Technik etwas angepasst, damits nicht ganz so schlimm ruckelt wie in der alten 2016er Version von damals. Bin gespannt, wie es dann bei den Beta-Tests aussehen wird.

    Hey ho, Leute. Ich hoffe, ihr hattet ne frohes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage. Kurz bevor das Jahr zu Ende geht, will ich hier noch schnell ein paar frische Updates zum Projekt posten.


    Alle Chat-Dialoge sind nun fertig geschrieben sowie alle Antwortmöglichkeiten wurden korrekt eventet. War ne ganze schöne Arbeit gewesen und ein krasser Brocken, aber ich denke, das wird dem Spiel immersiv nochmal nen guten Boost geben sowie dem Spiel mehr Leben einhauchen und dem Hauptprota zudem mehr Charakter verleihen. Desweiteren seht ihr hier auch schon die erste (von neun) Werbung(en) im Spiel. So sieht das Ganze dann am Ende aus. Ansonsten hab ich noch ein paar kleinere Dinge zwischendurch gemacht, die kaum der Rede wert sind: Unter anderem hab ich die alte Textbox durch ne neue augetauscht, die Story im Familienhaus etwas umstrukturiert und einige Szenen und Events angepasst.


    voobox_werbung.png


    Das Schiebepuzzle am Anfang wurde durch ein neues Rätsel ersetzt, weil sich viele Leute in der alten VV darüber beschwert hatten ^^' Hätte nicht gedacht, dass eine Vielzahl damit Probleme hatten. Deswegen die Entscheidung, dieses durch ein neues zu ersetzen. Hier seht ihr ein kleines Video, wie es ingame dann aussehen wird. Aber das Schiebepuzzle an sich wird noch erhalten bleiben, bloß dann nur optional eine Rolle spielen.



    Dann zu guter Letzt noch aktuelle Maps, an denen ich derzeit arbeite. Hier seht ihr das Gästezimmer im Lloyd-Familienhaus und eine verregnete Richmond-Map. Soweit ist da mapping-technisch schon alles fertig, nun gehts an die Events und neue grafische Sachen, die noch erst gepixelt werden müssen. Das Richmond-Video ruckelt etwas, aber das liegt am Aufnahmeprogramm OBS. Normalerweise läuft das wesentlich flüssiger und bleibt auch konstant zwischen 50 und 60 FPS. Also keine Sorge ^ ^


    lonely_guest_room.png


    lonely_richmond_1.png


    lonely_richmond_2.png



    So, damit seid ihr erstmal up2date. Ich bedanke mich bei allen Leuten, die mich in diesem Jahr unterstützt haben. Ganz besonders bei meinen Patronen und meinen Kollegen und Brudis Verina und DerKIAS  <3 Ich hoffe auf ein erfolgreiches Jahr 2021und dass ich auch LoneLy endlich fertig stellen kann. Bleibt gesund und rutscht gut ins neues Jahr! Bis demnächst, euer Stitch!

    Lol, dieses uralte Thema hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm gehabt und krass, dass das nochmal ausgegraben wurde ^^


    Ich antworte mal allgemein auf eure Posts: Zuerst aber danke der Nachfrage nach meinem gesundheitlichen Befinden :) Die Probleme von damals sind eigentlich so gut wie weg. Bloß wenn ich wieder übertrieben crunche, dann merke ich doch manchmal, dass es nicht gut ist und komme wieder an diesen ungünstigen Punkt von damals zurück plus ich krieg dann auch Wahrnehmungs- und Konzentrationsstörungen. Aber im Großen und Ganzen hab ich nen guten Ausgleich mit Sport und gesunder Ernährung geschaffen. Zudem hab ich meine Arbeiten am Rechner streng reguliert und achte nun auf die Zeiten, wann ich anfange und wann ich aufhöre. Bisher läuft es gewohnt gut soweit, auch wenn natürlich die Quantität darunter leidet, aber ein Opfer muss man ja immer irwo bringen ^^'


    Klar, das Alter spielt auch mit ne Rolle, aber insgeheim will ich mir das nicht eingestehen. Im Geiste bin ich immer noch frische und knackige 20 Jahre alt xD Eure Methoden sind auf jeden Fall gut und klasse, dass ihr damit euren eigenen Ausgleich zum Fitbleiben geschaffen habt :thumbup:Also ich sehe für mich, dass ich mich dahingehend gut eingependelt habe und auch so noch lange weitermachen kann. Dann frohes Schaffen euch weiterhin und ganz wichtig - bleibt gesund!

    Danke auch fürs Erwähnen und den Vorschlag :thumbup: Echt ne coole Challenge, aber ich pack das leider zeitlich nicht ganz. Ich hab zu viel Arbeit in der Warteschlange, aber hast ja schon angedeutet, dass du in Zukunft noch mehr solcher Aktionen machen willst. Da wär ich dabei 8)


    Viel spaß den anderen Artists. Bin gespannt, was am Ende für ein Bild rauskommt.

    Ich kann dir schonmal sagen, dass deine Anfrage/deine Suche mit dem kurz hingeklatschten Satz keinen Erfolg haben wird. Ich sehe weder Infos übers Projekt oder eine Vorstellung deinerseits und zu deiner "Firma". Genauso gut wäre auch eine Beschreibung der Aufgaben, damit der Programmierer weiß, worauf er sich einlassen kann. Also ruhig ein paar mehr Infos schreiben und Transparenz zeigen, damit auch seitens des Programmieres, den ihr sucht, auch Interesse geweckt werden kann. Nur ein gut gemeinter Tipp :)


    Zur Frage selbst: Mit mieten meinst du eine befristete Arbeit? Das ginge bestimmt. Muss man dann halt mit der jeweiligen Person abklären.

    Grüß dich, Seele. Oh, das hat mich jetzt aber etwas überrascht, ehrlich gesagt ^ ^ Danke für dein Interesse am Projekt und dass du dir die Zeit fürs Spiel und das Feedback genommen hast :)


    Die Demo vom März war eigentlich eher eine spontane Veröffentlichung gewesen und ich hatte die Situation ab einem bestimmten Punkt der Entwicklung genutzt, um auch zu zeigen, was nun alles neues und verbessertes auf einen zukommt. Und dieser eine Punkt hatte sich mMn auch dafür angeboten und deswegen wirkt das Ende da auch hingehend etwas abrupt und insgesamt auch zu kurz. Wichtig war mir der kurze Eindruck, der vermittelt werden sollte, um zu zeigen, was in der Vollversion auf einen zukommt. Die Punkte, die du aufzählst, werden also in der Vollversion alle da sein und noch mehr.

    Vermisste Dinge:

    :s_help: Wo ist den die Duschszene? =O


    Manche Szenen und Abschnitte haben sich vom alten Original etwas geändert. Die Dusch- oder Treppenszene z.B. sind nicht verschwunden, sondern werden etwas später gezeigt. Der Abschnitt, der in der Demo gezeigt wird, spielt noch vor diesen Ereignissen. Ich weiß, dass einige Szenen aus der früheren Version vom Pacing her etwas deplatziert und ungünstig gesetzt wurden. Das will ich im Director's Cut dann wesentlich besser umsetzen, wobei auch einige Szenen nochmal stark und besser überarbeitet werden. Also keine Sorge, die Sachen bleiben soweit erhalten ;)



    Auch hier nochmal vielen Dank, dass dir das Spiel soweit gefallen und dich unterhalten sowie gefesselt hat. Zum Teil dienten einige Ereignisse aus meinem Leben/Umfeld als Inspiration für ein paar Szenen und Charaktere im Spiel, aber nicht alles. Das will ich damit nochmal ganz klar deutlich machen. Auch der Hauptprota selbst spiegelt mich nicht zu 100 Prozent wider. Also geht bitte nicht davon aus, dass ich exakt genauso wie Timothy Lloyd bin ^^ Es gab in meinem Leben ein krasses Ereignis, was ich halt im Horrorgewand einfach erzählen wollte bzw. diese Thematik fand ich spannend umzusetzen, weil - so viel wie ich weiß - dieses Thema kaum medial beachtet oder erzählerisch umgesetzt wurde. Jedenfalls ist das Ganze als Gesamtpaket verpackt und mit einer Silent Hill-Note vesehen.


    Danke dir. Ich werde wie gehabt weiter machen und bin gespannt, wie dann die Vollversion am Ende ankommen wird.


    Stitch


    EDIT:

    Den Punkt mit der Button-Anzeige werd ich mir durch den Kopf gehen lassen. An und für sich gar keine schlechte Idee, das Ganze über das HUD anzeigen zu lassen, weil die besagten Tasten überwiegend nicht so oft beachtet oder genutzt werden. Ich denke, den Vorschlag von dir werd ich so umsetzen :thumbup:

    Wow, vielen Dank an alle, die für Verina gevotet haben! Hätt ich echt nicht erwartet. Freut mich sehr <3 Und danke auch an die Teilnehmer, die mit ihren krass-coolen Werken mitgemacht haben. War echt schwer zu entscheiden und ziemlich spannend.

    Ich werd auch mal kurz meine Meinung abgeben, weil mir das damals auch so in der Form passiert ist, dass ungefragt und völlig falsch und veraltet mein Projekt präsentiert wurde. An und für sich hab ich gegen einer solchen Archivierung nix dagegen und das zeigt auch das Interesse und dass man wahrgenommen wird, bloß dann sollten auch die Parteien beider Seiten zusammenarbeiten und zumindest sollte der Spieleentwickler in Kenntnis gesetzt werden. Weil stellt euch mal vor, ihr surft so nichtsahnend durchs Netz und findet zufällig euer Projekt irwo auf ner Page, wovon ihr nichts wusstet und dann ist es auch noch falsch und völlig veraltet plus Verlinkungen stimmen nicht mehr usw. Was sollen dann die Zocker denken? Die sind doch dann völlig verwirrt. Kriegen ein altes Projekt mit falschen Angaben vorgesetzt, obwohl dann schon längst ne viel bessere Version existiert. Ne ne, da seh ich schon die Betreiber dahinter in der Pflicht, dass die da auch ihre Hausaufgaben machen und das Ganze besser pflegen und up to date halten sollten. Es würde sich ja dann auch keiner aufregen, wenn besagte Leute das mal machen würden bzw. besser kontrollieren.


    Und ich finde, es ist ein Unding, dass sich dann die Verantwortlichen erst melden, wenn man mit rechtlichen Mitteln droht. Die Betreiber und Herausgeber haben Pflichten und Verantwortung, wenn sie sowas machen und das müssen sie auch einhalten. Kann ja wohl nicht sein, dass man als Entwickler den Leuten hinterherrennen und bitten und betteln muss, was andere Leute quasi verbockt haben - so wie in Tw0Face's Fall z.B.