Beiträge von Luna

    Lieber Gex_1983 <3,


    Danke auch Dir von Herzen für Dein Interesse am Projekt und Deine lieben Worte. Wie schon erwähnt, sollte ich (hoffentlich) bis Ende Jahres die erste Demo-Version der "Proof-of-Concept"-Version zum testen und ausprobieren bereit stellen können.


    Was bei einem solchen Spiel natürlich auch sehr viel Spass (aber auch Arbeit) macht sind die ganzen Recherchen der Geschichte Londons Ende des 19. Jahrhunderts sowie auch bezüglich all der Geschichten von Sherlock Holmes. Hierzu noch ein kleines Bild der Wohung von Sherlock Holmes (Bakerstreet 221b), so wie sie aufgrund der Erzählungen von Sir Arthur Conan Doyle, ungefähr ausgesehen haben soll. Ich habe versucht, meine RPG-Maker-Version der Wohnung von Sherlock Holmes, anhand dieser Skizze aufzubauen. Es ist natürlich nicht ganz detail-getreu aber so ungefähr sollte das wohl hinkommen.

    holmesbakerstreet221b.jpg


    Ich möchte auch dazu sagen dass ich für die finale Version des Spiels dann vorhabe, alle Maps in 3D zu erstellen, dann in einer orthographischen Ansicht zu rendern und schlussendlich per Parallax-Mapping in den RPG-Maker einzubauen.
    Viele liebe Grüsse

    Selina <3

    Hallo Anna,


    auch von mir noch ein (verspätetes) herzliches Willkommen hier Forum und ganz viel Spass beim erstellen Deines Traum-Spiels. Die Community hier ist supermegalieb, das sage ich aus eigener Erfahrung.:)


    Liebe Grüsse

    Luna <3

    Hallo Legendary Moe,


    auch von mir ein ganz herzliches Willkommen hier im Forum.

    Kann nur Bestätigen, sehr, sehr liebe und auch sehr hilfsbereite Menschen hier. Du wirst Dich sicher ruck-zuck sehr wohl fühlen.


    Liebe Grüsse

    Luna <3

    Ich glaube, alles Wichtige wurde schon gesagt und ich glaube auch dass Alle (oder zumindest die meisten Forenmitglieder) einer Meinung sind und zwar dass Kritik sehr wichtig ist um lernen und sich auch weiterentwickeln zu können, Kritik aber auch immer respektvoll, positiv und motivierend formuliert werden sollte.


    Liebe Grüsse

    Luna <3

    Liebe RPG Maker Community<3,

    ich möchte mich nochmals bei Euch Allen von Herzen für Euer Interesse am Sherlock-Holmes-Spiel bedanken denn das gibt mir sehr viel Motivation und auch Inspiration um so produktiv, wie nur irgendwie möglich, an dem Spiel bzw. der Demo-Version weiterzuarbeiten.


    Ich wünsche Euch Allen natürlich von ganzem Herzen auch ganz viel Inspiration und Durchhaltevermögen für Eure Spielprojekte. Ich werde, so wie ich ja Kayachan auch schon geschrieben habe, sobald ich etwas Zeit habe, sehr gerne auch Eure Spiele und Demos spielen und bei Wunsch natürlich dann auch Feedback geben.


    Ganz viele liebe Grüsse an Euch Alle

    Luna <3

    Hallo IdyllsEnd <3,

    Mega-schön zu hören dass Du auch Homes-Fan bist. Es scheint allgemein doch einige Sherlock Holmes-Fans hier im Forum zu geben was mich echt mega, mega freut.:)<3


    Vielen Dank für Dein Interesse an der (hoffentlich) bald verfügbaren Demo und auch vielen Dank für Deine guten Wünsche für das Projekt. Ich hoffe ich kann die evtl. vorhandenen Erwartungen an ein Sherlock Holmes Spiel, zumindest einigermassen, erfüllen.


    LIebe Grüsse

    Luna <3

    Liebe Kayachan,


    WOW 8| gefällt mir unglaublich gut was Du hier präsentierst. Auch der Grafikstil gefällt mir schon mal sehr gut und ich werde mal gucken dass ich, sobald ich etwas Zeit habe, auch mal die Demo-Version Deines Spiels spielen kann. Natürlich gebe ich dann auch gerne Feedback zum Spiel.

    Ich wünsche Dir jedenfalls weiterhin ganz viel Erfolg mit Deinem Projekt "Ginevra - Chroniken von Yielara" und natürlich auch weiterhin ganz viel Spass beim pixeln und programmieren.


    Viele liebe Grüsse

    Luna<3

    Ganz vielen lieben Herzlichen Dank natürlich auch an Euch, Boandlkramer<3 und MOtega<3 für Euer Interesse am Spiel. Es ist echt unglaublich schön zu sehen, das Sherlock Holmes so beliebt ist und auch hier im Forum ein grosses und reges Interesse an den Sherlock Holmes-Spielen besteht. Die Arbeit an der "Proof-of-Concept"-Version geht gut voran und ich gebe mein Bestes um allen Spieler*innen schlussendlich (hoffentlich) ein wirklich gutes und spannendes Spielerlebnis bieten zu können.


    Nochmals vielen Dank von Herzen und ganz liebe Grüsse an Euch Alle

    Luna <3

    Hallo lieber Spektakulum <3,


    Danke vielmals für die lieben Worte. Megaschön zu hören das Du und Deine Frau Interesse am Spiel haben. Es gibt ja doch schon einige Sherlock Holmes-Spiele, die ich auch selber gespielt habe (vorallem die Spiele von Frogwares), die sind echt gut.


    Ich werde in diesem Thread natürlich wieder berichten sobald es mehr zu sehen (oder zu spielen) gibt bzw. dann evtl. sogar eine kleine Demo von der "Proof-of-Concept"-Version hier zum testen und ausprobieren hochladen.


    Liebe Grüsse an Dich und Deine Frau

    Luna <3


    PS: Falls Du, Deine Frau, oder natürlich auch Andere gerne Hörspiele oder Hörbücher hören, erlaube ich mir jetzt hier einfach mal die Links zu den (meiner Meinung nach) besten, natürlich legalen Youtube-Channels mit deutschsprachigen und sehr hochwertig produzierten Sherlock Holmes Hörspielen und Hörbüchern einzufügen.


    Maritim Verlag

    Winterzeit Audiobooks

    Bookstream

    Hallo liebe Jakane <3,


    Die Frage hatte ich mir natürlich auch gestellt aber soweit ich recherchiert habe sind Sherlock Holmes und alle Figuren die Sir Arthur Conan Doyle erfunden hat nun offiziell "Public Domain".


    Zitat: "A legal ruling announced this week, however, has set Holmes free: the character and all his companions (as penned by Doyle) are now in the public domain." - Smithsonian Magazine

    Zitat: "Great News: Now Anyone Can Write and Publish a Sherlock Holmes Story." - The Atlantic


    Quellen:

    Smithsonian Magazine

    The Atlantic


    Liebe Grüsse

    Luna <3

    Hallo Kentaro,


    vielen Dank für Dein Feedback und es ist mega-toll zu hören das Du auch ein grosser Holmes-Fan bist. <3

    Ja, die Facegrafiken, sowie auch vieles aus dem RTP sollen noch überarbeitet bzw. ersetzt werden und sind vorerst einfach mal "Platzhalter" um die Game-Engine und die Plugins für das "Proof-of-Concept" zu testen und auszuarbeiten.


    Ich werde mir demnächst auch mal Dein Projekt "Neon Dreams" anschauen denn es sieht ebenfalls sehr spannend aus und ich wünsche Dir natürlich auch ganz viel Erfolg für Dein Projekt.

    Jetzt muss ich aber doch mal Schlafen gehen denn es war eine lange Nacht... :sleeping:


    Liebe Grüsse

    Luna <3

    Wow, liebe Kaya <3

    vielen, vielen Dank für Dein mega-liebes Angebot für die Mithilfe. Sehr, sehr gerne werde ich darauf zurück kommen und wenn Du magst können wir sehr gerne demnächst mal im Discord über das Spiel sprechen.


    Ich bin ja, wie bereits erwähnt, noch ziemlich am Anfang der Spiele-Entwicklung und bin momentan dabei ein "Proof-of-Concept" zu machen wo ich verschiedene Spielsysteme und Plugins austeste um herauszufinden wie ich die grundlegenden Ideen für das Spiel am Besten umsetzen kann. Auch die Story für das Spiel ist noch nicht komplett und auch da könnte ich noch etwas Unterstützung gebrauchen.

    Ich werde Dich sonst jedenfalls gerne demnächst mal per PN oder im Discord anschreiben, dann können wir ja mal etwas über das Spiel reden und gucken wie wir die Zusammenarbeit auf die Beine stellen könnten.


    Danke nochmals von Herzen für Dein mega-liebes Angebot zur Mithilfe und ich hoffe wir hören und dann bald im Discord.


    Liebe Grüsse

    Luna <3


    PS: Bist Du auch ein Sherlock Holmes Fan?

    Hallo liebe Kaya <3,

    vielen, vielen Dank für Dein Interesse an dem Projekt. Es macht mir sehr viel Spass, dieses Projekt zu entwickeln denn ich bin ja, wie gesagt, ein sehr grosser Fan von Sherlock Holmes. Ich höre mir jeden Abend mindestens eines der tolle Hörspiele oder Hörbücher der Geschichten von Sherlock Holmes auf Youtube an oder lese auch immer mal wieder gerne ein Buch von Sherlock Holmes. Ich werde, in nährerer Zukunft voraussichtlich auch noch ein Aufruf hier im Forum machen ob mich vielleicht jemand bei dem Spiele-Projekt unterstützen möchte. Es wäre, für mich, sehr toll ein Team von Entwickler*innern auf die Beine stellen zu können um das Projekt voran bringen zu können. (Alleine macht es zwar auch Spass aber der Aufwand ist echt riesig und ich glaube, mit mehreren Leuten gemeinsam an einem Projekt arbeiten zu können, würde noch viel mehr Spass machen).


    Jedenfalls, nochmals vielen, vielen herzlichen Dank für Dein Interesse an dem Projekt und ganz viele liebe Grüsse an Dich, liebe Kaya <3

    Luna <3

    Da ich selbst ein sehr grosser Fan von Sherlock Holmes und John Watson sowie ihren spannenden Kriminal-Fällen bin habe ich mir nun vorgenommen, endlich ein (oder evtl. sogar mehrere) Spiel(e) dazu zu entwickeln.


    Sherlock Holmes und Dr. Watson

    holmestitle.png


    Sherlock Holmes und Dr. Watson soll eine Episoden-Serie von Spielen werden bei denen man die bekannten Fälle, aber auch neue, noch unbekannte Fälle von Sherlock Holmes und Dr. John Watson in Spieleform nacherleben kann. Die einzelnen Fälle werden, wie auch schon in Sir Arthur Conan Doyle' s genialen Büchern von Dr. John Watson erzählt und kommentiert. Das Ziel der Spiele-entwicklung ist es, die Spannung und Dramatik der Bücher mit den Möglichkeiten des interaktiven Mediums "Computerspiel" zu verbinden.


    holmeswatson.png


    Der erste Fall, “Der Fluch des Eastend”, ist eine neue, von mir selbst geschriebene (aber noch nicht ganz vollständige) Geschichte, die auf einem wahren Verbrechen, das Ende des 19. Jahrhunderts in London geschah, beruht. Sie beginnt mit einem mysteriösen Mord in White Chapel wo angeblich zwei Jungs ihre Mutter ermordet haben sollen. Sherlock Holmes glaubt jedoch nicht an die Schuld der zwei Jungs da es einige Widersprüche in der Beweisführung des Scotland Yards (Inspektor LeStrade) gibt. Sherlock Holmes entdeckt eine tiefgehende Verschwörung, die in die höchsten Kreise der Regierung und des Hochadels zu führen scheint. Auch eine mysteriöse, okkulte Gruppe scheint in das dunkle Geschehen verwickelt zu sein.


    holmesnewspaper.png


    Das Gameplay setzt sich aus folgender, jedoch noch nicht vollständigen Liste von Gameplay-Elementen zusammen:


    • Suchen von Hinweisen und Beweisen mit Hilfe von Detektiv-Werkzeugen (z.B. Lupe), die zur Lösung des Falls beitragen können.
    • Mit Zeugen und Tatverdächtigen sprechen um Widersprüche in deren Aussagen finden zu können.
    • Kombinieren und Analysieren der Hinweise und Aussagen um stichhaltige Beweise zu erhalten und auch Aussagen von Zeugen und Tatverdächtigen bestätigen oder widerlegen zu können.
    • Kleinere Actioneinlagen (Kämpfe, Verfolgungen und Schleicheinlagen).
    • Überführen der bzw. des möglichen Täter(s).

    Das Spielkonzept wird, wie man anhand der Gameplay-Elemente erkennt, stark auf Logik und Deduktion basieren und weniger auf Action wobei es natürlich auch die eine oder andere Action-Einlage geben wird, z.B. Verfolgen eines Tatverdächtigen, ein Kampf gegen einen besonders uneinsichtigen Verbrecher oder das hineinschleichen in ein schwer bewachtes Gebäude.


    holmesgame.png


    Auch soll man im Spiel schlussendlich mit seinen Entscheidungen leben müssen denn wenn man die Beweise evtl. falsch auslegt kann es auch dazu kommen dass man schlussendlich die falsche(n) Person(en) der Tat beschuldigt.


    PS: Die Bilder stammen aus einer sehr frühen Version des Proof-of-Concept-Spiels wo fast alles noch mit dem RTP gemacht ist und werden sich im Verlauf der Entwicklung noch stark ändern bzw. erweitern.
    Ich hoffe, diese Spiel-Vorstellung konnte, zumindest ein wenig, Euer Interesse wecken und ich bin natürlich sehr auf Euer erstes Feedback und vielleicht auch Anregungen und Vorschläge gespannt.

    Viele liebe Grüsse, Luna <3

    Ich habe vor Jahren mal mit der Software "Clickteam Multimedia Fusion" hantiert, dann mal die Unreal Engine und Unity ausprobiert aber dann hat mich tatsächlich der RPG-Maker gepackt. Er ist zwar (in der Standard-Version) etwas eingeschränkt doch durch Plugins und Skripte kann man ihn ja praktisch unendlich erweitern. Ausserdem bin ich da voll bei Escroe, "Limitation seeds creativity". Und gerade um spannende Geschichten zu erzählen ist der RPG Maker sehr, sehr gut geeignet.

    Zum Forum habe ich gefunden weil, so ähnlich wie bei Escroe, ich einfach auch auf der Suche nach neuen Freunden bin mit Denen ich ein spannendes Hobby teilen und mich auch darüber austauschen kann. In meinem lokalen Freundeskreis habe ich leider praktisch Niemanden der auch so fasziniert ist von den kreativen Möglichkeiten die die digitale Welt bietet.


    In diesem Sinne, kreatives Makern und ganz viel Erfolg Euch Allen für Eure Projekte.

    Liebe Grüsse

    <3Luna<3

    Hallo ShunShaa,

    ich antworte jetzt hier trotzdem mal obwohl sich mein Lösungsvorschlag nicht auf den RMVX Ace bezieht sondern auf den MV. Da gibt es zwei sehr gute Plugins die genau das ermöglichen was Du Dir da vorgestellt hast.

    Das erste ist Galvs "Tools Plugin" welches er ermöglicht auf der Map ein Fenster mit "Items" anzeigen zu lassen die dann per Tastendruck ein "Gewöhnliches Ereignis" auslösen (z.B: Heilen des Charakters durch Heilflasche).

    Das zweite Plugin ist SRDudes "Hud-Maker Plugin" mit dem Du relativ simpel eigene Anzeigen in der Map-Ansicht erstellen kannst. Das reicht vom Bild des Charakters über Lebensbalken über Gold-Anzeige, usw.

    Wenn Du den MV hast ;) dann schau Dir doch die Plugins-Links mal an, die sind an sich echt gut und vorallem auch kostenlos. Neben Yanfly' s Plugins finde ich die Galv- und SRDude-Plugins mit die Besten auf dem Markt.

    Liebe Grüsse

    <3 Selina <3

    Hi Kentaro,


    wow, was man bisher sieht gefällt mir sehr gut. Der erste Screenshot errinnert mich in sehr positivem Sinne an das Spiel "Fallout: New Vegas" welches ich sehr mag <3.

    Bin echt gespannt wie sich die Story entwickeln wird. Auch die Prämisse, dass Du das Spiel anhand, in der nahen Zukunft, real möglicher Dystopien aufbaust ist eine tolle Idee und hat viel Potential.

    Kannst Du, ohne gross die Story zu spoilern, schon ein paar Hinweise darauf geben welche weiteren Dystopien Du evtl. in Deinem Spiel thematisierst (Umweltzerstörung? Gen-Technologie? Trans-Humanismus? KI und Robotik? usw.)?


    Jedenfalls vielen Dank für die Spielvorstellung und ich wünsche Dir ganz viel Erfolg mit Deinem Projekt.

    Liebe Grüsse

    <3 Selina <3


    PS: Ich wollte mir Deine älteren Projekte mal anschauen (Dark Lands und Obscura Magicka) aber leider funktionieren die Links nicht mehr bzw. führen zu einem "Seite nicht gefunden"-Fehler.

    Hallo ShunShaa,


    Du scheinst ja sehr gut voranzukommen mit Deinem Spiel. Finde ich super. Auch das Du schon eine Demoversion des Spiels zur Verfügung stellst ist absolut toll und ich werde es demnächst, sobald ich etwas mehr Zeit hab, auch gerne mal ausprobieren und dann gerne auch mein Feedback dazu abgeben. Freue mich, wie schon erwähnt, sehr auf Dein Spiel und wünsche Dir weiterhin viel Erfolg dafür.


    Liebe Grüsse

    <3 Luna <3