Beiträge von RocknRolla

    Hey GamesofShadows. Finde dein Angebot sehr interessant und bin auch direkt interessiert dir einen Auftrag vorzuschlagen.


    Auftragstitel: Raum dekorieren


    Schwierigkeit: vermutlich schwer


    Zeitansatz: Bis du mir sagst, dass du ne Lösung hast?


    Ich benötige ein Event, dass es mir erlaubt eine Art "Raum-Bearbeitungs-Modus" aufzurufen, in welchem es mir möglich ist Gegenstände und Möbel zu bewegen und aus dem Inventar abzurufen bzw. auch wieder dorthin verschwinden zu lassen.


    Wenn du die Nuss knackst und mir so sehr weiterhelfen könntest wäre ich dir überaus dankbar! Ich hoffe das ist was für dich?!


    Grüße ?

    Moin? Bisher hatte ich leider nicht sehr viel Zeit überhaupt daran zu arbeiten. Bin noch am vorbereiten und am Erschaffen notwendiger Grundlagen. Ich erstelle gerade den groben Umfang, überlege wie ich in dem Genre eine Open World darstellen möchte und wie sich das realisieren lässt, ein aufrüstbares Fahrzeug als Battlechar, also ein raumschiff für Weltraumschlachten, zu leveln und so weiter. Bin auch viel am Üben mit Gimp und anderen Programmen und probiere viele Plugins aus und schaue ob sie miteinander harmonieren.( Orange Mapshot muss ich an dieser Stelle mal erwähnen. Geniales plugin fürs parallaxen). Des Weiteren gibt es ab und an mal einen Gehirnfurz mit einem neuen möglichen Storyelement oder einer neuen Spezies, Minigame oder Biotop usw. Habe noch sehr viel vor mir bis es erstes Bildmaterial geben wird aber ich bleibe dran!???

    Na zum Beispiel: "die Starken sind knapp von dem Tod entkommen." Ist ja grammatikalisch erstmal okay, aber besser klingen würde:"die Stärken sind knapp dem Tod entkommen." Oder auch: "Hat herausgefunden wie man das ganz und für immer beenden kann." Besser wäre hier:"wie man das ganz und gar beenden kann." Oder "wie man dem ein Ende setzen kann." Usw. Es ist nicht falsch aber klingt halt "komisch". Das meinte ich mit Ausdruck. Kannst es natürlich machen wie du es möchtest. Da möchte ich dir nicht reinreden.? Grüße

    Hallo. Du hast dir ordentlich Mühe gegeben und das merkt man tatsächlich! Allerdings musst du wirklich noch an deinem Ausdruck und deiner Rechtschreibung arbeiten. Vielleicht lässt du da mal jemanden drüberlesen? Das hilft manchmal ganz gut. Ansonsten scheinst du auf einem guten Weg zu sein! Weiter so???

    Fehler endlich gefunden. Man muss zusätzlich "Shift" drücken was wahrscheinlich jeder außer mir wusste...? Hatte dann das nächste Problem, dass immer ein Grafikloading error kam. Hatte einfach beim angegebenen Pfad das "\" am ende vergessen und schon kann er nicht sauber auf den Ordner zugreifen. Ich bin sehr glücklich, dass es jetzt doch geht und werde gleich a'la david Browne loslegen? Danke für eure Unterstützung dahingehend!??

    Dann nimm das Bild als Parallax. Schaue dir mal Parallax Mapping an. Du kannst im Endeffekt dadurch zwei Ebenen erstellen. Mit den Makerebenen also den normalen Tiles sogar noch zwei Ebenen mehr. Das sollte eigentlich reichen?

    Wenn du wegen parallax Mapping das Overlay Picture binden willst, reicht es glaube ich auch schon aus "!" Vor den Dateinamen zu setzen. Damit sollten alle anderen Bilder ohne diesen Zusatz sich ganz normal verhalten können. Hoffe ich konnte helfen?? Grüße

    Hey? Also jain, "Earth1" spielt nicht auf die Fernsehserie und auch nicht auf den Planeten an und für sich, sondern viel mehr auf den Namen der Expedition, also des Raumschiffes, an. Ne Nummer kleiner darf es eben nicht sein. Das würde meinen Traum von dem Spiel kaputt machen...? Natürlich wird es in dem Spiel Sachen geben, die es irgendwo anders schon mal irgendwo geben hat. Das macht aber nichts, so lange ich es schaffe, eine Atmosphäre zu erzeugen die den Forscher im Spieler weckt.?

    Ich werde mir Phillip K. Dick mal reinziehen. Klingt auf jeden Fall interessant! Danke???

    Ich Danke euch ersteinmal für eure Anregungen!:-)


    Also es werden definitiv viele verschiedene Völker mit ihren individuellen Geschichten Einzug erhalten. Auch crafting wird es geben genauso wie viele verschiedene Items und noch viele Ideen mehr.


    Zu meinen Grafikkünsten kann ich noch nicht allzu viel sagen. Ich arbeite daran!:-) Ich beschäftige mich gerade viel mit Gimp2.8, Piskel und anderen Programmen intensiv. Das Titelbild ist komplett selbst entworfen...ich denke das ist ein guter Anfang. Und auch das "Umbauen" von Sprites und Tiles habe ich schon ein, zwei mal gemacht. Mein größter Feind dahingehend ist wohl eher die Zeit.?


    Ich Danke euch!??

    Ich kenne mich damit auch nicht so gut aus, denke aber, dass es vielleicht sinn macht, ein Grafikpad zu kaufen, bei dem gleich ein Bildschirm integriert ist damit du das Gefühl bekommst, direkt auf einem Blatt Papier deine Skizzen zu zeichnen? Also ich hatte mal eines ohne Display und habe das mit der Hand-Auge Koordination nicht so gut hinbekommen da ich beim zeichnen auf den Monitor starten musste. Nur eine kleine Überlegung.:-)

    Hey Leute,


    ich freue mich euch meinen Entschluss vostellen zu dürfen, ein Science-Fiction RPG mit dem RPG MV zu entwerfen.

    Earth 1 soll der Titel lauten und auch einen Titelbildschirm gibt es bereits zu bestaunen.

    Ich plane ein sehr umfangreiches RPG welches sich mit der Erkundung des Weltraums beschäftigen wird.

    Die Tiles und Sprites etc. werde ich nahezu ausschließlich selber anfertigen, weswegen ich sicherlich noch das eine oder

    andere Mal auf eure Hilfe zurückgreifen muss. Ich habe bereits jetzt schon eine Menge Spaß daran zu arbeiten und hoffe euch bald mehr zeigen zu können.


    Bevor ich jedoch mit ersten Ideen einer Rahmenhandlung rausplatze, möchte ich dieses Forum nutzen, um euch zu bitten,

    mir in diesem Thread mitzuteilen, was ihr in einem Science-Fiction Game gerne sehen würdet. Das ganze dient lediglich dazu, mich einerseits

    von euch inspirieren zu lassen und andererseits dazu grob einen Rahmen um mein Konzept zu ziehen, da das Science-Fiction Genre nun doch sehr umfangreich sein kann

    (Siehe Perry Rhodan :-D).


    Ich freue mich über eure Ideen und Anregungen und wünsche euch noch einen angenehmen Abend!:-)


    Grüße

    Ah okay, super danke! Ich wäre hier noch irre geworden:-D Das ist, finde ich, wohl das ultimative Plugin zum Mappen. Das in Kombination mit Art-Tiles, also Parallax Mapping, dürfte richtig gut kommen. Habe mich auf YouTube von David Browne anstecken lassen.



    Spitzentyp!:-)