[Zeichnen] RPG Maker Game - Fanart

  • uvb17euv95noa9nzg.jpg


    Wer kennt noch die Klassiker, die zu den frühen Anfängen der RPG Maker-Ära in Deutschland erschienen sind? Vampires Dawn, Unterwegs in Düsterburg (...) Bis heute sind eine Vielzahl an guten RPG Maker Games erschienen und haben die Szene nachhaltig beeindruckt. Z.B. To the Moon, Erayu, Wolfenhain oder sogar nur kurze Demoversionen wie Peninja zeugen von großer Erzählkunst und Kreativität ihrer Entwickler. Manche Spiele wurden sogar so populär, dass sie es zu einer kommerziellen und beliebten Marke sowie Serie geschafft haben: Corpse Party.


    Natürlich bleibt der Retro-Charme dieser Spiele immer erhalten und fesselt manche Spieler sogar so sehr, dass sie sich zu richtigen Fans entwickelt und angefangen haben, Bilder zu ihren Lieblingsspielen/ und -charakteren zu zeichnen. Und genau dazu kommen wir in diesem Thread!

    Nun seid ihr gefragt. Welche RPG Maker-Spiele haben euch bis heute nachhaltig beeindruckt? Welche Charaktere haben euch so gut gefallen, sodass ihr ihnen in einem Bild Tribut zollen wollt?

    Ich hab ja schonmal ein Fanart zu Mijani 's Spiel Der Garten der gläsernen Seelen gezeichnet. Ihr Projekt ist zwar noch nicht spielbar, aber das Konzept und die Idee dahinter fand ich so cool, dass ich unbedingt was zeichnen musste:



    Welche Spiele wollt ihr zeichnerisch gerne umsetzen? Das sind die Regeln:


    :s_rechts: Technik: Zeichnen, egal ob digital am Rechner oder direkt mit Stiften auf Papier

    :s_rechts: Regeln: Zeichne ein Fanart zu deinem Lieblings-RPG Maker-Spiel und/oder -charakter. Bitte gib den Namen des Spieles an.

    :s_rechts: Belohnung: Eine Briefmarke mit deinem Fanart als Motiv.


    Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit der Challenge und frohes Gelingen! :)

  • uhhh, was für eine coole Challenge! Da fallen mir direkt mehrere Sachen ein, die man zeichnen könnte :D
    Glücklicherweise hab ich schon ein angefangenes Bild, welches genau zu der Challenge passt - der perfekte Grund es mal fertig zu zeichnen... ^^ ....sobald ich wieder etwas mehr zeit habe....

  • Wenn mein eh schon bescheidener Zeichen-skill nicht so eingerostet wär...:(

    Dennoch stellt sich mir die Frage/n, bis wann diese Challenge gehen wird und ob mit „Maker-Games“ nur reine RPG-Maker Spiele gemeint sind oder auch Spiele wie Lufia, Zelda, Breath of Fire, Secret of Mana und Co.


    Auf alle Fälle wünsch ich jeden Künstler viel Spaß und gutes Gelingen.

  • Aaaach, ist doch egal, wenn es nicht perfekt gezeichnet ist :) Was zählt ist doch die Idee und dass man ein wenig zeigen kann, welches Spiel oder welceh Szene wirklich hängen geblieben ist!

    Also auch wenn es nur eine Kritzelei ist, traut euch ^^ Immerhin füllt die Marke eure Sammlung im Profil! :3

  • Genau, da stimm ich Nura absolut zu. Im Vordergrund soll der Spaß am Zeichnen liegen. Und zudem würdigt es die Spiele derjenigen, welche euch gefallen und nachhaltig beeindruckt haben. Niemand erwartet von euch perfekte Kunstwerke, Kreativität hat viele Facetten. Und niemand wird verurteilt oder ausgelacht, also traut euch :)


    Astarotte

    Nur reine RPG Maker Spiele sind erlaubt, die auch mit demselbigen Programm erstellt wurden. Spiele von bekannten Firmen sind nicht erlaubt, von denen gibts doch aber auch schon massig Fanarts ;P

  • Na, dann will ich mal die Erste sein, die auch den Stift in die Hand nimmt. ;P

    Es gibt definitiv ein Makerspiel, das mich wohl mehr beeindruckt hat, als alle anderen.

    Ich habs mal im Lesezeichenformat gemacht. :3


    Na, wer erkennts? ;P

    ghiube-signature.png

    erayusig_new_by_psycho_kuscheldecke-d9y5ef4.pngink_travellers_signature_by_psycho_kuscheldecke-davdb0n.png

    twittericon2_by_psycho_kuscheldecke-daq7dkq.png deviantarticon_by_psycho_kuscheldecke-daq7dko.png Adopt one today! cuphog_tiny_by_psycho_kuscheldecke-dbx6dyd.png refeldricon_tiny_by_psycho_kuscheldecke-dbx6dw5.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lucy Fox ()

  • Da hab ich doch auch mal meinen Stift gegriffen und ein bisschen mit Farben herumgematscht! :D

    Es ist nicht sonderlich ordentlich, aber dafür steckt eine Menge Spaß drin °^°


    Mein Fanart erratet ihr sicherlich alle:


    schließlich ist es zum berühmtberüchtigten

    ~Most gods throw dice, but Fate plays chess, and you don't find out til too late that he's been playing with two queens all along ~

                                                                           

    banner_busts_chars_ressources.png       banner_busts_chars_ressources.png  

  • Bad Stitches : Eine tolle Idee - gerade da so auch nochmal Spiele in den Mittelpunkt gestellt werden, welche doch viele Mitglieder neben den Nostalgieklassikern dazu bewogen haben dürften, selbst Hand an den Maker anlegen zu wollen! :)

    Mijani : Da bist Du nich die Einzige! "Helden" war sogar eines meiner ersten Makerspiele überhaupt und wohl ein indirekter "Vorgänger" zu "Feuer um Mitternacht", wenn ich mich recht entsinne. Das Gematsche mit den Farben zeigt auf jeden Fall positive Wirkung - tolles Ergebnis! :D

  • Freut uns sehr, dass die Challenge gut ankommt und euch gefällt. Wir hoffen, ihr hattet großen Spaß beim Zeichnen :)


    Cosmo

    Nein, bei dieser Challenge gibt es keine Frist. Wir wollen doch hier keinen unter Druck setzen. Wir sind doch kein Mewtu mit der Fähigkeit Erzwinger ^^


    Lucy Fox   Mijani   Astarotte   AcoBaco

    Wow, heftig Leute! Was ihr in der kurzen Zeit für tolle Bilder geschaffen habt, ist wirklich lobenswert und bemerkenswert. Wobei ich zugeben muss, dass ich bis auf Ink Travellers die hier genannten Spiele gar nicht kannte - shame on me :S Aber dank euch weiß ich nun von ihrer Existenz und werde sie mir bei Gelegenheit angucken, danke dafür. Eure Briefmarken für eure tolle Leistung werden im Laufe des Tages in eurem Profil freigeschaltet. Wirklich toll und danke fürs Mitmachen!


    P.S. AcoBaco Aus welchem Spiel genau stammt denn deine Burg? Unterwegs in Düsterburg? ^^'


    Bin weiterhin gespannt auf eure tollen Fanarts! :)

  • Bin mir ziemlich sicher, dass die Burg NICHT aus UiD ist. Denke aber ich weiß, von wo sie ist :D


    So: Nachdem ich erst Mal seit Jahren wieder Bleistift und Radiergummi suchen musste, hab ich mich auch Mal an eine Zeichnung gewagt - sowas hab ich seit der Unterstufe nicht mehr gemacht :whistling:


    Hab 2 Versionen: Erstmal nur die Skizze, per Hand gezeichnet, und bei der zweiten hab ich versucht das ganze am PC in Farbe umzusetzen - war leider eingeschränkt da ich nur nen Laptop mit Touchpad zur Verfügung hatte - aber es wär auch mit ordentlichem PC und Maus nicht besser geworden 8o


    Ich hoffe ihr verzeiht - bin echt totaler Zeichen-Anfänger.
    Dennoch: Ich hatte wirklich Spaß daran, und ich hoffe jemand erkennt, wer das sein soll und von wo er ist ;)





    MFG

  • Ist dir doch super gelungen :thumbup:Und die Hauptsache ist doch, dass du Spaß beim Zeichnen hattest. Wir werden dich also nicht dafür vierteilen oder so xD Eine Frage noch: Aus welchem Spiel genau stammt dieser Minotaure? Ich tippe ja auf Vampires Dawn? Könnte aber auch Eternal Legends sein?


    Vielen Dank, dass du mitgemacht hast Kirimoar  :)

  • Also, ich bin mir recht sicher, dass so eine Szene am Anfang bei UiD vorkam :/ Als Dankwart seine Geschichte erzählt hat. (Der geschriebene Text weist ja auch hart auf UiD hin) Der Minotaurus kam ebenfalls in UiD vor, da musste man ihm eine Haarlocke suchen und hat als Belohnung einen Kompass bekommen ^^

    Aber das RTP ist begrenzt, vermutlich kam er in mehreren Games vor...


    Ich fints total Klasse, dass ihr teilgenommen habt, auch wenn ihr sonst nicht so häufig zeichnet! (und ich glaube mit Touchpaf könnte ich es auch nicht besser, Kirimoar )


    Die Maus ist auch super knuffig geworden Astarotte und das Bild von Mijani gefällt mir auch sehr gut! Die Farben sind einfach so harmonisch und trotz dessen, dass die Linien nicht so rein sind, wirkt es echt gut :)

  • Ich hab ein Video auf Youtube gesehen, wo gezeigt wird, wie UiD sich verändert hat. Anfangs war wie NuraRay richtig gesagt hat diese Burg im Prolog, in dem Dankwart erzählt. :) Aber die wurde tatsächlich auch noch woanders eingesetzt... War einfach eine Ressource, die man so hatte. :)