Switches und Variablen auf Start setzen

  • Ist es möglich innerhalb des Spieles alle Variablen und Switch Zustände abzuspeichern um sie nach Spiel durchlauf auf einmal auf Start Einstellung zu setzen? Wenn ja ist es dann auch möglich einige Ausnahmen zu machen, Bsp Variable 24 wird nicht resettet

  • Also, es gibt folgende hauseigene Eventbefehle:

    und


    Diese Befehle ermöglichen es dir, direkt Dutzende oder auch Hunderte von Schaltern und Variablen aufeinmal anzusteuern.

    Wenn beispielsweise Variable 24 nicht verändert werden soll, steckst du dementsprechend den/die Bereich(e) ab.


    Achja, und zu der Frage des Abspeicherns:


    Du kannst einfach jedem Schalter und jeder Variable einem Backup-Schalter oder eben Backup-Variable zuordnen.

    Sagen wir, du benutzt 100 Schalter und 100 Variablen, für dein gesamtest Projekt, dann nutzt du Schalter und Varibale 101-200 als Backup

    (so kommst du nicht durcheinander).

    Wenn du nun einen Schalter auf true setzt, also sagen wir mal Schalter 50, dann setzt du Schalter 150 auch auf true. Setzt du Variable 30 auf 5, dann setzt du Variable 130 auch auf 5.


    So kannst du problemlos, nach deinem Spieldurchlauf, alle Schalter und Variablen von 1-100 reseten und hast trotzdem noch alle Werte.

  • Vielen Dank Mighty Mufflon diesen Weg wollte ich mir um ehrlich zu sein ersparen 😀und alles iwie in einen Script wenn das möglich ist mit einmal zu sichern und laden zu können. Aber ich habe die "Bereich" Option völlig übersehen. Das machts ja gar nicht so umständlich wie früher 😁 alle Switches und Variablen die nicht zurück gesetzt werden werd ich dann im Vorfeld schon außerhalb dieses Bereiches ansiedeln der resettet wird (von der Position laut Datenbank)

  • So, habs geschafft.


    Eigentlich wäre das alles ideal für ein Plugin, weil es Eingabe-Parameter, etc... gibt.

    Da ich damit aber keine Erfahrung habe, hab ichs mal direkt als Skript gemacht.

    Vielleicht lerne ich irgendwann Plugins zu schreiben und mache das als echtes Plugin.


    Aber bis dahin, einfach die folgenden Zeilen als Skript in einem Event anlegen und ausführen.


    Folgendes kannst du festlegen (also in dem du die Werte rechts vom = anpasst):


    var anfangsVariable -> welche soll die erste Variable sein, die zwischengespeichert wird

    var endVariable -> welche soll die letzte Variable sein, die zwischengespeichert wird

    var ausnahmen -> mit Beistrich getrennt, zwischen den beiden eckigen Klammern -> alle Ausnahmen, die bleiben sollen wie sie sind



    Also so wie es jetzt ist: Alle Variablen von 1-100 werden abgespeichert. Beim Laden werden dann alle wieder hineingeladen, außer die Ausnahmen 3 und 4, die bleiben wie sie sind.


    Das ganze habe ich übrigens in das "gameSystem" hineingespeichert. Somit belegst du keinen Variablen-Platz fürs Zwischenspeichern, und das ganze ist an das Savegame gebunden.


    Das gleiche geht dann mit Switches natürlich auch.

    Wenn du es direkt brauchst, melde dich einfach, dann kann ich das auch noch schnell machen.


    Ich weiß jetzt nicht ob du irgendwie programmieren kannst oder so, aber falls du Hilfe brauchst oder was nicht verstehst, melde dich einfach ;)


    MFG

  • Wird es bei Ausnahmen so geschrieben : klammer, Leerzeichen, zahl, Leerzeichen, komma, Leerzeichen, zahl, Leerzeichen, klammer zu? Oder kann ich Leerzeichen weglassen an den klammern? (zwischen den Zahlen nicht sonst wirds ja 3komma4)