Verwandlungen mit bestimmten Items

  • Guten Abend, meine lieben Mit-RPG-Macher!


    Nach stundenlangen Suchen und ausprobieren stecke ich bei einem großen Problem fest.


    Ihr kennt ja noch Vampires Dawn, in der unser Liebling Asgar die Fähigkeit hatte sich für bestimmte Zeit zu verwandeln. Die hat zwar nur MP gekostet und hatte einen Countdown, aber cool war sie.


    Nun, will ich für mein RPG beim MV, Verwandlungen als ein wichtiges Feature einbauen. Jedoch soll sie auf einen Gegenstand bezogen werden und die Verwandlung ist pernament, bis man den Gegenstand wieder benutzt und sich zurückverwandelt. Jedoch ändert sich der gesamte Charakter (zum Beispiel ein normaler Zivilist wird zum wahnsinnigen Berserker, komplett mit neuen Aussehen und Skills.)

    Die Verwandlungen sollen sich nicht nur in Kämpfen, sondern auch in der Oberwelt klappen können. Ich weiß nicht ob ich irgendwas richtig scripten muss, oder sonst etwas anderes.

    Aber ich weiß nicht so recht wie man das macht, Yanflys Tipps haben mir nicht so gut geholfen, oder ich habe sie nicht gut genug verstanden.


    Und da wollte ich euch fragen, ob ihr dieser Anfängerin hier helfen könnt. ^^ Falls es so eine Frage schon im Forum gab, tut es mir leid, aber ich habe nichts dergleichen gefunden.


    Gruß Hizura :)

    When I try to write love, it only turns into horror.

    Thinking about it with a clear head, feeling such deep emotions to some other

    person you don't even know is truly a terrifying thing. Also, I wonder if love

    isn't a manifestation of madness in some way.

    ~Gen Urobuchi creator of Mahou Shoujo Madoka Magica and Fate/Zero~



    "I would like to make a game from a different genre each time. Even if I try new things, in the end it comes out of the same mind, so some aspects end up resembling each other. If there are similarities between games I have worked on thus far, I consider it to be a form of failure. Looking at AAA titles, of course I find them beautiful and interesting, but after 20 minutes of gameplay, I wonder whether it is going to be the same for the following 20 hours. I am a bit tired of this. If possible, I would like to make games that are unexpected, games that keep changing form."


    "But the biggest reason is that I just really like girls."


    ~Yoko Taro creator of NieR and NieR:Automata~





    Mein Projekt, welches grad in Arbeit ist:

    LITTLE BASTARDi_RMMV

  • War Zwei Minuten zu spät:). Kirimoar hat da recht das ist das leichteste was man machen kann.


    Edit: Mir fällt aber ein das es aber dann zu Problemen mit dem Level bzw Erf. geben wird.

    In dem Fall müsste man alles per Hand ändern. Ist zwar nicht aufwendig, aber nervt.

    M_Lornav.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Lornav ()

  • Ist mir auch in den Sinn gekommen, ja.


    Falls du das Level beibehalten willst:

    Zuerst per "Variablen steuern - Spieldaten - Akteur - Level" das Level des gewünschten Helden in eine Variable speichern, und dann auf den neuen Helden übertragen.


    Ich hab aber gerade gesehen: Es gibt glaube ich keine Möglichkeit, ein Level direkt zu setzen, sondern du kannst es nur um einen bestimmten Wert verringern oder erhöhen.

    Ich würd es daher so machen: Zuerst beim Ziel-Helden das Level um 99 verringern, damit er definitiv auf 1 ist, und dann um den Wert in der zuvor gespeicherten Variable erhöhen, und dann wieder 1 abziehen, weil er ja mit Level 1 und nicht mit Level 0 startet. Dann sollte der "neue" Held auf dem gleichen Level sein, wie der "alte".


    Komplizierter als ich dachte... Oder gibts da eine einfachere Möglichkeit? Hätte nichts gefunden.

  • Das ganze auch mitten bei den Kämpfen umzusetzen ist sicher auch noch etwas komplexer. Oder kann man da auch einfach das Item nutzen? Ich meine dass dann z.b. Leben usw nicht mit übertagen werden und bei jedem Wandel hat man wieder Volle Leben usw. Da gibts es ne menge dinge zu beachten.

    rpgmaker-mv.png

    zum Projekt :s_rechts: i_RMVXAce 31543000mx.png Kristalllicht :s_links:


    Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt.

    That is not dead which can eternal lie, and with strange æons, even death may die.


  • Stimmt. Hab eben getestet die HP/MP Werte werden so nicht übernommen. Sie werden so gesetzt als ob der Char Initialisiert wurde.

    Man müsste diese auch speichern und dann wie beim Level übertragen.


    Ich überlege auch ob man sonst nicht sonst mit Zuständen arbeitet. Skills werden aktiviert/deaktiviert und man kann die Werte ändern.

    Den Char ändert man hält bei "Akturbild ändern". Sollte glaube ich am leichtesten sein

    M_Lornav.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Lornav ()

  • Verzeiht die späte Antwort Leute. Leider hatte ich weder Zeit zum Antworten, noch es auszuprobieren. ^^


    Jedoch vielen Dank, für eure Antworten! Ihr habt mir sehr geholfen!

    When I try to write love, it only turns into horror.

    Thinking about it with a clear head, feeling such deep emotions to some other

    person you don't even know is truly a terrifying thing. Also, I wonder if love

    isn't a manifestation of madness in some way.

    ~Gen Urobuchi creator of Mahou Shoujo Madoka Magica and Fate/Zero~



    "I would like to make a game from a different genre each time. Even if I try new things, in the end it comes out of the same mind, so some aspects end up resembling each other. If there are similarities between games I have worked on thus far, I consider it to be a form of failure. Looking at AAA titles, of course I find them beautiful and interesting, but after 20 minutes of gameplay, I wonder whether it is going to be the same for the following 20 hours. I am a bit tired of this. If possible, I would like to make games that are unexpected, games that keep changing form."


    "But the biggest reason is that I just really like girls."


    ~Yoko Taro creator of NieR and NieR:Automata~





    Mein Projekt, welches grad in Arbeit ist:

    LITTLE BASTARDi_RMMV