Ludus Sophiae: Latter-day Saviors

  • LudusGPHeader.png

    The MESSIAH is COMING, and SHE is a BI(-winning) ATHEIST.


    HeaderSummary.png

    Zusammenfassung:


    Erkunde die Welt und den Weltraum darüber, bezwinge Gegner und sammle ihre Fertigkeiten, manipuliere deine Umgebung, erweitere deine Basis, schalte zusätzliche Helden frei, baue Erze und Edelsteine ab, schmiede/erschaffe Waffen, züchte Pflanzen und Tiere, benutz die gewonnenen Materialien zum Kochen und setze sie deinen Helden vor um sie zu stärken, oder betrinke dich und starte eine Bar Schlägerei.

    Baue Städte, sammle Ressourcen, baue eine Armee auf und erobere die Welt.

    Kannst du die Welt von der tryannischen Herrschaft von Providence befreien?


    HeaderPrologue.png

    Prolog:


    HeaderCharacters.png

    Charakter:


    HeaderWorldmap.png

    Die Welt:


    HeaderBase.png

    Heimatbasis:


    HeaderRenaissance.png

    Ackerbau/Viehzucht und Kochen sowie Waffen/Sphaerae Crafting:


    HeaderTown.png

    Städtebau System


    HeaderConquest.png

    Eroberungs- System:


    HeaderBattle.png

    Semi Echtzeit Kampfsystem mit geteiletem Skillpool:


    HeaderHS.png

    Versteckte Sphaerae:


    HeaderBrawl.png

    Bar Schlägerei:



    Social Media:


    Sprache:

    Zunächst (und vermutlich dauerhaft) nur Englisch

    Ludus_Banner_sig.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Lihinel ()

  • Wirklich sehr cool geworden! Aber ich seh garkein Downloadlink :/

    Die Videos evtl noch in Spoiler packen da sie sehr riesig sind.

    Alles was ich sage ist nicht persönlich zu nehmen und bezieht sich idR auf das aktuelle Thema.
    Rechtschreibfehler sind bitte zu sammeln und im richtigen Papierkorb zu entsorgen.

  • ReckPunkt : Die erste Version des Spiels (damals XP) war zweisprachig ausgelegt, das habe ich aber dann beim Wechsel zum VXAce geändert, da es:

    • Ein erheblicher Mehraufwand wäre (und damit eine Demo oder viel später Vollversion noch länger hinauszögern würde als ohnehin schon).
    • Wortspielereienen sich nicht vernünftig übertragen lassen.
    • Englisch in den meisten Ländern als erste Fremdsprache gelehrt wird und damit das Zielpublikum größer ist.

    PandaMaru :

    Danke für das Lob und an dieser Stelle auch mal vielen Dank an dich für das erstellen und veröffentlichen deiner Ressourcen, auch wenn sie für den MV gedacht waren habe ich schon das eine oder andere verwendet, z.B. von der Bäckerei, dem Heuhaufen oder auch SF (SciFi) Set A4 und C.


    Blackfield :

    Leider kann man nur die Präsenz von Bugs beweisen, nicht die Abwesenheit, in dem Sinne, ja, es läuft alles, aber das heißt nicht, dass ich nicht doch irgendwo was übersehen habe, Beta Test ist noch eine Weile hin und bei dem erwarte ich doch noch einige Fehler die zu fixen sind.

    Ansonsten, ja was die Technik angeht ist alles Marke Eigenbau, ich werkle (aber mit Pausen von 5 Monaten bis 2 Jahren) seit 2013.


    DerTulix :

    Dachte ich hätte es als Konzept markiert, aber da ist wohl was schiefgelaufen/verlorengegangen als ich am Anfang mal refresh benutzt habe. Ist jetzt editiert. videos sind auch in spoiler gesetzt, k.a. warum die hier so groß sind, in anderen Foren wurden die kleiner Skaliert.

    Nein, Demo gibt es leider noch nicht, eine reine Techdemo bei der man nur zusammenhangslos Systeme anspielt halte ich für wenig sinnvoll.

    Geplant ist zumindest Kapitel 0 und die Hälfte von Kapitel 1 spielbar zu machen, damit man von allem mal etwas im Zusammenhang gespielt hat.

  • Immer wieder schön zu sehen, dass es weitergeht mit dem Projekt. Bin schon vor Jahren hin und wieder über deine Threads gestolpert, aber gerade nochmal alles auf einen Blick präsentiert zu bekommen, ist schon irgendwie gewaltig. Da scheint wirklich eine ganze Menge Arbeit drin zu stecken. Beinahe hoffe ich schon, dass mich das Spiel hoffentlich nicht überfordern wird - da ich mich seit einigen Jahren von großen, epischen Projekten mit komplexen Systemen und Features desöfteren gerne mal überwältigt fühle und mehr und mehr auch kleine Projekte für mich entdeckt habe. Nichtsdestotrotz ist dein Spiel bislang sehr sehenswert, vor allem in technischer Hinsicht bin ich sehr neugierig darauf. Ich bin weiterhin gespannt auf etwas Spielbares und wünsche viel Motivation für die weitere Entwicklungszeit! :)

  • Bemühe mich eigentlich alles eins nach dem anderen einzuführen und auch nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen und sofort alles freizuschalten.

    Z.B. hat man beim Städtebau erstmal nur 4 Ressourcen und 3 Gebäude zur Auswahl. Im Kampf nur 3 Fertigkeiten usw.


    Werde wahrscheinlich ein kleines pdf mit Steuerung und Basics beilegen und ansonsten wirds zumindest im normalen Kampfsystem einen Normalen sowie Harten modus geben, bei dem sich die Skills der Gegner unterscheiden. Bin noch am Abwägen ob ich vielleicht sogar einen Touristen Modus einbaue, sprich Kämpfe können übersprungen werden, geben aber im Gegenzug keine Belohnungen. Ansonsten halte ich es eigentlich so, dass einiges optional ist, z.B. die Barschlägereien oder der Spaceshooter, da die ja auch etwas Fingergefühl und mäßige Reaktionszeiten erfordern, wäre dumm von mir Spieler vom Rest des Spiels auszuschließen wenn sie das nicht können. Der Städtebau ist auch sehr verzeiend da man die investierten Ressourcen beim Abriss zurückbekommt, Schlachten werden manuel gestartet so dass man warten kann bis man genug Einheiten rekrutiert hat usw.


    Ansonsten sitze ich gerade an einem Miniprojekt zum IGMC 2017, das ist ganz gut um mal wieder etwas frei vor sich hin zu makern und etwas fertig zu bekommen, der eine Monat sollte für das Hauptprojekt nicht allzu schädlich sein. Werde denke ich trotzdem ein paar Karten neu erstellen oder überarbeiten.

  • Arbeite gerade an einem Spiel für den Indie Game Maker Contest 2017, hatte aber noch Zeit das Labor zu überarbeiten.

    Das neue Labor geht ziemlich in Richtung SciFi.
    Es wird der letzte Raum sein, der gebaut/erweitert wird, dazu muss man aber erstmal einige erweiterete Materialien bergen.

    Lab.png


    Alte Version:


    (Ist jetzt ein Doppelpost, da ich keine "Beitrag als neu markieren" Option in der Bearbeiten Funktion gefunden habe.)

  • So nach langer Auszeit bin ich wieder an der Arbeit am Projekt und das Projekt ist im specification freeze, d.h. es werden keine neuen Features mehr dazukommen, allerdings brauchen einige noch eine Überarbeitung.


    Die Vorstellung wurde überarbeitet und ist jetzt hoffentlich übersichtlicher und besser strukturiert.


    Mein Vorsatz fürs neue Jahr ist es das Spiel in den Zustand des feature freeze zu versetzen und gegen Ende nächsten Jahres eine Techdemo herauszubringen.


    (Die letzte Änderung war das Gewächshaus und der Stall die jetzt für jedes Werkzeug eine einzelne Leiste haben, also muss man nicht mehr jedes mal ins Menü wenn man das aktive Item wechseln will.)

    Ludus_Banner_sig.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lihinel ()