Ideensuche für neue MV-Ressourcen-Sets

  • Hallo Leute!


    Dieser Thread soll ein Sammelsorium für eure Vorschläge in Sachen neue Ressourcen für den RPG Maker MV werden. Wie sicherlich schon einige von euch wissen, besitzen NuraRay und ich eine eigene Website, auf welcher wir unsere Sachen für die RPG Maker Community anbieten. Selbst bei den ReCollabs haben wir unseren Teil dazu beigetragen.

    Von Edits bis komplett neuen Ressourcen, kostenlos oder kommerziell - wir sind in dem Bereich noch ziemlich am Anfang und nun hab ich mir so gedacht, dass das Ganze mal ein bisschen mehr in die Puschen kommen soll, damit es erfolgreich weitergehen kann.


    Was ich verlange

    Nun seid ihr gefragt! Bevor ich auf eigene Faust irgendwelche Ressourcen für euch erstelle, die dann schlussendlich gar keiner will oder keine Verwendung finden, so frag ich euch im Vorfeld lieber selbst, was ihr euch für den MV wünscht. Was ihr gerne in einem Spiel sehen oder sogar selbst verwenden wollt. Eure Ideen und Vorschläge werde ich dann berücksichtigen und versuchen umzusetzen. Denkt jedoch daran, dass eure Vorschläge allgemein gehalten bleiben und keine klassischen Commissions in dem Sinne sind - es gibt kein (Zeit)druck, es wird niemand bevorzugt behandelt!


    Was geplant ist

    Auf Basis eurer Ideen und Vorschläge werde ich komplett neue Sets für den RPG Maker MV herstellen, die dann kommerziell auf unserer Website angeboten werden und dann je nach Inhalt variable Preisklassen besitzen sollen. Editierte Sets, die auf Basis des RTPs bearbeitet werden, sind natürlich komplett kostenlos und stehen euch immer frei zur Verfügung. Alle Sets sollen wie geplant folgende Ressourcen beinhalten:

    • Facesets
    • Busts
    • Charsets
    • Battler (Side- und/oder Frontview & auch abhängig vom Genre)
    • Tilesets
    • AddOns
    • Icons
    • Parallaxes/Pictures
    • (Animationen)
    • (Musik/Soundeffekte)

    Momentan habe ich mir schon Gedanken über zwei Sets gemacht:

    Zum einen über ein Silent Hill angelehntes Ressourcen-Paket mit dem Namen Quiet Peak - Horror Set, in welchem alle essentiellen Ressourcen beinhaltet sein werden, die Silent Hill in dem Sinne Tribut erweisen sollen.


    Zum anderen ist ein Horror-Zodiac - Set geplant, welches sich mit dem Thema Sternzeichen und Astrologie beschäftigt - aber halt im Horrorstil :) Gerne könnt ihr mir hier schon mal schreiben, was ihr dazu denkt, und ob ihr überhaupt Verwendung für diese Sachen habt.


    Noch Fragen oder ist euch noch etwas unklar?

    Dann stellt sie ruhig! Ich bin hier im Forum, auf Skype, über Discord und direkt auf unserer Website MakerMoles erreichbar. Wenn ihr Nura und mich noch gar nicht kennt und auch über unsere Fähigkeiten null Ahnung habt, dann besucht uns doch auf unserer Website oder stattet mir doch auf Instagram einen Besuch ab, wo ich meine Skills präsentiere.


    Ich bin gespannt auf eure Wünsche, Ideen und Vorschläge :)

    Grüße, Stitch

  • Grundsätzlich finde ich es eine sehr gute Idee und ich denke mal, das man schon alleine durch die Re-Collabs weiß was ihr beiden könnt:thumbup: und wer noch nicht auf Eurer Seite war, sollte dies schnell nachholen....sonst verpasst man was!

    Ich selbst finde die Idee mit den Horror Tiles einfach Klasse....ich liiiiiiebe Horror8)

    Nur würde mich die Art der Umsetzung Interessieren:

    Sind diese Kommerziellen/Freien Sets mit bestehenden Sets Kompatibel? Könnte man Eure Tilesets dann zB mit pop! Horror City auf einer Karte verwenden?

    Auch wenn ich von den ganzen verschiedenen Stilen begeistert bin, ist es auch irgendwie Frustrierend wenn nichts zueinander passt. Und nur die wenigsten von uns werden ein Spiel für jeden Stil Kreieren^^

    Zusammenfassend:

    Da mir Eure Arbeiten sehr gut gefallen kann ich mir schon vorstellen für Kommerzielle Sets zu bezahlen , wenn diese mit bestehenden Sets verwendet werden können:thumbup: (Hab ich mich da jetzt etwa Wiederholt :/)

  • Sandige Grüße, Sandman


    Vielen Dank für das Lob :):thumbup:


    Das kommt natürlich drauf an, wie die Masse entscheiden wird. Wenn sich eine bestimmte Anzahl an Leuten dafür entscheiden sollte, zum Beispiel ein Set haben zu wollen, welches im Pop Art City-Stil sein soll, dann hätte ich grundsätzlich nichts dagegen, so etwas für euch anzufertigen. Es muss nur allgemein sinnvoll für mich sein, weil nur für einen alleine so ein Set anzufertigen find ich iwie doof ^^


    Aber da Pop Art City prinzipiell in der Szene sehr beliebt ist, würde das defintiv sehr viel Sinn machen, auch kompatible Sets zu bestehenden und bekannten Ressourcen herzustellen bzw zu erweitern. Wobei ich jetzt nicht genau weiß, ob ich dafür Geld verlangen darf, da es ja quasi ein abgekupferter Stil ist, den ich anwenden müsste... :/ Da müsste ich mich mal mit den Künstlern in Verbindung setzen, die diese Stile erschaffen haben. Kann da trotzdem wer helfen, der da evtl Ahnung hätte, wie ich da vorgehen könnte?


    Edit:

    Die geplanten Quiet Peak- und Zodiac-Sets werden meinen eigenen Stil bekommen. Ich werde aber so gut es geht mich an der Optik des MV RTPs orientieren. Falls ich in Zukunft etwas vorweisen kann, werde ich es hier posten, damit ihr euch einen Eindruck davon verschaffen könnt. Wäre aber auch cool zu sehen, wenn sich mein eigener Stil in der Szene etablieren würde :)

  • Oh, ich liiiiebe Silent Hill. :love:

    Das klingt für mich schon einmal nach einer super Idee. In Sachen Horror fiele mir an umfangreichen Ressourcen spontan nämlich sonst auch nur das POP! Horror DLC ein. Wäre cool, da noch etwas anderes zu haben.


    Ansonsten fänd ich größere Character Sprites generell sehr cool. Die Standard Sprites sind einfach so ... niedlich. ^^


    Außerdem wäre ich über ein Steam Punk Set total aus dem Häuschen. Mittlerweile gibt es zwar eines käuflich zu erwerben, allerdings ist es nicht umfangreich genug, um eine ganze Welt damit zu erschaffen. ;(


    Finde es jedenfalls eine klasse Idee, dass ihr eure Ressourcen anbieten mögt. Und bin sicher mit am Start, wenn das erste Pack seinen Weg hinaus in die Welt findet. :thumbup:

    - Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always. -

  • Das ist gar kein Thema...nur für mich (und vielleicht Mara) ein Tileset in dem Stil zu erstellen ist Wirtschaftlich ein Sinnloses Unterfangen...da gebe ich dir Recht! Denn es sollte ja auch noch vom Preis erschwinglich bleiben (ja ich bin ein Schwabe :D).

    Also VexedEnigma ist wohl der Vater/Mutter der pop! horror city Tiles und hier bietet er sie an bzw kann man mit ihm in Kontakt treten. https://itch.io/s/7140/wheelchair-sale Ob es ein "Klau" ist wenn ihr euch an dem Stil Orientiert? Dürfte man dann überhaupt etwas "eigenes" aus den ganzen DLC erstellen? Ich denke unsere Maru kann dazu bestimmt mehr sagen :thumbup:

    Wie konnte ich das Vergessen :huh:

    Steam Punk wäre natürlich auch sehr fein mit fetten Flugmaschinen und dem ganzen Schnick Schnack (ich glaub ich werde bald arm sein :D)

    Aber auch die ganzen Kleinigkeiten die ein Spiel erst lebendig machen wären für mich schön....da ein paar Zahnräder, hier ein Mikroskop usw....

  • Mara Vertin   Sandman_

    Vielen Dank. Da geh ich so was von mit. Ich würde gerne mal Urlaub in Silent Hill machen :love:


    Vielleicht kann ich ja AddOns als Zusatz für das Pop Art anfertigen und exklusiv hier im Forum kostenlos zur Verfügung stellen. Mal gucken, ich mach mir da erstmal Gedanken drüber und setz mich mal mit dem VexedEnigma in Verbdinung (danke Sandman_ :))


    SteamPunk-Ressourcen gibt es für den MV echt noch gar nicht, soweit ich weiß... :/ Gute Idee, setz ich schonmal auf die Liste. Müsste mich dann mal mit dem ganzen Thema persönlich beschäftigen, damit ich nen Draht dazu finde. Soll es denn dann eher ein düsterer, erwachsener oder doch mehr ein Final Fantasy 9-Stil werden, der etwas knuffiger und bunter ist?


    Andar

    Beide Vorschläge sind klasse! Hab ich auf die Liste gesetzt - danke :)

  • Ich mag es ja lieber düster als knuffig (obwohl das eine das andere nicht unbedingt ausschließen muss ^^).

    Habe gerade auch mal nach Games in Steampunk-Manier gegoogelt, um dir vielleicht einen gedanklichen Anstoß zu geben - natürlich völlig ohne Hintergedanken. :saint:

    Vorschlag Nummer 1: Bioshock. 8)

    Ansonsten ging FF6, meine ich, stark in die Richtung (passt auch besser zum Maker).

    - Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always. -

  • Also was vielleicht auch viel anklang findet wäre eine Art Nordisch-Set (Wikinger)


    Grafiken:

    - Schneelandschaften

    - Wikingerboote und Häuser

    - Wikinger-Chars und dazu passende Faces

    - Wikinger-Battler

    - Enemys: Götter der Nordischen Mythologie (Thor, Odin); Eismonster, Wölfe, etc


    Musik:

    Naja so in Richtung Skyrim :)


    Stil:

    Da sich eine solches Set auch gut in das Standard Mittelalter-Setting des RPG Makers einfügen würde, wäre es Stil-technisch vielleicht gut es dem RTP-Set optisch anzunähern.


    Es wäre eine schöne Ergänzung, wenn es mit dem RTP kompatibel wäre. Ich könnte mir gut vorstellen, dass man verschiedene Regionen in einem Spiel erkunden / bereisen kann und dann eben auch auf Wikinger treffen könnte, die sie eben mit Äxten und Schilden bewaffnet in den Kampf stürzen.

  • Hallöle,

    als Japanfan fände ich zum einen als Tiles Reisfelder und Bambuswälder/Büsche schön., und allgemein Japanische Kleidung und Yokai ( Japanische Monster ) ich habe mir für den MV zwar schon die drei japan dlc mit den Tilesets gehohlt, allerdings sind da weder Bambus noch Reisfelder bei, die dlc für den Char generator hab ich mir angesehen, aber die sind inhaltlich einfach nicht wirklich gut.

  • Mara Vertin

    Düster und knuffig zusammen wäre mal was neues ^^ Ich werde mir mal das Bioshock-Zeugs angucken, aber war das nicht mehr die Richtung Art Decor? Oder meinst du das Infinite? Das hab ich bis jetzt noch nie gespielt. Google wird Abhilfe verschaffen :)


    TheRealFusion

    Auch ne gute Idee. Da ja bald das neue God of War kommt, ist das bestimmt auch eine gute Inspirationsquelle für mich. Und diese nordische Mythologie ist auch echt sehr interessant so mit Odin, Midgardschlange, Ragnarök und Co. Da lässt sich auf jeden Fall viel machen. Danke dir, kommt auf die Liste :) Nebenbei könnte sich auch eine griechische Variante für ein Set anbieten...


    Mike44

    Ich bin auch absoluter Japanfan und Yokai gehören spätestens seit Onimusha zu meinen absoluten Lieblingsgeschöpfen. Da hatte ich auf jeden Fall auch was geplant. Bin aber noch hin und hergerissen, ob ich das eher neutral halten oder doch mehr in die Horrorrichtung gehen soll. Also quasi die Yokai Watch- oder Nioh-Richtung? Absolut unverstädnlich, warum kein Bambus und keine Reisfelder mit in den DLCs integriert waren - das muss ich dann wohl erledigen ^^

  • Hallo,

    da Yokai und Yurei, oder kurz Bakemono, ein weites Feld sind, kannst du sowohl als auch machen, es gibt genug auswahl an beiden Seiten. Bake Zori ( zum leben erwachte Reisstrohsandalen ) wirst du wohl kaum gruselig bekommen, da wäre Knuffig die beste Alternative, die Kuchisake onna dagegen ist in jedem Fall gruselig, und hat sogar noch in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts für Massenpanik gesorgt. Dann gibts noch die sowohl als auch Spalte, wie Kappa oder Yuki onna, wo sowohl knuffig als auch gruseig sein können.

    Als Anregung kann ich dir meinen Blog: http://yokai-yurei-gruseln-in-japan.de/

    oder die Seite : http://yokai.com/ empfehlen.

    ich habe in Kyoto auch zwei Nachdrucke mit historischen Farbdrucken der Nachtparade der 100 Dämonen erstanden, leider auf japanisch, allerdings mit fantastischen Bildern, wie ich dir die allerdings zukommen lassen könnte weiß ich nicht :-)

    Da fällt mir ein, bissel was hab ich ja schon selber gebastelt...könnte ich ja für freie Projekte schonmal zur Verfügung stellen..., ich bin allerdings noch in nem anderen Forum aktiv, aber sollte ja kein Ding sein von mir gemachte Edits und so in zwei Foren online zu stellen.

  • Ja, sorry! BioShock Infinite. ^^ Kenne ich auch nur vom Hören-Sagen, aber der Stil gefällt mir sehr.

    Vorrangig denke ich bei Steampunk an Uhren, Zahnräder und Dampfmaschinen mit Einflüssen aus dem viktorianischen England. "Retro futuristisch" nennt man das, glaube ich. :D

    - Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always. -

  • Silent Hill, Silent Hill, Silent Hill!! Schwups, bin ich bereits glücklich.


    Generell mag ich moderne und futuristische Tiles sehr gerne. Was ich da gerne mal sehen würde währe z.B. das Innere eines Supermarktes, eine Tankstelle (für das Innere des Tankstellen-Kiosks könnte man ja wieder die Supermarkt-Tiles nehmen), das Innere eines Dinners oder Fast-Food Restaurants ...


    Ein ganz lautes „Ja bitte!!“ zur Unterstützung von @Andar's Vorschlag von Unterwasser-Ressourcen. Ich denke da voller Nostalgie an die U-Boot Parts in den älteren FF Spielen ...


    Was ich persönlich schon lange suche (für ein inzwischen längst auf Eis gelegtes Projekt) wäre ein botanischer Garten, insbesondre das Äußere und vor allem das Innere eines Gewächshauses (extra Sternchen wenn's im Viktorianischen Stil ist), das sich evtl. auch als Wintergarten eines Hauses verwenden ließe.


    Und größere Sprites, wie Mara Vertin bereits sagte, und wenn es nur eine Base zum selber-editieren ist. Diesen extremen Chibi-Style von MV mag. ich. nicht. <X

  • Meine Vorschläge wären ja auch:


    Gefängnis/Hochsicherheitsgefängnis

    Hannibal Lecter lässt grüßen! Das ist jetzt nicht besonders viel, aber wenn man die verschiedenen Gefängniskulissen wie die Glaszelle und den elektrischen Stuhl nimmt, dann passt es auch. ^^


    Horror im Stile von H.P Lovecraft

    Es gibt zwar glaub ich einen DLC dazu, aber der Artstyle passt nicht ganz dazu und wer will denn bitte schön nicht gegen Cthulhu kämpfen? ninja_wink


    Hochzeiten

    Da passenderweise in einigen Ländern die Ehe für alle läuft, kann man ja verschiedene Hochzeitsressourcen erstellen, nicht nur die klassischen mit Altaren und so. ninja_thumbsup



    Mein Projekt, welches grad in Arbeit ist:

    LITTLE BASTARDi_RMMV

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hizura ()

  • Ja H.P. Lovecraft hört sich ziemlich nice an. Wäre dafür ninja_thumbsup