[Schreiben - Gedicht] Advent, Advent, ein Lichtlein brennt...

  • Gedicht zum 4. Advent


    Advent, Advent die 4. Kerze brennt,

    meine Güte wie die Zeit doch rennt.


    Weihnachten steht bereits vor der Tür,

    doch diesmal wird es etwas seltsam, das hab ich im Gespür.


    Doch essen werd ich auch diesmal gut und gerne,

    auch wenn die Verwandten sind in weiter Ferne.


    Für Weihnachten hau ich auch noch ein Gedicht heraus

    weiß aber nicht wie, denn so langsam geh'n mir echt die Reime aus.

  • Hmm... Da das Weihnachtsgedicht auch noch kommen muss, warte ich mit dem 4. Advent nicht bis morgen ^^


  • Kinders, der heilige Abend naht.

    Bevor ich es nachher noch vergesse hau ich schon mal mein kleines, feines Weihnachts-Gedichtchen raus :)



    Weihnachten


    Welch bunten Haufen seh ich hier,

    manch einer Mensch, manch einer Tier.

    Ob Männlein, Weiblein oder Bärelein,

    sogar kleine Schnecken fühlen sich hier heim.

    Selbst eine Nekomata schlich sich herein.

    Und manch einer ließ sich sogar auf Dämonen ein!

    Auch Lets Player sind hier gern willkommen,

    haben schon manches Spiel auseinander genommen.

    Seid ihr auch nutzlos oder sonnenberührt,

    euch hat das selbe hierhin geführt:


    Der Spaß an Spielen jeder Art.

    und ist es manchmal auch mal hart,

    so stehen wir alle hier beisammen

    und feiern Weihnachten zusammen.

    Egal wohin ich hier auch geh,

    ich freu mich welch bunten Haufen ich hier seh.

    Zum Feste gibt es nun Kritzelfisch,

    Leute, bleibt bitte alle frisch!


    Hohoho und frohe Weihnachten :)

    Rasaks Pixelfarm: Diverse Grafiken für den RPG Maker MV und MZ. Unsere Spezialität: Monster!

    Rasaks Pixelfarm (Forum) | Rasaks Pixelfarm

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    41aabebd-0fed-4e21-90ab-60dcfc4b6c3f_rw_600.png?h=55db7decfd7088194d812413fe524b23

    Projekte: Frostfate(Platz 2 Winter Jam), Shadow of Light (Pausiert weil wegen schlecht), Hunter of Falkenberg (Sleipnir Dreamware-Projekt)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Rasak ()

  • Eine geringere Reaktion hab ich auch nicht erwartet bei solch einen Meisterwerk Quajutsi :D

  • Nun ist es also bald so weit: Weihnachten steht vor der Tür, und damit auch die letzte Chance, sich ein paar Geschenke hier zu verdienen.

    Ihr habt noch

    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden

    Zeit, um eure Weihnachtsgedichte in die Wertung mit einfließen zu lassen.


    Hier noch mal eine Weihnachtsgrußkarte mit einer kleinen Erinnerung an folgende User:

    Grandro , Jakane , Baerenbruder


    Zur Ermunterung hier auch mein Weihnachtsgedicht:

    Und mit diesen Worten: Frohe Weihnachten, und bleibt Frosch!

    ~ Euer Quajutsi

  • Weihnachts Gedicht


    Zur Weihnacht gibts mal ein längeres Gedicht,

    dafür gibts bei mir aber auch ein leck'res Gericht.

    Treffen mit der Familie findet diesmal bei mir nicht statt,

    aber von dem Gericht werd ich sicher trotzdem satt.


    Ja, was soll man denn dieses Weihnachten schon groß machen,

    diesmal hab ich leider wirklich nicht viel zu lachen.

    Mach ich irgendwie das beste draus

    und pack erstmal sämtliche Filme aus.


    Verdammt nochmal, das kann nicht sein,

    da schrei ich doch ganz laut nein,

    denn der Blue-Ray Spieler hat doch tatsächlich den Geist aufgegeben,

    und ich kann ihn leider auch nicht wiederbeleben.


    Ich werde Weihnachten trotzdem feiern, aber wie?

    Es wird so seltsam wie noch nie!

    Dieses Jahr war ich ohnehin ein sehr einsamer Bär

    und es war für mich wirklich sehr schwer.


    Doch ich bleib stark und geh deswegen nicht gleich drauf,

    meine Orks helfen mir immer wieder auf.

    Und auch wenn diesmal selbst die Bescherung ausfällt,

    so spar ich deshalb zumindest auch einiges an Geld.

  • Aber hey, immerhin hast du bestimmt noch ein paar Maker-Spiele, mit denen du dir die Zeit vertreiben kannst, oder?

    Sicher, sowas geht immer^^

  • Schnee? Fällt bestimmt erst wieder im Mai nächsten Jahres; so wie auch dieses Jahr xD

    Laut Wettervorhersage soll es am 25. schneien! :D


    Also kommt das in mein Gedicht mit rein und hab damit alle 5 Gedichte komplett :D

  • So, nun ist also auch die letzte Abgabefrist abgelaufen. Zuallererst mal möchte ich euch ein großes Lob für die ganzen tollen Gedichte, die ihr hier gepostet habt, aussprechen. Ich hoffe, ihr hattet Spaß am Schreiben und eine den Umständen entsprechend gute Adventszeit.

    Und nun, um es nicht länger hinauszuzögern: Hier ist eure Bescherung!


    Cosmo Für deine 3 Gedichte sowie deine wunderbare Maker-Interpretation der Weihnachtsbäckerei hast du dir diese Marke redlich verdient!



    Grandro Für deine 4 Gedichte, die eine doch recht lustige kleine Geschichte erzählen, ist diese Marke definitiv angemessen.



    Baerenbruder Du hast uns mit deinen 5 Gedichten gezeigt, dass auch ein Bär weiß, wie man eine richtig gute Advents- und Weihnachtszeit hat. Dafür bekommst du von mir diese Marke.



    Boandlkramer Deine 5 Gedichte haben deutlich gezeigt, was wirklich wichtig im Leben ist; nicht nur an Weihnachten. Diese Marke soll meine Wertschätzung für diese wichtigen Weisheiten sein.



    Jakane Du hast mit deinen Gedichten bezeugt, dass man trotz unserer aktuellen Situation auch nur mit der Familie noch eine gute Advents- und Weihnachtszeit haben kann. Ich hoffe, dass diese Marke dir etwas vom Geist unserer Community hier mitgibt, sodass du und deine Familie und alle hier im Forum im Geiste miteinander feiern können.



    Jitsu Auch das kälteste Herz kann tauen und neuen Mut fassen. Dies hast du mit deinen doch etwas düstereren Gedichten sehr eindrucksvoll ausdrücken können. Diese Marke hast auch du dir damit mehr als verdient.



    MagicalSpaceWizard Auch mit deinen Gedichten hast du sehr schön beschrieben, was in der Adventszeit geschieht, und was doch durchaus wichtig für den Partner/die Partnerin ist. Nimm zusammen mit meinem Lob auch diese Marke hier. (Falls auf die Marke ein anderer Name soll, schreib mir einfach eine PN hier im Forum; ich habe für die Namen auf den Marken nur die entsprechenden Usernamen hier aus dem Forum genommen)



    Mina Mit deinen etwas philosophischer angehauchten Gedichten hast du schön beschrieben, was die vier Kerzen auf dem Adventskranz für uns bedeuten. Möge diese Marke dein metaphorischer Adventskranz sein.



    Rasak Ein bisschen Quatsch hat noch keinem geschadet, dennoch hast du die die Adventszeit prägenden Momente mit deinen Gedichten sehr gut rüber gebracht; und auch unser allseits geliebter Maker wurde von dir nicht vergessen. Dafür belohnen ich und der Maker dich mit dieser kleinen Marke.




    Ich selbst hatte auch sehr viel Spaß beim Schreiben meiner Gedichte. (Hoffe, es ist okay, dass ich mir selbst eine Marke schenke xD)



    Und das waren alle Marken, die der Weihnachtsfrosch zu verschenken hatte.

    Nochmal ein ganz großes Lob für all diese tollen Gedichte!

    So, viel mehr bleibt mir nun auch nicht mehr zu sagen als:

    Frohe Weihnachten euch allen, und bleibt Frosch!

    ~ Euer Quajutsi

  • Vielen Dank für das Event und schöne Weihnacht

  • Ich habe alle Briefmarken zugeteilt, danke fürs erstellen :)

  • Advent


    Als die erste Kerze brante , ich dein Gesicht erkannte.

    Als der zweiten Kerze Licht erflackert hast du mein Herz ergattert.

    Beim dritten Kerzenschein wußte ich du ,du nur sollst die meine sein!

    Und als die vierte Kerze hell erglühte sich das Schicksal für uns fügte.

    Und somit ist Jahr um Jahr für mich so klar.

    Advent Advent ,die du mir die Liebste nennst !



    In Weihnahtsgedichten war ich leider nie sehr gut .. aber stattdessen will ich euch hier noch einen Brief anhängen den ich jedes Jahr zu Weihnachten lese. Und das seit 15 Jahren! Es ist ein Brief den ich der Frau geschrieben habe die ich gerne als die Liebe meines Lebens bezeichne. Eine Liebe die mir viel Leid aber auch unendlich viel Weisheit gebracht hat. (Und seid bitte nachsichtig wenn es um die Grammatik und Rechtschreibung geht ^^)


    Still in Love


    Seltsam .

    Einen Anfang zu finden für etwas was das ausdrückt was ich immoment empfinde sollte mir eigentlich garnicht schwer fallen . Und doch seit deinem Anruf grübel und grübel ich und komme doch zu keinem richtigen Schluss. Ich fühle mich so leer und so verbraucht . Ich wünschte ich hätte irgendwas um diese leere in mir zu füllen ! Aber ich finde nichts . Nichts was den Schmerz betäubt oder meine Sehnsucht stillt . Nur ein verdammter Anruf ein einziger verfluchter Anruf und meine Eingeweide scheinen sich von innen nach aussen zu schälen . Normalerweise würde ich mich jetzt mit nem Glas Martini und ner Zigarette vor den Fernseher setzen und versuchen es zu vergessen . Aber die Wahrheit ist ...ich will nicht vergessen . Ich will nicht vergessen wie du damals auf der Bank vor der Telefonzelle saßt und auf mich gewartet hast . Und ich höre immernoch dieses freudige aufjubeln wenn du mich von weitem kommen sahst. Oh Gott ein Jahr ist ...das wircklich ein Jahr her???? Es kommt mir vor als obs gestern gewesen wäre . Ein dreiviertel Jahr lang hab ich mir was vorgemacht . Aber so sehr man sich auch wünscht recht zu haben , am ende holt eine die Realität sehr schnell wieder ein. Und heute ...ein Jahr nach dem es vorbei ist da sagst du zu mir du wünschtest ich wäre bei dir . Ja ich weiss wie du es gemeint hast , aber trotz allem ist mir in diesem moment fast das Herz stehen geblieben. Es ist ein Gefühl als ob Glassplitter sich in dein Herz bohren . Gute Güte wiviel Kraft muss es einen Menschen kosten sowas zu überwinden und so zu tun als hätte man es überhört . Aber genau in dieser Sekunde die man hatt um zu überlegen "Was sagst du jetzt?" das schießen einem tausende Errinerungen durch den Kopf . Bilder wie wir engumschlungen durch den Regen gelaufen sind . Der erste Kuss der erste Streit . All das schießt einem durch den Kopf in nur einer einzigen Sekunde . Und alles was übrig bleibt ist ein schwaches lächeln und den drang seine tränen zu unterdrücken . Das zu unterdrücken was man wircklich sagen will "Ich liebe dich , ich brauche dich ich würd dich jetzt so gern in meine arme schließen ." Man versucht eine Sturzflut zurück zu halten weil man weiss das wenn sie erst einmal durchbricht dan reißt sie einen mit und zerstört alles was man sich in dieser langen Zeit unter schmerzen aufgebaut hatt . Natürlich es sind nur Lügen . Eine einzige Wand aus Lügen die jeden tag aufs neue auf den Prüfstand gestellt wird. Ständig ist man damit beschäftigt Risse zu verschließen .




    Warum ich es noch tue ? Ich weiß nicht vielleicht weil ich das Gefühl habe schon genug zerstört zu habe. Oder auch weil ich mir so diese Gefühle die Sehnsucht bewahre . Ich stille sie mit jedem Blick auf dein Foto und mit jedem Telefongespräch und doch...es ist nur der tropfen auf dem heißen Stein . Und das was es noch viel unerträglicher macht ist die Tatsache das heute vor einem Jahr ich an dem Punkt stand wo du jetzt stehst . Vor einem Jahr genau auf den tag habe ich wie du jetzt miene Abschlussprüfung abgelegt. Ich erriner mich noch als man mir mein Ausbildungszeugnis aushändigte , wie glücklich ich ...wie glücklich wir waren . Ich meine ich hab das in dem Bewußtsein getan das ich das nicht für mich tue ..sondern für uns!!! Ich hab es für uns getan! Und jetzt ein Jahr danach wird mir klar nach dem es ein wir nicht mehr gibt verliert diese Abschlussprüfung irgendwie an wert . Es ist als hätte man einen Diamanten geschliffen der jetzt nichts mehr wert ist . Ja er mag meine Qualifikation im Beruf vorweisen aber das ist nichts besonderes mehr für mich . Ich kann darauf nicht mehr stolz sein. Mein erster Gedanke nach unserem Gespräch war "Fahr zu ihr hin...sie braucht dich jetzt bestimmt . " Aber die Wahrheit ist das du mich nicht brauchst . Du hast mich nie gebraucht . Alles was du bisher erreicht hast , hast du ganz allein erreicht .



    Und das jetzt zu wissen das macht es für wahr nicht leichter . Natürlich hast trost gesucht , hast jemanden gesucht dem du vertraust , der dich auffängt . Aber reicht das auch?? Ich meine hast du es den nicht selbst gesagt ..das du dir wünchtest ich wäre jetzt bei dir ? Was sind 600 km wenn man einen Menschen so sehr liebt wie ich dich liebe ? Nichts und irgendwie auch alles. Aber es ist nicht nur diese örtliche Entfernung die uns voneinander trennt . Es ist auch die Entfremdung voneinader . Jeder von uns hatt sich weiterentwickelt . Ist ein Jahr älter und reifer geworden. Wir haben uns verändert und das vielleicht sogar mehr als wir selbst zugeben wollen. Ich weiss nicht was mir noch bleibt ? Was habe ich den noch? Ausser diesen Telefonaten und dem Foto und den errinerungen. Da ist nichts was die Schmerzen lindert nichts was es besser macht. Und immerzu dieselben Fragen ,Zweifel, Hoffnungen. Ich muss nicht mehr nach dem Warum fragen das warum steht tatsächlich nicht mehr zur Debatte . Ich habe es nicht geschafft dir die Aufmerksamkeit zu schenken die du verdient hättest ,ich habe dich verletzt mit dem was ich gesagt oder getan habe.



    Aber besteht Liebe den einzig und allein aus diesem ewig Freude und Glückseligkeit ? Nein dazu gehört mehr . Eine Beziehung beginnt jeden Tag von vorn. Man muss an ihr arbeiten ..ja manchmal sogar um sie kämpfen. Und ich weiss du kannst es du kannst kämpfen und du hast die Kraft dazu . Um soweniger verstehe ich wieso du aufgegeben hast. Nun ja am Ende bleibt die Tatsache das es deine Entscheidung war .Und ich nicht das Recht habe daran zurütteln. Auch wenn ich es immer wieder im stillen versuche . Alles was ich jetzt geschrieben habe bringt dich nicht zurück . Aber es entfernt dich auch nicht von mir .Man sagt sich selbst so oft "Ach hätte ich doch bloss....." Tja so geht es uns allen oft und ich hab es mir auch oft genug gesagt und heute muss ich es mir wieder sagen "Ach hätte ich dich bloss nicht zurückgerufen!" Das ist sowohl tragisch wie auch komisch .Und es ist die beste Gelegenheit mit dem schreiben aufzuhören ..noch bevor die Tränen getrocknet sind oder das Lied was sie grad im Radio spielen zuende geht ..


    jan

  • Also erst mal: Respekt, dass du das so offen hier schreibst. Sowas würden sich viele denke ich gar nicht trauen.

    Leider ist die Abgabefrist schon vorbei und ich kann dir keine Briefmarke dafür geben. Trotzdem freue ich mich über deinen Beitrag, und auch über dein tolles Gedicht und deinen Brief.

    Eventuell werde ich nächstes Jahr wieder so eine oder so eine ähnliche Adventschallenge veranstalten; vielleicht kann ich deinen Beitrag ja dann mit einer Briefmarke würdigen.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch alles Gute für die letzten Tage dieses Jahres, sowie das nächste Jahr.