Kristalllicht

  • Alles im Raum bleibt dir erhalten. Der Rest draußen wird zurück gedreht. Aber wie Dr. Who schon sagte ist die Zeit ein schwabliges Dingels das sich nicht so recht erklären lässt. Die Maschine die sie nutzen ist auch noch nicht wirklich fertig gestellt und öffnet oft Zeitanomalien auf der Insel.

    Im Grunde haben die Zwei keine Ahnung was sie da tun ^^

  • Hier einige Videos die ich in letzter Zeit gemacht habe:










    Beachtet die Rechtschreibfehler einfach nicht. Die meisten wurden schon korrigiert ^^"

  • Das müsste Map Effects v1.4.1 for VX and VXace by Zeus81 sein.

    Kostet für ein Kommerzielles Spiel 30 Euro Lizens. Sonst ist es frei nutzbar:

    Map Effects

  • Eine kleine Techdemo zum weisen der Richtung in welche die Bosskämpfe gehen sollen.

    Achtung! Alle Kämpfe sind lange nicht fertig!

    Gore vorhanden! Spielen auf eigene Gefahr ^^

    Kristalllicht WIP Boss Demo

  • Wow, das mit dem Gore war kein Witz. Ist zwar nur eine Theorie aber ich glaube Jitsu arbeitet insgeheim für KFC. Aber das ist nur eine Theorie. Eine Spiele Theorie. :D

    Ich finde es sehr cool. Mir gefällt außerdem die Idee das man quasi nicht selbst die Zauber spricht sondern eine kleine Fee hat welche die Zauber wirkt.

  • Wir haben gerade zu dritt deine Videos angeschaut und danach die Demo gespielt.

    Zunächst einmal: wow! Was du alles aus dem Ace rausholst, ist der Wahnsinn!

    Hier mal ein paar Punkte, die wir sehr gut fanden und Dinge, die wir anders machen würden (aus unserer Perspektive)


    Pro:

    - die musikalische Untermalung ist stimmig und sehr angenehm. Sie drängt sich nicht auf und ist trotzdem präsent

    - die Ein- und Ausblenden sind atmosphärisch, ebenso das World-Building

    - die Texte sind flüssig geschrieben und die Geschichte macht Lust auf mehr

    - die Law, die hinter deiner Geschichte zu stehen scheint, mutet komplex und sehr interessant an

    - an Animationen hast du nicht gespart. Auf dem Bildschirm ist immer was los. Dadurch wird es nie langweilig


    Kontra:

    - wir fühlten uns beim Intro ein bisschen von Text erschlagen. Zwar war alles interessant, aber vielleicht könntest du lange Text- und Story-Abschnitte mit kurzem Gameplay auflockern. Wir lesen zwar gern, aber man will ja eigentlich zocken. Wie gesagt uns hat es nicht wirklich gestört, aber vielleicht verlieren andere dadurch das Interesse. Überleg dir einfach bei jedem Satz: "Gehen mir Informationen verloren, wenn ich diesen Satz weg lasse?" Und sobald du diese Frage mit Ja beantworten kannst, dann streich diesen Satz. Denn dann ist er nur unnötige Füllung.

    - es ist zwar sicher unglaublich viel Arbeit und es wäre verständlich, wenn du es nicht machen möchtest. Aber was hältst du von einer Portierung auf MV?

    -ein dritter Negativpunkt fällt uns leider nicht ein^^ Nein, ernsthaft Kristallnacht ist extrem gut. Viel besser als unser Projekt. Bitte bleib am Ball und versorg uns mit neuem Futter. Wir wollen wissen, wie es in Caeldan weiter geht :)

  • Ich habe Majoras Mask gespielt und bin finde deine bisherige Umsetzung und vorallem die Erklärung wieso es funktioniert sehr intressant

    Vorallen bei Spielen mit der Zeit gibt es viele mögliche Fehlerquellen und genauso viele schöne Ereignisse.

    Das Intro ist gut gelungen, man merkt nur leider nicht wann man den Char steuern kann, bis man merkt das sich das Spiel nicht mehr bewegt :D


    Allgemeines Gameplay

    + Die Welt ist sehr intessant und eine erfrischend andere Basis. Ein Forscher der zum Helden wird? Schaun wir mal ^^

    ± Die Beschreibungen zum Gameplay gehen fast ein bisschen in der Story unter. Vergiss später nicht Tasten wie "S" zum Zeit überspringen zu erklären.+ Design der Karten ist einfach aber ansprechend, du hast an viele kleine Details gedacht

    + Die Charaktäre sind bisher sehr gut gelungen, auch wenn ich am Anfang dachte Jitzu wäre eine Forscherin ^^

    + Die Charakterzeichnungen finde ich sehr ansprechend, aber ich denke im Lauf der Zeit werden die noch verfeinert.

    + Die Anzeige der 72h ist gut gelungen und vermittelt ein Zeitgefühl, was in anderen Spielen gerne verloren geht.

    + Ich finde es toll das die Umgebung bei dir reagiert.

    Schatten laufen mit, Fussabdrücke im Sand, Gras das sich bewegt wenn man durchläuft :thumbup:

    ± Pass auf das deine Wortwahl nicht zu kompliziert wird... "transkribieren" musste ich googeln...


    Menü

    + Notizbuch? Bin gespannt was du daraus machst.


    Stabilität

    - Nachdem Okarina ihren Namen nannte wird ihr Dialog noch mit ??? geführt

    - Das Quest mit den Katzen: Betritt man die Stadt wieder hängt das Spiel, warscheinlich ist die Katze am Endloslaufen und Spieler wartet auf Ende

    - "Das ist Wasser, Ich benutze es zum Feuer löschen" Punkt statt Komma oder kleines ich ;)

    - "Ein schöner Tag heute. Ich bin froh

    hierher gezogen zu sein. Das Stadtleben i

    nichts für mich." Zu lange Texte werden abgeschnitten


    Note: 2,0


    Fazit:

    Das was da ist verspricht schonmal ein sehr schönes Spiel.

    Und ich werde gerne an allem rumnörgeln was ich finde, den das Spiel könnte es zu den TopGames schaffen ;)


    Weiter so!

  • Ich bedanke mich erstmal für dass anspielen meines Werkes. Jakane & Sur Entertainment

    Es freut mich sehr, so viele Positive Resonanz zu erhalten und gibt mir ein beachtlichen Motivationsschub!

    Ich gehe gerne auf einige Sachen ein:

    - wir fühlten uns beim Intro ein bisschen von Text erschlagen. Zwar war alles interessant, aber vielleicht könntest du lange Text- und Story-Abschnitte mit kurzem Gameplay auflockern. Wir lesen zwar gern, aber man will ja eigentlich zocken. Wie gesagt uns hat es nicht wirklich gestört, aber vielleicht verlieren andere dadurch das Interesse. Überleg dir einfach bei jedem Satz: "Gehen mir Informationen verloren, wenn ich diesen Satz weg lasse?" Und sobald du diese Frage mit Ja beantworten kannst, dann streich diesen Satz. Denn dann ist er nur unnötige Füllung.

    Da nach dem Intro solch lange Sequenzen, bis auf das Ende, rar werden finde ich einen längeren Einstieg nicht so wild. Aber ihr habt auch recht. Oft hörte ich schon mein Intro sei zu lang. Da ich dir arbeit am Intro aber mehr oder weniger abgeschlossen habe kehre ich frühesten am Ende nochmal zurück um einige Sachen zu überarbeiten. Anfangs konnte man auch noch nicht dazwischen abspeichert ^^''. Das Intro ist übrigens 15-25 Minuten lang. Es freut mich aber natürlich das es euch insgesamt gefallen hat!


    - es ist zwar sicher unglaublich viel Arbeit und es wäre verständlich, wenn du es nicht machen möchtest. Aber was hältst du von einer Portierung auf MV?

    Ich habe mehrere andere MV Projekte an denen ich arbeite. Für viele Scripte gibt es auch kein Ersatz als Plugin. Ich müsste echt eine menge überarbeiten und streichen. Am Ende würde ich nicht mehr das gleiche Ergebnis erzielen.




    Die Beschreibungen zum Gameplay gehen fast ein bisschen in der Story unter. Vergiss später nicht Tasten wie "S" zum Zeit überspringen zu erklären.

    Kommt auf die Liste! Irgendwo sollte ich es einbringen..

    Es steht zwar im Handbuch, aber dass liest ja keiner mehr heutzutage :> gute alte Zeit.

    Menü

    + Notizbuch? Bin gespannt was du daraus machst.

    Geplant sind kleine Notizen zu besiegten Bossen, Orten und Gegenständen als eine Art Galerie bereitzustellen. Ein bebildertes Reisetagebuch wenn man so will.

    - Nachdem Okarina ihren Namen nannte wird ihr Dialog noch mit ??? geführt

    Danke! Wird gefixt.

    - Das Quest mit den Katzen: Betritt man die Stadt wieder hängt das Spiel, warscheinlich ist die Katze am Endloslaufen und Spieler wartet auf Ende

    An der Quest arbeite ich gerade noch.

    - "Das ist Wasser, Ich benutze es zum Feuer löschen" Punkt statt Komma oder kleines ich

    Danke! Wird gefixt.

    - "Ein schöner Tag heute. Ich bin froh

    hierher gezogen zu sein. Das Stadtleben i

    nichts für mich." Zu lange Texte werden abgeschnitten

    Die Dialoge der Dorfbewohner werden noch bearbeitet. Danke für die Meldung!



    Ein kleiner Funfact am Rande: Ich habe Majoras Mask nie gespielt ^^''

    Ich Reise nun in der Zeit zurück um meine Fehler zu korrigieren!

    Man sieht sich ninja_thumbsup



    EDIT: ALLE Bilder in der Vorstellung sind wieder sichtbar!

  • So, ich habe die Demo jetzt auch mal gespielt und bin ziemlich begeistert :D Die Story ist echt mal was Neues und verbunden mit der Zeit Mechanik macht das richtig was her. Es ist alles schön erzählt und die Charaktere sind super sympathisch, besonders Okarina hat es mir angetan^^ Die ist cool ;) Ich fand es dann echt schade, als die Demo so schnell zuende ging.




    Fazit: Schönes Spiel und ich freue mich auf mehr!


    DerKIAS

  • Vielen Danke für deine Zeit DerKIAS ! Es freut mich so viel Positives von dir zu hören. Besonders da wir beide mit VX Ace arbeiten war ich gespannt auf deine Meinung! Hier einige Antworten:

    - Der tot des Kükens.. alter xD Gut umgesetzt^^

    Hehe, ich mochte Pixelgore schon zu VD Zeiten. Der Gegner muss den Finalen Schlag spüren! XD Für manch einen evtl zuviel des guten ^^

    - Wenn man sich das erste mal bewegen kann und die Pilze isst stirbt man ja an Fungus Mortem (lol) und geht Game Over

    Das stammt noch aus Zeiten als Kristalllicht noch sehr jung war. Sollte ich wirklich ändern da sehr Frustrierend und

    Spiel-technisch ein sehr grober Designfehler.. trotzdem streicht man nicht gerne Sachen die mit viel liebe und Zeit eingeflossen sind.. Übrigens sagt Okarina später wenn man die Pilze nochmal anspricht das diese Giftig sind. Achja wenn man nicht zu viele isst kann man dies überleben und Startet mit Bonus EXP!

    - Jitsu ist etwas wortkarg, nachdem Okarina ihn das erste mal nach unten teleportiert.

    Richtig. Kommt auf die Liste. War auch schon mal als Kritik hier. Werde es mal ausbessern!

    - Als ich F12 gedrückt habe, um zu resetten kam eine Fehlermeldung.

    Ich weis leider nicht wie ich es Fixen kann :(



    Die angegebenen Fehler sind alle auf meiner Bugliste gelandet! Danke dass du geholfen hast Kristalllicht zu verbessern!