Kristalllicht


  • Ersteller: Jitsu Koan, Keystone
    Engine: RPG-Maker VX Ace
    Genre: Rollenspiel



    Ich arbeite schon seit 2016 an dem Spiel und ich finde es hat eine Phase erreicht bei der man es auch mal Präsentieren kann.
    Für Lob und Kritik, vor allem Bugreports wäre ich sehr dankbar!
    Ihr findet auch das meiste dieser Präsentation und weitere Infos im Downloadbaren Handbuch! Werft ein blick hinein!


    Die Geschichte

    Nach seiner jahrelangen Ausbildung an der Akademie hat es Jitsu endlich geschafft.

    Er ist anerkannter Forscher und nicht nur das, Jitsu bekommt sogar finanzielle Unterstützung um auf seine erste richtige Expedition zu gehen. Alleine. Mit einem Zelt. So viel Geld war dass dann wohl doch nicht. Das ist allerdings nicht verwunderlich. Immerhin hat sich Jitsu einen ganz besonderen Ort ausgesucht.

    Ein Wunder das er überhaupt was bekommen hat.Jitsu versucht sein Glück auf der Insel Caeldan, wo einst eine uralte Zivilisation lebte. Ohne viele Spuren zu hinterlassen verschwanden die Caeldaner von der Bildfläche. Allzu viele Informationen über die Caeldaner gibt es nicht. Jeder, der versuchte etwas in Erfahrung zu bringen, verschwand spurlos oder kam mit leeren Händen zurück. Wie kann ein ganzes Volk verschwinden?

    Was ist mit den Forschern passiert? Gab es die Caeldaner wirklich?

    Um diese Fragen zu lösen schlug Jitsu sein Zelt neben einer der wenigen erhaltenen Ruinen auf, die er auf der Insel gefunden hat. Die wochenlangen Strapazen im Wald bringt Jitsu nicht merklich weiter.

    Das Rätsel scheint unlösbar. Doch dann trifft er auf ein mysteriöses Mädchen und alles verändert sich.


    Seiten aus dem Handbuch

    Infos zum Spielablauf

    Screenshots

    Videos

    Entwicklung



    Download

    DEMO V0.04 (ca. 400MB) Zurzeit entfernt da zu veraltet,

    Wer es trotzdem testen will bekommt von mir

    ein Link zu der Up-to-date Entwickler Version!!! (Schreibt mich einfach per PN an)

    Handbuch Download (ca 1MB)


    V0.04 Inhalt:



    Kontakt

    Twitter: @jitsukoan
    Telegram: @JitsuKoan
    Email: TeamKoan@gmail.com

    rpgmaker-mv.png

    zum Projekt :s_rechts: i_RMVXAce 31543000mx.png Kristalllicht :s_links:

    TeamBlau.png


    Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt.

    That is not dead which can eternal lie, and with strange æons, even death may die

    Dieser Beitrag wurde bereits 21 Mal editiert, zuletzt von Jitsu ()

  • Huhu^-^ Jitsu .


    Schön, dass es geklappt hat und du nun auch direkt dein Projekt vorstellst.:thumbup:


    Mh, Zeit zurückstellen, also ähnlich wie bei Majora's Mask, ne?
    Finde es jedenfalls sehr ambitioniert, da ich es mir ziemlich knifflig vorstelle, wenn ich ein ganzes Spiel, anhand der Ressource "Zeit", durchstrukturieren müsste.:/


    Werde mir mal die Demo laden, um dir ne vernünftige Rückmeldung geben zu können.;)

  • Uh, sehr cool. Da sieht man gleich, dass da Erfahrung hinter steckt.

    Die Geschichte ist schon mal erfrischend anders. :D Ich freue mich schon darauf, mehr dazu zu erfahren. Werde die Demo definitiv mal zocken. Bin gespannt, wie das mit der Zeit so sein wird. Habe Zelda MM selbst nie gespielt.

    Die Landkarte der Insel finde ich sehr schick gemacht und die anderen Screens sehen auch recht solide aus.


    Wie weit möchtest du auch Feedback zur Vorstellung selbst?

  • Feedback Wünsche ich zu allem, bis jetzt habe ich so gut wie noch kein Feedback außer von einem Kumpel und der Frau dazu erhalten : (

    Bugreports sind natürlich auch immer gern gesehen! Die Demo beinhaltet leider fast nur das Intro : (

    rpgmaker-mv.png

    zum Projekt :s_rechts: i_RMVXAce 31543000mx.png Kristalllicht :s_links:

    TeamBlau.png


    Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt.

    That is not dead which can eternal lie, and with strange æons, even death may die

  • Ok.

    Ich würde dir empfehlen noch mal das Titel-Logo zu bearbeiten. Es wirkt sehr verpixelt am Rand und es ist insgesamt sehr dunkel und wirkt mit dem schwarzen Rand noch etwas matschiger.

    Auch die grünen Outlines mit dem schwarzen drunter, sind fürs Auge nicht das angenehmste. "Videos" passt vom Stil her nicht zu den anderen und bei Kontakte sieht man die Schnittkanten auf hellem Untergrund sehr gut.


    Verpack die Geschichte nicht in einen Spoiler. :) Sie braucht auch keine extra Überschrift und kann den Leser direkt beim Überfliegen schon ansprechen.

    Geh den Text noch mal durch. Es haben sich einige Fehlerchen eingeschlichen und die Formatierung ist beim Copy & Paste wohl ein wenig kaputt gegangen. Gerade mobil sieht man lauter Halbsätze.

    Der Text ist aber gut formuliert und macht Lust auf mehr. ^^

  • Habe jetzt mal angespielt bis zu dem Punkt, an dem man zum ersten mal speichern darf. ^^ Ein echt langes Intro.

    Werde, sobald ich mal wieder etwas mehr Zeit an der Hand habe, auf jeden Fall weiter spielen.

    Mir gefällt dir Demo soweit schon echt gut. Die Inszenierungen sind gut gemacht und es gibt vieles, was mir gefällt. Besonders die Musikauswahl mag ich sehr. Ich werde das Projekt auf jeden Fall weiter verfolgen.:):thumbup:


    Hier noch ein bisschen Kritik, an was man noch arbeiten könnte:

  • Erstmal vielen Dank schon mal für die sehr ausführliche Kritik!

    Werde auf einige Punkte eingehen, und beantworte auch gerne Fragen zum Projekt.

    Die Texte sind vor allem zu Spielbeginn sehr verpixelt und haben teilweise recht unterschiedliche Stile. Besonders im Menü "Intro ansehen Ja/Nein" macht das einen recht chaotischen Eindruck. Die O und X fallen hier total auf, weil alles andere so verpixelt ist.

    Mit Texten zu beginn meinst du die Credits? Werde diese nochmal überarbeiten, sind auch noch lange nicht fertig und sehr grob gehalten. Steht auf der Liste! -danke!

    Im Menü Intro ansehen Ja/Nein werde ich die O/X entfernen und durch ein Cursor ersetzen! Evtl schaffe ich es auch noch den Text dort etwas Weicher zu machen.


    Ein Großteil der Texte im Spiel enthält noch Fehlerchen. Nichts dramatisches, aber es fällt schon auf. Vielleicht suchst du dir jemanden, der alles durchkorrigiert vor der nächsten größeren Demo-/Vollversion.

    Ja in der Hinsicht bin ich echt schrecklich. Meine Frau liest das meiste Korrektur. Werde Sicher noch einige Durchläufe brauchen alles im Intro zu korrigieren.

    Wenn man sich auch nur ein bisschen mit Archäologie beschäftigt hat, ist einiges von dem, was Jitsu so von sich gibt, nicht wirklich nachvollziehbar. Wenn es Ruinen und Statuen und Schriftzeichen gibt, ist das schon verdammt viel. Ganze Gebäude zu finden, sind normalerweise für Forscher eher utopisch. Von da aus ist sein Fund schon sehr, sehr groß und seine Sorgen nicht richtig nachvollziehbar.

    Wie währe es wenn er anfangs sagen würde das er nichts Neues gefunden hat? Ich wollte mit dem ganzen eher ausdrücken das dort vor ihm schon viele waren und er einfach nichts neues findet was nicht schon bekannt währe. Habe es mir Notiert und versuche es umzuschreiben. -danke!

    Der Scrolltext ist auf der gezeichneten Karte etwas anstrengend zu lesen. Vielleicht könntest du hier noch einen halb transparenten schwarzen Hintergrund zwischen Text und Karte legen, damit der Kontrast größer und das Lesen damit angenehmer wird.

    Kommt auf die Liste -danke!

    Es ist etwas schwer vorstellbar, dass sich eine Zivilisation eine mit der Natur im Einklang stehende Stadt auf einer solchen Insel aufbauen kann. Es dürfte an Rohstoffen für all diese Forschungen und alles mangeln.

    Das sind nun mal ziemliche Mysteriöse Gestalten :D. Wie sie das geschafft haben bleibt wohl vorerst ein Rätzel. Evtl haben sie benachbarte Inseln ohne Bewohner geplündert oder einfach etwas an der Zeit Manipuliert :>. Das sind Fragen die man gut in Texten unterbringen kann die ich im Spiel verteile! Werde das mal im Intro so lassen aber definitiv noch später im Spiel Erklärungen liefern! Hast mich hier auf einige Ideen gebracht. Wird soeben alles Notiert.

    Auch die blaue Schrift auf der recht satten grünen Textbox ist ein bisschen anstrengend. Mir gefällt aber, wie du die Optionen zu Textgröße und Textgeschwindigkeit in den Dialogen benutzt. Das kommt gut!

    Werde die Schriftfarbe wohl ohne viel Aufwand nicht ändern können. ich finde sie eigentlich passabel. Würde gern noch mehr Meinungen dazu hören.

    Die Grafiken zu Luna und Okarina sehen toll aus. Von wem sind die? Sie bringen viele Emotionen rüber, was die Atomsphäre bereichert.

    Da ich Grafisch nichts am Hut habe hilft mir hier ein kleines Programm das es Online gibt. Bevor ich hier etwas verlinken was ich nicht darf (gibt auch eine Adult ab 18 Version) soll bei Interesse lieber jeder selbst danach Googlen. Einfach nach kisekae2 suchen.

    Mir gefallen viele kleine Inszenierungen. Z.b. das Zeltinnere ist toll gemacht. Lediglich die "Schlafposen" - also die seitlichen Standanimationen - passen nicht recht. Brauchst du Hilfe bei den Pixelfiguren? Mir hat auch gut gefallen, wie der Kristall aktiviert wird und die Lichter in die Mitte fliegen.

    Wie oben schon gesagt habe ich beim Pixeln massive Defizite : ( jemand der einige Posen für mein Hauptcharakter erstellen können währe echt hilfreich.

    Es fällt auch teilweise auf, dass du Ace und XP-Sachen mischst. Mal gezeichnet, mal gepixelt, verschiedene Schattierungen und Kontraste. Noch zu verschmerzen, aber ich wollte es nur angemerkt haben, dass es auffällt, wenn man sich damit ein wenig auskennt.

    Auch hier sieht man mein Defizit in der Grafik. Da ich beim selbst erstellen nicht viel drauf habe nutze ich immer dies und das was man halt so findet :)

    Vieles davon sind auch meine ersten Gehversuche z.b. in Sachen Parallaxen & Scripte einbinden. Einem geschulten Auge fällt sowas natürlich gleich auf. Ich hoffe es ist nicht allzu störend.

    Es ist mein erstes richtiges Projekt mit dem RPG Maker und davor hatte ich eine recht lange Pause. Das meiste was man anfangs zu sehen bekommt sind erste Testläufe. Ich hoffe ich kann im laufe des Projektes das alles etwas verbessern.


    Vielen dank auch für das ganze Lob. Ich hoffe in der nächsten Version ein noch besseres Erlebnis zu liefern.


    Ab dem Punkt an dem du bist kannst du noch das Reise System Testen. Dort kann auch der erste kleinere Bosskampf Triggern und ein kleines Random Event auf einer Klippe. Dafür muss man nur einige male hin und her reisen. Ansonsten bleibt nur noch sich etwas die Stadt anzusehen.


    Ich arbeite dort zurzeit an den Dialogen und dem Dialogsystem der NPC.

    rpgmaker-mv.png

    zum Projekt :s_rechts: i_RMVXAce 31543000mx.png Kristalllicht :s_links:

    TeamBlau.png


    Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt.

    That is not dead which can eternal lie, and with strange æons, even death may die

  • Guten Tag, ich habe auch den Projekt angetestet.

    Ich fand die Story und das Mapping echt toll ebenso die Figuren, besonders der Tag und Nachtwechsel.

    Schade, dass es im Dorf Schluss war, ich wollte endlich meine Waffe haben und Kämpfen :D

    Ich muss dann warten, bis es fertig ist. :-)


    Einige Dinge sind mir aufgefallen:

    Intro wo die Weltkarte ist, ist die Schrift schwer zu lesen wenn es auf die Bäumen kreuzt.

    Mein Tipp: schwarze oder rote Schrift verwenden. (So wie bei PandaMaru)


    Bei manchen Texten fehlt das Komma wie z.B. dass,


    Die Zeit zum ersten Speichern war ein bisschen zu lang,

    ich würde von Anfang des Spiels und das erste Speichern noch einen setzten in die Mitte.


    Oh noch was: Bei deinen Forum steht: ab 16 und im Spiel ab 18. irgendwas ist da falsch ;)


    Sonst ist alles Super!


    Seele

  • Hallo Seele,

    Erstmal vielen dank fürs Testspielen.

    Ich freue mich sehr über das Feedback :)

    Ich freue mich auch darüber sagen zu können dass, obwohl ich schon über ein Monat nicht mehr dran gearbeitet habe ( Zeitliche gründe : / ), alle deine angesprochenen Sachen in der Aktuellen Version schon Korrigiert sind :)


    Leider ist diese Version nicht nicht ganz Publikums reif. Ich wollte aber diesen Moment nutzen und allen Testern mal auflisten an was ich gerade arbeite.


    -Intro wurde verbessert

    -Erste Dialoge im neuen Dialogsystem in der Stadt Kealji

    -Die Quest beim Schmied bei der man sein erstes Schwert bekommt ist schon fast fertig :)

    -Neue Wetter und Partikel Effekte auf fast jeder Map

    -Ein komplett Fertiges neues Random Event beim reisen.

    -Boss Event Nummer 2 beim reisen ist in arbeit.

    -Viele Maps zuende gemapt und einige ausgebessert. Viele davon sind nicht in der Demo und/oder im Demo Gebiet : (

    -Katzenquest ist in arbeit

    -einige Bugs beseitigt und neue hinzugefügt :D

    -Neues System für die Random Kämpfe beim reisen (das aktuelle ist nur ein Platzhalter und extrem schlecht programmiert..)


    Allgemein versuche ich das Spiel bis Level 5 Spielbar zu machen.


    Falls mir jemand bei dem Projekt helfen will oder mir umfangreiches Feedback geben will und keine pre Alpha Version scheut. Bin ich gerne bereit den Dropbox link direkt zum Aktuellen Stand zu teilen.


    Hier noch einige neue Screeshots:

    rpgmaker-mv.png

    zum Projekt :s_rechts: i_RMVXAce 31543000mx.png Kristalllicht :s_links:

    TeamBlau.png


    Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt.

    That is not dead which can eternal lie, and with strange æons, even death may die

  • Hallo,

    habe das ganze auch mal angespielt, ist soweit man das schon sagen kann interessant. Was ich nicht so toll fand war die Hintergrundmusik, ich fand sie einfach zu laut im vergleich, aber das kann auch Geschmackssache sein.

    Als zeites würde ich den Satz " halt du hast kein Schwert" beim Wald rechts vom Zeltlager, in " halt du bist noch unbewaffnet" abändern.

    Gruß

    Michael

  • Wie machst du die Figuren über den Text? Zeichnest du sie selbst?

    Die Npcs aus der Stadt sind alle aus dem Internet, die für die Hauptcharaktere (z.b. Luna Okarina) mache ich mit einem Internet-Tool -> kisekae2

    Der Spielbare Hauptcharakter Jitsu bekommt dann noch selbst gezeichnete Busts von meiner Frau. Ich selbst habe Grafisch nichts drauf ^^

    Um wieviel % ist die Story abgeschlossen?

    Schwer zu sagen, geplant sind:

    14 Bosse mit eigenem Gebiet.

    5 Tempel mit Rätzeln

    50 Random Events

    4 Quests


    da Maximallevel 50 ist und man erst bis Level 3-4 Sinnvoll spielen kann braucht das noch ne menge arbeit. Ich schätze ich bin bei 5%-10% wobei ich jetzt schon denn Großteil aller Grundlegenden Systeme fertig haben (hat jetzt auch am meisten zeit geschluckt). Brauche jetzt nur noch Story Story Story :)

    Habe auch viele spätere Maps schon fertig ( glaube bei den Maps habe ich schon ca. 60% fertig)

    Was ich nicht so toll fand war die Hintergrundmusik, ich fand sie einfach zu laut im vergleich

    Findest du die Musik von der Lautstärke schlecht abgemischt? Dass finde ich nämlich auch. Werde das gegen ende auf jeden fall nochmal in Angriff nehmen. Seltsamerweise kommen mir viele Stücke zu leise vor.. Habe aber auch einige ersetzt die mir nicht so gut gefallen haben. Wäre toll wenn du da nochmal ins Detail gehen könntest.

    Als zeites würde ich den Satz " halt du hast kein Schwert" beim Wald rechts vom Zeltlager, in " halt du bist noch unbewaffnet" abändern.

    Wird gemacht, ist eine gute Idee :) danke.

    Und danke auch dir fürs Testspielen Mike44


    Hier noch einige Entwickler Screens:

    rpgmaker-mv.png

    zum Projekt :s_rechts: i_RMVXAce 31543000mx.png Kristalllicht :s_links:

    TeamBlau.png


    Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt.

    That is not dead which can eternal lie, and with strange æons, even death may die

  • Hallo,

    ja ich finde sie einfach zu laut, was die Art angeht, ist das ja immer Geschmackssache, von daher beurteile ich das nicht. Ich persönlich mache die Hintergrundmusik bei den meissten Spielen aus, beim Testen lasse ich sie natürlich an ( weiß gar nicht ob man das beim RPG Maker überhaupt als User beeinflussen kann ), bei deinem Spiel fand ich das von Hintergrundmusik eigentlich keine Rede mehr sein konnte, es war eher als würde man Musik hören und nebenbei spielen.

  • Ich lade die Demo gerade herunter. Bin gespannt! Aufmerksam wurde ich auf Dein Spiel durch die Screenshots in der Galerie – heißt also, Du kannst auf jeden Fall schon mal Pluspunkte für das mapping und die grafische Gestaltung einheimsen. ;) Und wer Lovecraft in der Signatur zitiert, ist mir grundsätzlich schon mal sympatisch.


    Ich weiß leider noch nicht, wann ich zum spielen kommen werde, aber auf dem PC ist es jetzt schon mal.


    Der Teaser-Text für die Vorstellung gefällt mir gut. Gerade genug um neugierig zu machen, und einen ersten Eindruck des Hauptcharakters zu liefern, aber ohne wirklich was zu verraten. Ich mag, dass es sich hier nicht um den hundertzwölften vollwaisen Abenteurer mit Amnesie handelt. Bei „so viel Geld war das dann wohl doch nicht“ musste ich laut lachen, ich hoffe der Humor findet sich auch im Spiel selbst wieder.


    Die Spielmechanik mit der Zeit finde ich so schon mal eine klasse Idee, bin mal gespannt wie dann die Umsetzung ist.


    Einziger Kritikpunkt im Moment (hab ja noch nix gespielt) sind die Überschriften im Vorstellungspost. Der Kontrast zwischen dem Schwarz und dem Dunkelgrün ist nicht besonders hoch, was sie schwer lesbar macht, vor allem auf dem weißen Hintergrund der Forumposts. Auch den Schriftzug auf dem Titelsreenshot finde ich schwer lesbar. Man kann es lesen, aber etwas mit höherem Kontrast wäre besser.


    Ich mag allerdings den Zusammenhang zwischen dem Schrifttyp in der Vorstellung und dem Spieletitel. ;)


    Edit: Ganz vergessen, die Rabenbalade finde ich wunderschön.

  • Vielen Dank für dein Interesse! Die Demo ist leider schon recht alt und spiegelt nicht den Aktuellen Stand wieder. Da ich aber leider nur noch selten zum Makern komme wird das auch ne weile so bleiben. Sollte ich nach meinem Umzug und meinem Zweiten Kind mal wieder zum arbeiten kommen werde ich aber so schnell wie möglich etwas nachreichen. Das Projekt ist definitiv noch nicht tot und es freut mich sehr dass du mal in die Demo schauen willst und dir die Bilder gefallen. Evtl ändere ich auch nochmal die Präsentation etwas ab. War quasi mein erster Foren Post seit langem.. über Feedback würde ich mich auf alle fälle freuen! Wenn großes Interesse besteht kann ich dir gerne auch über Dropbox mal die Aktuelle Version zukommen lassen die noch nicht für die Öffentlichkeit ausgelegt ist.


    mfg


    Edit: Die Rabenbalade kommt auch so im Spiel vor. Habe die Künstlerin nett auf Facebook gefragt ob ich sie verwenden darf :) ich mag ihre Stimme sehr. Hier gibt es mehr von ihr http://www.cuirina.de/

    rpgmaker-mv.png

    zum Projekt :s_rechts: i_RMVXAce 31543000mx.png Kristalllicht :s_links:

    TeamBlau.png


    Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt.

    That is not dead which can eternal lie, and with strange æons, even death may die