RPG MAKER MZ- News und Zusammenfassung. Be wowed!

  • Werd mir den MZ sehr wahrscheinlich holen. Bin etwas wowed, find die Neuerungen / Verbesserungen bis jetzt sehr gut. Bin gespannt wie viel der Maker aushält. :/


    Mir kommt es auch vor, als hätten die etwas mehr Smartphone/Touch-Support eingebaut (gab zumindest im Kampf-Trailer paar Buttons. Hoffe mal auf etwas bessere Kompatibilität mit Android.


    Freue mich auf die ganzen Ressis, Auto-Save-Funktion, paar mehr Dinge beim eventen, wo ich kein Script mehr benötige, die neue Animations-Funktion,...


    Kann natürlich besser sein, aber gut das kann es immer. Bin bis jetzt zufrieden. :)

  • Ich weiß nicht... Wowed bin ich auf keinen Fall. Das Erste, was die beim RPG Maker mal ändern sollten, ist dass man mehrere Fenster / Dialoge gleichzeitig öffnen können sollte. Es ist schon hart nervig, immer OK, oder Abbrechen zu müssen, um den aktuellen Dialog zu verlassen, sich dann wieder durch andere Optionen oder Events durchklicken zu müssen, um dann was nachzulesen, damit man dann wieder alles schließen und dann wieder alles öffnen muss, um an die Stelle zu gelangen, wo man ursprünglich war, um dann da weiter machen zu können.

    Und zu dem Hin- und Herwechseln zwischen Ebenen, weiß ich nicht, warum die Funktion im Ace, VXAce und MV raus gebaut wurde, wenn sie doch im XP schon vorhanden war. Das kann man mir nicht als Neuerung verkaufen, die Funktion habe ich schon desöfteren vermisst.

    Außerdem stelle ich mir so fragen, wie "Warum werden Pictures auf 100 Stk in der DB begrenzt". Kann ja sein, dass der neue Maker nicht solche Einschränkungen hat. Aber najaaaaaaa. Irgendwie hab ich das starke Gefühl, dass sich die Engine echt nicht weiterentwickelt hat. Und vor allem die Bedienung ist nicht angenehm...

    Menüs bauen könnte man doch sicher auch einfacher realisieren als bisher. Ich denke da an Drag and Drop Zeug und so...

    Mal schauen, was die noch announcen, aber bisher sehe ich keinen Grund (Außer RTP für die Sammlung) mir den MZ zu kaufen.

  • Einziger Eindruck: Melkkuh? Ich kaufe doch keinen neuen Maker, wenn dieser für den Hobby-Ersteller keinerlei sinnvolle Neuerungen bringt?!

    Die gezeigten Grafiken zeigen zudem nur noch mehr: it is made for japan. Es wird mehr und mehr chibi und ich finde es furchtbar. Ich habe den Maker immer geliebt, weil er es ermöglichte die alten SNES Klassiker neu aufleben zu lassen... ja alter Hase halt... aber die Entwicklung zeigt, dass es das nicht mehr ist. Ich hab ja mit dem VX Ace aufgehört, den ich noch grandios fand. MV war bei mir auch schon Sense aber ich besitze ihn und hatte ein wenig gewerkelt. Nur warum ich jetzt den MZ kaufen sollte... Welches Feature macht einem das schmackhaft?

    An der Stelle danke an Jitsu, der hier das Marketing übernimmt.

    Alarmglocken jedoch, wenn du bei "Was ist neu?" und Bestätigt zu Hauf Sachen schreiben musst, wie: "Die Tilegröße bleibt bei 48x48 Pixel" oder "Die Chibi Charaktere bleiben, sind aber optisch etwas anders" oder Dinge, die es zu Hauf schon durch Plugins ohnehin schon gibt, wie Autosave o.ä....

    Da ist nix "neu"... das ist für mich nur nach nem Grund zu suchen mit der alten Engine neue Gelder zu generieren ohne Arbeit zu investieren.

  • DonF204 hat heute ein neues Video dazu gemacht und finde die Neuerungen recht schick. Ein wenig Wowed bin ich schon.


    Hier eine kurze Zusammenfassung zum Video:


    • Beide Formate OGG und m4a müssen nicht mehr das Projekt belasten. Es reichen die OGG Dateien.
    • Für Move-Routen gibt es nun eine Vorschau im Maker.
    • 120 Animationen / 51 Gefechtshintergründe 1 / 50 Gefechtshintergründe 2 / Battler Sprites 44 / SV Kämpfer 40 / Gesichtsblätter 15 / Charakter Busten 120 / Charakter volle Kunst 120 / Feindliche Kämpfer 105SV Gegner 105 / Fliesensatz-Blätter 31 / Parallaxe 21
    • Sämtliche Actors die sich im MZ befinden, werden in männlicher sowie weiblicher Form existieren
    • Titelbildschirme 20 / Waffen 25 / Staaten 10 / Symbol 273 / Knopfset 2 / Ballon 10
    • BGM 48 / BGS 29 / ME 27 / SE 345
  • Ich habe die neuen Infos hinzugefügt und im zweiten Post die neuen Bilder.
    Sollte ich noch was finden trage ich es nach.

  • Ich denke man sollte den neuen Maker MZ aus mehreren Perspektiven betrachten. Grund prinzipiell sollten wir da den Preis erstmal außer Acht lassen. (wer weiß wie hoch oder niedrig der sein mag...)

    Für RPG Maker Neueinsteiger: Kaufempfehlung
    Doch warum? Der RPG Maker MZ hat viele kleine Verbesserungen gegenüber den MV in petto, sowie eine große Ansammlung an RTP-Resourcen, mit denen Anfänger ohne gelagerte Resourcen-packs usw. rumspielen und experimentieren können.

    Ein weiterer Vorteil ist die Performance. Sind wir mal ehrlich... wer flucht nicht heute noch über die mangelnde Struktur oder Performance-Probleme seines ersten Spiels/Spiele. Es macht also durchaus auch Sinn, einen "Baukasten" zu nehmen, der fehlertoleranter ist.

    Ein grober Nachteil folgt aber spätestens, wenn es um "mehr" geht, als nur experimentieren. Es wird eine Zeit dauern, bis es ne halbwegs vernünftige Auswahl an Plugins gibt. Sofern man sich nicht so gut in komplexere Logiken rein denken kann, werden die eigenen Möglichkeiten künstlich begrenzt. (Ja viele Plugins sind unnötig, da man es mit ein wenig Aufwand auch eventen kann. Die Frage ist immer nur nach dem Aufwand)

    Als etablierter RPG Maker Nutzer: Nö.
    Doch warum ist das so?
    Als etablierter RPG-Maker Nutzer hat man bereits einiges an Resourcen, sowie den ein oder anderen Maker bereits auf Petto. Nehmen wir mal als Beispiel nun ein Nutzer des MV's.
    Subtrahieren wir nun einfach alle Funktionen, die der MV gegenüber den MZ schon besitzt, sowie alle RTP Resourcen vom MZ weg, da man bereits eine mehr oder minder große Datenbank an Resourcen angesammelt hat, bzw sein eigenen Stil verwendet, bleibt vom MZ nur folgendes übrig: Die Verbesserungen.

    Verbesserungen, dessen Umfang eher einen MV 2.0 entsprechen. Wenn man es im Umfang eines Spieles ummünzt, nicht mal einen kostenpflichtigen DLC entspricht, sondern eher einen Patch mit netten "Life-hacks" entspricht.
    (Außer man steht total auf die Standart-RTP-Resourcen, dann ist es ein überteuertes Resourcen-pack :/ )

    Persönliches Fazit für den AKTUELLEN STAND
    Dies ist nun mein !! PERSÖNLICHES !! Fazit, welches sich auf die !! BISHER !! bekannten Infos über den MZ bezieht. Jeder kann gerne eine andere Meinung darüber haben, was ich vollkommen OK finde und respektiere, sofern man es mir gleich tut.

    In der Szene bin ich noch recht neu... Meine oben erwähnte Datenbank an Resourcen ist noch recht gering, das Standart-RTP find ich eigentlich ganz toll und hier und da, baue ich noch total umständliche Events ein, welche man auch mit nen simplen 2 Zeilen befehl auch hätte lösen können. Leider finde ich den RPG-Maker MZ bisher sehr geil, aber als Student gibt es da ein Augenmerk, welcher leider schwerwiegender als alles andere ist...
    Der Preis, der cash, dat money, die Kröten oder wie ihr auch immer das bunte Wertpapier nennen mögt. Hätte ich Geld über, wäre das Ding schneller im Warenkorb als Kühe wegrennen können, weil sie Akor gesehen haben. Aber so, muss ich leider einige Zeit auf nen Sale warten.. Naja shit happens =)

  • In der Szene bin ich noch recht neu... Meine oben erwähnte Datenbank an Resourcen ist noch recht gering, das Standart-RTP find ich eigentlich ganz toll und hier und da, baue ich noch total umständliche Events ein, welche man auch mit nen simplen 2 Zeilen befehl auch hätte lösen können. Leider finde ich den RPG-Maker MZ bisher sehr geil, aber als Student gibt es da ein Augenmerk, welcher leider schwerwiegender als alles andere ist...

    Der Preis, der cash, dat money, die Kröten oder wie ihr auch immer das bunte Wertpapier nennen mögt. Hätte ich Geld über, wäre das Ding schneller im Warenkorb als Kühe wegrennen können, weil sie Akor gesehen haben. Aber so, muss ich leider einige Zeit auf nen Sale warten.. Naja shit happens =)



    Natürlich ihr armen Studenten! -.- Tut mir leich aber ich kann das nicht mehr lesen! Ihr seid nicht die einzigen ;)
    Ich bin Arbeiter und trotzdem hole ich ihn mir nicht direkt da der Preis bei 50-60€ liegen wird. Mir persönlich liegen noch zu wenige Informationen vor der einen Umstieg meines Projektes rechtfertigt! Da helfen die über 200 Icons auch nicht da ich meine ganz eigenen habe die ich nutze ^^


    Mfg

    Sajiki

  • Haha, sry das betrifft natürlich auch viele andere xD
    Wie gesagt, wenn du schon länger dabei bist, lohnt es sich einfach nicht, selbst wenn die den preis auf 30 euro runter schrauben :/

  • Noch ein neues Video zum Layer mapping:


  • hab mir nun die Neuerungen mal angeschaut, ich muss sagen, ich denke ich werde beim MV weiterhin bleiben,


    Zu den Gründen:

    1. Da ich Yanfly unterstütze, hab ich mir auch wenn ich die alten Grundplugins noch habe, diese in aktueller Form geholt und gerne dafür etwas bezahlt.. Ich weiß leider noch nicht, in wie weit diese dann im MZ verwendbar sind.

    2. Ich sehe da in dem MZ nur wenig Verbesserung, vor allem, wenn es darum geht, es etwas einfacher zu machen. Bin leider schon ein wenig älteres Semester und hab mit Proggen eigentlich gar nichts am Hut, ich denke jeder der meine Befehlszeilen sehen würde, möchte mein kleines Spiel am liebsten einstampfen und neu machen:). Ich hätte mir gewünscht, das es für Standartbefehle eine art Datenbank gibt, die einem einen Beispielcode anzeigt.

    Als Beispiel: Meine Truppe besteht aus 4 Leuten, bei einem Event sollen alle sich um den Char versammeln( Ja zwischenzeitlich hab ich so ungefähr das nun raus, mit Transparent,beamen etc.. als Common Event), zwar hatte man es mir versucht zu erklären, doch mal so einen Code zu sehen, wie der Aufgebaut ist( zumindest mag ich mehr visuelles) und dadurch nachvollziehen zu können, wie was geht, wäre für mich besser gewesen.

    3. Die Datenbank: Ja mag er etwas mehr haben, aber man hat sich zwischenzeitlich ein wenig Zeugs zugelegt und dann alles wieder neu? nee wirklich net :)

    4. Der Preis, für Neueinsteiger vielleicht ok, aber wenn man schon vorherige Maker und einiges an DLC´s hat wären mir 50-60Euro zu Teuer für die kleinen Verbesserungen, vor allem wenn man sowas wie Auto-Save etc.. nicht benötigt.


    Ich pers. werde beim MV bleiben, und weiterhin damit rummachen, da ich eh nur Hobbymäßig das machen kann, und viel in Arbeit eingespannt bin, nutze ich das meist um ein wenig Kreativ zu sein und dafür reicht der Maker MV auch, auch wenn ich schon 4 Teile wegen Updates oder sonstiges einstampfen musste, weil ich es nicht mehr nach nem Updates zum laufen bekommen hatte:( .. Aber hey, mein Kleines Spiel steht zumindest fast schon auf Demostand mit 15 mins Spielzeit *hihi* :)



  • 1. Da ich Yanfly unterstütze, hab ich mir auch wenn ich die alten Grundplugins noch habe, diese in aktueller Form geholt und gerne dafür etwas bezahlt.. Ich weiß leider noch nicht, in wie weit diese dann im MZ verwendbar sind.

    Als programmierer kann ich dir gleich sagen, dass wahrscheinlich kein Plugin mit dem neuen Code vom MZ funktionieren wird.

    Allerdings arbeitet Yanfly gerade daran durch anderer Programmierer seine Plugins auf den MZ zu porten.

    Also an sich werde zumindest Yanflys Plugins (leider) wieder für den MZ kommen.