Problem mit audio m4a

  • Wieso ein HTML-Dokument? Telias1990 Und wie bringt man die Musik in das Dokument? :/ Den Trick kenn ich noch nicht. Magst du das erläutern?


    Hier ein Auszug aus der Hilfe des Makers:

    Zitat

    Audio Files (Music, Sound Effects)

    The file formats that are playable depend on the operating environment, so please prepare the below 2 file formats with the same file name.

    • Ogg Vorbis(.ogg)
    • AAC(.m4a)

    * When creating a game that will be played on Windows or Mac, please prepare only the Ogg Vorbis file format. When creating a game that will be released on the web or made for Android/iOS, both file formats are required.

    Mir ist auch schon aufgefallen, dass man nur die Ogg-Musikstücke im Maker selbst anwählen kann.

    Fairy Am besten dein Musikstück noch einmal konvertieren und hinzufügen. Dann klappt es :)

    Meine Ressourcen
    smiley43.png smiley44.png smiley45.png cover_icon.png kiste_icon.png tarot_icon.png
    MV_Help.png
    8/137
    Mit freundlichen Grüßenmaru_mv.png
    ~Maru
  • Also als ich das DLC bei MV nutzen wollte hab ich auch versucht die Musik einfach einzufügen.

    Klappte aber nicht ganz. Er benötigte die gleichnamige HTML-Datei daneben.

    Erst dann erkennt das Programm bei MV das die Musik in den Maker soll.

    Sorry, hab nicht nachgefragt welchen Maker sie nutzt.

    Die funktionieren ja recht unsterschiedlich.

  • Wenn man die Hilfedatei richtig liest, wird man feststellen das man BEIDE formate kopieren soll.

    Der Hintergrund besteht darin, dass je nach gewünschtem Export nur eines von beidem auf dem jeweiligen Gerät funktionieren kann.


    Der Editor wählt das aus das er für den PC benutzt und geht dabei stillschweigend davon aus, dass beide vorhanden sind - nur mit OGG kann man zwar auf dem PC auswählen aber es gibt Probleme beim Deployment, nur M4A und man kann es auf dem PC noch nichtmal auswählen.


    Das mit dem HTML hat aber wahrscheinlich ein ganz anderen Hintergrund. Ursprünglich war es so, das ein (schlechter) code im Projekt auf einem Gerät das nur M4A abspielen konnte trotzdem beide Dateien abgefragt wurden - ich weiß niocht was genau diese HTML-Datei ist, aber ich vermute stark das es ein Patch dafür ist/war, damit die M4A-Dateien auch ohne OGG-Dateien abgespielt werden können. Allerdings müsste der fehlerhafte code zwischenzeitlich auch in den core-files behoben worden sein, sodass man dies nur noch für alte Projekte braucht.

  • Ok das heißt für mich gibt es da ne lösung weil auf pc geht es ja mit dem sound nur die android version nicht

    ich kann rum laufen alles machen nur denn sound hört man kaum


    ich benutz die methode mit intel xdk habe aber gehört die server sollen bald abgeschaltet werden

  • Wenn die Dateien korrekt konvertiert wurdem, dann ist die Lösung beide Dateien im Ordner zu haben.


    Wenn eine M4A-Datei nicht trotzdem abgespielt wird, dann ist in der Regel eine der Audioeinstellungen falsch - viele Audiokonverter versuchen die Dateien so klein wie möglich zu machen, aber je komplexer die Kompression, desto geringer ist die Kompatibilität.

    Versuche mit einem allgemeinen Konverter wie z.B. Audacity auf allgemein übliche Einstellungen zu konvertieren.


    Das Abspielen von Audiodateien auf Android hat nichts mit der Methode der Paketerstellung zu tun, das liegt an Abspielprogram und verwendeten Codecs/Einstellungen