• Hallöchen miteinander!


    Ich bin Nuri, 35, wohne in Hessen uuuund... bastle gerne. Am liebsten mit Pixeln und Worten. Mein kreativer Drang ist groß, mein Know How überschaubar. :S


    Ich habe ein Projekt am Start, das ich seit nunmehr 2 Jahren verfolge, mehr oder weniger regelmäßig. Vorzeigen kann ich wenig - habe vor kurzem alles über den Haufen geworfen und von vorne angefangen. Ich bin möglicherweise etwas perfektionistisch. Aber auch begeisterungsfähig und mit sehr viel Freude und Herzblut dabei. Meine Stärken liegen am ehesten im Pixeln und Mappen, obwohl auch diese Bereiche enorm ausbaufähig sind.


    Programmieren kann ich leider überhaupt nicht. Vor allem in dieser Hinsicht freue ich mich daher über die ganzen Tutorials, die ich schon vor Wochen beim stillen Mitlesen gefunden habe (DANKE dafür an all die hilfsbereiten Seelen, die sich die Mühe machen, ihr Wissen zu teilen <3), und natürlich die Gemeinschaft. :)


    Cheerio! :s_star:

  • Herzlich Willkommen hier im Forum.


    Hört sich doch schon sehr gut an. Begeisterung und Herzblut sind in den RPG-Projekt immer am richtigen Platz.

    Beim Programmieren wird der sicherlich der eine oder andere gerne zur Hand gehen. :)

    Über deine Fortschritte bei deinem Projekt, kannst du auch gerne informieren.

    Am besten mit Screenshots ^^

  • Schön dass du zu uns gefunden hast, ich heiße dich herzlich Willkommen!

  • Moinsen Nuri^^


    Ich weiß nicht ob du mit Programmieren jetzt das schreiben von PlugIns oder das Eventen meinst (weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass viele das Eventen als Programmierern bezeichnen), aber ich hab für beides YouTube Playlists parat, die dir eventuell ein bisschen helfen könnten...


    PlugIns schreiben:

    Da kann ich dir diesen netten Herrn auf YouTube empfehlen. Er ist hier auch angemeldet und recht aktiv:



    Eventen:

    Da mache ich mal bissel Eigenwerbung:

    RPG Maker MV (das erste Video der Playlist kannst du überspringen da geht es ums Mapping):


    und fast das Selbe nochmal für den XP:



    Für das Scripten/Programmierern mit Ruby im RPG Manker XP hätte ich auch noch ein paar ältere Anfänger Tutorials in meinem Kanal.

    Wir beide haben aber auch noch viele andere Tutorials und es kommen auch noch immer neue dazu, die dir sicherlich helfen können.

    Ich hoffe ich konnte dir damit ein wenig weiterhelfen, wenn auch nicht viel.^^"


    Wünsche dir noch viel Spaß mit hier. (=

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von DonF204 ()

  • Guten Morgen!


    Erst mal vielen Dank für eure lieben Willkommensgrüße! <3


    Ich wollte euch nicht gleich mit Informationen zu meinem Projekt überfallen, deswegen war ich vielleicht etwas ungenau. :/


    Mein Projekt hat außer ganz viel Planung nichts zum Vorzeigen, weil ich mich dazu entschieden hab, meine eigenen Tiles und auch Sprites zu machen. Es wird also schon mal ein Monsterprojekt... Aktuell arbeite ich noch an meiner Sprite-Base mit 8 verschiedenen Altersstufen und 2 unterschiedlichen Erwachsenen-Staturen (normal und muskulös), das Ganze sowie in schlank als auch in dick und natürlich in männlich und weiblich. Ihr seht - meine Pläne sind groß. :D In meinem Spiel ist das Aufwachsen großes Thema, daher wollte ich zwischen Baby und Erwachsenem mehrere Zwischenalter haben.


    Das Ganze soll kein klassisches RPG werden, sondern mehr Simulation mit RPG-Anteilen, ein bisschen wie Harvest Moon / Stardew Valley und wie sie alle heißen, aber nicht mit Farming im Mittelpunkt, sondern dem Besuch einer Zauberschule à la Harry Potter (aber eben nicht im Harry Potter-Hintergrund, wegen Rechte-Gedöns). Arbeitstitel ist aktuell Magic Moon - kreativ, ich weiß. 8)


    Das unspezifische "Programmieren" bezog sich eigentlich auf alles. Ich kann weder Eventen, noch Javascript (hab den VX Ace und den MV, möchte aber den MV nutzen). Für meine meist sehr spezifischen Ideen gibt es da draußen viele passende Plugins, aber ich bin aktuell nicht in der Lage, sie anzupassen. Ich hab gelesen, es sei vergleichsweise leicht, ein eigenes Menü zu erstellen, also steht das als erstes auf meinem Plan. Nur... hab ich aktuell leider kaum Zeit mich da reinzuarbeiten. Daher pixel ich häufig einfach etwas, weil mich das entspannt und ich es auch kurz zwischendurch machen kann.


    Vielen Dank für die verlinkten Tutorial-Videos! :thumbup: Ich guck mir sowas sehr gerne an und schätze, dass ich mir das Eventen auch mit Hilfe solcher Tutorials aneignen könnte. Bei Javascript wird das vermutlich schwieriger.


    So. Genug der vielen Worte! Ist ja auch noch früh.


    Cheerio! :s_star:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Nuri ()

  • Dein Projekt klingt erstmal echt spannend! Aber die Umsetzung wird für dich auch sehr fordernd^^"

    Da wirst du kaum um PlugIns herum kommen.


    Aber vieles ist auch mit Events möglich. Simple Menüs (zB für den Titlescreen) kann man auch ganz einfach mit Events umsetzen. Hab da schon ein Tutorial für den XP gemacht und für den MV hab ich dazu auch bereits ein Tutorial geplant (und sogar schon ein Menü im Livestream erstellt). Wenn du magst kann ich mich nochmal bei dir melden, wenn das MV Tutorial zu den Eventbasierten Menüs fertig ist.

    Man kann sogar Minispiele oder ähnliches mit Events sehr gut umsetzen wie zB mein Flappy MV, welches fast komplett nur in einem Event stattfindet.


    Was Eventen angeht bist du bei mir auf jedenfall richtig und du kannst dich gerne bei mir melden (auch privat) wenn du dazu Fragen hast^^


    Javascript beherrsche ich zwar auch, aber das können andere deutlich besser. Zum Beispiel Gamedev Tutorials. Er postet hier auch immer mal wieder paar echt coole PlugIns.


    Ich dachte mir schon, dass du mit Programmieren auch Eventen meintest. Hab da so meine Erfahrungen gemacht. *lacht *

  • Hallo Nuri,
    schön dass du da bist! Es ist echt eine tolle Community hier und es wird dir sehr schnell geholfen da spreche ich aus Erfahrung.

    Dein Projekt klingt mega spannend und erinnert mich an die Fable spiele! Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg an deinem Projekt und hoffe es gibt bald was vorzeigbares. Diese blöde Problem mit seinen Ansprüchen nicht gerecht werden kennen ein Paar, soweit ich gelesen habe, und ich sehr gut. Ich weiß nicht ob und wie die Anderen es gelöst haben, ich für meinen Teil habe meine Perspektive geändert und schaue auf meine Werke im IST Zustand und nicht mehr wie früher im SOLL Zustand im vergleich zu großen Werke deren ich Nachgeeifert habe. Meine Erfahrung mit dem Perspektivenwechsel kann ich dir ans Herz legen, bei mir hat es gut Funktioniert.

    Es ist sehr schön zu sehen das auch viele Kids in ihren Middreißiger unterwegs sind :D

    Viel Grüße aus dem Schwaben xD

  • Dein Projekt klingt erstmal echt spannend! Aber die Umsetzung wird für dich auch sehr fordernd^^"

    Da wirst du kaum um PlugIns herum kommen.

    Japp, da hast Du vollkommen recht. :D Hab mich auch schon durch viiiiieeeele Plugins durchgewühlt. Nur fehlt mir halt noch das Wissen, sie einzustellen bzw. an meine Bedürfnisse anzupassen.


    So, wie ich mir das Spielmenü überlegt hab, kann ich mir kaum vorstellen, dass ich um Javascript drumrum komme... Es soll nämlich nicht mehr viel mit dem Maker-typischen Menü gemein haben. Mal gucken, wie und vor allem wann ich das umgesetzt kriege. Ob noch in diesem Leben? Es bleibt spannend!


    Schön, dass sich das bisschen Info über mein Projekt schon spannend anhört. :) Ich hoffe auch, ich kann bald mal was zeigen. Wenigstens ein paar Sprites. Ich arbeite dran.


    AcoBaco Vielen Dank! Die Ausdauer kann ich wohl brauchen. :S


    LeonSKennedy Wer ist hier schon Mitte 30? Du weißt doch bestimmt, wie das geht: 29f. 8) Aber hey, ich bin froh, mit dem C64, dem Amiga 500 und dann mit dem SNES aufgewachsen zu sein (NES gab's nur bei ner Freundin) - ich war schon als Kind verliebt in Pixel. :love:

  • Willkommen hier im Forum.


    Schön, dich bei uns zu haben. Projekte brauchen wirklich manchmal ne Menge Zeit und Umplanung. Ich weiß gar nicht, wie oft ich mein Projekt umgeworfen habe z.B. aufgrund von anderen Grafik-Packs oder dergleichen oder weil mir ein anderes Feature auch noch gut gefallen hatte. Da zieht es sich dann doch etwas hin. Deshalb habe ich mittlerweile mehr Konzept-Projekte, wo ich neue Dinge (Farm-System, Dynamische NPCs, Plugins) austeste. Aber mittlerweile geht es auch bei mir voran dank guter Projektplanung mit gesteckten Monatszielen und dergleichen XD


    Ich denke, aber, dass du hier ganz schnell fündig wirst auch z.B. was Plugin-Konfigurationen angeht. Unsere Community hat echt viel drauf und hat echt für alle RPG-Bereiche irgendwo ein Händchen für sowas XD


    Der auf-der-Couch-sitzende-gleich-zur-Arbeit-müssende-phänomenale Dizzy :3

  • Dizzy Danke schön auch an Dich für die Willkommensgrüße!


    Ja, ich bin in den letzten 2 Jahren gefühlt eine Million Mal zwischen verschiedenen Grafikstilen hin und her geschwankt... Und das nur bei den Sprites. :rolleyes:


    Was zum Ansehen (Skalierung: 300 %):




    1. Erst wollte ich's praktisch angehen und dachte, ich halte mich einfach an den RTP-Stil (damals noch vom VX Ace), damit ich überhaupt eine Chance habe, irgendwann mal fertig zu werden. Nach nem halben Jahr konnte ich das nicht mehr ertragen. :D


    2. Da ich zu diesem Zeitpunkt sehr viel Prison Architect gespielt hatte, wollte ich's mal damit probieren. Ich dachte: Hey, da hab ich's dann leicht mit'm Animieren. Jaaaa, die Begeisterung hielt nicht allzu lange an.


    3. Daraufhin bin ich zu meinen Lieblingssprites-aller-Zeiten gewechselt: Mack. Aber auch hier gibt es ein paar Dinge, die mir nicht ganz gefallen, so dass ich ab diesem Zeitpunkt akzeptiert habe, dass ich es doch selbst machen muss, um zufrieden zu sein.


    4. Danach kam eine Phase, in der ich mal was Neues wollte. Der vierte Stil ist in Anlehnung eines Sprites entstanden, den ich zufällig im Internet gefunden habe (kann die Quelle leider nicht mehr angeben - die Nacktversion ist von mir). Fand ich eigentlich ganz gut, aber das war's auch noch nicht so ganz.


    5. Als nächstes kam eine Phase, in der ich weniger Chibi wollte, die Sprites aber trotzdem insgesamt simpler sein sollten (also mit weniger Übergängen, insgesamt etwas "platter", um es auch bei gesteigerter Größe für mich einfacher zu halten). Ich mochte die erweiterten Möglichkeiten durch die gesteigerte Größe (auch wenn ich wegen der Foren-Richtlinien gewissen explizite Körperteile mal lieber etwas verpixelt habe 8)). Aber das Pixeln dauerte doch vergleichsweise lange.


    6. ...so dass ich schließlich bei meinen neuen kleinen Lieblingen angekommen bin. Das ist die finale Version und ist vermutlich am ehesten eine Verschmelzung von Sprite 3 und 4. Ich hab sie selbst gebaut und mag sie. <3 Da ich inzwischen so viel durch habe, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ich jetzt dabei bleibe. Außerdem bin ich schon recht weit fortgeschritten in meinem Sprite Sheet, in dem ich alle verschiedenen Altersgruppen (es sind wie gesagt 8 und noch 2 unterschiedliche Staturen - normal und muskulös - sowie das Ganze noch mal in dick) erstelle. Alle nackig. Danach kommen Baukasten-mäßig verschiedene Gesichtsausdrücke, Frisuren und Kleidung. -- Okay, ich war auch bei vorhergehenden Stilen schon mal so weit, allerdings war alles, was ich da gemacht habe, weniger umfangreich. Nee nee, ich bleib jetzt bei denen. :S


    Ja. Großes Projekt. Aber ich hab schon sehr viel Spaß dran und wenn ich meine Pixelhaufen das erste Mal animiert sehe, geht mir das Herz auf. :love:


    Ich bin mir bewusst darüber, dass ich mir hier selbst sehr viel Arbeit aufgehalst habe. Aber ich komm damit klar. Ich bin nicht der Typ, der die Laune verliert, wenn er nicht schnell Ergebnisse sieht. Dafür dauert aber auch alles sehr lange. Stört mich auch nicht. Ich mache das hobbymäßig - und ich hab noch mehr Hobbys neben dem Pixeln und dem Spieledesign. ^^


    So. Heute steht allerdings Lernen auf dem Programm und nicht Pixeln. ;( Neben der Arbeit mache ich noch einen Bachelor und ich muss dafür leider auch Klausuren schreiben...


    Cheerio! :s_star:

  • Zitat

    So. Heute steht allerdings Lernen auf dem Programm und nicht Pixeln. ;( Neben der Arbeit mache ich noch einen Bachelor und ich muss dafür leider auch Klausuren schreiben...

    Das mit dem Bachelor habe ich zum Glück schon hinter mir lol .


    Und auch wenn du schreibst, dass du Event-technisch nicht so das Know-how hast, so bist du immerhin Pixel-affin und zeigst allein damit, wie kreativ du dich austobst XD


    Viel Erfolg beim Projekt. Bin schon gespannt auf eine Vorstellung :)

  • HerbertMC Danke schön auch an Dich! :)


    Dizzy Danke! Ich schätze allerdings, dass ich vor einer Projektvorstellung erst mal in die Sprite-Begutachtung einsteige und (hoffentlich) allerhand Meinungen dazu einholen kann. Sobald ich mein Sprite Sheet fertig hab, geh ich das an. Wird also vermutlich noch was dauern, so wie mein Kalender aktuell aussieht.


    Das Lernen geht nicht voran, ich hab so keinen Bock... Aber dafür hab ich n neues Wort gelernt, was ich vorher noch nicht gehört hatte: Synallagma. Und nein, das muss man echt nicht kennen. :D


    Cheerio! :s_star:

  • Danger-89 Danke schön! :)


    Das Lustige ist ja: Mein Projekt wäre auch voll mein Ding - ich wundere mich, dass anscheinend noch nie jemand auf die Idee gekommen ist. Es gibt schon 1000 Farming-Spiele (nicht falsch verstehen, ich mag die auch echt gerne, wenn sie gut gemacht sind), aber keiner hat das Konzept mal abgewandelt..? :/ Okay, möglicherweise gibt's da ja auch irgendeine riesige Hürde, die alles kaputt macht. Aber die hat sich mir auch bei intensiver Planung noch nicht gezeigt. Also werd ich wohl mein Bestes geben müssen.


    Kann ja eigentlich nur von Vorteil sein, wenn man heiß auf sein eigenes Spiel ist, schätze ich. :D


    Cheerio! :s_star:

  • @Nuri


    Doch, Ich habe es oft versucht, aber nie was gezeigt. Es waren Ideen, wo man denkt, das passt nicht ins Farming Genre, aber mir gefielen die Idee, ich war aber immer nach kurzer Zeit unzufrieden, weil ich zu perfektionistisch bin.


    Jetzt bin ich wieder an so einem Spiel aber komplett andere Richtung, trotzdem Harvest Moon, Rune Factory Like mit andern Charme ;) jetzt weiß DonF204 doch mehr als gewollt ;) :P Ich liebe es Genre zu mischen oder stark zu verändern und daraus was zu kreieren. Versuche das woran sich viele vilt noch nicht trauten. (Soweit ich das weiß) :)

  • [...] ich war aber immer nach kurzer Zeit unzufrieden, weil ich zu perfektionistisch bin.

    Ooooh, das kenne ich! :rolleyes: Deswegen hab ich schon so viele Spritestile durch für dieses Projekt... Da meine Spielidee meinen perfektionistischen Anspruch bisher überdauert hat, kann ich vielleicht vorsichtig vermuten, dass mir meine Idee einfach wirklich gut gefällt.


    Harvest Moon-like klingt in meinen Ohren jedenfalls schon grundlegend interessant und wenn Du jetzt auch noch sagst, dass es mit ganz anderem Charme ist und in eine andere Richtung geht, dann hast Du in jedem Fall meine Aufmerksamkeit. :thumbup::)


    Cheerio! :s_star: