Der neue

  • Hallo zusammen. Ich habe mich hier gestern angemeldet und wollte mal ein freundliches Hallo in die Runde werfen.


    Was gibt es wissenswertes über mich zu sagen?


    Ich bin mittlerweile 31 und bin somit seit - ungefähr - 16 Jahren teil der RPGMaker-Community.

    Angefangen hat damals alles mit dem RM2k, mit einem recht schnellen Wechsel auf den RM2k3, welchen ich gefühlt eine Ewigkeit genutzt habe.


    Den XP habe ich übersprungen und den VX habe ich nur am Rande mitbekommen. Der VXAce war danach eine Weile das Werkzeug meiner Wahl, bis schließlich der MV kam.


    Fertig gestellt habe ich leider nie ein Spiel. Leider spielt einem das Berufsleben da nicht immer sonderlich gut in die Karten. Zusätzlich kommt erschwerend hinzu, dass ich zu viele Ideen habe.


    Ich habe mich in meiner gesamten Zeit mehr auf das Mapping und das schreiben von Storys konzentriert. Mit der Technik war ich nie so gut vertraut, wie manch anderer es vielleicht ist, allerdings bin ich mit etwas probieren dann doch in der Lage das ein oder andere (zugeben wenig anspruchsvolle) zu basteln.


    Aktuell arbeite ich an zwei Projekten, welche beide, nach Möglichkeit, wenig Umfang haben sollen, wobei meine Ideen sich gerne verselbständigen und dann sitze ich da wieder mit einem Plot, der alleine unmöglich umzusetzen ist.


    Die beiden Titel tragen die Projektnamen "Prison" und "Berg", die tatsächlichen Spieletitel lauten "Das Ritual" und "Der Herr des Berges". Zu beiden poste ich auf Instagram regelmäßig (oder je nach Motivation/Zeit auch mal unregelmäßig) neue Fotos und Gedankengänge. Bei Interesse PN an mich und ich gebe euch meinen Insta-Namen.


    Ein Projekt an dem ich sehr hänge, aber nie verwirklichen konnte, ist "Die Legende von Iritia". Erdacht habe ich mir den Plot im Jahr 2006 und noch heute überlege ich, ob es nun ein Spiel oder doch lieber ein Roman werden soll... aber ich schweife ab.


    Sooooo... das zum Werdegang mit dem Maker.

    Was gibt es über mich als Person zu sagen?


    Ich bin Angestellter im öffentlichen Dienst, mache das ganze nun schon seit rund 13 Jahren (Ausbildung mitgezählt).

    Zu meinen Hobbys zählen der RPGMaker, Videospiele (ich LIEBE The Legend of Zelda, spiele aber auch noch eine Menge andere Spiele), Formel 1, das sammeln und ansehen von Filmen (bei der letzten Zählung waren es um die 300 Filme und Staffeln), lesen (Mangas, Romane) und eben hin und wieder die Schriftstellerei.


    Ich bin an sich ein sehr umgänglicher Typ und Helfe wo ich nur kann, sofern es in meiner Macht steht. Ich habe eine Menge Sinn für Humor (der teilweise auch Pechschwarz sein kann).


    Soooo ich glaube das war genug Text.

    Wer es bis hier gelesen hat, darf sich ein Eis holen ;-)


    Wenn sich noch Fragen ergeben, immer stellen, per PN oder hier, per Rauchzeichen oder Morsecode, mir egal =)


    Auf ein gutes miteinander :-)

  • Huhu, willkommen. Schön dass du dich angemeldet hast. Wir können alte Hasen immer brauchen :)

  • Herzlich Willkommen.

    Du kannst auch eine Spielvorstellung eröffnen, um deine Projekte zu präsentieren und dir nicht nur Lob, sondern auch Verbesserungsvorschläge, neue Ideen oder Anreize ernten.

    Somit könntest du doch eine größere Masse gewinnen.

    Nichtsdestotrotz, viel Freude hier im Forum.