Astendir - The Sacred Swords

  • Moin Leute :)


    Nachdem es nun einige Zeit etwas ruhig um mich war, auch privat bedingt (Hochzeit vom Bruder, Großmutter ist aktuell auf Reha nach Schlaganfall, und ich besuche sie regelmäßig), kann ich nun erklären, was so los war in Sachen Gamedesign:


    - Nachdem der Wald nach dem Dorf Bachlauf ursprünglich nur als Durchlaufstation geplant war, wo man noch sieht, in welchem Ausmaß die Orks so gehaust haben (einige Leichen, beschädigte Kutschen etc.), habe ich mich dazu entschieden, den Wald zu erweitern.


    Es handelt sich nun um den Elfenwald. Wie der Name schon sagt, haben einst die Elfen den Wald bewohnt (einige tun es noch immer), und es wird noch einige Anzeichen der elfischen Zivilisation dort geben. Dies ist mir persönlich wichtig, da ich die Elfen, und später auch Zwerge, noch als wichtige Rassen/Völker etablieren möchte. Hier kann man nun also zum ersten Mal Bekanntschaft mit ein paar Elfen machen, die auch von den Orks heimgesucht wurden, und für sie ein paar Quests erledigen. Außerdem lernt man im Zuge der Quests, und auch von Gesprächen/Büchern, mehr über die elfische Zivilisation, insbesondere in Astendir. Es wird also eine kleine elfische Siedlung geben, 2 Höhlen, und eine elfische Ruine. Allesamt erkundbar.


    Dies wird nun natürlich meine Planung etwas nach hinten katapultieren. Ich möchte den Termin für die erste Demo jedoch halten, oder zumindest nur minimal verschieben, dies ist jedoch nur möglich, wenn ich noch nicht alle Quests, NPC-Gespräche etc. hinzufüge. Diese werden erst mit der finalen Demo des ersten Aktes kommen.


    Die Bilder der letzten Innenmaps und auch die ersten Bilder vom Elfenwald, folgen morgen, am "Screenshotsaturday" :)

  • Moinmoin :)

    Nun hab ich zwei Update-Tage verpasst, und wollte hier mal ein kleines Update geben, wieso:


    Zum Einen ist gerade Hochphase bei uns in der Firma, wegen Urlaubszeit, und einigen Baustellen die fertig werden müssen. (Arbeite in einem Handwerksbetrieb), zum Anderen bin ich gerade dabei, das Drehbuch/Skript für die Quests im ersten Akt zu überarbeiten. Durch die größere Elfenwald Map haben sich hier neue Möglichkeiten und Ideen ergeben.


    Einerseits ist es immer ärgerlich, wenn man während der Entwicklung neue Ideen bekommt und einarbeiten muss, andererseits wenn dadurch das Spiel verbessert wird... :)


    Das Drehbuch dauert hier halt immer etwas länger, weil ich es gleich parallel auch gleich auf Englisch übersetze, weil ich von Anfang an zweisprachig releasen will.


    Joa, das wärs jetzt erstmal von mir hier. :)

  • Moin moin Leute,


    so, die privaten Dinge, die in den letzten Wochen etwas im Weg waren, sind nun erledigt, und ich kann mich wieder voll der Entwicklung widmen. :)


    In der sehr knappen Freizeit in den letzten Tagen und eigentlich schon fast Wochen, habe ich nun, anstelle dem Erstellen von Maps etc. am "Drehbuch" gearbeitet, das nun, anstelle von 8 Seiten, satte 35 Seiten für den ersten Akt umfasst. Als nächstes gehts an die englische Übersetzung, und ich werde auch wieder an meinen Maps arbeiten und da am Wochenende wieder Screenshots posten. :)