WIP Ressourcen

  • Ist ganz nett animiert, aber irgendwie passt die reale Grafik finde ich nicht ganz zur RPG-Maker Grafik.

    Und vielleicht kannst du schauen, dass du nur den Menschen animierst und der Tisch und PC nicht wackelt.

    Ansonsten an und für sich eine nette Idee ^^

    Meine Ressourcen 



    "Es gibt nur 10 Arten von Menschen, die einen können Binär lesen, die anderen nicht."

    -Quelle Unbekannt


    publicpreview.php?x=1238&y=200&a=true&file=Fehlersuchbild%2520Korvinus.png&t=LKdQ9cSehbnjQQL&scalingup=0Sam_Korvinus.pngMeinHolz_Korvinus.pngM_Korvinus.png?ref=aHR0cHMlM0EvL2Nsb3VkLnJwZ21ha2VyLW12LmRlL2luZGV4LnBocC9hcHBzL2ZpbGVzX3NoYXJpbmcvYWpheC9wdWJsaWNwcmV2aWV3LnBocCUzRnglM0QxOTIwJTI2eSUzRDYyNCUyNmElM0R0cnVlJTI2ZmlsZSUzRE1CRlMlMjUyNTIwQ2hhbGxlbmdlJTI1MjUyMEtvcnZpbnVzLnBuZyUyNnQlM0RkQnhyS2FwdFhsaHdyc2MlMjZzY2FsaW5ndXAlM0Qwpublicpreview.php?x=1920&y=624&a=true&file=MBFS%2520Challenge%2520Korvinus.png&t=dBxrKaptXlhwrsc&scalingup=0

  • Ja wie gesagt es ist nur eine Übung gewesen, ich wollte unbedingt wissen ob so etwas möglich wäre. Wenn man etwas mit der realen Grafik macht muss natürlich alles dementsprechend sein sonst gehts natürlich nicht. Also Wände Charaktere, Gegner usw. das ist ganz schön viel Arbeit, aber wer weiß vielleicht irgendwann. Der Tisch und PC Wackler ist ja ein wenig gewollt bzw. fällt wenn alles in der Form ist nur bedingt auf ;) sollte es auffallen, werde ich es nochmal korrigieren ;) aber freut mich das es dir gefällt ;)

  • Korvinus, ich weiß, du willst das eventuell nicht hören, aber du muss dir wirklich ganz dringend klar werden, wie Sprites gemacht sind. Die werden gepixelt, außer man entwickelt einen eigenen, komplett gezeichneteten Stil (der aber viel schwerer zu animieren ist! Also nichts für Anfänger!). Und zwar nur gepixelt.

    Und wenn du irgendwas machen willst, das wirklich nutzbar ist, dann musst du dich daran halten. Das mag dir selber (noch) egal sein, aber mit mehr Erfahrung wird es dir auffallen. Und auch den Leuten fällt es auf, und wenn du Ressourcen teilst, willst du ja auch, dass die genutzt werden.

    Ich hab dir die Tutorials verlinkt, natürlich kann man unterschiedlich and die Sache rangehen, und auch unterschiedliche Techniken dabei nutzen, aber der Punkt bleibt gleich:

    Du hast pixelgenaue Kanten an jeder Farbfläche, die aus einer Farbe besteht (und sei sie nur ein Pixel groß). Wenn du ein Pinseltool nutzt, hast du schon den Sprite versaut, salopp gesagt. Lass die Finger davon!

    Das RTP hat schon Farbpaletten. Farbpaletten sind schwer, ich kennen keinen Anfänger, der halbwegs funktionierende gut hinbekommen hat. Wenn du einen eigenen Stil willst, kannst du dich an anderen Paletten orientieren, z.b. DB32. Aber für den Anfang arbeitest du ja gerade vor allem mit dem RTP und dann nutz auch die Farben der Sprites. Nur diese.


    Noch mal in kurz und klar, weil dir die Tutorials da ja nicht geholfen haben scheinen:

    j6u8jdpk.png


    1) Du kannst es noch nicht ohne diese beiden, und das ist keine Schande. Trotzdem musst du dich hier dann an bestehendem orientieren, um die gewünschten Ergebnissen zu erhalten. In dem Fall die default Ratte für die ungefähre Größe und die Haare eines SF Mädchen für einen schönen Braunton. Einfach ins Grafikprogramm kopieren und immer neben dem Sprite zur Hand haben.


    2) Manche fangen mit den Outlines an, aber das ist etwas schwieriger, am besten skizzierst du dein Individuum über Farbflächen. Da musst du zwar nicht die vom fertigen Sprite nehmen, aber es hilft. Außerdem musst du darauf achten, dass die Flächen schon unterschiedlich gefärbt sind, damit du die Details gut erkennst.


    3) Ist bei MV Sprites easy: Outlines sind oben hell, an der Unterseite schwarz, einfach die Skizze "umpixeln". Zur Not an der Referenzratte orientieren.


    4) Licht kommt von schräg oben links. Die Ratte machts vor, die Farben sind da. Die vorher verlinkten Tutorials sind dazu ausführlicher, aber im Grunde musst du dir auch "einfach" vorstellen, das Licht kommt von da, so ist mein Objekt geformt, wo ist Licht, wo ist Schatten? - und das mit pixelgenauen Kanten umsetzen.

  • Danke für die Tipps. Ich möchte aber nicht nur Pixeln sondern auch malen also eine Mischung.


    Die Reihenfolgen und Tutorials sind wirklich gut aber ich muss mal schauen wie ich das mache. Bisher bin ich oft auch so zufrieden aber ich versuche die Punkte mehr und mehr zu beachten.

    Danke auf jedenfall, vielleicht werde ich irgendwann auch mal so gut.


    Ich habe nochmal die Grafik mit dem Meerschweinchen angeschaut. Die Außenränder sind wirklich unsauber, war halt aus Spaß Nachts um kp wann. Ich besser das noch aus und achte mal mehr auf die Außenkanten.


    Was die Farben angeht, so bin ich damit zufrieden auch wenn es keiner RPG-Maker Palette entspringt. Ich helle manches etwas auf manches dunkel ich ab mit dem Buntstifttool und geringer Deckktaft und einer dunklen oder hellen Farbe. Ich finde auch nicht, Dass man immer Farbflächen nutzen muss und die dann umkreisen sondern ungenaue Übergänge innerhalb der Grafik sind für mich ok, damit bin ich zufrieden.


    Wenn ich Grafiken teile, ist mir eigentlich egal ob die jemand nutzt. Klar freue ich mich wenn es jemandem gefällt,

    man muss mich auch weder fragen noch in den Credits erwähnen oder sonst was.

    Außer dass man RPG Maker besitzen muss wenn ich davon Grafiken verarbeite, daran kann ich leider nichts ändern. Wer's mag nutzt es wer nicht passt es sich an oder lässt es ganz.


    Über konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich allerdings immer dankbar. Manche davon setze ich dann auch um oder versuche es zumindest andere vielleicht nicht aber ich höre mir zumindest alles an und denke drüber nach.


    LG Korvi

    Meine Ressourcen 



    "Es gibt nur 10 Arten von Menschen, die einen können Binär lesen, die anderen nicht."

    -Quelle Unbekannt


    publicpreview.php?x=1238&y=200&a=true&file=Fehlersuchbild%2520Korvinus.png&t=LKdQ9cSehbnjQQL&scalingup=0Sam_Korvinus.pngMeinHolz_Korvinus.pngM_Korvinus.png?ref=aHR0cHMlM0EvL2Nsb3VkLnJwZ21ha2VyLW12LmRlL2luZGV4LnBocC9hcHBzL2ZpbGVzX3NoYXJpbmcvYWpheC9wdWJsaWNwcmV2aWV3LnBocCUzRnglM0QxOTIwJTI2eSUzRDYyNCUyNmElM0R0cnVlJTI2ZmlsZSUzRE1CRlMlMjUyNTIwQ2hhbGxlbmdlJTI1MjUyMEtvcnZpbnVzLnBuZyUyNnQlM0RkQnhyS2FwdFhsaHdyc2MlMjZzY2FsaW5ndXAlM0Qwpublicpreview.php?x=1920&y=624&a=true&file=MBFS%2520Challenge%2520Korvinus.png&t=dBxrKaptXlhwrsc&scalingup=0

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Korvinus ()

  • Habe endlich einen Spritestil gefunden, der mir gefällt und der auch recht gut zu meinem eigenen Ressourcenstil passt :3

    Was haltet ihr davon?


    unbenannt.png


    cameron.png

    ~Most gods throw dice, but Fate plays chess, and you don't find out til too late that he's been playing with two queens all along ~


    banner_busts_chars_ressources.png       banner_busts_chars_ressources.png  

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mijani ()

  • Mijani

    Der Stil ist echt cool - gefällt mir richtig gut! Ich finde Du hast da echt einen guten Kompromiss aus Detailreichtum und Reduktion gefunden. :)


    Lediglich die Region um die Hüfte/Taillie wirkt mir noch ein wenig zu "gestaucht". Die kurzen Beine sollen wohl ein Stilmittel sein, aber der Übergang vom Ober- zum Unterkörper erscheint mir noch eine Idee zu abrupt.


    Aber wie gesagt - es weiss zu gefallen! 👍

  • Schön, dass der Stil soweit gut ankommt °^°


    ChimaereJade : ich glaube, das liegt vor allem daran, dass der Pullover recht lang ist, dass die Beine so kurz wirken. Ich hab auf deinen Einwand hin mal ein bisschen herumprobiert, werde aber im Endeffekt bei meinen Proportionen bleiben, weil es ansonsten mit der Taille Probleme gibt ^^ In der nackten Version der Figur sind die Beine auch etwas kürzer, aber dort fällt es nicht so stark ins Gewicht (finde ich) :

    spiegeltemplate.png~ hier mal zum Vergleich ~ cameron.png


    Korvinus : stimmt, die Haare sind sehr voluminös :D (Die waren bei dem Volumen auch ein Krampf bei der Erstellung) Allerdings passt der Charakter so sehr gut zu seinem Charakterdesign und dem Bust und daher hab ich mich dazu entschieden, dem Sprite ebenfalls die Monsterhaarmähne zu verpassen :)

    ~Most gods throw dice, but Fate plays chess, and you don't find out til too late that he's been playing with two queens all along ~


    banner_busts_chars_ressources.png       banner_busts_chars_ressources.png  

  • Ähem... wo sind die Boobs? :/

    Wichtigste Frage :D


    Mir persönlich gefällt es ganz gut! Der Stil hat etwas Niedliches, man könnte ihn aber auch in ernsteren Spielen und Stilen wiederfinden denke ich.


    Dann zeig ich auch mal wieder was aktuelles, Protagonistin beim Zeichnen:




    Habe etwas länger dran gesessen, weil es anfangs sehr ruckartig aussah und weniger nach Zeichnen als nach "Hacken". Finde es mittlerweile aber ganz gut, was meint ihr?

    Leider habe ich keine Ahnung, warum diese blöden kantigen Ränder entstehen. Vielleicht kann mir jemand etwas empfehlen, um geschmeidigere GIFs zu erstellen?