Death Job - Executor of the Dead

  • xo8yoc47.png


    Entwicklungszeitraum: 2012, 2019

    Aktuelle Version: Alpha 0.3.9

    Fortschritt: 35% (10.06.2019)

    Genre: Horror-Comedy-RPG


    Willkommen im Jenseits!

    Stop...:/

    Willkommen im Vorstellungs-Thread zu einem "neuen" Projekt! :)


    History:

    Deathjob (die schnelle Abkürzung) ist eine Idee, basierend auf einem Projekt

    aus dem RPG-Atelier Tod an Halloween von Turgon.

    Mir gefiel das Kurzspiel und schrieb den Entwickler an, das ich ein Fangame dazu machen möchte.

    Der ist erstmal aus den Latschen gekippt (echt??? =O) und konnte kaum fassen, das er jemanden inspirieren konnte mit seinem Werk.

    Tja - unverhofft, kommt oft. Also fing ich eifrig an zu basteln, aber kam letzendlich nicht mehr weiter und beschloß

    meine Skills aufzubessern, bevor ich daran weiter mache. Das zog sich allerdings wie ein Kaugummi von Hamburg bis Peking

    und ich begrub das Projekt.

    7 Jahre später hab ich die Schaufel aus der Garage geholt und das Projekt ausgegraben.

    Ein Dankeschön geht an Cosmo (siehe Val Games Schrottplatz) :saint:


    Storyline:

    In Deathjob übernimmt man die Rolle des Todes, der gar kein Bock hat der Tod zu sein.

    Er ist faul, ständig müde und hat nicht grad die beste Laune.

    Aber: was muss das muss! Ich hab auch keine Lust den Müll rauszubringen, aber es muss gemacht werden.

    Also, ran an die Arbeit! Und es ist doch mit SIcherheit der Traumberuf überhaupt, der Sensenmann zu sein?!

    In der Rolle des Todes gilt es Seelen ins Jenseits zu begleiten und hin und wieder dem Boss der Hölle Hades einen Gefallen zu tun.

    Was heißt Gefallen... :/ Er gibt Aufträge und man hat zu springen! X(


    Spin-Off:

    Death Job - Executor of the Dead ist ein Spin-Off von Vampsaw

    und so wird es viele Anspielungen auf die Reihe geben und spielt

    auch einige Jahrhunderte später, in der modernen Zeit.


    Bühne frei für die Stars aus Deathjob:


    b5nnhyn2.jpg Der Sensenmann

    Wir kennen ihn, wir fürchten ihn. Der Bringer des Todes.

    In diesem Projekt ist er allerdings das komplette Gegenteil.

    Schlafen ist sein größtes Hobby, am liebsten auf seinem Thron.

    Wer ihn dabei stört, kriegt miese Laune zu spüren.


    izd7ns2n.jpg Die Succubus Sarina

    Verführung ist ihr Spezialgebiet. Opfer in ihren Bann

    zu ziehen funktioniert fast immer, fast... denn beim

    Sensenmann klappt das nicht. Im Gegenteil, er hasst

    sie abgrundtief. Sarina ist die engste Vertraute von Hades

    und so wird sie zur Begleitung des Todes, um zu gewährleisten,

    das er seinen Auftrag erfüllt.


    s29tnt8v.jpg Hades

    Der Boss der Hölle, von Gott aus dem Himmel verbannt.

    Aufgrund seiner finsteren Art, ist er schwer einzuschätzen.

    Eines Tages gelingt es ihm einen Engel gefangen zu nehmen

    und Informationen aus ihm rauszuprügeln. Dieser verrät ihm

    wie man das Siegel brechen kann, um der Hölle zu entkommen.

    Seine Rache an Gott ist in greifbarer Nähe...


    utzttpsk.jpg Valentina

    Das wandelnde Infocenter auf Tentakeln.

    Sie übergibt regelmäßig dem Sensenmann eine Liste

    der neusten Todesfälle, die er ins Licht führen soll.

    Fällt nicht immer leicht, da der Tod mal wieder eingeschlafen ist

    und sie ihn aufwecken muss. Ihre größte Angst ist es irgendwann

    als Calamari auf einem Teller zu landen, aber sie kann es gut

    verbergen und nimmt den Alltag wie er ist.


    dqiqigu6.jpg Phantom

    Auch die Hölle muss gewartet werden und hier kommt

    das Phantom ins Spiel. Seine Aufgabe besteht darin Sachen zu

    reparieren, Bestellungen erledigen und nebenbei das Gefängnis

    bewachen, wo sein Arbeitsplatz ist. Zusätzlich ist das Phantom

    für seinen Energy Konsum bekannt.

    Anmerkung: Cameo aus Haunted Horror - Das Anwesen


    Neben den gelisteten Charakteren, gibt es viele weitere,

    aber das wäre uncool alles zu zeigen.

    Screenshots:



    Deathjob Minigame - Vampsaw Midnight Racing


    Ein kleines Spielchen zur Abwechslung darf nicht fehlen!

    Irgendwo in der Hölle (noch nicht gemappt) befindet sich eine Konsole,

    um dieses Mario Kart ähnliche Spiel zu zocken.

    Als Vorlage diente tatsächlich Mario Kart 64, aber man soll auf gar keinen Fall

    ein solch umfangreiches Rennspiel erwarten! Es ist technisch bestimmt irgendwie möglich,

    aber hier soll es nur als kleines Minigame dienen.



    Was euch sonst noch so erwartet in Death Job, wird an dieser Stelle

    nicht verraten. Ich hoffe euch hat die Vorstellung gefallen und ihr

    freut euch auf das kommende Spiel, was zu Halloween erscheinen soll :)

    skriah4f.jpg


    63nuxs4e.png omeh2y95.png tldr9z8p.png 5lfrb4oo.pngptmafuiu.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Valentine ()

  • Sensenmann und Phantom sind schon mal meine Lieblingscharaktere! Ich freue mich jetzt schon total auf das Spiel und kann nicht bis Halloween warten :m_traurig:



    Mein Projekt, welches grad in Arbeit ist:

    LITTLE BASTARDi_RMMV

  • wieso juckt es denn dann ob Seelen ins Licht (Himmel) kommen?

    Die ganze Handlung ist verdreht und nicht wie aus der Bibel.

    Der Sensenmann haust in der Hölle und führt ausschließlich die bösen und fragwürdigen Todesfälle von dort aus ins Licht.

    Manche bleiben dort gefangen, weil er seinen Einsatz verpennt. Darauf werde ich noch eingehen :)


    und das eine oder andere Cameo

    Uh uh, wer mag das wohl sein? :evil: Spannung! :D



    Sensenmann und Phantom sind schon mal meine Lieblingscharaktere

    Hoffe das Phantom kommt dann nicht zu kurz, aber ich geb mein Bestes :):thumbup:



    Wann kommt die erste Demo?

    Aufgrund der geringen Spielzeit keine, lohnt sich wirklich nicht :(

    Hoffe die Entwicklung geht weiterhin rasch voran und bin bis Halloween fertig.

    Wird schon klappen! :saint:

  • Da triffst du genau mein Geschmack! Vor allem da ich auch mal ein Spiel erstellen wollte in dem man den Tod spielt! Bin richtig gespannt auf die Umsetzung.

  • Bin auch schon mächtig gespannt auf die VV. Die Vorstellung der Charaktere und die Machart der Präsentation sind echt super und treffen genau den Nerv vieler Leute. Neben Haunted Horror 1 eins der Projekte, auf was ich sehnlichst warte :thumbup:

  • ar9byxkz.jpg


    Damit begrüße ich euch zu den Neuigkeiten vom Projekt! :)


    Es geht weiterhin gut voran, auch wenn mich das Minigame ganz schön gefordert

    und aufgehalten hat. Zusätzlich viel Kleinkram erledigt, aber bisher nichts was den Zeitplan

    durcheinander bringen könnte. Es läuft! :saint:


    Was gibts Neues?


    Kleines, aber nettes und passendes Feature:

    a4te2hyb.jpg Der Tod pennt nach einer Weile ein, wenn man nichts macht.

    War ein bißchen Fummellei, da die Idle Animation auf Eventing ohne Script basiert.

    Funktioniert 100%ig fehlerfrei. DerKIAS hat mir dabei geholfen.


    Eine neue Map: Der Schwarzmarkt

    clvpoisq.jpg

    Momentan nur ein Durchgangsbereich, aber ich denke da fallen mir noch einige

    spaßige Interaktionen ein.


    Es stehen 3 weitere Maps an und dann habe ich die Hölle fertig gemappt.

    Danach geht es an die Aufträge.

    Man wird nach jedem Auftrag in die Hölle zurückkehren und es wird einige

    Veränderungen geben, da sich dort auch ein Speicherraum befindet.

    Automatische Speicherungen wird es aber immer wieder mal geben, um

    den Spielspaß nicht zu trüben.


    Cameo:

    Death Job wird einen besonderen Gastauftritt enthalten.

    Bleibt aber geheim und muss man selbst rausfinden.


    Das waren die Neuigkeiten und ich hoffe es hat euch gefallen.

  • Ich kann mir schon irgendwie denken wer der Gastauftritt sein könnte :>

  • Ich würd ja gern Maru drin sehen, aber ich weiss nicht ob das vielleicht falsch verstanden wird, wenn sie mit dem Tod zu tun hat :D

  • Horror-Comedy-Mischung? Wie passt das denn zusammen? :D

    Wie das gehen soll? Noch nie was von Scary Movie gehört? Oder schau dir mal den Film, *Tucker and Dale vs Evil* an. Das ist einer meiner absoluten Favoriten. ^^

    Dann weisst du zumindest wie sowas funktioniert und hast eine Antwort auf deine Frage. ;)

    Nur bei Spielen ist das vllt noch nen ticken anders... 🤔

  • So, werte Besucher der Hölle oder weil ihr euch bloß verlaufen habt.


    Das Projekt kommt langsam wieder in die Gänge und war wegen einer gewissen Person, die lange schwarze Haare hat und in so einer Bruchbude im Wald haust, etwas nach hinten geschoben worden. Nun hat sich Sir Death genug ausgeruht und soll wieder zur Tat schreiten, ob es ihm gefällt oder nicht!


    Es stehen noch 3 Maps (eine davon ist fast fertig) an und dann ist die Hölle fertig gemappt.

    Endlich!!! Wird mir langsam zu warm dort.

    Sobald die Arbeiten daran abgeschlossen sind, gebe ich eine Demo raus, damit ihr euch schonmal ein Bild machen könnt. Von mir aus auch einrahmen und im Wohnzimmer aufhängen.


    Bleibt der Hölle treu, dat wird HOT!:evil:

  • Ich hab das Spiel hier schon vor ein paar Tagen gefunden und es erinnert mich ein bisschen an "Was zur Hölle?!" von Mr. Räbbit; falls das noch jemand kennt.


    Val Games steht ja bekanntlich für Qualität und danach sieht das Spiel auch wieder aus. Die Dialoge auf den Screens treffen schon mal meinen Humor. Hast du schon ein paar Infos zum Gameplay? (Schande über mein Haupt, falls das hier irgendwo steht und ich es überlesen hab xD)


    Weiter so! Ich reiche dir eine Motivations-Blutkonserve. :s_wine:


    LG Tw0Face