ReCollab +

  • Huch, nanu?


    Gerade habt ihr hier gelesen, dass unser ReCollab vorerst pausiert.

    Doch dann taucht im Forum dieser Post auf. Was hat das zu bedeuten?


    Euch ist wahrscheinlich auch aufgefallen, dass die Resonanz zu den Abgaben der Collabs nach und nach zurückgegangen ist und irgendwie die ganzen kreativen Köpfe in unserer Community, die gern Ressourcen aller Arten für die Community erstellt haben, kaum Reaktionen auf ihre Werke bekamen. So ist irgendwie nach und nach die Beteiligung verschwunden, bis wir als Team gesagt haben, dass es sich nicht lohnt, das Projekt weiterzuführen. So weit so gut.

    Aber irgendwie war es doch auch schade, dass diese schöne Communitytradition, Ressourcen zu Themen zu erstellen, sie zu Paketen zusammenzuschnüren und sie der Community zur Verfügung zu stellen, einfach so im Sand verlaufen soll. Also haben wir hin- und herüberlegt, was wir in Bezug auf das ReCollab unternehmen können. So wie wir es angedacht hatten, schien es nicht mehr zu funktionieren - warum also nicht einfach das Prinzip etwas anpassen und einfach mal schauen, ob ein verändertes Konzept Abhilfe bei dem bewirken kann, woran das erste ReCollab gescheitert ist?



    In diesem Sinne präsentieren wir euch das neue



    :s_info: Was bleibt gleich?


    Genau wie beim alten ReCollab handelt es sich beim ReCollab+ um eine freiwillige Zusammenarbeit, um Ressourcen für die Community zu erstellen. Dazu wird es wieder (erstmal) alle zwei Monate ein neues Thema geben, zu dem ihr eure Ressourcenbeiträge abgeben könnt, damit wir am Ende der Zeit daraus ein Ressourcenpaket erstellen können.

    Dabei ist jede Kleinigkeit willkommen und als Abgabe ist alles erlaubt, was für die Erstellung eines Makerspiels nötig ist. Egal ob grafische Ressource, Musik, Sound, Plugin, Script, Tutorial, Minispiel - alles, was ihr beitragen könnt und mögt, bereichert unser ReCollab und damit auch die Community! Erstellt dazu Ressourcen für egal welchen Maker oder auch in eurem ganz eigenen Stil! Alles ist hier möglich! ^^


    :s_warning!: Was ändert sich?


    • Ein eigener Ort fürs Recollab+ : Anstatt von einem ReCollab-thread haben wir jetzt ein eigenes Unterforum für das neue ReCollab eingerichtet. Dieser Thread hier soll nach wie vor dazu dienen, Themenvorschläge für die ReCollabs zu sammeln und das neue Thema anzukündigen. Für jedes neue Thema wird es dann einen eigenen Thread geben.
    • keine Geheimnisse mehr : Bisher habt ihr eure Abgaben immer an einen Mod oder eine entsprechende Person geschickt, die die Ressourcen dann gesammelt hat. Für das neue Recollab können die Ressourcen gleich, wenn ihr sie erstellt habt, mit euren Nutzungsbedingungen in den entsprechenden Thread gepostet werden. So können sie sofort begutachtet/bewundert/belobt/benutzt werden und ihr bekommt eventuell zusätzliche Anregungen, wie ihr eure Sets noch erweitern könnt. Hübscher Nebeneffekt: Das einzelne Posten wird unser ReCollab immer etwas pushen, wenn was neues kommt und niemand kann es verpassen!
    • Zeitlimits : Nach wie vor möchten wir ein Zeitlimit setzen, um dann die Ressourcen gesammelt als Paket in unseren Downloads anzubieten und dann das neue Thema anzukündigen. Ihr könnt aber nach wie vor eure Ressourcen in die Threads posten, wir werden die verschiedenen Themen nicht sperren (und wer weiß, wenn sich genug ansammelt, lohnt sich ja vielleicht ein Paket2.0 :) )
    • Welches Thema ist aktuell : Das aktuelle Thema wird immer hier im Thread angekündigt. Zusätzlich wird es zusammen mit diesem Thread angepinnt. So könnt ihr immer den Überblick behalten, was gerade aktuell ist.


    Habt ihr Fragen oder Anmerkungen zu unserem neuen ReCollab? Stellt sie gern hier in diesem Thread. Auch Themenvorschläge für zukünftige ReCollabs könnt ihr hier gern loswerden.

    Aktuelles ReCollabthema: Verwüstung





    Themenvorschläge:

    - Mittelalter (vom Drachen bis zur Ritterrüstung)

    -

    ~Most gods throw dice, but Fate plays chess, and you don't find out til too late that he's been playing with two queens all along ~

    MMG_-_Banner_1_flat.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Mijani ()

  • Die Idee finde ich super! So kann selbst der kleinste Pixelwirrwarr zu einem großen Ganzen führen und kostet nicht einzelne Personen enormen Aufwand :)


    Wie hast du dir Kommentare zu den einzelnen Inhalten gedacht? Zu jedem Thema noch einen Feedbackthread oder einfach direkt im jeweiligen Thread des Themas? Fände es immer gut, wenn fleißigen Menschen das ein oder andere Lob ausgesprochen oder konstruktive Kritik angebracht werden kann.

    Insbesondere in diesem Fall wäre es dann schön. wenn die ganzen Ressourcen zum jeweiligen Thema im Startpost übersichtlich zusammengefasst werden. Aber ich gehe davon aus, dass das ohnehin so gedacht war oder?


    Dann wünsche ich schon mal Petri Heil (oder so), dass sich möglichst viele kreativ austoben! :)

  • Das ist doch mal ne super Neuigkeit! Ich war total traurig, als ich gehört habe, dass Recollabs pausiert werden sollten, da ich mich gerade im Forum eingelebt hatte und total motiviert war, so richtig mit dem Ressourcen machen loszulegen. Und was ist inspirierender als eine gemeinsame Themensammlung?


    Ich bin super froh, dass es jetzt doch wieder gemeinsame Sammlungen gibt und bin schon sooooo gespannt, was das thema wird!

  • Juhuu, ich freu mich :) War wirklich traurig, als ihr vom Ende des ReCollab gesprochen habt. Ich weiß die Arbeit der einzelnen Ersteller immer zu schätzen - nochmals nachträglich danke für all die schönen Ressourcen!

    Bin ja selber noch nicht so lange dabei und auch nicht so talentiert im Pixeln, dass ich noch nicht viel abgeben konnte. Aber wenn mich ein Thema anspricht und mir was umsetzbares einfällt, möchte ich sehr gerne dabei sein!


    • keine Geheimnisse mehr : Bisher habt ihr eure Abgaben immer an einen Mod oder eine entsprechende Person geschickt, die die Ressourcen dann gesammelt hat. Für das neue Recollab können die Ressourcen gleich, wenn ihr sie erstellt habt, mit euren Nutzungsbedingungen in den entsprechenden Thread gepostet werden. So können sie sofort begutachtet/bewundert/belobt/benutzt werden und ihr bekommt eventuell zusätzliche Anregungen, wie ihr eure Sets noch erweitern könnt. Hübscher Nebeneffekt: Das einzelne Posten wird unser ReCollab immer etwas pushen, wenn was neues kommt und niemand kann es verpassen!
    • Zeitlimits : Nach wie vor möchten wir ein Zeitlimit setzen, um dann die Ressourcen gesammelt als Paket in unseren Downloads anzubieten und dann das neue Thema anzukündigen. Ihr könnt aber nach wie vor eure Ressourcen in die Threads posten, wir werden die verschiedenen Themen nicht sperren (und wer weiß, wenn sich genug ansammelt, lohnt sich ja vielleicht ein Paket2.0 :) )

    Ich finde die Änderungen wirklich super!

    Die Abgaben der anderen Teilnehmer zu sehen, kann andere (und mich) durchaus zu eigenen Ideen inspirieren.

    Und dass man weitersammelt, auch wenn es abgelaufen ist, hat den Vorteil, dass jemand, der es verpasst hat, trotzdem noch was beitragen kann.

    Super! :):thumbup:

    Freue mich wirklich auf die nächsten Themen!

    Insbesondere in diesem Fall wäre es dann schön. wenn die ganzen Ressourcen zum jeweiligen Thema im Startpost übersichtlich zusammengefasst werden.

    Dem schließe ich mich an, das würde ich sehr begrüßen, damit man nicht den ganzen Thread durchwühlen muss.

  • Erstmal schön, dass so viel positives und konstruktives Feedback zurückkommt :3 Mir liegt das ReCollab persönlich auch sehr am Herzen und deshalb versuchen wir es doch einfach noch einmal :D


    und jetzt zu den Fragen:


    Wie hast du dir Kommentare zu den einzelnen Inhalten gedacht? Zu jedem Thema noch einen Feedbackthread oder einfach direkt im jeweiligen Thread des Themas?


    Insbesondere in diesem Fall wäre es dann schön. wenn die ganzen Ressourcen zum jeweiligen Thema im Startpost übersichtlich zusammengefasst werden. Aber ich gehe davon aus, dass das ohnehin so gedacht war oder?

    Die Kommentare sollen dann direkt auch in Thementhread gepostet werden, das ist einfacher und etwas übersichtlicher für die Lobenden und die, die das Lob erhalten, denke ich :)


    Stimmt, das wäre eine gute Idee! Ursprünglich war das noch nicht geplant, weil ja nach der Frist sowieso auch wieder ein Paket erstellt werden sollte, das man dann downloaden kann, aber mir gefällt auch an deinem Vorschlag, dass man dann auf einen Blick sieht, wer alles schon coole Dinge eingebracht hat. Ich werde mir dann Mühe geben müssen, den Thread immer möglichst aktuell zu halten, aber ich denke, das sollte machbar sein :D

    ~Most gods throw dice, but Fate plays chess, and you don't find out til too late that he's been playing with two queens all along ~

    MMG_-_Banner_1_flat.png

  • Da ja Themenvorschläge erwünscht sind:

    -Berufe im Mittelalter (Schmied, Gerber, Kürschner, Sattler, Schuhmacher, Weber, Schneider, Gürtler, Bauer, Fischer, Metzger, Böttcher, Drechsler, Müller, Buchbinder, Seiler, Glaser, Töpfer, Kandelgießer, Münzpräger, Seifensieder, und und und...)

    -Gebiete die etwas rar gesät sind, im RPG Maker Bereich (Sandwüste, Salzwüste, Sumpfwald, Tundra, tropische Wälder, Mangrove, Savanne, abgebrannter Wald, nuklear verseuchte Zone, Korallenriff unter dem Wasser oder über dem Wasser, etc.)

    -Folter: Vom spanischen Stiefel bis zur eisernen Jungfrau. Alles was das Herz des Peinigers begehrt.