Vampires Dawn 3 Demo ist raus!

  • So, hab es endlich geschafft auch die Demo anzuspielen...


    Und ja - fast alles, was hier eh schon geschrieben wurde, stimmt.


    Wo ich zustimme, kurz zusammengefasst (eher negativ):

    • die Portraits sind wirklich nicht schön. Männer unglaublich feminin, "hautenge" Kleidung, Riesen-Hupen bei den Frauen, und der Großteil unglaublich ähnlich. Für jeden NPC ein Portrait finde ich ebenfalls komplett unnötig, wenn ich dann andauernd die gleichen minimal abgeändert sehe.
    • Mapping: Der Grafik-Misch-Masch ist da, aber tatsächlich fande ich das gar nicht so störend. Allerdings ist die Anzahl der Statuen wirklich legendär... Und es könnte wirklich besser durchdacht sein. So ist es halt immer: "Ich platziere möglichst viele Elemente, egal ob sie Sinn machen oder nicht". An sich fand ich die verwendeten Tilesets, etc.. aber ganz gut.
    • Kampfsystem: Finde ich eine Katastophe, hat mir echt überhaupt keinen Spaß gemacht. Un-intuitives Menü, unübersichtliche Fähigkeiten, keine wirklich schönen Kampf-Animationen (auch die animierten Chars nicht). Die Gegner fand ich manchmal wirklich "hässlich". Bin aber ohnehin bei allen optionalen Kämpfen geflohen. Die "Haltungen" machen irgendwie auch keinen wirklichen Sinn. Bzw: sie machen schon Sinn, und sind ja ganz nett - aber das Wechseln dauert ewig, man muss nochmal extra auswählen dass man "selbst" seine Haltung ändert, etc... so unglaublich langwierig...
    • Verwandlung zum Vampir: SOWAS... geht gar nicht. Ein NPC wird verwandelt, und plötzlich liegt er mit Rüstung und komplett anderem Aussehen im Bet? Demo hin oder her - wenn man schon fix-definierte Krieger hat, kann man den Menschen, den man umwandelt, ja zumindest vorher ähnlich machen...
    • Sound-Effekte: Teilweise zu wenig, außer der End-Dungeon, der hat echt den Vogel abgeschossen. Die dauerhaften, "billigen" Schreie, manchmal doppelt und dreifach... Nein, das war nix...

    Was ich aber nicht finde (eher positiv):

    • Story: ja, es ist linear - aber es ist ja auch nur der Anfang. Intros sind oft linear, weil halt viel erzählt wird, und die Open-World kommt ja immer erst später. Ansonsten find ich die Story eigentlich ganz spannend. Schon klar, dass viele es "ausgelutscht" finden, und teilweise stimmt das ja schon. Aber gerade gegen Ende der Demo kommt finde ich nochmal Schwung rein - eben der vermeintliche Anfang von "back to the basics".
    • Neben-Story: das Paar im Wald, wo die Frau gar nicht von Vampiren entführt wird, sondern es ein Plan der Wache ist.. Ich fand das nicht unnötig, im Gegenteil - fand es spannend und hoffe, dass da noch mehr dazu in der VV kommt. Das war ja keine "Nebenbei"-Sache der Soldaten, sondern Hochverrat an der Menschheit. Ein netter Nebenstrang, der vielleicht auch was mit Nyria zu tun haben wird, die man ja kurz sieht.
    • Musik, wie viele aber eh schreiben, fand ich gut. Kommt Stimmung auf, gefällt mir.


    Bisher nicht erwähnt.

    • das Inventar finde ich leider auch nicht gut. Es ist ziemlich unübersichtlich und mühsam, alles muss doppelt bestätigt werden, etc... Außerdem: Man sieht links die Liste an Gegenständen, rechts den aktuellen Gegenstand, und oben nochmal das selbe Bild des Gegenstands in groß und komplett verpixelt? Das macht einfach keinen Sinn für mich...


    Was ich mir erhoffe, und warum ich trotzdem 15€ gegeben habe:

    • dass das vermeintliche "Ende" (Valnar und/oder Alaine gehen in Lava schwimmen) nicht wirklich das Ende ist. Sonst wäre tatsächlich die Spannung irgendwie weg
    • dass die Busts/Portraits stark überarbeitet werden, und teilweise auch die Chars. Die Charsets von Valnar und Alaine fand ich in VD2 bedeutend besser
    • dass das Kampfsystem von Grund-Auf durchdachter wird. Aktuell wird man einfach "erschlagen" von dem ganzen, und es macht keinen Spaß.
    • dass wirklich noch viel WIP ist - von Animationen, über Grafiken, über "Vorgänge" (Aussaugen), etc... und deshalb hab ich auch was beigetragen: in der Hoffnung, dass, da schon so unglaublich viel zusammengekommen ist ( mittlerweile über 30.000€ ), wirklich VIEL aus- und verbessert wird. Weil dann könnte ich mir vorstellen, dass es ein gutes Game wird. Die Ansätze sind da, und ich mag das VD-Universum einfach zu sehr, um es jetzt als "hoffnungslos" abzustempeln.


  • Hey Leute, ich hatte Marlex an dem Tag eine Mail mit meiner Kritik geschrieben und er hat mir eben sogar geantwortet.

    Ich habe ihn mal auf diesen Post hier aufmerksam gemacht, damit er zum einen die Kritik und das Lob liest und vielleicht selbst Stellung nehmen kann,

    zum Anderen damit er als erfahrener Spieleentwickler vielleicht den einen oder anderen Tipp im Forum geben kann.


    LG und frohe Weihnachten

    Meine Ressourcen 


    "Es gibt nur 10 Arten von Menschen, die einen können Binär lesen, die anderen nicht."

    -Quelle Unbekannt

  • Zitat

    Wann wird die Vollversion dann veröffentlicht?

    Der Veröffentlichungstermin ist „When it’s done“, die Demo zeigt allerdings nur einen Ausschnitt aus dem aktuellen Entwicklungsstand, der schon deutlich fortgeschrittener ist. Daher gehe ich aktuell vom einem Release-Zeitfenster Anfang 2020 aus.