2xpGames stellt sich vor

  • So, nachdem ich hier im Forum schon an der einen oder anderen Stelle was geschrieben habe, stelle ich mich mal vor.


    Ich bin der Mann hinter 2xpGames und mit nem vierer vor dem Alter schon ein etwas älteres Semester, aber immer noch Kind geblieben mit Spaß am Spielen und nun seit nem Jahr wieder am selber machen. Bin Projektmanager für Softwareentwicklung und somit nicht unbedingt unbedacht und unvorbereitet, wenn es um Programmierung und Spieleerstellung geht.


    Bisher habe ich hauptsächlich mit Blender und Unity gearbeitet und werde evtl. Anfang / Mitte 2019 mein erstes Spiel rausbringen. Ob es zum richtig Geld verdienen reicht, wird sich zeigen. In erster Linie geht es mir um den Spaß am Machen, wenn es sich finanziell noch rechnet, umso besser.


    Nebenbei moderiere ich eine Radiosendung, in der es neben Metal Musik auch um Gaming und FIlme geht und somit probiere ich vieles aus, was mich auch zum RPG Maker gebracht hat. Und da ich das Tool irgendwie sehr cool finde, werde ich nun auch hier etwas mehr Energie reinstecken.


    Aktuell arbeitet ich an einem Projekt, in dem ich größtenteils aus Standardresourcen ein umfangreiches RPG erstellen möchte, um mal zu sehen, zu was der RPG Maker von Haus schon fähig ist. Weitere Projekte habe ich schon grob im Kopf, mehr dazu aber später. In einem anderen Board findet Ihr weitere Infos zu "War of the Demon Queen" dem Spiel welches ich aktuell baue.


    Ich bin zwar kein geübter Designer, sprich mit Texturen usw. tue ich mich etwas schwer, weil auch aus der Übung. Leveldesign, Storytelling, Programmierung und auch 3D-Design gehen relativ gut von der Hand, auch wenn hier auch noch etwas mehr Übung nötig ist.